UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Ist Suess Microtec wirklich nur 1,35 ? wert ?

Seite 16 von 17
neuester Beitrag: 20.08.13 00:57
eröffnet am: 02.01.09 18:04 von: Bruckner Anzahl Beiträge: 405
neuester Beitrag: 20.08.13 00:57 von: Prince of D. Leser gesamt: 118453
davon Heute: 1
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 |
| 17 Weiter  

8441 Postings, 5805 Tage WalesharkIst schon merkwürdig...

 
  
    
27.10.11 13:45
da geht die Aktie kurz nach Börseneröffnung auf 8,25 ? um jetzt ins Minus zu drehen. Jetzt schon Gewinnmitnahmen?? Mal wsehen was am Nachmittag passiert !  

11 Postings, 3261 Tage Zenon80ich verstehe es auch nicht...

 
  
    
27.10.11 14:00

charttechnisch und fundamental gut aufgestellt, sollte es doch (gerade heute - TecDax dick im plus) gen Norden gen. Ich verstehe dieses Diva auch nicht mehr.

 

20 Postings, 3275 Tage SCHWINGERWas

 
  
    
27.10.11 14:10
soll man da noch sagen. Ich hoffe, dass es einen Schub gibt wenn die Zahlen im November kommen. Seltsam ist es wirklich, keine negativen Nachrichten, nichts. Wahrscheinlich sind es wirklich Gewinnmitnahmen. Mal sehen wohin der Weg bis Ende des Jahres geht.  

1114 Postings, 3385 Tage Brauni86Gap geschlossen

 
  
    
1
27.10.11 16:32

von heute morgen. Das ist gut. Möglich, dass hier jemand kurzfristig umgeschichtet hat. Doch nach all den Nachrichten mache ich mir keine Sorge. Das wird schon! Noch vor den Zahlen.

Wichtigste Nachricht ist, dass Universal Investment Gesellschaft mbH eingestiegen ist. Sie nennen sich selbst: Größte unabhängige Investmentgesellschaft im  deutschsprachigen Raum.

Wenn derlei Meldungen sich häufen, dann ist jemand im Hintergrund an dieser Firma dran. Und die können auch den Kurs über eine bestimmte Zeit den Kurs niedrig halten. Doch wie gesagt, einfach ist es nicht, Süss zu übernehmen.

 

1114 Postings, 3385 Tage Brauni86Q3-Zahlen

 
  
    
08.11.11 08:13
SÜSS MicroTec AG: Q3-Zahlen für 2011 veröffentlicht  

08.11.11 | 07:58 Uhr PRESSEMITTEILUNG

SÜSS MicroTec AG / Schlagwort(e): Finanzen/ SÜSS MicroTec AG: Q3-Zahlen für 2011 veröffentlicht

DGAP-Media / 08.11.2011 / 07:56

 

PRESSEMITTEILUNG

Q3-Zahlen für 2011 veröffentlicht

- Auftragseingang mit 38,2 Mio. EUR am oberen Ende der Guidance

- Umsatz mit 45,9 Mio. EUR deutlich über der Guidance

- EBIT 4,1 Mio. EUR

- Steigerung der Nettoliquidität auf 40,1 Mio. EUR

Garching,  8. November 2011 - SÜSS MicroTec, führender Hersteller von Anlagen und  Prozesslösungen für die Halbleiterindustrie und verwandte Märkte hat  heute ihren Bericht zum dritten Quartal und den ersten neun Monaten des  Geschäftsjahres 2011 veröffentlicht. In der Quartalsbetrachtung belief  sich der Auftragseingang auf 38,2 Mio. EUR nach 56,9 Mio. EUR im  entsprechenden Vorjahresquartal, dies entspricht einem Rückgang von  knapp 33%, sequentiell entspricht dies jedoch einem Anstieg um 19%. Der  Umsatz in den Monaten Juli bis September betrug 45,9 Mio. EUR und  übertraf damit den Vorjahresquartalswert um rund 24 Prozent (Q3 2010:  37,0 Mio. EUR). Das EBIT im dritten Quartal lag mit 4,1 Mio. EUR um 18%  unter dem EBIT das Vorjahresquartals von 5,0 Mio. EUR. Es wurde  beeinflusst durch die Auslieferung von strategisch wichtigen Systemen  zur Evaluierung beim Kunden, die allerdings zu einer sehr geringen Marge  erfolgten, darüber hinaus hat sich der Forschungs- und  Entwicklungsaufwand im abgelaufenen Quartal deutlich erhöht. Diesen  temporären Mehraufwand sehen wir als wichtige Investition in zukunftsweisende Prozesse und Technologien.

Das  Unternehmen erreichte in den ersten neun Monaten beim Umsatz erneut  einen deutlichen Anstieg im Vergleich zum Vorjahr. Die Umsatzerlöse  lagen bei 130,6 Mio. EUR und lagen damit deutlich über dem Wert  des Vorjahres von 96,6 Mio. EUR. Dies entspricht einem Plus von etwa  35%. Der Auftragseingang dagegen verringerte sich - wie erwartet - um  rund 15% gegenüber Vorjahr auf 118,6 Mio. EUR. Damit besteht zum  Stichtag 30. September 2011 ein Auftragsbestand von 103,5 Mio. EUR.

Das  größte Segment des Unternehmens, die Lithografie, konnte in den ersten  neun Monaten einen Umsatzanstieg von 28% auf 84,4 Mio. EUR verzeichnen  (Vorjahr 65,7 Mio. EUR). Auch das Segment Fotomasken Equipment erhöhte  seinen Umsatzbeitrag auf 25,8 Mio. EUR (Vorjahr: 7,1 Mio. EUR). Dies  entspricht einem Plus von mehr als 260%. Der Bereich Substrat Bonder  konnte im abgelaufenen Quartal einen Umsatz von 14,8 Mio. EUR beisteuern  (Vorjahr 19,0 Mio. EUR), ein Minus von 22%.

Das Ergebnis  vor Zinsen und Steuern (EBIT) lag mit 14,7 Mio. EUR erneut deutlich  über dem Vorjahreswert von 8,4 Mio. EUR. Das entspricht einer EBIT Marge  von 11,3%. In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2011 war das  EBIT durch Restrukturierungsaufwendungen in Höhe von insgesamt rund 1,4  Mio. EUR für den Umzug der Bonder - Produktlinie von Waterbury, VT, USA  nach Sternenfels geprägt. Im Vorjahr summierten sich die Sondereffekte  auf insgesamt -0,2 Mio. EUR, diese enthielten einen positiven Effekt aus  einem Badwill in Höhe von 2,7 Mio. EUR sowie  Restrukturierungsaufwendungen in Höhe von 2,5 Mio. EUR. Das bereinigte  EBIT liegt in 2011 bei 16,1 Mio. EUR, was einer EBIT-Marge von 12,3 %  entspricht. Für das verbleibende Geschäftsjahr 2011 werden keine  weiteren Sonderbelastungen mehr erwartet. Das Ergebnis nach Steuern  (EAT) belief sich auf 11,2 Mio. EUR nach 3,6 Mio. EUR im Vorjahr. Das  unverwässerte Ergebnis je Aktie (EPS) beträgt damit 0,59 EUR (Vorjahr: 0,19 EUR).

Die liquiden Mittel und verzinslichen Wertpapiere  beliefen sich zum Ende 30. September 2011 auf 54,7 Mio. EUR (30.  September 2010: 39,2 Mio. EUR). Die Nettoliquidität lag zum Stichtag bei  40,1 Mio. EUR (30. September 2010: 23,5 Mio. EUR). Der Free Cashflow  für das Gesamtjahr belief sich vor Berücksichtigung von  Wertpapiererwerben und -verkäufen sowie Sondereffekten aus den  getätigten M&A-Aktivitäten auf 2,0 Mio. EUR (Vorjahr: 3,8 Mio. EUR).

Ausblick  Der Vorstand rechnet für das Geschäftsjahr 2011 weiterhin mit einem  Umsatz von mehr als 170 Mio. EUR und einer gegenüber 2010 erneut  verbesserten EBIT-Marge. Der freie Cashflow kann aus heutiger Sicht  einen zweistelligen Millionenbetrag erreichen. Für das vierte Quartal  des Geschäftsjahres 2011 wird erneut ein Auftragseingang in Höhe von 30  bis 40 Mio. EUR sowie ein Umsatz entsprechend der Jahresguidance in Höhe  von 40 - 45 Mio. EUR erwartet.

Über SÜSS MicroTec SÜSS MicroTec, gelistet im TecDAX der Deutsche Börse  AG, ist einer der weltweit führenden Hersteller von Anlagen- und  Prozesslösungen für die Mikrostrukturierung in der Halbleiterindustrie  und verwandten Märkten. In enger Zusammenarbeit mit Forschungsinstituten  und Industriepartnern treibt SÜSS MicroTec die Entwicklung  von neuen Technologien wie 3D Integration und Nanoimprint Lithographie  sowie Schlüsselprozesse für die MEMS und LED Produktion voran. Weltweit  sind mehr als 8.000 installierte Systeme von SÜSS MicroTec im Einsatz,  unterstützt von einer globalen Infrastruktur für Applikationen und  Service. Hauptsitz der SÜSS Gruppe ist in Garching bei München. Für  weitere Informationen besuchen Sie www.suss.com.

Legal Disclaimer  Einige der in dieser Mitteilung gemachten Aussagen haben den Charakter  von Prognosen bzw. können als solche interpretiert werden. Alle Angaben  und Bewertungen erfolgen auf der Basis  äußerst gewissenhafter Recherchen. Die Veröffentlichung erfolgt jedoch  ohne Gewähr. Jegliche Haftung wird ausgeschlossen. Die obigen  Ausführungen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von  Wertpapieren dar. Alle Rechte vorbehalten.

Kontakt: SÜSS MicroTec  AG Franka Schielke Schleissheimer Strasse 90 85748 Garching, Deutschland  Tel.: +49 (0)89 32007-161 Fax: +49 (0)89 32007-451 Email:  franka.schielke@suss.com

Ende der Pressemitteilung

 

08.11.2011  Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch die DGAP -  ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist  der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die  DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,  Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv  unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

 

Sprache: Deutsch

 

Unternehmen: SÜSS MicroTec AG

 

Schleissheimer Strasse 90

 

85748 Garching

 

Deutschland

 

Telefon: +49 (0)89 32007-161

 

Fax: +49 (0)89 32007-451

 

E-Mail: ir@suss.com

 

Internet: www.suss.com

 

ISIN: DE000A1K0235

 

WKN: A1K023

 

Börsen: Regulierter

Markt

in Frankfurt (Prime Standard);


 Freiverkehr

in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

 

Stuttgart


 

Ende der Mitteilung DGAP-Media

 

1114 Postings, 3385 Tage Brauni86Klartext vom CEO

 
  
    
1
08.11.11 15:36

Interview mit  Frank P. Averdung (CEO)

Hoch interessant!

 

31634 Postings, 7095 Tage Robindie Meldung von heute morgen

 
  
    
16.11.11 08:07
von Infineon dürfte auch Suess und Dialog mit nach unten ziehen  

41 Postings, 3017 Tage Tauchmopsieht doch gut aus

 
  
    
17.11.11 17:58
SÜSS MicroTec: Auftragseingänge auf hohem Niveau

Die gute operative Entwicklung der SÜSS MicroTec AG setzte sich auch im Q3 2011 weiterhin fort. Die Auftragseingänge stabilisierten sich entgegen der Markterwartungen auf einem hohen Niveau. Dabei spielt die breit angelegte Kundenstruktur des Unternehmens  aus unterschiedlichen Märkten eine entscheidende Rolle, was in Phasen einer konjunkturellen Abschwächung zu einer deutlich moderateren Abschwächung des Geschäfts führen sollte.

Im Zuge der leicht gesenkten Prognosen für die beiden Geschäftsjahre 2011 und 2012 haben wir auch unser Kursziel angepasst. Nachdem dieses bislang 15,50 EUR betrug, haben wir nun einen fairen Wert von 12,60 EUR ermittelt. Angesichts der starken Kursrückgänge in den letzten Monaten, ergibt sich dennoch ein Kurspotenzial von derzeit rund 60 %. Unterstrichen wird das nach wie vor hohe Potenzial der Aktie durch die günstige fundamentale Bewertung. Bei einer erwarteten Kapitalrendite (ROCE) von über 20 % sowie einem klar positiven freien Cashflow notiert die Aktie lediglich zu einem KBV von 1,2 sowie einem 2012er KGV unter 10. Vor diesem Hintergrund bestätigen wir unser Rating KAUFEN.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:

http://www.more-ir.de/d/11479.pdf  

11 Postings, 3261 Tage Zenon80weiß jemand was los ist???

 
  
    
23.11.11 17:46

über 20% Kursverfall in wenigen Tagen?? Gibt's irgendwelches News???

 

183 Postings, 4284 Tage AndreasKruViel Luft nach oben

 
  
    
29.11.11 15:12
Das Unternehmen ist sehr solide und gesund. Mittelfristig sind Kurse über 10 möglich. Die Aktie wurde auch im sharewise Börsenbrief gerade besprochen...buy! http://shw.se/sQAOTk  

1114 Postings, 3385 Tage Brauni86Q4 Auftragseingang unter dem Ausblick

 
  
    
20.12.11 08:06

AD-HOC-MITTEILUNG NACH §15 WpHG

SÜSS MicroTec AG: Q4 Auftragseingang voraussichtlich unter dem Ausblick

Garching,  20. Dezember 2011 - Die SÜSS MicroTec AG (ISIN DE000A1K0235) teilt  heute mit, dass sich der Auftragseingang im vierten Quartal 2011  voraussichtlich auf 20 - 25 Mio. EUR belaufen wird. Noch im Herbst 2011  war das Unternehmen für das vierte Quartal von einem Auftragseingang von  30 -
40 Mio. EUR ausgegangen. Der insgesamt schwache  gesamtwirtschaftliche Ausblick führte im vierten Quartal zu einem  zurückhaltenden Bestellverhalten der Kunden. Für das Gesamtjahr 2011  geht SÜSS MicroTec weiterhin von einem Umsatz von über 170 Mio. EUR  sowie einer EBIT-Marge von 10% - 15% aus. Die EBIT-Marge wird jedoch  aufgrund der im zweiten Halbjahr gestiegenen Aufwendungen für Forschung  und Entwicklung voraussichtlich am unteren Ende der Guidance liegen.  Darüber hinaus geht SÜSS MicroTec nunmehr von einem Free Cash Flow von  unter 10 Mio. EUR für das Gesamtjahr 2011 aus.

 

31634 Postings, 7095 Tage Robinbei Tradegate

 
  
    
20.12.11 08:58
schon Euro 6,01 durchgezogen  

1114 Postings, 3385 Tage Brauni86In diesem nervösen Markt

 
  
    
1
20.12.11 09:01

wird es heute wohl Prügel geben. Denn es wird die Zukunft gehandelt. Anderseits ist der Kurs ein Witz, gerade wenn man die Aussichten von Süss sich anschaut. Bodenbildung abwarten und dann zuschlagen...

 

 

 

7006 Postings, 3371 Tage carlos888Immer noch 60 Prozent Kurspotenzial

 
  
    
20.12.11 13:42

790 Postings, 5050 Tage DoppelDzu Posting 390: 60 % für Coba oder Süss?

 
  
    
20.12.11 14:54
Ich hab keinen Lautsprecher, kann es also nicht hören.  

336 Postings, 3473 Tage FCS1903Verluste

 
  
    
21.12.11 07:13
Hallo zusammen,

sah gestern ja wirklich nicht sehr gut aus an einem eigentlich recht starken Tag.
Wie denkt ihr wird der Kurs sich in der nächsten Zeit weiterentwickeln?  

1114 Postings, 3385 Tage Brauni86Charttechnisch

 
  
    
3
22.12.11 08:58

ist das Bild relativ eindeutig. wir nähern uns dem Oktobertief von etwa 5,50. Wird das unterschritten, dann freier Fall. Hält aber die 5,70 bzw. erobern wir die 6,00 Marke zurück, dann könnte hier eine Bodenbildung einsetzen. Die wiederum kann aber dauern... An eine schnelle Rückkehr zur 7ener Marke glaube ich erst bei guten Nachrichten...

 

564 Postings, 3413 Tage diogenes10eindeutig

 
  
    
22.12.11 09:20
Liest wie die monochromen Beiträge von "4 investors" - da ist am Ende auch stets "eindeutig" klar, daß alles möglich ist  ;-)

trotzdem danke der Hinweise  

1114 Postings, 3385 Tage Brauni86Eindeutig

 
  
    
22.12.11 13:06

 damit meinte ich: fällt der Kurs unter 5,50 auf Tagesschluss, dann erfolgt ein weiterer Abverkauf., möglicherweise auch deutlich unter die 5,- Marke.

Doch was genau passieren wird, wissen die Götter.

 

564 Postings, 3413 Tage diogenes10#395

 
  
    
22.12.11 13:46
woraus speist sich Deine Annahme?  

1114 Postings, 3385 Tage Brauni86Wusstest du, dass Diogenes

 
  
    
22.12.11 15:00

ich meine den anderen wirklichen (übrigens ein Bulgare) Luft für den Grunstoff der Welt hielt?

Nun, Charttechnik ist zumindest nicht (heiße) Luft, sondern die Beschäftigung mit Vergangenheit. Versuche es mal, das kann man lernen.

 

564 Postings, 3413 Tage diogenes10Grundstoff

 
  
    
22.12.11 16:20
... nun Chartechnik ist nichts für mich, das schlägt sich viel zu sehr mit Materie herum, da frage ich dann lieber einmal die Menschen, die sich damit auskennen ;-)

apropos Frage, Charttechnik und Oktobertief: meint die Angabe "Oktobertief von etwa 5,50" einen Tagesschlußkurs? Der tiefste SK diesen Jahres den ich erspähen kann lautet 5,67 ? am 04.10. Falls sich diese Angabe auf eine Notierung innerhalb einer Tagesspanne bezieht, wurde diese heute unterschritten.

Werde derweil mal meine Tonne mit der Öffnung auf den Verkaufstresen bei Xetra ausrichten, um zu schauen welche Strolche dort so massiv und in hübsch geordneten Wellen ihre Anteile feilbieten - vielleicht läßt sich ja dabei eruieren wie lange dieser Zustand anhalten könnte.  

2999 Postings, 2937 Tage AktienmenschDas Oktobertief lag bei

 
  
    
2
22.12.11 16:33
5,462, das heutige Tagestief bei 5,485 EUR.

@brauni

Bulgarien geschweige denn "Bulgaren"gabs doch zurzeit von Diogenes noch gar nicht....  

1114 Postings, 3385 Tage Brauni86Bulgaren

 
  
    
22.12.11 16:59

 ...Auch war. Zumal das noch vor der Völkerwanderung war... 

Diogenes war ein Grieche?

 

Seite: Zurück 1 | ... | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 |
| 17 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben