UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 1 von 3614
neuester Beitrag: 25.04.19 18:38
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 90346
neuester Beitrag: 25.04.19 18:38 von: deuteronomiu. Leser gesamt: 13050040
davon Heute: 2093
bewertet mit 101 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3612 | 3613 | 3614 | 3614  Weiter  

20752 Postings, 5632 Tage permanentÖkonomen streiten über Verteilungsfrage

 
  
    
101
04.11.12 14:16

Wirtschaftswissenschaften : Ökonomen streiten über Verteilungsfrage 13:15 Uhr Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Die Einkommensungleichheit destabilisiert die Volkswirtschaften, sind

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.handelsblatt.com/politik/international/...age/7328592.html
Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 06.10.14 08:32
Aktionen: Kürzung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: http://www.handelsblatt.com/politik/...gsfrage/7328592.html

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3612 | 3613 | 3614 | 3614  Weiter  
90320 Postings ausgeblendet.

55385 Postings, 5467 Tage Anti LemmingGuten Abend, Zanoni

 
  
    
3
24.04.19 23:00
Nun muss ich aber ins Bett. Sonst schimpft die Bären-Mama.  

8598 Postings, 2668 Tage Zanoni1ouh ... so dicht am Zwick

 
  
    
24.04.19 23:06

38595 Postings, 3974 Tage Fillorkillim Sinne eines Verzichts opfern zu müssen

 
  
    
1
24.04.19 23:07
Sicher, 2019 Jahre Katholizismus + 457 Jahre Calvinismus haben epigenetisch eine gewisse Prädisposition für das kulturelle Pattern 'Verzicht' angelegt. Verzicht wurde so nicht nur zur Tugend, sondern zu jenem Lebensnektar, von dem man allzugerne nascht. Ein Aphrodisiakum, von dem man nur ganz schwer wieder runterkommt. Streng logisch handelt es sich bei dem, was man besonders gerne macht, allerdings nicht um Verzicht, sondern um Erfüllung. Ich kann übrigens auch hier im Forum ein schönes Post schreiben, zum Preis des Verzichts auf die unendlich vielen Dinge, die ich stattdessen tun könnte.  
-----------
seeing well in the dark is the major function of an owl's eyes

8598 Postings, 2668 Tage Zanoni1Ich kann mir Den kleinen Fill, bildhaft

 
  
    
2
24.04.19 23:49
in der Schule vorstellen, wie er der Lehrerin erklärt, hinsichtlich seiner Hausaufgaben im vorsokratischen Sinne Verzicht geübt zu haben, um der triebhaften Leidenschaft für Mathe Einhalt zu gebieten, und deswegen den Tag im Freibad verbracht habe. Das war dann der Necktar von 2019 Jahren Katholizismus und +457 Clavinismus.
XD

 

514 Postings, 654 Tage goldikGute Nacht.

 
  
    
1
24.04.19 23:54

55385 Postings, 5467 Tage Anti LemmingStatistisches

 
  
    
1
25.04.19 07:56
https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...suchende-a-1264034.html

...Seit 2014 zeigt rund ein Fünftel der deutschen Bevölkerung feindliche Einstellungen gegenüber "Fremden". Die Werte seien stabil und auf einem hohen Niveau, schreiben die Verfasser der FES-Studie. Zugenommen hat hingegen die Bereitschaft der Befragten, sich in Antworten negativ über Asylsuchende zu äußern. Der Wert stieg von 49,5 Prozent im Jahr 2016 auf nun 54,1 Prozent an. Es ist das höchste Ergebnis, seitdem 2011 erstmals Meinungen über Asylsuchende abgefragt wurden.

---------------------

54,1 % ist bereits die Mehrheit der Bevölkerung.  
Angehängte Grafik:
hc_2291.jpg (verkleinert auf 74%) vergrößern
hc_2291.jpg

55385 Postings, 5467 Tage Anti LemmingHier die Grafik ohne das Fenster

 
  
    
25.04.19 08:00
(das beim Screenshot aufgepoppt ist)
 
Angehängte Grafik:
hc_2292.jpg (verkleinert auf 75%) vergrößern
hc_2292.jpg

38595 Postings, 3974 Tage Fillorkillschreiben die Verfasser der FES-Studie

 
  
    
25.04.19 09:09
Die Abwertung Asylsuchender habe stark zuzugelegt, während Muslimfeindlichkeit und Abwertung von Sinti und Roma deutlich abgenommen habe. Wer den Artikel aufmacht kann auch noch sehen, dass die Zustimmung zu rechtsextremen Positionen in den letzten Jahren geradezu eingebrochen sei. In der empirischen Lebenswirklichkeit korrelieren jedoch alle 4 Positionen typischwerweise sehr eng. Diese 'Studie' ist also Bockmist.  
-----------
seeing well in the dark is the major function of an owl's eyes

12058 Postings, 2071 Tage deuteronomiumBockmist ?

 
  
    
25.04.19 10:39
eher ist sie geschmeichelt. Schätze bei 70%. Das es Menschen nicht passt, gut vorstellbar, ihre links ideologisierte Welt zerbröselt.
Ich war viele viele Monate in Sri Lanka, nicht als Hotel-Tourist. Wenn du Land + Leute kennen lernen willst musst du unter ihnen
wohnen + leben. Die Deutschen könnten +oder sollten sich eine dicke Scheibe abschneiden. Es sind liebe nette und hilfsbereite
Menschen. In Beruwela ist ein ganzer Stadtteil muslimisch. Freunde ? Ja, einer führte ein Lederwaren-Geschäft, er hieß Nassim.
Der andere hat ein  Fuhrunternehmen namens Nilam. Verstanden haben wir uns gut.
Man kann wohl sagen, dass auch in Beruwela eine Parallelgesellschaft besteht. Auffällig war der Müll der überall rum lag, was bei den
Buddhisten nicht der Fall war. In der Summe, ein Inselstaat was man ins Herz schließen musste.

Das gerade dort durch Terror so viele Menschen sterben mussten, tut einen besonders weh. Wo ist der muslemische Protest auf der
Welt ?

Die Studie ist nur ein geschöntes Abbild der Wirklichkeit. Schutzsuchende üben Gewalt aus. Das verkauf mal dem Bürger.
Das Grundübel ist die Ideologie, Glauben, der von klein auf vermittelt wird, was bei einigen zum Radikalismus führt. Siehe auch bei Antifa.
oder auch 1933}
Das wird ausgeblendet, leider.
Kritiker werden zu oft in die rechts populistische Ecke gestellt. Pegida Dresden, AfD haben vor Jahren gewarnt. Auch Deuteronomium
schon 2015 als die Teddybärwerfer, NF2.0 jubelten, waren wir ein großer Gegner.

Das viele junge Menschen es immer noch nicht verstehen, sieht man an die Kritik von Boris Palmer gegen die Bahn. Empörung
wie 1945 am Endsieg.

Zeigt man die Taten auf, die man nur in regionale Zeitungen erhält, heißt es Stimmungsmache.

Politik muss endlich die richtige werden. Wir haben ohne Multi Kulti sicherer + und besser gelebt. Deutschland ist kein Einwanderungsland, was uns Politiker immer wieder verkaufen wollen aber auch die Wirtschaft.
Der Islam gehört auch nicht zu DE.
Rassismus + Fremdenfeindlichkeit üben die aus, die eine funktionierende solide Gesellschaft verändern wollen. Wozu müssen wir Deutsche
in jedem Jahrhundert Experimente machen, Ausgang ?????

Welche Interessen haben USA, F, GB ? sicherlich nicht die unsrigen.
Wir helfen gerne, effektiv, transparent und vor Ort bzw. Nachbarland. Ende !  

12058 Postings, 2071 Tage deuteronomiumschaut mal bei Politik

 
  
    
1
25.04.19 10:53
Versagen rein. Da habt ihr die Antwort. Das Grundübel ist die Religion. Fanatismus voraus. Kennen wir doch aus 1933 ff
Gewisse Themen darf man ja nicht ansprechen + die Wahrheit sagen ? oh ganz schlimmer Finger.  

514 Postings, 654 Tage goldikIch halte wenig bis nix von solchen "Pauschalurtei

 
  
    
25.04.19 11:22
len, ich frage nach GRÜNDEN, insofern verstehe ich Alle akzepiere aber nicht alle Ansichten.(Deshalb der Schwarze)  

514 Postings, 654 Tage goldik..315.Hurricane..Leider hat´s kaum Regen gebracht.

 
  
    
25.04.19 11:25

55385 Postings, 5467 Tage Anti Lemming# 329 Bockmist?

 
  
    
25.04.19 12:37
Stand immerhin in der Pro-Asylanten-Postille SPON. Zudem stammt die Studie von der gewerkschaftnahen Friedrich-Ebert-Stiftung.

Intaktes Demokratieverständnis beinhaltet übrigens, 54,1 % Asylgegner als Mehrheit zu akzeptieren.

Du kannst natürlich Studien in Zweifel ziehen. Es werden ja auch Wahlen, die "nicht passen", in Zweifel gezogen (siehe Don-Quichotte-Kampf der Mueller-Demokraten zum Absetzen Trumps).  

38595 Postings, 3974 Tage Fillorkill# 334 ist Bockmist

 
  
    
1
25.04.19 13:37
-----------
seeing well in the dark is the major function of an owl's eyes

55385 Postings, 5467 Tage Anti LemmingMinus mal Minus

 
  
    
3
25.04.19 13:40
gibt Plus.

Das heißt wer einen Bockmist-Kommentar zu einer Bockmist-Studie schreibt, leistet am Ende Gutes!  

55385 Postings, 5467 Tage Anti LemmingDemokratie ist die Unterdrückung von Minderheiten

 
  
    
25.04.19 14:09
Fill, diesen Satz bitte 30 mal abschreiben und über's Bett hängen. Abends statt Schäfchen zählen dann immer wieder diesen Satz lesen. Irgendwann wirkt es dann, und man ist in der Demokratie angekommen.  

514 Postings, 654 Tage goldikA.L. jetzt aber mal Schluss,

 
  
    
1
25.04.19 14:21
es hat einen Tag gedauert,den dämlichen Gus Backus-Song aus dem Kurzzeitgedächtnis zu streichen!  

38595 Postings, 3974 Tage Fillorkill# 337 ist Bockmist

 
  
    
1
25.04.19 15:22
-----------
seeing well in the dark is the major function of an owl's eyes

12058 Postings, 2071 Tage deuteronomiumSchluß ist noch lange nicht

 
  
    
1
25.04.19 15:48
+ was heißt pauschalisieren ? Ich bin jetzt aus Bulgarien  zurück. An der serbischen Grenze, natürlich die mit einem dicken Auto, meinten
sie könnten sich auf eine dritte Spur, die es nicht gab, zwischen drängeln. Ein "Österreicher" ganz frech. Als ein Mann ihn ansprach, wir sind hier nicht in Amerika usw. redete er plötzlich auf serbisch. Oh dachte ich, ein neu zugereister. Die Worte, unter der Gürtellinie. Sicher nur eine
Momentaufnahme. Bulgaren sind den Deutschen gut gesonnen + sind über DE auch gut informiert. Im Tiefbau sprach ich mit einem Syrer,
eigentlich sprach er mich an. Wir kamen auf das Thema Libyen. Sakosy soll damals von Gaddafi Geld bekommen haben, meinte er.
Kann man nicht überprüfen.
Eines ist aber klar, die jetzt eingesetzte Regierung in Tripolis ist eine Marionette des Westens + nichts weiter. Falls General Hafta Tripolis
einnimmt, war für den Westen die ganze Mühe umsonst. Dann hätten sie Gaddafi auch am Leben lassen können.

Als es durch Ungarn ging, fing es an zu "regnen" Insekten, viele Insekten, im Gegensatz zu DE. Das ist schon erwähnenswert.

Jetzt, als ich in der Mittagszeit zur Stadt fuhr, lag ein junger Mann bewusstlos auf dem Fußgängerweg. Keiner von den PKW-Fahrer hielt an.
Ich fuhr bis 200 m Kreisverkehr + zurück. Stabile Seitenlage, Decke unter dem Kopf, puls war + Rettungsdienst informiert, ca. 6-8 Min.
Als ich zurück fuhr sah ich ein Polizeiwagen, der auch an dem Mann vorbei fuhr. Da staunte ich nicht schlecht. Übersehen ?

In Sri Lanka werde ich nie vergessen, Hilfe ? Frauen kamen aus ihren Häusern usw. Geld wollte ich ihnen geben, nichts da, Geld wollten sie nicht. Das sind so die kleinen Unterschiede.
Wir Deutschen sollten mehr Aufmerksamkeit zeigen, mehr zueinander stehen. Es muss nicht immer ein Alkoholiker sein, in diesem Fall war es keiner.
Dennoch, Menschen die aus anderen Kulturkreisen kommen sind einfach anders, dass hat mit pauschalisieren nichts zu tun.
Wir können nicht die ganze Welt aufnehmen. Die Politik ist störrisch wie ein alter Esel.
Wahlplakate die "Grünen" ganz groß. Du siehst die Monokulturen. Rapsfelder die Lachgas produzieren. 300 x schlimmer als CO2. Sie
wollen aber unseren Kontinent retten.

Es kann ja jeder denken und tun + machen was er will. Soll sich die Politik ändern, hin zum kleinen Volk/Bürger, so muss man die AfD
wählen. Ob ntv oder Welt, rbb, ard, zdf, usw. noch so viel gegen die AfD hetzen, beeindruckt uns überhaupt nicht.

Da wir bei Ökonomen - Thema sind

"Offener Brief vom -Deutschen Wasserstoff-und Brennstoffzellen Verband- an die Bundesregierung" durch Zufall gefunden.
Gebt das mal ein.

hier ein kl. Ausschnitt:
"ein Hochspannungsstromsystem mit 380 kV durchschnittlich 2.000 MW übertragen, wohingegen eine Gaspipeline problemlos 25.000 MW übertragen kann. Und die für den Transport, aber auch die Speicherung erforderliche Gasinfrastruktur ist bereits in großen Teilen vorhanden."

+ dann kommt ein Weber CDU daher + will die Ostseegasleitung verbieten. Wir sind eine Industrie + Leistungs-Gesellschaft. Der Mann ist irre.

Schon 2018 war ich Gegner der E-Autos. H ist die Zukunft. Langsam trennt sich Spreu vom Weizen, was man so liest.
VW sollte mehr den Fokus auf H richten, ansonsten geht es in die Hose. Von Zusammenarbeit halte ich nicht viel. Du musst danach auch teilen.
Wir wissen wie es im privaten ist, Zank voraus. Spionageabwehr ganz wichtig. BND-Zentrale in Berlin, groß genug ist sie ja.
Ich hoffe - habe euch nicht gelangweilt.  

12058 Postings, 2071 Tage deuteronomiumnoch was interessantes

 
  
    
25.04.19 15:52
Neue Triebwerke: stark, leise und sauber

Neben solchen Verbesserungen der Triebwerke selbst haben die Ingenieure auch den Treibstoff im Blick. Auf der Suche nach Alternativen zum Flugbenzin arbeitet man daher etwa an neuen, künstlichen Treibstoffen. Sie sind umweltfreundlicher als das heutige Kerosin. Denn zu ihrer Herstellung werden nur Erdgas, Sauerstoff und Wasserdampf benötigt. Nach den Versuchen im Labor wurde dieser flüssige Kohlenwasserstoff auch schon mit speziellen Flugzeugen erfolgreich getestet. Es gibt also bereits eine vielversprechende Möglichkeit, „normales“ Flugbenzin zu ersetzen – das uns bekanntlich früh oder später ausgehen wird und auch viele schädliche Abgase erzeugt.
Quelle:
DLR_next - Neue Triebwerke: stark, leise und sauber

https://www.dlr.de/next/desktopdefault.aspx/tabid-6627/
1.Im Cache
Mit neuen Triebwerken sollen Flugzeuge leiser fliegen
.................................................................­..............................................

Erdgas ist hier genannt worden. Ob das ein Herr Weber (CDU) weiß ?  

12058 Postings, 2071 Tage deuteronomiumGrüne ? sie wollen grün sein ?

 
  
    
25.04.19 16:33
„Rechtspopulistischer Pöbler“: Grüne schießen gegen Palmer"" heißt es bei Junge Freiheit (Zeitung)

Allein wenn du die ganzen Schlagzeilen nur liest . . . . . hier läuft gewaltig was schief.

Ich wiederhole mich, 1998-2005 haben "Grüne" + die SPD regiert. Das erneuerbare Energien-Gesetz 2004 ist auf ihrem Mist gewachsen.
E10 + E5 was sie im Benzin beimischen - am Ende musst du öfter tanken, weil weniger Leistung /km. Lachgas nicht vergessen.
(alles hier schon mehrmals erklärt)
Herr Palmer hat sich richtig geäußert. Passt nicht ! Wie damals mit Maaßen.

So was wie Grüne, SPD, CDU, FDP, Linke kann man nicht wählen. Schaut euch ein Vidio an von Strauß, recht hatte er.  

514 Postings, 654 Tage goldik342..Mit ihren Schimpftiraden

 
  
    
25.04.19 16:53
werden sie nix ändern,ich hoffe es hat ihnen geholfen(das meine ich ernst).Man könnte jetzt jeden Punkt    ihrer Beschwerdenliste abarbeiten,+sich zum Schluß darauf einigen :es gibt überall Idoten +hilfsbereite,nette Menschen,(wie man in den Wald ´rein ruft so schallt es zurück,oder?  

514 Postings, 654 Tage goldikfill..338 versehen :Gut analysiert!

 
  
    
25.04.19 16:54

55385 Postings, 5467 Tage Anti Lemming# 339

 
  
    
25.04.19 18:23
Fill ist ein Mistbock.  

12058 Postings, 2071 Tage deuteronomium342 wer ist damit gemeint ?

 
  
    
25.04.19 18:38

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3612 | 3613 | 3614 | 3614  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben