UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 1 von 80
neuester Beitrag: 21.01.20 09:04
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 1978
neuester Beitrag: 21.01.20 09:04 von: dafiskos Leser gesamt: 171509
davon Heute: 421
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
78 | 79 | 80 | 80  Weiter  

1781 Postings, 5075 Tage BozkaschiDie besten Gold-/Silberminen auf der Welt

 
  
    
7
07.08.19 22:45
Dieses Forum gilt dem Austausch von aussichtsreichen Gold- und Silberminen (Explorer, Juniorproduzenten, Produzenten) Weltweit. Der Goldpreis macht sich auf neue Höhen zu erreichen und in diesem Zuge sollte hier jeder seine Meinung zu den aussichtsreichsten Miners abgeben können. Welche Aktien habt ihr in euren Depots, welche Titel habt ihr auf der Watchlist und welche Miners sollte Mann aus eurer Sicht nicht kaufen.
Schreibt hier eure Meinungen und Empfehlungen auf, welche Gold- oder Silbermine ist die beste?
-----------
Carpe diem
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
78 | 79 | 80 | 80  Weiter  
1952 Postings ausgeblendet.

511 Postings, 4129 Tage Alfons1982Repomarkt

 
  
    
1
20.01.20 08:53
Am Freitag wurden wieder fast 70 Milliarden Dollar in den o.g.Markt gepumpt. Laut investing .com will die FED bis Mitte Februar aussteigen. Wie wollen die das machen?
Sie sprechen die ganze Zeit schon über eine dauerhafte Repofazillität. Ist das ein Wasserhahn der dann durchgehend am laufen ist ?

Deal Date: Friday, January 17, 2020
Delivery Date: Friday, January 17, 2020
Maturity Date: Tuesday, January 21, 2020
Type of Operation: Reverse Repo
Auction Method: Fixed-Rate
Settlement: Same Day
Term of Operation - Calendar Days : 4 Days
Term of Operation - Business Days : 1 Day
Operation Close Time: 01:15 PM
Participating Counterparties: 1
Accepted Counterparties: 1

Results Amount ($B) Rate (%)
Collateral Type  Submitted Accepted   Award3 High   Low  
Treasury 16.150 16.150   1.45 N/A     N/A    

Deal Date: Friday, January 17, 2020
Delivery Date: Friday, January 17, 2020
Maturity Date: Tuesday, January 21, 2020
Type of Operation: Repo
Auction Method: Multiple Price
Settlement: Same Day
Term of Operation - Calendar Days : 4 Days
Term of Operation - Business Days : 1 Day
Operation Close Time: 08:30 AM

Results Amount ($B) Rate (%)
Collateral Type  Submitted Accepted Stop-Out1 Weighted
Average2 High   Low  
Treasury 10.880 10.880 1.55 1.550 1.55 1.55
Agency 1.000 1.000 1.55 1.550 1.55 1.55
Mortgage-backed 40.750 40.750 1.55 1.550 1.55 1.55
Total 52.630 52.630  

286 Postings, 2424 Tage leilei1Was meint ihr

 
  
    
20.01.20 10:29
Ist coeur auf den jetzigen Niveau schon wieder kaufenswert. ...?  

508 Postings, 166 Tage RentnerinLeilei1: Coeur

 
  
    
20.01.20 11:20
Bitte lesen v. 17.1.20 und mit jetzigem Kurs abgleichen:

https://seekingalpha.com/news/...ing-dips-production-data-disappoints  

230 Postings, 5022 Tage innosHallo Leute

 
  
    
20.01.20 11:32
Bei dem kleinen Explorer Kalamazoo ist ja nun Sprott und Novo schon in einem so frühen Stadium eingestiegen. Hatten auch schon einige gute Ergebnisse.Was ist davon zu halten? Genug Kohle für die nächsten Bohrungen haben sie nun.  

286 Postings, 2424 Tage leilei1@Rentnerin

 
  
    
20.01.20 11:52
Mhm, hab die zahlen schon gelesen. ...sind nicht berauschend. ...Deshalb auch der enorme Kursrückgang. ...Ich schau mir das erstmal von der Seitenlinie an  ;)
Danke für dein Feedback!  

508 Postings, 166 Tage RentnerinLeilei1:

 
  
    
20.01.20 12:22
Ich kann mir vorstellen, dass es nochmals einen auf den Kurs gibt, wenn Q4/Jahresergebnis kommt  

286 Postings, 2424 Tage leilei1Ja, die ist sehr gut gelaufen

 
  
    
20.01.20 12:25
Letztes Jahr. ...Da ist noch Luft nach unten da.... ;))  

511 Postings, 4129 Tage Alfons1982leili1

 
  
    
20.01.20 13:41
Sollte der Silberpreis nochmal ein wenig nachgeben wird es wahrscheinlich für den Wert auch nochmal auf die Mütze geben. Danach könnte es aber wieder gute Einstiegskurse geben, vor allem wenn Silber sich wieder nach oben bewegen wird.
 

286 Postings, 2424 Tage leilei1Danke für eure

 
  
    
20.01.20 13:48
Einschätzung sehe es auch so... ;))  

511 Postings, 4129 Tage Alfons1982Rentnerin

 
  
    
1
20.01.20 16:11
In dem Artikel findet man die Verschuldung der einzelnen Länder. China selbst ist nicht so stark verschuldet. Die Firmen haben mittlerweile Schulden zu Hauf gebildet. In den USA sind alle 3 Parteien hoch verschuldet(Privat, Firmen,Staat).

https://learnbonds.com/Top-30-Countries-by-National-Debt-per-Citizen  

1781 Postings, 5075 Tage BozkaschiFalls sich einer über den schlappen Handel wundert

 
  
    
20.01.20 19:19
heute ist Martin Luther King Day in Amiland und Kanada handelt nen bissel...
Morgen geht es wieder zur Sache.
-----------
Carpe diem

497 Postings, 4421 Tage jumper17Ab 19:00 ist der Kurs

 
  
    
20.01.20 19:32
von 1560,9 auf einem schlag auf 1558,5 abgesackt , Gold bei der Deutschen Bank, ist das koreckt ?  

508 Postings, 166 Tage RentnerinGoldpreis:

 
  
    
20.01.20 19:41
hat sich doch schon wieder auf 1.560,77002$ gerade "erholt"
Ohne die USA hat in Europa wohl niemand Lust darauf, dem Gold eine bestimmte Richtung zu verpassen. Das bleibt bis morgen Vorbörse USA ab 14 Uhr ein Theater.  

508 Postings, 166 Tage RentnerinGold II

 
  
    
20.01.20 19:41
kommt noch hinzu, dass in China derzeit Neujahr gefeiert wird....  

511 Postings, 4129 Tage Alfons1982Impact mit guten Samples

 
  
    
20.01.20 19:45

511 Postings, 4129 Tage Alfons1982Interessant wer gut und schlecht gearbeitet hat

 
  
    
20.01.20 19:48

511 Postings, 4129 Tage Alfons1982Zwar keine Rohstoffe aber auch mal interessant

 
  
    
20.01.20 20:24

https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...8a-b58b-0172c29cbf39
Deutschlands Forschungs- und Innovationspolitik steht häufig in der Kritik, das Land gehöre nicht mehr zur Weltspitze, werde abgehängt von der internationalen Konkurrenz. Die auf Wirtschaftsthemen spezialisierte Nachrichtenagentur "Bloomberg" sieht das anders. Sie listet jedes Jahr in einer umfangreichen Analyse diejenigen Nationen auf, die sich ihrer Meinung nach durch besondere Innovationskraft auszeichnen.
Im vergangenen Jahr lag Deutschland in diesem "Bloomberg Innovation Index" bereits auf Rang zwei. Im neuesten Ranking nun sieht "Bloomberg" Deutschland sogar ganz an der Spitze: Erstmals seit 2013 löst die Bundesrepublik den sechsmaligen Spitzenreiter Südkorea als innovativste weltweit ab. An dritter Stelle folgt Singapur vor der Schweiz, Schweden, Israel, Finnland und Dänemark. Die USA fallen auf den neunten Platz zurück, einen Rang vor Frankreich.
Der Index setzt sich zusammen aus unterschiedlichen Kategorien, darunter sind die Ausgaben für Forschung und Entwicklung: Hier wirken sich insbesondere die Milliardenausgaben der deutschen Autobauer Volkswagen, BMW und Daimler, die hohe Summen in die Zukunftsfelder Elektromobilität und autonomes Fahren investieren, positiv im Gesamtranking aus.
"Kein Grund zur Selbstzufriedenheit"
Aber auch die Maschinenbau-Kapazitäten, ein klassischer Schwerpunkt der deutschen Industrie, sowie die Anzahl von Hochtechnologieunternehmen werden im Rahmen des Bloomberg Innovation Index ausgewertet. Insgesamt bescheinigt der Spitzenplatz im Ranking Deutschland eine hervorragende Ausgangsposition, um die Wirtschaftsleistung durch Innovationen voranzubringen.
In drei Kategorien - Zahl der Patentanmeldungen, Hochtechnologie-Cluster sowie hoch entwickelter
Maschinenbau - gehört Deutschland zur Spitzengruppe. Vorjahressieger Südkorea verlor dagegen vor allem mit Blick auf Produktivität an Boden und fiel in dieser Kategorie auf Rang 29 zurück.
"Der deutsche Maschinenbau ist immer noch extrem wettbewerbsfähig und eine gute Basis für weitere Innovationen", sagt Carsten Brzeski, Chefvolkswirt bei der ING. "Deutschlands Performance in den untersuchten Kategorien ist immer noch sehr stark und viel besser, als die jüngste Konjunkturschwäche möglicherweise andeutet."
Dennoch gebe es für Deutschland keinen Grund zur Selbstzufriedenheit, so Brzeski: Im Bereich Aus- und Weiterbildung hinke Deutschland anderen Nationen hinterher, und außerhalb von Maschinenbau und Autoindustrie sei die Innovationsstärke weniger beeindruckend. Im Service-Sektor reiche es zum Beispiel nicht für einen Spitzenplatz im Innovation-Ranking.
 

214 Postings, 97 Tage GoldkinderImpact & Co.

 
  
    
20.01.20 22:23
schön, Impact silver hat sehr gute "Samples" eingesammelt und wurde in Kanada dann gleich mal um minus 4% abgestraft. "Klopper des Tages" ist bei mir allerdings Prophecy Development mit minus 11% - mal wieder ein Nachkauf?
Liquidität wär schon noch reichlich da, aber irgendwann will man auch mal was von den virtuellen Vorschusslorbeeren, insbesondere in Sachen Silber, sehen. Die von der Rentnerin gepostete Niedergangsprognose im Hinblick auf die Aktienmärkte ist die gefühlt 737te in den letzten beiden Jahren.
Ich weiß schon, Geduld, Geduld - aber wie schon der Großökonom J.M. Keynes sagte: "In the long run, we are all dead".  

508 Postings, 166 Tage Rentneringoldkinder:

 
  
    
21.01.20 08:48
ich finde, so langsam wirds konkreter: die 30.000er Marke im DOW wirkt noch als Magnet, danach könnte der Katzenjammer einsetzen, weil es keine neuen Käufer gibt, die die Kurse noch weiter in die Höhe jagen. Der "fear"-Faktor könnte dann ins Spiel kommen. Egal was die FED macht, um die Märkte weiter zu fluten und die Kurse hoch zu halten.  

3113 Postings, 2184 Tage dafiskosDie Fed lässt keine Katzen jammern.

 
  
    
21.01.20 09:04
Sie schlägt sie vorher tot. So gesehen könnte sie ja immer noch selbst direkt Unternehmen kaufen, wenn die Käufer ausbleiben. Ein Anfang bei Banken wäre nachvolziebar ....
Allerdings höre ich da dann doch schon die Rotorblätter anlaufen.
Dummerweise aber derzeit noch eher in Europa mit unserer Hardcore-Lagarde.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
78 | 79 | 80 | 80  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Canis Aureus, km4900, stksat|229098119