UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Jinko Solar vor einer Neubewertung ?

Seite 683 von 690
neuester Beitrag: 24.02.20 08:29
eröffnet am: 21.11.14 12:00 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 17238
neuester Beitrag: 24.02.20 08:29 von: stoker Leser gesamt: 3996481
davon Heute: 221
bewertet mit 46 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 681 | 682 |
| 684 | 685 | ... | 690  Weiter  

344 Postings, 1869 Tage Bernd-kDie sind hier alle auf Tee umgestiegen.

 
  
    
23.12.19 18:23
Kein Kaffesatz mehr verfügbar ;-)

Schöne Feiertage wünsche ich!  

3781 Postings, 2993 Tage Taktueriker81Frohe Weihnachten

 
  
    
24.12.19 11:40
Wünsche euch allen schöne Feiertage und die Jinko Bescherung ist eingetreten :-)

VG
Taktueriker  

344 Postings, 1869 Tage Bernd-kdie Jinko Bescherung ist eingetreten

 
  
    
24.12.19 12:03
Naja, mal abwarten.

Heute und Donnerstag wird gehandelt in den USA und wir können nicht reagieren. Zumindest ich mit meinen mf7exp nicht.

Wollen wir mal hoffen, dass die Algorithmen der shorter nicht alleine auf dem Markt agieren können.  

1023 Postings, 2284 Tage Trader Leoschönen 2. Feiertag!

 
  
    
26.12.19 16:42
In NY läuft es ruhig,aber stetig weiter für solar.
Werde morgen früh in Stuttgart nochmal nachkaufen !
Zwischen den Jahren und der ersten Januarwoche wird es wohl weiter Richtung Norden gehen.  

3781 Postings, 2993 Tage Taktueriker81Über 20 Euro

 
  
    
27.12.19 16:07
kaufe ich bei Jinko aus Erfahrung keine Aktien mehr.
Habe weiter etwas abgebaut und mal schauen wo die Reise dann Anfang des Jahres hingeht.
Denke 25$ könnten noch drin sein, aber spätestens dann werden Gewinnmitnahmen eintreten und das auch den Shorties wieder in die Karten spielen.

VG und guten Rutsch ins neue Jahr.
Taktueriker  

11923 Postings, 2690 Tage H731400@Taktueriker81

 
  
    
29.12.19 11:37
Grundregel Nr. 1 Gewinne läßt man laufen..........man kann ja stops setzen und nachziehen !  

3781 Postings, 2993 Tage Taktueriker81@H731400

 
  
    
30.12.19 22:17
sehe ich anders und Gewinne mitzunehmen ist selten verkehrt.
Und so wies aussieht eröffnen wir im neuen Jahr dann auch wieder unter 20 € und kaufe dann wieder langsam zu.

VG und allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.
 

11923 Postings, 2690 Tage H731400@Taktueriker81

 
  
    
02.01.20 09:01
Frohes Neues und viel Erfolg 2020, verstanden hast Du mich oder es aber nicht. Bevor Du verkaufst kannst Du auch einen stop setzen und den nach oben nachziehen wenn die Aktie weiter steigt. Deutlich besser.  

1023 Postings, 2284 Tage Trader LeoDabei bleiben!

 
  
    
1
02.01.20 18:57
Dabei bleiben und Gewinne laufen lassen,es lohnt sich diese Jahr!  

3781 Postings, 2993 Tage Taktueriker81Happy new year 2020

 
  
    
02.01.20 19:45
an alle.

Setze bei Jinko generell keine Stops.
Aber jedem seine Strategie. :-)

Vg
Taktueriker  

106 Postings, 2646 Tage masterchief financeJinko Long 2020

 
  
    
02.01.20 22:11
Sehr schöner Jahresstart!

Hat jemand charttechnisch was zur Hand? Bis wohin ist Luft? 24 € sollten noch machbar sein oder?
Habe hier auch keine SL‘s! ;-)  

1027 Postings, 1853 Tage Back2014Ich würde die Gewinne laufen lassen

 
  
    
03.01.20 09:48
Jinko hat ein EPS von 5 $/ Share, und war in der Vergangenheit mit einem KGV von 7 bewertet.

Somit komme ich auf ein Kursziel von ca 35 $. Ich warte jetzt erstmal ab was Jinko so macht. Und kommt in zwei Wochen auch noch der Deal USA/China, dann sollte es erstmal
Weiter hoch gehen.

Taktueriker hat in meinen Augen schon ne gute stratetegie, wird zwar nie den maximalen Profit machen mit seiner teilverkaufsstrategie, hat aber immer Geld zum nachkaufen wenn es mal wieder runter geht.

Ich warte jetzt erstmal den Januar ab.  

1023 Postings, 2284 Tage Trader LeoNahost konflikt

 
  
    
03.01.20 10:37
Wenn es weiter lodert,dann sehen wir erstmal wieder fallende Kurse.Wäre auch zu schön gewesen.
 

3781 Postings, 2993 Tage Taktueriker81Trading

 
  
    
1
03.01.20 10:42
ich fahre halt eine Trading Strategie mit Teilverkäufen die bei den Jinko Schwankungen meist gut aufgegangen ist.
Bin absolut happy damit und jeder muss für sich selbst seine Strategie finden.

VG
Taktueriker  

28 Postings, 1186 Tage Uli1985Jinko

 
  
    
1
03.01.20 23:24
Aktuell lässt sich Jinko ja super Day-Traden. Bin kurz vor Börsenschluss wieder voll eingestiegen, nachdem ich gestern Abend raus bin. Übrigens ist Jinko bei Zacks nun 1-Strong Buy! Das wird ein tolles Solar Jahr. Der Ölpreis kann ruhig noch weiter steigen.  

1023 Postings, 2284 Tage Trader LeoTolles Jahr 2020

 
  
    
04.01.20 18:28
Es könnte ein tolles Jahr werden ,2019 war ja auch nicht schlecht für die Märkte.
ABER nur wenn es auch im Nahen Osten nicht weiter eskaliert.
Jinko wird sich dem Druck der Märkte nicht wirklich entziehen können.
Von den Fundamentaldaten müßte es wirklich Richtung $30 gehen,bis Ende des Jahres.  

379 Postings, 1953 Tage mkid555..Jinko..

 
  
    
06.01.20 08:52
..also der ÖL-Preis steigt (Iran-Krise) aufgrund der IRAN-Krise.

Das sollte doch auch Jinko in die Karten spielen, denn PV ist dezentral, unabhängig, unpolitisch etc. pp. Und der Business-Case geht in immer mehr Regionen der Welt pro Solar aus. Leider nicht in D, da kommt nicht viel im Winterhalbjahr raus und mit Speichern (haben ich alles aufm Dach/bzw. Keller) macht das kaum Sinn.

Sehr viel spricht für Jinko. Ich meine die Zahlen sind alle sehr solide, (ZACKs1, Levermann: 4). Und im wesentlichen ja die PPTs der GF mit Umstellung auf Mono und den gesunkenen Herstellungskosten.
Habe mir parallel noch Canadian Solar angesehen, aber deutlich unfocussierter und soweit ich das lesen kann mit höheren Kosten, wenn auch breiter aufgestellt.

Seid Ihr noch in anderen Solar-Aktien investiert, wenn ja welche??

Jedenfalls habe ich heute morgen noch für 19,70 deutlich nachgetankt.... mal gespannt.



 

473 Postings, 1530 Tage stokerDie neuen Aggressionen

 
  
    
06.01.20 09:13
der USA sollten sich in der Tat nicht sehr negativ auf den Solarmarkt auswirken.
Solar wird in den nächsten Jahren wahrscheinlich viel größer werden, als die meisten hier denken. China geht von jährlichen Zubauzahlen jenseits der 1000 GW aus, im Solar Outlook 2050, erstellt von der Chinesischen Regierung und Longi. Auch die Kostenreduzierung wird weiter voranschreiten, getrieben von höheren Wirkungsgraden. Wenn man heute sein gesamtes Vermögen in Solaraktien investieren würde und dann 20 Jahre später Bilanz zieht....
Hier noch der Link zu dem Outlook
https://en.longigroup.com/uploadfile/network/2019/...121576120986.pdf  

990 Postings, 3091 Tage Flaterik1988Was meint ihr?

 
  
    
06.01.20 09:25
Steigt ihr wieder aus bei jinko? Wie tief fällt Sie wieder zurück?  

990 Postings, 3091 Tage Flaterik1988Krank

 
  
    
06.01.20 09:40
Minus 7 Prozent,  wo sind die nächsten chart marken.

Habe die schnautze voll denke verkaufe heute scheiss drauf. Mich fuckt es nur noch, brauch ne pause  

155 Postings, 1838 Tage Lokator777:-(

 
  
    
06.01.20 09:49
Jinko trifft es immer am härtesten... bin zum Glück aber das erste mal letzte Woche um die 20,30? fast komplett raus aus Jinko. Habe glücklicherweise umgeschichtet. Bin aber nach wie vor sehr bullisch und denke bereits wieder über den  Wiedereinstieg nach.
 

950 Postings, 1642 Tage omega10000Was habt ihr

 
  
    
06.01.20 09:53
erwartet ,steigt immer weiter ? Von November 13?- 21? ist doch klar das es hier mal ordentlich scheppert!  

379 Postings, 1953 Tage mkid555...Jinko und Volatil / 1000 GW

 
  
    
1
06.01.20 10:35
..also, der DAX geht um 3 % runter, weil ein Terrorist im Irak "erledigt" wurde.
Lächerlich. Am Ende des Tages wird Trump vollkommen zu Recht den Schwanz einziehen und die "Arabischen Kinder des Nahen Ostens" können sich dort unendlich lange die Köpfe einschlagen. Darin haben Sie ja lange Tradition.

Das hat weder auf die deutsche Wirtschaft (ok, die Politik ist vollkommen führungslos) noch auf die Solar-Modul Produktion einen signifikaten Einfluss. Ganz im Gegenteil; die Welt ist den Kampf ums Ölk einfach nur leid. Aber die Sonne scheint, sagen wir mal südlich Frankreich ausreichend gut mit wenig Jahreszeitlichen Wechseln.

Ich habe mir mal das BenBan Projekt, eine ganz phantastische Sache in Ägypten (Indien macht es auch toll) angesehen.
Wenn man das zu Ende denkt, wird klar, daß die chinesische Prognose von 1000 GW Zubau im Jahr 2050 KEIN Science Fiction ist, sondern ein NO-Brainer.

Der Jinko-Kurs ist prima, und sackt gerade weg (jetzt irgend 19,30,nach Dip 18,70) - zuschlagen !!!!!

Ja, klar die Konkurrenz ist auch da; aber der alte Preiskampf ist nicht mehr in dieser enormen Form erforderlich, weil die Investitionen in Solar sich rechnen. Die ganzen Power-Firmen (EDF etc.) steigen massiv ein.  Die Batterietechnik wird jedes Jahr um 10 % günsiger, und das wird das Thema weiter boosten, und die gigantischen Kraftwerke in den subtropischen Zonen (mit PowerToX) werden kommen !!!!


JINKO ist ein ganz klarer Kauf
TESLA long, Daimler Short, Albermarle, Aumann, Hyundai  LONG  

 

3781 Postings, 2993 Tage Taktueriker81Geht

 
  
    
06.01.20 11:22
doch immer wieder schneller als man denkt und Jinko ist und bleibt eine Trader Aktie.
Und Gewinnmitnahmen hat bei dieser Aktie und auch sonst noch nie geschadet.
Freue mich aktuell eigentlich fast mehr wieder einzusammeln als das Sie weiter gestiegen wäre.
Die 21$ sollten aber möglichst gehalten werden.

Vg
Taktueriker  

3921 Postings, 4940 Tage brokersteveKlare Kaufgelegenheit, habe gekauft

 
  
    
06.01.20 11:47
Der Abverkauf ist völlig irre und hat mit dem Geschäft von Jinko rein gar nichts Zumutung.

Der Kurs müsste befinden ölpreisanstieg eher steigen.

Jinko ist zum Spotpreis zu haben, für mich ein glasklarer Kauf. Auch beim Zackrankung ist Jinko auf Rang 1 aufgestiegen.

Eine 50% Chance, meine Meinung.

Hat mal jemand wieder was von Ulm gehört?  

Seite: Zurück 1 | ... | 681 | 682 |
| 684 | 685 | ... | 690  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben