UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Ab hier geht ´s nach oben - Sunwin - Stevia

Seite 1 von 424
neuester Beitrag: 18.08.19 22:36
eröffnet am: 12.05.14 11:44 von: hammerbuy Anzahl Beiträge: 10582
neuester Beitrag: 18.08.19 22:36 von: Steviiafan Leser gesamt: 1202748
davon Heute: 148
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
422 | 423 | 424 | 424  Weiter  

5904 Postings, 3348 Tage hammerbuyAb hier geht ´s nach oben - Sunwin - Stevia

 
  
    
20
12.05.14 11:44
nach der Zulassung habe ich prognostiziert das sunwin - abk...t und es  kam wie im Bilderbuch -
nach der geänderte Situation der Produktion und die Nachfrage -

starte ich meine neue Seite für Sunwin .

Kursziel : 0,50 ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
422 | 423 | 424 | 424  Weiter  
10556 Postings ausgeblendet.

3875 Postings, 2095 Tage exactim übrigen...

 
  
    
16.08.19 23:12

...schau mal bei "Euch", wieviel Leute der Forumseröffner "Maxmansell" dort ausgesperrt hat.
Und das, weil ihr keine andere Meinung, bzw. keine Fakten ertragen könnt, die das Pushen behindern. ;-)

 

3875 Postings, 2095 Tage exactTrick17

 
  
    
16.08.19 23:46

@Max: "9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: exact,...etc.pp."

Und....was hat´s dir gebracht? Ordentlich Miese im Depot, mehr nicht.

P.S. Nebenbei guck ich Woodstock auf Arte. Kontrastprogramm. I like it.cool

 

5904 Postings, 3348 Tage hammerbuyExact

 
  
    
17.08.19 10:13
Du warst wieder mal schneller ...
Nach der TSE ... 0,017USD ... korrekt.
Mein 0,03 war für die Kameraden unvorstellbar, ... und jetzt wahrscheinlich unzertrennbar

Spuk ist vorbei ...  

3875 Postings, 2095 Tage exact@Hammer

 
  
    
17.08.19 12:54

Diese Entwicklung ist vor allem kontinuierlich verlaufen und keineswegs ein Ausreisser, wie man auf die Schnelle sehr gut via OTC Homepage nachvollziehen kann. Seit 2015 Ist das Eigenkapital (Total Stockholder Equity) von 19,222 Mio auf nunmehr  3,537 Mio geschrumpft. Bei Null ist "normalerweise" Schluss. Insofern kann das Spiel nicht mehr lange fortgesetzt werden. OK, sie sind als PinkSheet an der OTC gelistet und nicht am geregelten Börsenmarkt. Da gelten "spezielle" Regeln. Bin aber mal gespannt, was dann passiert.

Dem entsprechend hat sich "natürlich" auch die Verschuldung kontinuierlich erhöht.. Von  6,781 Mio im Jahr 2015 ......auf  nunmehr 31,950 Mio im letzten Jahresbericht.

https://www.otcmarkets.com/stock/SUWN/financials

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/806592/...000019/suwn10-k.htm

 

3875 Postings, 2095 Tage exactcash

 
  
    
17.08.19 15:25

Wobei zum Juli-Quartal dann ja durch den Verkauf der TCM-Sparte und Metforminproduktion etwas über 1 Mio in die Kasse kommt. Im nächsten Filing dürfte also eine kleine Erholung bzgl. Eigenkapital ins Haus stehen. Sind ja nur noch 4 Wochen bis Veröffentlichung.wink

 

5904 Postings, 3348 Tage hammerbuyBis dahin

 
  
    
17.08.19 15:40
Denke, erfolgt zwangsläufig eine Abgang ... wie schon x mal ... nie hat Sunwins Kurs nachhaltig behauptet... immer wieder kurz hoch , danach noch tiefer als  vor der Hype ...
kontinuierlich seit fast 10 Jahr .. am Ende sind die longies die Verlierer ...  

5904 Postings, 3348 Tage hammerbuyGanz

 
  
    
17.08.19 15:50
Ehrlich .. mit der longies hab ich NULL Mitleid ,
Wie kann man so ein undurchsichtiger , China   Abzocker 10 Jahre halten ..??.?.
Mit 80-90%  Verlust
Das witzige ist das gerade die , die wahrscheinlich alles verlieren werden haben die größter Klappe ,........ das sie alles richtig gemacht haben

Ja ich bin ein Idiot weil ich zu 25 ausgestiegen bin ....

Päng  

3875 Postings, 2095 Tage exact@Hammer

 
  
    
17.08.19 16:07

Wer bei der Aktie Longie ist - ist Masochist. Aber auf die 0,017 wird es bis dahin wohl kaum gehen.

Zu bedenken ist noch, dass demnächst dann die TCM- und Metformin Grossprofits fehlen... und der Zinsaufwand für die explodierenden Kredite zur Aufrechterhaltung des operativen Geschäfts beträchtlich ist.

"Loans payable at April 30, 2019 and 2018 totaled approximately $15,926,000 and $9,990,000, respectively. These loans payable consisted of short-term loans and long-term loans from multiple non-related individuals, which bear annual interest rates range from 4% to 10%. "

Da ist die Million für´s TCM schnell verballert.

 

5904 Postings, 3348 Tage hammerbuyJa, und was zu tun

 
  
    
17.08.19 16:24
Wenn keine Kredite mehr gibt ?

Richtig ...

RS .... es liegt auf der Hand , sowas von glasklar .
Zhang hat  in 10 Jahren  etwa 1,7 M verdient ,  alleine mit Sunwin.
Wie viel Kursgewinn oder Dividende hat der Anleger?? NULL
Zhang hält nur mickerige 2% von eigene Aktie , zu jetzigen Kurs 112K im Wert ,
alleine das zeigt ... diese Purscheee hat keine Interesse an eigen Kursgewinn ... Lohn bekommt er ja ordentlich  

5904 Postings, 3348 Tage hammerbuyDas allerschlimmste

 
  
    
17.08.19 16:30
Für alle Sunwin ?Anbeter? ... das Zhang eine RS nicht einmal vorab Ankündigen muss
Steht in Bericht ,
Zack und fertig ... RS ... kann man ihm nichteinmal verklagen
Er entscheidet ganz alleine und muss Niemanden fragen , ankündigen oder irgendeine Frage beantworten .

Ich gehe stark davon aus das eine RS kommt .. wann ??? Keine Ahnung  

3875 Postings, 2095 Tage exactdie vollen Lager...

 
  
    
17.08.19 16:42

Letztlich haben sie lediglich die Hälfte ihrer Ware verkauft:

"...we produced 1,070 metric tons and 944 metric tons of stevioside for the fiscal year ended April 30, 2019 and 2018, respectively, and we sold a total of 525 metric ton stevioside each year in the fiscal year ended April 30, 2019 and 2018"

...und dann auch noch teilweise mit Verlust:

"In the fiscal year ended April 30, 2019, some of our stevia products, such as A3-98, A3-95, A3-80, A3-60 and A3-40 were sold for a loss in order to avoid further losses resulting from spoilage of overstocked inventory."

Aber es gibt ja Aktionäre, die sich über die vollen Lager auch noch freuen.wink

 

5904 Postings, 3348 Tage hammerbuyExact

 
  
    
17.08.19 18:13
Vielleicht spekulieren darauf das die Preise steigen ??  So unerfahren kann man doch nicht sein
Gute REB-x Preise haben sich fast halbiert , es kommen Länder aus Südamerika, Afrika , Asien die alle Stevia anpflanzen ... das hilft die Preisentwicklung negativ.
Von Indien und China nicht gesprochen ...unheimlich viele Hersteller  

3875 Postings, 2095 Tage exact@Hammer

 
  
    
17.08.19 20:14

Lediglich die Preise für das Raw-Material steigen. Und das bauen sie laut Jahresbericht immer noch nicht an, sondern kaufen es am Spotmarkt. Auch so ein ungelöstes Rätsel: Shengren baut angeblich an, aber in den Sunwin-Filings jammern sie über steigende Rohstoff-Preise, weil sie nicht selber produzieren.cool

 

5904 Postings, 3348 Tage hammerbuyDie haben

 
  
    
17.08.19 20:15
Doch eine Ackerfläche.... zahlen auch Pacht dafür  

3875 Postings, 2095 Tage exact@Hammer

 
  
    
17.08.19 21:34

Kommt drauf an...musst Du mir mal genauer beschreiben/zitieren, welche Passage Du meinst.

"Acres" ist lediglich eine engl. Maßeinheit zur Flächenbestimmung.wink 

 

3875 Postings, 2095 Tage exactLeaves

 
  
    
17.08.19 21:41

Sunwins Stevia-Raw betreffend steht im Jahresbericht immer noch folgendes:

"Sources and Availability of Raw Materials-Stevioside

The Shandong Province is a primary harvesting base of stevia leaves as well as the main region for the production of stevioside in China. We purchase all raw materials directly from local suppliers at market prices and pay for the leaves at the time of purchase"

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/806592/...000019/suwn10-k.htm

 

3875 Postings, 2095 Tage exactAudit

 
  
    
17.08.19 22:13

Das Audit-Ergebnis zum Going Concern (Google-übersetzt)

__________________________________________________

UNSERE PRÜFER HABEN EINE PRÜFUNGSURTEILUNG "GOING CONCERN" ABGEGEBEN.

Unsere Abschlussprüfer haben in ihrem Bericht zum Konzernabschluss zum 30. April 2019 darauf hingewiesen, dass erhebliche Zweifel an der Fortführung unserer Geschäftstätigkeit bestehen. Wir weisen ein erhebliches kumuliertes Defizit auf, haben wiederkehrende Verluste erlitten und einen negativen Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit erzielt. Diese Umstände lassen erhebliche Zweifel an unserer Fähigkeit aufkommen, die nächsten zwölf Monate ab dem Datum der Veröffentlichung dieses Berichts fortzufahren. Unsere Fähigkeit, die Unternehmensfortführung fortzusetzen, hängt von unserer Fähigkeit ab, letztendlich profitables Geschäft zu betreiben, einen positiven Cashflow zu erzielen oder zusätzliches Kapital aus Schulden und / oder Eigenkapital zu beschaffen. Wir können jedoch nicht garantieren, dass wir letztendlich profitable Geschäfte abschließen, einen positiven Cashflow erzielen oder zusätzliches Kapital aufbringen und gegebenenfalls zu zufriedenstellenden Konditionen zur Verfügung stehen.

Seite 7 - https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/806592/...000019/suwn10-k.htm

 

5904 Postings, 3348 Tage hammerbuyExact

 
  
    
18.08.19 08:14
Ja das ist eine Keule.... wie können Zhang und Co Eigenkapital beschaffen ?
Aktien sind alle , die 200M Grenze ist erreicht .

Sehr gute Beitrag , zu absolut richtige Zeitpunkt, .. Merci  

6602 Postings, 1994 Tage Steviiafan#10574

 
  
    
18.08.19 13:52
Hättest ja wenigstens noch den Rest vom Text auf S. 7 nehmen können.
Hiermit wird ergänzt:

"WE ARE DEPENDENT ON OUR PRESIDENT AND THE LOSS OF HIS SERVICES COULD HAVE A MATERIAL ADVERSE EFFECT ON OUR BUSINESS, FINANCIAL CONDITION AND RESULTS OF OPERATIONS.

We are dependent upon the services of Mr. Laiwang Zhang, our president and chairman of the board of directors, for the continuing growth and operation of our company because of his experience in the industry and his personal and business contacts in the PRC. We do not have an employment agreement with Mr. Zhang. We also have done business with several companies which are affiliated with Mr. Zhang as described later in this report under "Certain Relationships and Related Party Transactions."  Although we have no reason to believe that Mr. Zhang would discontinue his services with us, the interruption or loss of his services would adversely affect our ability to effectively run our business and pursue our business strategy as well as our results of operations."

Fazit:
Die Gedanken dazu muss sich jeder selber machen.

Vielleicht schlägt "die Keule" am Ende in die falsche Richtung !?


 

5904 Postings, 3348 Tage hammerbuySteviafun

 
  
    
18.08.19 15:29
Da steht ..
We  do NOT have  an employment agreement with Mr. Zhang

Stell dir vor , die sagen irgendwann  nöööö , ... und gut ist ,  

6602 Postings, 1994 Tage SteviiafanDa

 
  
    
18.08.19 19:21
die Mitarbeiter alle selber shares bekommen hatten, kann ich mir das kaum vorstellen.

Aber eben auch so etwas zähle ich zu den zu identifizierenden "hidden opportunities"

.)

https://operanewsnow.com/...bal-stv-stevia-market-status-2015/273095/  

3875 Postings, 2095 Tage exact@Steviiafan

 
  
    
1
18.08.19 19:47

"Hättest ja wenigstens noch den Rest..."

Wieso sollte ich? Das sind 2 paar Schuhe. Eines ist das Auditing Ergebnis, für das Sunwin immerhin 90.000 USD  an den Auditor zahlt, das andere..... die Abhängikeit von Mr.Zhang.  Das hat mit dem "Going Concern" nichts zu tun, sondern ist strukturell angelegt und das seit vielen, vielen Jahren. Und...wie kommst Du darauf, dass "alle Mitarbeiter selber Shares bekommen haben"?

Träume weiter.cool

 

3875 Postings, 2095 Tage exact@Steviiafan

 
  
    
1
18.08.19 20:04

Was interessiert der Verlustvortrag für Einkommenssteuer, wenn selbst die schwarze Null in unerreichbarer Ferne liegt?

Oder glaubst Du, den können sie sich auszahlen lassen?cool

Zuzutrauen wär´s dir.

 

3875 Postings, 2095 Tage exactAbschreibungen auf Lagerbestände

 
  
    
18.08.19 21:44

(übersetzt F-8): betr. Inventories

" Übersteigen die Lagerbestandskosten den erwarteten Marktwert aufgrund von Überalterung oder Mengen, die die erwartete Nachfrage übersteigen, erfasst die Gesellschaft eine Wertberichtigung auf den Unterschiedsbetrag zwischen den Anschaffungskosten und dem geschätzten Nettoveräußerungswert. In den Geschäftsjahren zum 30. April 2019 und 2018 wurden Vorräte in Höhe von 999.548 USD bzw. 235.258 USD abgeschrieben."

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/806592/...000019/suwn10-k.htm


 

6602 Postings, 1994 Tage SteviiafanIn

 
  
    
18.08.19 22:36
F-8 stehen viel wichtigere Informationen, als diese abgeschriebenen Peanuts.

Dazu gehört, dass der Vertrag mit Hegeng lediglich "ausgesetzt" und am 30. Juli 2019 Qufu Shengwang an eine "nicht verbundene Person" verkauft wurde ....
( "on July 30, 2019, Qufu Shengwang was sold to an unaffiliated individual (see Note 2).")

Außerdem wurden "alle wesentlichen konzerninternen Konten und Transaktionen in der Konsolidierung eliminiert."
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
422 | 423 | 424 | 424  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: dieterkuhn, Fortunato69, toi-toi-toi