UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 8138
neuester Beitrag: 25.08.19 17:57
eröffnet am: 02.12.15 10:11 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 203447
neuester Beitrag: 25.08.19 17:57 von: huey Leser gesamt: 22834561
davon Heute: 18865
bewertet mit 222 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8136 | 8137 | 8138 | 8138  Weiter  

Clubmitglied, 26619 Postings, 5288 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

 
  
    
222
02.12.15 10:11
Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8136 | 8137 | 8138 | 8138  Weiter  
203421 Postings ausgeblendet.

3337 Postings, 541 Tage STElNHOFFSzene

 
  
    
3
25.08.19 16:00
lassen wir es einfach, es ist sinnlos mit Dir eine Diskussion zu führen.  

3899 Postings, 1619 Tage Taylor1zur HV wissen wir hoffentlich mehr

 
  
    
1
25.08.19 16:01
Wie hoch klagen,
Wann könnte eine einigung erzielt werden.
Wenn noch paar überraschung gute aussagen kommen.
Dann hört diese MuppetShow auf.
Szene ich finde deine beiträge amürsant,aber es brschreibt horror Szenario,
Wir haben keine Inso!.
befinden uns aber im Inso,bereich.
Hier ist noch alles nach oben offen!.
 

2499 Postings, 284 Tage Dirty JackIm ZA Forum

 
  
    
3
25.08.19 16:03
brachte der User "Investment novice" den Gedanken eines Delistings der Aktie zu einem Dekotierungspreis von R3 bis R4 (ca. 17 - 23 Eurocent) ein:
"Hope that startegy re legal etc are presented..... Would laugh my socks off if they put the resolution to delist..amd offer the market r3 or even r4 per share.... You all think i am smoki ng green stuff or drinking green beer... Deliating saves the xompany lots of headache... They can relist with a equity settlement to all claimants with a new found significantly higher price.... 3x what they would delist at......... Settlement des not have to be an acknowledgement of guilt... Can be an overture... "
http://www.sharechat.co.za/forum/topic/21083-steinhoff/

Folgende Frage stelle ich mir und auch mal ins Forum:
Wer könnte alles davon profitieren, wer wären die Verlierer?
Es ist gar nicht so weit hergeholt, denn was bei einem Delisting der Aktie an der JSE und FSE seitens SIHNV zu beachten wäre, das haben die Gläubiger in den CVA Dokumenten mit vereinbart:
Project Orange_SEAG_NV_Contingent_Payment_Undertaking.pdf, S. 46:

"6.19 Information Undertakings
(a) SIHNV must supply to the Agent, in sufficient copies for all the Finance Parties;
following a delisting of SIHNV from both JSE Limited and the Frankfurt Stock Exchange:
(A) financial reporting as described in paragraphs (iii) and (iv) above; and
(B) reporting of events that would, if it were listed, be material price sensitive information that would require announcement, in each case except to the extent that disclosure would be a breach of any law, regulation, stock exchange requirement or duty of confidentiality or may put any legal privilege at risk."

Ich möchte hier niemanden verunsichern, aber zu einer korrekten Betrachtungsweise eines Invests gehören beide Seiten einer Medaille.

 

3899 Postings, 1619 Tage Taylor1was ich befürchte nach soviel

 
  
    
1
25.08.19 16:03
Zitter partie gehen Privatanleger zufrüh raus.
Und alle anderen machen denn Profit...
Also sieht es doch einfach als Langzeit invest,und lehnt euch zurück.  

3337 Postings, 541 Tage STElNHOFFTaylor

 
  
    
25.08.19 16:03
ich glaube nicht, daß die Katze genau da aus dem Sack gelassen wird. Merke !! ab diesem Tag dürfen die Insider kaufen, und wenn da zuviele positive Wellen im Raum stehen, dann verbiegen sich die Handelsplattformen.  

3337 Postings, 541 Tage STElNHOFFDirty

 
  
    
25.08.19 16:08
solange nix unterschrieben ist, ist es ja theoretisch auch nicht "kursrelevant".
Vor Jahren gab mir ein Freund, dessen Frau Vorstandsvorsitzende war, einen Tip.
Da war noch keine Information "kursrelevant", erst 7 Tage später  ;-)  

3337 Postings, 541 Tage STElNHOFFHätte

 
  
    
25.08.19 16:13
Ldp gesagt, in den nächsten 5 Jahren verdoppeln wir den Umsatz, wäre das "theoretisch" auch nicht Kursrelevant, aber eben nur theoretisch.  

777 Postings, 828 Tage gewinnnichtverlustFairer Kurs?

 
  
    
2
25.08.19 16:16
Szene kritisiert wieder einmal alles bei Steinhoff. Manche Dings sicherlich zurecht, manche Dinge sind nicht optimal.

Aber warum sind wir hier investiert?

Weil Steinhoff an der Börse wie eine Würstelbude behandelt wird, eine kleine Würstelbude mit über 12000 Shops, die über 10 Mrd. Umsatz erwirtschaftet. Täglich kaufen Leute in den Shops ein, weil Dinge des täglichen Lebens verkauft werden und nicht nur billiger Ramsch. Wir haben ein Unternehmen, das im Moment wächst, obwohl wir solche Schwierigkeiten haben.

Die Geschäfte laufen erfolgreich und es wird sogar Gewinn im laufenden Geschäft erwirtschaftet, lediglich die extremen Randbedingungen wie Zinssatz und Klagen halten uns beim Kurs unten gefangen.

Wir haben zwar noch das Problem mit den Klagen zu klären und vor allem auch günstigere Zinssätze zu organisieren, aber Steinhoff wird das auch schaffen, es sind sehr gute Leute bei Steinhoff dabei.

Wir sind in einem tollen Unternehmen investiert, das lasse ich mir nicht von Szene schlecht reden.

Wir haben Zukunftsaussichten, aber vor allem müssen die Klagen und der Zinssatz gelöst werden, dann sind wir in einem richtig geilen Unternehmen investiert!  

3337 Postings, 541 Tage STElNHOFFGewinnicht

 
  
    
1
25.08.19 16:20
Kritik ist im Allgemeinen Konstruktiv. Natürlich gibt es auch Leute die im Restaurant behaupten, "das Essen war scheiße", nur wird eben ein Restaurantkritiker nie so einen Bericht in einer Fachzeitschrift formulieren. Von daher schreibt Szene nicht kritisch, sondern macht eben irgendwelche sinnlosen Bemerkungen.  

777 Postings, 828 Tage gewinnnichtverlust@Steinhoff Restaurantkritiker

 
  
    
25.08.19 16:26
Das Problem in der Realität ist nur, dass jene Leute, bei denen "das Esses scheiße war" noch einen Gutschein für den nächsten Restaurantbesuch erhalten und zweimal köstlich essen und nichts dafür bezahlen.

Ziemlich unfair gegenüber Leuten, die das Essen loben und noch gutes Trinkgeld geben. Ich gehöre schon aus Anstand lieber zur zweiten Gruppe von Personen.  

62 Postings, 1733 Tage KevinM@szene

 
  
    
1
25.08.19 16:33
Bisschen lang mit dem Kopf in der Sonne gesessen? Oder hast du mal Ausgang bekommen und musst Leuten wie uns, die ein Real Life haben, den Tag mit deinem Schwachsinn hier versauen?
Meld dich doch einfach hier wieder wenn kein Wunschkurs von 0cent erreicht ist und bis dahin kusch dich...  

3899 Postings, 1619 Tage Taylor1Wochende eingeschränkt

 
  
    
25.08.19 16:33
entwicklung infos,ohne irgend einen PausenClown waere es langweilig...
Szene was kommt dem nächst,20%CVA Zinsen?
300Milliarden Schulden?
ich krieg ja kalte füße,verkaufe sofort.  

521 Postings, 278 Tage tueshi Ditrty

 
  
    
25.08.19 16:40
Also die Invest welche die Div auszahlen muss darf gerne weg.
Schön wars gewesen Sie hätten se vorher noch als Bad Bank missbraucht. - waren aber andere Zeiten  

860 Postings, 3120 Tage MSirRolfiNachbar zum Hausbesitzer (Szenealternativ)!

 
  
    
3
25.08.19 16:56
Schließen Sie bitte die Rollläden! Ich habe sie gestern beim Verkehr mit ihrer Frau gesehen!
(Szenealternativ) Ha ha ha ich war gestern überhaupt nicht Zuhause!
SIR  

1278 Postings, 477 Tage walter.euckenach die klagen

 
  
    
3
25.08.19 17:16
die machen doch niemanden mehr angst, die klagen.

halb so wild.  vw hat dieselklagen am hals, bayer die glyphosatklagen. beide haben dennoch einen anständigen börsenwert. und ausgerechnet hier bei steinhoff sollen ein paar klagen ein existenzielles problem sein?
wohl kaum.  

330 Postings, 557 Tage algomarin@Dirty Jack - Überlegungen zum evtl. Delisting

 
  
    
5
25.08.19 17:19
Grundsätzlich muss bei einem anstehenden Delisting unterschieden werden:
- Ein Delisting geht von der Börsenaufsicht aus
- Ein Delisting geht von der Aktiengesellschaft aus

Schauen wir noch einmal in die Sachverhalte, die 2018 zum Delisting der Steinhoff Investment führten:

www.sharenet.co.za/v3/...y.php?tdate=20180301070500&seq=3

Hier wird unterstrichen, dass die Aktie der Steinhoff Investment delisted wird, da (zutreffende) Geschäftszahlen nicht pünktlich vorgelegt wurden. Das gleiche Fristversäumnis lag jedoch auch bei
der Steinhoff International Holding vor. Hier hat man jedoch ein Delisting mit der Begründung unterlassen, da die Aktien nicht nur an der JSE, sondern auch in Frankfurt gelistet sind. Ein Delisting der Aktien der Steinhoff International Holding an der JSE würde die an der JSE handelnden Aktionäre benachteiligen, hieß es.

Soweit die Seite der Börsenaufsicht.

Die Steinhoff International Holding selbst hatte wiederholt unterstrichen, dass aus ihrer Sicht ein unverändertes Listing der Aktien wichtig ist.

Mein Fazit: Die Steinhoff International Holding möchte kein Delisting und die Börsenaufsicht hat keinen Grund (mehr) ein Delisting der Steinhoff International Aktien überhaupt in Betracht zu ziehen, da inzwischen die Vorlage der Jahresabschüsse umgesetzt wurde.

Dass trotzdem - wie von Dirty Jack berichtet - eine Regelung zur Informationhandhabung im Falle eines Delistings vereinbart wurde, betrachte ich bei dieser Sachlage als nur rein vorsorglich. Nicht mehr und nicht weniger.  

189 Postings, 328 Tage tomcraftdas stimmt

 
  
    
25.08.19 17:21
aber ist trotzdem für gewisse Elemente kein Grund das hier immer mal wieder hoch zu holen, gerne eben auch am Wochenende wenn vergleichsweise wenig los ist  

189 Postings, 328 Tage tomcraftmein Post bezog sich

 
  
    
25.08.19 17:22
auf das Thema Klagen  

189 Postings, 328 Tage tomcraftalso nicht auf

 
  
    
25.08.19 17:22

330 Postings, 557 Tage algomarin@tomcraft

 
  
    
1
25.08.19 17:25
Eine sinnvolle Nutzung der Betreffzeile hilft Missverständnissen vorzubeugen... :o)  

858 Postings, 555 Tage SaravolImmer

 
  
    
4
25.08.19 17:36
sehr schön zu sehen wer verkauft hat und günstiger wieder rein wollte. Hiermit möchte ich den Verkäufern der letzten Tage gratulieren, der Stress muss schon nervig sein ;)  

3899 Postings, 1619 Tage Taylor1es muss auch nicht zur HV knallen

 
  
    
25.08.19 17:43
hier muss mann der Management Zeit Geben!.somit auch dem Kurs!.
Wer hätte gedacht es gibt dividende auf Vorzugsaktien.
Lassen wir uns überraschen einfach Warteeen.
Erst kommen die Schmerzen dannach wehen irgendwann auch mal gewinne.  

1211 Postings, 563 Tage DerFuchs123Aha, auf die Klagen folgt nun Delisting . .

 
  
    
25.08.19 17:46

. . . . kann man das nicht abkürzen, für diejenigen ,die gerade ängstlich an der Seitenlinie stehen ?
Ja !
Morgen kommt man wahrscheinlich noch zu einem billigen Kurs rein.
Also kann man sich das Durchkauen der " Delisting - Idee " doch nun wirklich sparen !    

2627 Postings, 1347 Tage hueyMoin!

 
  
    
3
25.08.19 17:51
Ich komme gerade vom Südstrand zurück und muss leider feststellen, dass der ein oder auch andere mit seinem Schicksal, in dieser Aktie investiert zu sein, nicht klar kommt!
Wir erwarten ein Update und die Zahlen zum 3. Quartal - ich erwarte übrigens super Zahlen-. Danach dürfen die Insider kaufen und das ist für mich ein sehr wichtiges Signal an den Markt. Es schafft Vertrauen!

Huey  

2627 Postings, 1347 Tage hueyMoin Algomarin!

 
  
    
25.08.19 17:57
Stimme Dir voll zu.
In so einem komplexen Vertragswerk müssen alle Eventualitäten abgedeckt werden!

Huey  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8136 | 8137 | 8138 | 8138  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AlexisMachine, MarketTrader, rallezockt, Talismann, uljanow, WatcherSG