UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Catalis (neu)

Seite 10 von 15
neuester Beitrag: 02.08.19 12:46
eröffnet am: 28.07.15 11:08 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 368
neuester Beitrag: 02.08.19 12:46 von: hello_again Leser gesamt: 81011
davon Heute: 3
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 15  Weiter  

140 Postings, 2825 Tage zeusgodnaja

 
  
    
08.04.18 10:46
also, ich kaufe nicht mehr auf lang,
sondern auf kurz und setze ein Stop.
Habe mit der Aktie echt harte Zeiten durch xD Bis 5 Cent xD
Naja, ab der neuen Börsennotierung kann man dann mal sehen wies läuft und auch dann geschäftlich. Wenn Sie dann besser liegen scheint es ein Run zu werden und das Ding läuft erstmal :D Bin gespannt wo sich die Aktie einpendeln wird. Wobie aktuell seit 2 Wochen kaum noch gekauft wird. Frage mich ob sie nicht schon jetzt überbewertet ist. Einen schönen Sonntag noch und viel Spaß bei der neuen One Piece Folge ;D  

140 Postings, 2825 Tage zeusgodunglaublich

 
  
    
20.04.18 14:22
die Rakete zündet schon wieder xD Gibt es news?  

470 Postings, 1578 Tage Glatzenkogelkeine News

 
  
    
20.04.18 14:46
weit und breit.
Der Laden ist m.E. immer noch unterbewertet. Interessant ist, dass die Käufe immer in Schüben bzw. gebündelt kommen und dazwischen gibt es kaum Handel.
 

470 Postings, 1578 Tage Glatzenkogelman sieht auch

 
  
    
20.04.18 14:48
wieder mal schön, wie markteng das hier ist und was ein bissl Handel mit dem Kurs veranstaltet....  

470 Postings, 1578 Tage Glatzenkogelder ask

 
  
    
26.04.18 10:20
ist für´s erste leergeräumt. Es bleibt spannend hier, auch ganz ohne News.....  

470 Postings, 1578 Tage Glatzenkogeldie 40

 
  
    
03.05.18 16:47
fällt hier auch in Kürze. müssen nur noch ein paar Stücke gehandelt werden........
 

470 Postings, 1578 Tage GlatzenkogelGeschäftsbericht 2017 veröffentlicht

 
  
    
1
07.05.18 13:57
Fazit: entspannt zurücklehnen und dem Kurs fröhnen......

Catalis legt Geschäftsbericht vor Unser Jahresfavorit 2018 Catalis hat mit Vorlage des 2017er Geschäftsberichts die vorläufig bekanntgemachten Zahlen be­stätigt, womit ein Wachstum auf einen Umsatz von 24,6 Mio. Euro (Vorjahr: 19,0 Mio.) und ein schöner EBIT-Anstieg auf 1,8 Mio. Euro (Vorjahr: 1,2 Mio.) berichtet wurde. Dabei generier­te das Segment Testronics (Testdienstleistungen) einen leicht schwächeren Umsatz von 14,6 Mio. Euro (Vorjahr: 15,3 Mio.), während das Publishing-Segment (Spieleentwicklung) einen deutlichen Schub bekam und die Umsätze auf 10,0 Mio. Euro (Vorjahr: 3,7 Mio.) fast verdreifachen konnte. Ähnlich war die Ent­wicklung bei den EBIT-Beiträgen. Während bei Testronics das EBIT lediglich 1,3 Mio. Euro (Vorjahr: 2,6 Mio.) erreichte, sprang das EBIT im Publishing-Segment auf 2,6 Mio. Euro (Vorjahr: 0,5 Mio.) nach oben. Auf Basis der extrem starken 2018er Guidance mit Konzernumsätzen von 35 Mio. Euro und einem EBIT von 4,7 Mio. Euro ist mit verbesserten Ergebnissen in beiden Segmenten zu rechnen. Tatsächlich wird bezüglich Testronics im Geschäfts­bericht erläutert, dass dieser Bereich 2018 Momentum aufneh­men wird, nachdem strategische Investments in neue Maschi­nen in 2017 nun weiteres Wachstum im Bereich Dateien- und Streaming-basierter Inhalte versprechen. Zudem enthüllt der Geschäftsbericht, dass dieses Segment einen starken Jahres­start erwischte und im ersten Quartal 2018 zudem mehrere neue Kunden gewonnen wurden. Das Spielesegment rund um Cur­ve Digital brummt ohnehin. Curve wurde im Rahmen der MCV Awards in 2018 zum ?Indie Games Publisher of the Year? gekürt und hat für 2018 mehrere neue Veröffentlichungen angekündigt. Unterdessen verkauft sich der letzte Hit ?Human: Fall Flat? wei­terhin sehr gut und erntet jede Menge positiver Kritiken. Bei ?Hu­man: Fall Flat? handelt es sich um ein eigenwilliges, physikalisch korrektes Open End-Spiel für Rätselfans und Entdecker . Alles in allem scheinen sich Anleger bei Catalis wenig Sorgen machen zu müssen. Die Aktie hat seit Jahresanfang beeindru­ckende +120% zugelegt und befindet sich inmitten einer Neu­bewertungsphase. Bei 35,00 Euro besteht aktuell sehr großes Kaufinteresse, denn zu dem Kurs wurden zuletzt mittels einer sogenannten Eisberg-Kauforder, die im regulären Handel nicht voll sichtbar ist, über 11.500 Aktien, also mehr als 1,5% des ak­tuellen Grundkapitals gesucht. Wir gehen nicht davon aus, dass der Kurs bis zum Delisting-Termin Ende Juni noch einmal nen­nenswert unter Druck kommt. Im Gegenteil dürfte der bestim­mende Aktionär, die Private Equity Gesellschaft Vespa nun eher ein Interesse an weiter steigenden Kursen haben, denn Catalis wird aktuell für einen Exit herausgeputzt. Ob Catalis mit einem Relisting an der Londoner AIM eine deutlich höhere Bewertung als zuletzt erreichen wird oder nach dem Delisting direkt an ei­nen größeren Player verkauft wird, bleibt abzuwarten. In beiden Fällen dürften auch die außenstehenden Aktionäre voll profitieren und in beiden Fällen dürften sich bis zum Delisting-Termin weiter zulegende Kurse psychologisch positiv auf den später zu erzie­lenden Preis (IPO oder Komplettverkauf) auswirken. Da Vespa dies natürlich weiß, würde es uns nicht wundern, wenn der Kurs in den kommenden Monaten noch weiter anzieht. Da die Aktie im Vergleich zur peer group immer noch sehr güns­tig ist, raten wir dazu, keine Stücke aus der Hand zu geben. Eventuelle Kursschwächen wären für risikobereite Anleger, die keine Angst vor einem Delisting haben, Zukaufgelegenheiten.  

470 Postings, 1578 Tage GlatzenkogelQ1 2018 - Wasserstandsbericht

 
  
    
1
08.05.18 16:13
und eine weitere Bestätigung der derzeit soliden Lage. Das Umstrukturierung scheint sich voll auszuzahlen. Der Laden läuft und die Aussichten sind auch vielversprechend.  

Corporate news: Catalis trading update on Q1 2018
La Waalre, May 8nd, 2018 - Catalis SE hereby provides a three month trading update for the first quarter ending 31 March 2018. Catalis is very satisfied with the progress made in both divisions of the group. Testronics has won a number of new clients this year which will create additional revenues in 2018 and Curve Digital Entertainment has had continuing success with a number of published games including ?Human Fall Flat?.

In the first quarter of 2018 Catalis unaudited revenues amounted to Euro 12.4m (Q1 2017: Euro 4.3m) to which Curve Digital Entertainment contributed Euro 8.3m (Q1 2017: Euro 1.2m) and Testronics Euro 4.1m (Q1 2017: Euro 3.1m). Catalis? EBITDA for Q1 2018 rose to Euro 2.543m (Q1 2017: Euro 0.003).

Catalis will take further initiatives to expand its business during the course of 2018:

-After the big success of Curve Digital?s game ?Human Fall Flat? a multi- player version for consoles will be released in the third quarter 2018. In addition, the division has scheduled a number of new games releases during the year.

- Catalis will increase its investment in Curve Digital Publishing and is developing a good  pipeline for 2019 and 2020.   - Testronic is expanding its operations in the Poland office due to demand from its clients.    


The company?s annual shareholder meeting is scheduled for June 6, 2018.


For further information on Catalis SE and its wholly owned subsidiaries, Testronic Labs and Kuju, please refer to www.catalisgroup.com, www.testroniclabs.com and www.kuju.com {www.curve-digital.com }   For further questions please contact our Investor Relations team directly:  



Catalis SE  

Investor Relations Team t: +49 89 24 41 18 - 223

f: +49 89 24 41 18 - 228

info@catalisgroup.com
 

294 Postings, 1965 Tage carpediemoggiIch hab jetzt leider keine Saisonalität beim

 
  
    
1
08.05.18 16:46
Umsatz im Kopf, aber das läuft ja ganz grob und einfach linear gerechnet auf einen Umsatz von an die 50 Mio hinaus. Marktkapitalisierung im Augenblick voll verwässert ca. 33 Mio ?.
KUV von 0,67, da ist immer noch jede Menge Potential, wenn man sich die Vergleichsunternehmen anschaut.
Auch Testronic fängt jetzt wieder an zu laufen. Eigentlich müßte man nachkaufen.
Da sie jetzt auch wieder Quartalsmeldungen bringen, die nur positive Inhalte haben, ist man wohl auch an steigenden Kursen interessiert bezüglich eines in der Zukunft liegenden Exits des Großaktionärs.
 

470 Postings, 1578 Tage Glatzenkogeldu sagst es carpe

 
  
    
1
08.05.18 17:30
Aber das Delisting hält wohl auch einige vom Kauf ab.
Hier ist noch lange nicht das Ende der Fahnenstange erreicht. Hier erfolgt eine Neubewertung, die noch nicht abgeschlossen ist. Und wenn man sich das Orderbuch ansieht, dann ist klar, wie schnell es laufen könnte. Man kann ja kaum nennenswerte Catalis Stückzahlen über die Börse erwerben, ohne das der Kurs durch die Decke geht.
Ich würde Catalis sehr gerne investiert mit an die AIM begleiten, weil sich diese Story hier an der AIM m.E. super vermarkten lässt. An der AIM ist die derzeitige Markt-Kap ein Schnapp im Vergleich zu den dort bereits gelisteten Unternehmen aus der Peer-Group.
Hier passt es derzeit an allen Ecken und Enden. Laufendes Geschäft, prognostizierte Umsatzsteigerung durch bereits abgeschlossene Deals, Kostenstruktur durch Umstrukturierung enorm verbessert, steuerliche Verlustvorträge, signifikante staatliche Förderung der Sparte Spielentwicklung in UK, starker Wachstumsmarkt, deutliche Unterbewertung im Vergleich zur Peer-Group, mit Wheatley einen sehr gut vernetzten und versierten CEO aus der Branche, PE-Profis mit Exit-Absichten im Hintergrund.
Testronic ist und bleibt stabil und wird wohl wieder wachsen. Bei Curve brummt allen Anschein nach der Laden. Sicherlich ist der Umsatz im Bereich Spieleentwicklung nicht planbar. Aber derzeit kann man nur konstatieren, dass die Nachfrage nach Spielen hoch ist und man offenbar gut aufgestellt ist.
Unternehmensziel ist ja "....Mayor UK Games Publisher..:" zu werden. Und das traue ich Wheatley mit seiner EIDOS Vergangenheit auch zu.
Und Catalis läuft momentan immer noch unter Radar. Kaum Researches.  zusätzliche Phantasie: Komplettübernahme durch einen Big-Player aus der Branche jederzeit denkbar.




 

470 Postings, 1578 Tage Glatzenkogeldas Spiel

 
  
    
1
09.05.18 09:58
"For the King" ist wohl auch sehr gut angelaufen. Anfang 2019 soll es dies auch für die großen Konsolen geben (PlayStation, XBox, Nintendo). "Human Fall Flat" läuft auch recht gut.
Interessant im Bereich Games Publishing ist natürlich die Skalierbarkeit des Geschäftes. Wenn die Titel nächstes Jahr auf den großen Konsolen auch gut angenommen werden, dann schlägt sich der entsprechende Mehrumsatz nahezu 1:1 auf die Gewinnsteigerung durch.....    

470 Postings, 1578 Tage Glatzenkogelna also

 
  
    
15.05.18 14:50
da ist das Ding (? 40,-)
o;))))  

470 Postings, 1578 Tage Glatzenkogelist hier heute der große Ausverkauf?

 
  
    
15.05.18 14:52

1170 Postings, 5871 Tage andy1964Ich bin überrascht....

 
  
    
2
15.05.18 15:31
....sollte sich das warten all die Jahre jetzt doch auszahlen die Chancen stehen gut .
Die Geschäfte scheinen ja jetzt auch erfolgreich zu laufen.
Ich weiß gar nicht mehr wie lange ich schon dabei bin und wie viel Namensänderungen und Splits seit  ich glaube 2001 durchgeführt wurden.
Gruß
 

470 Postings, 1578 Tage Glatzenkogelman könnte

 
  
    
1
15.05.18 16:10
schon meinen, das hier ein größerer Insti eine gute Position über Eisbergorders aufbaut.
Catalis wird´s wissen/beobachten, da man ja bereits vorausschauend auf Namensaktien umgestellt hat.
Jedenfalls ist prächtig Druck auf dem Kessel  

2005 Postings, 4973 Tage hello_againOrderbuch

 
  
    
1
24.05.18 16:26
Ist euch mal aufgefallen, wie das Orderbuch langsam nach oben gezogen wird?

Im Geld stehen jetzt 271 zu 42,80 und einige Orders zu 41,x
Im Brief stehen 2000 stück, begonnen bei 43,00 bis hoch zu 80,00

Heute morgen waren wir noch 1? tiefer, sowohl im Geld, als auch im Brief.
Ist mir in den letzten Tagen schon aufgefallen. Ich hätte mal Screenshots vom Orderbuch machen sollen. Alle Orders im Brief wandern so Stück für Stück nach oben. Und der Kurs folgt

Mich freut es :D  

470 Postings, 1578 Tage Glatzenkogelalleine im

 
  
    
25.05.18 10:27
ersten Quartal 2018 ein besseres Ergebnis eingefahren, als jeweils in einem vollen Jahr der vorangegangenen 9 Jahre...

https://www.boersenbrief.at/produkte/...-wachstumssprung-bei-catalis/  

470 Postings, 1578 Tage Glatzenkogelund auch

 
  
    
25.05.18 12:35
heute ist der Eisberg wieder aktiv o;)))  

140 Postings, 2825 Tage zeusgodmein broker

 
  
    
03.06.18 23:14
sagt bis einschließlich zum 20.6. kann nun noch gehandelt werden. Ich bin nochmal eingestiegen xD Kann ja eigentlich nix schiefgehen. Kurskorrekturen sind eher unwahrscheinlich. Obwohl bei dem Kursverdreifacher der letzten Monate xD Lassen wir uns überraschen :-D  

411 Postings, 1925 Tage wiknamEisberg

 
  
    
1
07.06.18 09:38
auf der 44. Also wer vor dem Delisting noch raus möchte hat jetzt die Möglichkeit. Macht aus meiner Sicht zwar keinen Sinn aber vielleicht gibt es Leute die jeden Tag einen Börsenkurs sehen möchten.  

470 Postings, 1578 Tage Glatzenkogelich bin eher auf den

 
  
    
07.06.18 11:34
Börsenkurs gespannt, den es irgendwann an der AIM zu sehen gibt o;)))
oder es kommt vorher ein Übernahmeangebot....  

411 Postings, 1925 Tage wiknammein persönliches KZ

 
  
    
07.06.18 11:48
liegt bei 80 Euro in den nächsten 2 Jahren.  

470 Postings, 1578 Tage Glatzenkogelin diese Richtung

 
  
    
07.06.18 12:19
geht auch das meine KZ. Vorausgesetzt, die Spielepipeline kann die jüngsten Entwicklungen bestätigen. Aber da gebe ich derzeit klar den Daumen hoch.
Wheatley hat auch bereits kundgetan, weitere Aquisitionen a la Curve anzustreben. Und Curve war bereits ein Volltreffer.  
Eigentlich kann man es entspannt sehen, da Vespa für den Exit schon für gute Kurse sorgen wird. Ob dieser dann 70,80, 90.... ist, sei mal dahingestellt. Beim Exit von Vespa, sollten wir alle schön profitieren und gute Verkaufskurse sehen. Und deswegen bleibe ich investiert.  

1 Posting, 553 Tage 4321 MeinsDelisting

 
  
    
08.06.18 21:41
Hallo,
hab mich hier neu angemeldet und hab da für den ein oder anderen viell. gleich mal eine blöde Frage bzgl. dem Delisting der Catalis.
Sollte / Muss ich meine Catalis Aktien vor dem 20.06 verkaufen oder aber wie geht das von dannen ? Bzw. wo und wie kann ich die Aktien nach dem 20.06. handeln ?
Wäre für eine Info dankbar.
Gruss
 

470 Postings, 1578 Tage Glatzenkogel4321meins

 
  
    
09.06.18 20:38
Verkauf/halten, dass muss jeder für sich entscheiden.

nach dem 20.6 bist du immer noch Catalis Aktionär. An diesem Status ändert auch ein Delisting nichts.
Oftmals erfolgt noch in Hamburg ein Handel von Werten, die ein Delisting vollzogen haben (z.B. m4e).
Auch gibt es spezielle Häuser, die sich auf so etwas spezialisiert haben (Valora, Lang&Schwarz) jedoch zu deutlich schlechteren Konditionen/Spreads.

https://boersengefluester.de/kalte-delistings/

Catalis hat bereits (ohne Gewähr) angekündigt, später im Jahr ein Listing in London an der AIM zu vollziehen, was meines Erachtens auch sinnig ist und ich das dem Management auch so abkaufe. Dann wäre der vermeintlich ausbleibende Handel nur vorübergehend. Auch kann nach dem 20.6 jederzeit ein Übernahmeangebot eintrudeln, auch hierzu bedarf es keines Listings.

Ich mache mein Investment hier nicht mehr vom Listing abhängig, sondern eher von meiner Einschätzung zum fairen Wert der Aktie.  

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 15  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben