UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

GFT Technologie - 2015 - Kursziel 10 Euro??

Seite 1 von 81
neuester Beitrag: 08.03.16 17:24
eröffnet am: 26.10.11 13:05 von: 2141andreas Anzahl Beiträge: 2019
neuester Beitrag: 08.03.16 17:24 von: Robin Leser gesamt: 341928
davon Heute: 2
bewertet mit 25 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 81  Weiter  

3884 Postings, 3219 Tage 2141andreasGFT Technologie - 2015 - Kursziel 10 Euro??

 
  
    
25
26.10.11 13:05

49171 Postings, 5683 Tage SAKUWarum??

 
  
    
1
26.10.11 13:07
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

3884 Postings, 3219 Tage 2141andreas@saku

 
  
    
27.10.11 21:29

nja das Unternehmen als Baustelle zu bezeichnen ... xDD haben doch ein anständíges wachstum u sind derzeit nicht hoch bewertet

 

Andreas

 

597 Postings, 4403 Tage CullarioGewinnwarnung

 
  
    
28.10.11 11:31
Keine sehr erfreulichen Nachrichten heute ;(  

2682 Postings, 3385 Tage mrdesasterdesaster

 
  
    
2
28.10.11 16:44
schade, die umsatz und gewinnwarnung ist heftig, ein ziemliches desaster.
schwäche ab september, nur dieser monat ist in q3 enthalten.
dieser eine monat hat gereicht um von +24% zum vorjahr (q1 und q2 2011) auf ca +5% zum vorjahr (q3) abzurutschen.
der ausblick für q4 sieht dann schon vor, dass sie zum vorjahr mehr als 10% zum vorjahr im MINUS sind.
q4 soll nochmal mehr als 5% unter q3 liegen.
guckt man sich die entwicklung ab sep an, dann könnte das sogar zu positiv sein.
also das richtige desaster ist nicht q3, da dort nur ein monat schwäche enthalten ist, das eigentliche desaster kommt erst q4 und vielleicht 2012, da ist nichts zu holen.

und nimmt man q4 als maßstab (noch ca 2 mio ebt und ca 62 mio umsatz (q2 waren es ca 74,5 mio umsatz), dann ist die aktie bei 3 euro keineswegs mehr billig.

wie hoch ist denn die steuerquote ?
20% ?

dann  bleiben vielleicht bzw max 5 mio net income, dann wären knapp 80 mio marktkap ein kgv ca 16.
also 2 euro kommt mir als faire bewertung deutlich realistischer vor.

zumal sie im abwärtstrend  sind und kein boden erkennbar ist

meine meinung  

3884 Postings, 3219 Tage 2141andreas@mrdesaster

 
  
    
30.10.11 19:40

die Bewertung ist aber trotzdem nicht zu teuer da allein der Buchwert bei knapp 3 Euro liegt zusätzlich dazu kommt noch das Cashvermögen ...

Ob ich damit richtig liege kann ich nicht sagen, eine Bodenbildung sehe ich bei 2,90 Euro... hab die Aktie schon länger im Depot und deswegen auch Beobachtet ... sogar im schlechten August wurde Intraday unter 2,90 gehandelt aber einen Xetra-Schlusskurs unter 2,90 hat es nie gegeben ... auch nach der Gewinnwarnung liegen wir noch über 2,90.... 

ob der von mir ausgemachten "boden" jetzt hält kann ich nicht sagen .... das muss man jetzt abwarten ... auch könnte es aber in q4 wieder aufwärts gehen da die Banken klarheit haben bezüglich Griechenland und dann wider eher investieren .... alles meine meinung schätzung .. entscheiden tut der markt

Andreas

 

3884 Postings, 3219 Tage 2141andreasGft t

 
  
    
05.11.11 22:41

hm ja echt schwierig ... ist unterbewertet aber eine bodenbildung ist jetzt tatsächlich nicht auszumachen...

Andreas

 

210 Postings, 3363 Tage haffiBodenbildung!

 
  
    
1
06.11.11 15:33
Es scheint als würde sich zwischen 2,60-2,75 eine Bodenbildung sich abzuzeichnen, das glaub ich deshalb weil der Buchwert bei ca 2,70 liegen dürfte.
Höhere kurse sehn wir erst nach bekanntgabe des 4 q. Bis dahin wird der Kurs sich Seitwärts zwischen 2,60-ca 2.80EUR pendeln.  

3884 Postings, 3219 Tage 2141andreasGFT Tech.

 
  
    
11.11.11 08:55

der Ausblick ist nicht mal so schlecht ... ... weiterhin an Bord

eine bewertung um den Buchwert und noch nicht mal Cash in der Kasse bewertet, das ist für ein Unternehmen das Geld verdient zuwenig

Andreas

 

3884 Postings, 3219 Tage 2141andreasGFT Tech.

 
  
    
30.11.11 14:33

Bodenbildung noch nicht ?? ... ich werde vorerst weiter halten und abwarten, evtl. nochmal zugreifen ..

Andreas

 

3884 Postings, 3219 Tage 2141andreasGFT Tech.

 
  
    
01.12.11 15:24

hurra - sie lebt noch

 

Andreas

 

524 Postings, 2967 Tage Nenoderwohlitutund ein 3tes Lebenszeichen... Trendwende?

 
  
    
02.12.11 19:10

3884 Postings, 3219 Tage 2141andreasgft

 
  
    
04.12.11 21:48

hm, Trendwende ist fraglich allerdings liegt eindeutig eine unterbewertung vor

gut könnte sein wenn die fakten bzgl. Eigenkapital usw. auf den Tisch liegen und die Banken wieder einwandfrei planen können, infolge dessen kann GFT dann vlt. hier wider mehr aufträge bekommen

aber GD 38 noch deutlich unter GD200 .. kurse unter 3 Euro sind hier allemal günstig ... ich persönlich bin ja invest und warte aber noch mit aufstockung ab .. hoffentlich nicht zu lang xDD

Andreas

 

3884 Postings, 3219 Tage 2141andreashm

 
  
    
21.12.11 19:02

doch bodenbildung bei rund 2,60 ...??

Andreas

 

3884 Postings, 3219 Tage 2141andreasGFT

 
  
    
22.12.11 18:24

harte widerstände lauern ... sehe kurzfristig noch rücksetzer für möglich .. allerdings sieht leicht besser aus - grundsätzlich halte ich aufgrund der unterbewertung einen einstieg zum derzeitigen kurs

voll i.O.

Andreas

 

3884 Postings, 3219 Tage 2141andreasGFT - ist doch nicht mal so schlecht 9,11,11

 
  
    
2
06.01.12 11:11

Ausblick: neue Umsatz- und Ergebnisziele für das Gesamtjahr 2011 definiert

'Die GFT Gruppe hat in einem volatilen dritten Quartal gezeigt, dass sie flexibel genug ist, die derzeitigen Herausforderungen zu meistern und gleichzeitig die Chancen, die diese Entwicklungen mit sich bringen, zu nutzen', sagt GFT Vorstandsvorsitzender Ulrich Dietz. 'Auch wenn die Finanzbranche derzeit eher zurückhaltend mit Investitionen ist, besteht weiterhin ein großer Bedarf an intelligenten IT-Lösungen für das Kundenmanagement und zur Umsetzung regulatorischer Anforderungen. Zudem werden sich im Geschäftsbereich Resourcing auch im vierten Quartal noch Wachstumsmöglichkeiten ergeben. Diese werden wir entschlossen nutzen und das Geschäftsjahr 2011 solide abschließen.' Da die zu Jahresbeginn getroffene Prognose angesichts der Verlangsamung der Wachstumsdynamik nicht mehr in Reichweite erscheint, hat der Vorstand neue Umsatz- und Ergebnisziele definiert: Für das laufende Geschäftsjahr rechnet er mit einem Umsatz von 270 Mio. Euro und einem EBT in Höhe von 11 Mio. Euro. 'Wir halten an unserer Strategie fest, organisch und durch gezielte Akquisitionen nachhaltig zu wachsen. Mit dem Erwerb der Asymo AG und des Consulting Bereichs der G2 Systems haben wir im Jahr 2011 einen weiteren Schritt getan', so Ulrich Dietz.

Andreas

 

3884 Postings, 3219 Tage 2141andreasGFT

 
  
    
10.01.12 22:28

ohne direkt ersichtlich news kann gft sich leicht nach oben arbeiten, was sicherlich an der gravierenden unterbewertung liegt. Allerdings sehe ich bei rund 3 Euro einen sehr harten wiederstand außerdem bezweifle ich das die Aktie die Kraft hat über RSI 60 anzusteigen, man sollte allerdings niemals nie sagen .. xD

bin mal gespannt auf die Dividende, wenns 15ct sind entsprichts das vom derzeitigen stand rund 5% was sehr gut ist, entscheidend für die weitere entwicklung werden die nächsten Zahlen sein und der Ausblick

Andreas

 

3884 Postings, 3219 Tage 2141andreasist

 
  
    
11.01.12 14:59

eig außer mir hier noch wer investiert?

Andreas

 

296 Postings, 3489 Tage bullishbear86ja ich :)

 
  
    
1
12.01.12 09:35
aber schon über 2 jahre mittlerweile!

grüß dich  

3884 Postings, 3219 Tage 2141andreas@bullishbaer

 
  
    
1
12.01.12 22:46

na dann :)) bin ich gott sei dank nicht der einzige (leidensgenosse??) ... mein ek-kurs liegt leider bei 3,719 :(( aber gut divi gabs ja auch und wird auch heuer geben - fazit wie immer ,, unterbewertet

....

Andreas

 

296 Postings, 3489 Tage bullishbear862141

 
  
    
1
13.01.12 07:28
geht mir genauso... ich bin sogar bei 4,17 ? eingestiegen... naja gut ding hat weile ;)  

3884 Postings, 3219 Tage 2141andreasgft

 
  
    
13.01.12 08:32

zum jezigen Kurs zu verkaufen macht halt den echt keinen Sinn - wie erwartet ist aber die 3 € anscheinend der erste harte widerstand um wieder nach oben zu kommen, positiv sehe ich das zumind über GD38 notiert wird

Andreas

 

296 Postings, 3489 Tage bullishbear86ganz genau

 
  
    
13.01.12 09:46
die 3 müssten mal nachhaltig geknackt werden. aber es gibt anscheinend immer paar "meister des fachs", die bei überschreiten der 3,00 EUR unlimitierte verkaufsorders in den markt stellen. da sind dann halt schnell mal wieder 5 % weg vom kurs und die 3 EUR gefallen...  

3884 Postings, 3219 Tage 2141andreashoffentlich

 
  
    
18.01.12 23:18

kommt nicht die gleich Situation wie im Oktober als plötzlich eine Gewinnwarnung kam . . .

Vorläufiges Jahresergebnis für das Geschäftsjahr 2011

kommt ja am 1. März erst


 
 

3884 Postings, 3219 Tage 2141andreascharttechnisch

 
  
    
19.01.12 12:34

sehe ich eine ähnliche Situation wie im Oktober - notiert über GD38 - fällt bei RSI 60 wieder ab - GD200 weit entfernt - wenig umsatz - Macd schwach .....

schwierig schwierig zumind. technisch - kann sich nur mit guten Zahlen und guten Ausblick ändern - fundamentale unterbewertung ist ja klar

wie vorher geschr. 1. März die Zahlen

Andreas

 

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 81  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben