UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Eloro Resources Ltd NEW

Seite 7 von 8
neuester Beitrag: 02.03.18 13:50
eröffnet am: 01.09.11 15:27 von: Koch27 Anzahl Beiträge: 192
neuester Beitrag: 02.03.18 13:50 von: Koch27 Leser gesamt: 31502
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 Weiter  

5876 Postings, 3593 Tage lamarogeht hier

 
  
    
15.02.16 09:26

7 Postings, 1534 Tage silbärhamsterLangfristig

 
  
    
16.02.16 10:28
sehe ich hier deutliches Potential. Wir haben gute Bohrungen und stabile Zahlen.
Bis aus einem Bohrungsergebnis eine gute Produktion wird braucht es einfach etwas Zeit.
Jedoch werden auch die Kosten pro Unze nicht allzu hoch werden, da durch die gute Infrastruktur um La Victoria rum ein gemachtes Nest für Goldminen steht. Es gibt einfach genug andere Betreiber in der Region, damit sich die Aufbereitung stetig modernisieren kann.
Da wir keine harten Produktionszahlen haben hat Eloro die Gold Rallye verpasst. Müsste sich aber bei News angleichen.

Kurzfristig hat Gold gerade Schwierigkeiten, die Hammer-Performance der letzten Wochen zu halten. Da viele bei Eloro das Kursniveau nutzen werden, um abzuspringen wird das hier wie so oft nur ein Peak nach oben bleiben. Es ist ja gerade für Kurzfristige Trader interessant hier jeden Sprung zu shorten.
 

7 Postings, 1534 Tage silbärhamster27% Sprung

 
  
    
21.02.16 00:48
Mit diesem Sprung von 27% greifen wir erstmals das Einjahreshoch an, welches den Kanal nach oben hin begrenzt.
Aus technischer Sicht stehen die Karten gut, da wir einen sehr deutlichen Ausbruch aus einem mehrmonatigen Dreieck nach oben sehen. Wenn das Hoch nun Überschritten gibt es keine grossen Hürden mehr um den Boden zu verlassen und eine Rallye zu starten.  

716 Postings, 3195 Tage fishermann friend52- Wochenhoch

 
  
    
25.02.16 08:36
Hi bin auch noch mit dabei ;)

Schaut gut aus, gestern schöner Umsatz aus Deutschland,  wird spannend dieses Jahr - sehe durchaus noch einiges an Luft nach oben wenn auf dem La Victoria Projekt die erste Bohrung niedergebracht wird  

436 Postings, 3421 Tage nutella79up und up

 
  
    
25.02.16 15:16
...gut performed die letzten Wochen! ;-)  

5876 Postings, 3593 Tage lamarohi fisherman

 
  
    
14.04.16 18:20
wo siehst Du den Kurs in ein paar Monaten..haben die überhaupt eine Überlebenschance?  

5876 Postings, 3593 Tage lamarowas bedeutet dieser Report

 
  
    
16.04.16 14:26

5876 Postings, 3593 Tage lamaroeloro

 
  
    
11.06.16 17:34
Toronto, Canada, June 7, 2016 - Eloro Resources Ltd. (TSX-V: ELO; FSE: P2Q) ("Eloro") is pleased to announce the commencement of a followup surface exploration program on  its La Victoria Gold-Silver Project located in Huandoval District, Ancash Department, in the prolific North-Central Mineral Belt of Peru (see Figure 1). Eloro recently announced (see press release dated May 30, 2016) that it had reached an agreement to acquire an undivided 100% interest in the La Victoria Property.    

25 Postings, 3785 Tage stadtjungeAkquisition von Tartisans Polymetall-Liegenschaft

 
  
    
01.07.16 19:49
DGAP-News: Eloro Resources Ltd.: Eloro Resources und Tartisan Resources schließen Abkommen zur vollständigen Akquisition von Tartisans Polymetall-Liegenschaft La Victoria in Ancash, Peru, durch Eloro
30.05.2016 - 15:24:36
===

DGAP-News: Eloro Resources Ltd. / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen/Vereinbarung
Eloro Resources Ltd.: Eloro Resources und Tartisan Resources schließen Abkommen zur vollständigen Akquisition von
Tartisans Polymetall-Liegenschaft La Victoria in Ancash, Peru, durch Eloro

2016-05-30 / 15:23
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Eloro Resources und Tartisan Resources schließen Abkommen zur vollständigen Akquisition von Tartisans
Polymetall-Liegenschaft La Victoria in Ancash, Peru, durch Eloro

Toronto, Kanada. 30. Mai 2015. - Eloro Resources Ltd. (TSX-V: ELO; FSE: P2Q) ("Eloro") und Tartisan Resources Corp.
(CSE: TTC) ("Tartisan") geben bekannt, dass sie eine Absichtserklärung (die "Absichtserklärung") unterzeichnet haben,
damit Eloro Tartisans ungeteilte 100-%-Beteiligung an der Liegenschaft La Victoria ("La Victoria" oder die
"Liegenschaft") erwerben kann. Als Gegenleistung ist vorgesehen: i) 6 Mio. Stammaktien (die "Aktien") und 3 Mio. nicht
übertragbare Optionsscheine ("Optionsscheine"), ii) gestaffelte Barzahlungen von insgesamt 350.000 CAD und iii) die
Gewährung einer Royalty-Zahlung in Höhe von 2 % (die "Royalty"), wobei die Hälfte dieser (1 %) von Eloro für 3 Mio. CAD
zurückgekauft werden kann (zusammen die "Transaktion"). Die Liegenschaft, die 8 Mineralkonzessionen mit einer
Gesamtfläche von ca. 34,4 km2 umfasst, ist im Besitz einer peruanischen Tochtergesellschaft der Tartisan und liegt im
Bezirk Huandoval der Provinz Pallasca im Distrikt Ancash der sich im nördlichen Teil des zentralen Bergbaugürtels Perus
befindet. Nach Abschluss der geplanten Transaktion wird Eloro die Liegenschaft ungeteilt zu 100 % besitzen vorbehaltlich
der Royalty.

Die wichtigsten Punkte der Transaktion

- Akquisition von Tartisans 100-%-Anteil an der Liegenschaft, die zurzeit dem Options- und Joint-Venture-Abkommen La
Victoria datiert, den 3. Juli 2014 (das ,Options- und Joint-Venture-Abkommen") in der geänderten Fassung unterliegt, für
eine Gegenleistung von: i) Ausgabe von 6.000.000 Aktien und 3.000.000 Optionsscheine von Eloro, ii) Barzahlung in Höhe
von 250.000 CAD bei Abschluss mit einer weiteren Zahlung von 100.000 CAD sechs Monate nach Abschluss (der Mineral-Claim
San Markito wird nicht von Tartisan an Eloro übertragen, bis die letzte Zahlung von 100.000 CAD erhalten wurde). Das
Options- und Joint-Venture-Abkommen wird nach Abschluss der Transaktion aufgekündigt.

- Jeder Optionsschein wird Tartisan das Recht zum Erwerb einer Aktie von Eloro zum Preis von 0,40 CAD über einen
Zeitraum von drei Jahren nach Abschluss geben, vorbehaltlich einer Beschleunigung unter bestimmten Umständen.

- Alle im Rahmen der Transaktion an Tartisan ausgegebene Wertpapiere werden einer Haltevereinbarung (Lock-up Agreement)
unterliegen, wobei Tartisan Wertpapiere der Eloro über einen Zeitraum von 18 Monaten nach dem Abschlussdatum der
Transaktion nicht übertragen kann vorbehaltlich gewisser Ausnahmen. Transfers nach diesem Zeitraum werden weiteren
Beschränkungen unterliegen. Sollte Tartisan gemäß dieser eine Veräußerung wünschen, so wäre diese auf 1 Mio. Aktien alle
sechs Monate beschränkt und Tartisan würde zustimmen, Eloro einen Verkauf 45 Tage zuvor anzukündigen. Während dieser
Zeit kann Eloro einen Käufer oder mehrere Käufer der Aktien identifizieren und hätte das Vorkaufsrecht auf die Aktien
gemäß der Konditionen eines einvernehmlichen Verkaufs.

- Eloro wird Tartisan eine Royalty (Abgabenzahlung) in Höhe von 2 % auf der Liegenschaft gewähren mit einer
Rückkaufsklausel für eine Hälfte (1 %) der Royalty gegen 3 Mio. CAD.

- Während eines Zeitraums von zwei Jahren wird Eloro Tartisan ein Vorkaufsrecht zur Beteiligung an zukünftigen
Finanzierungsaktivitäten Eloros gewähren, um Zug um Zug solch eine Anzahl von Eloro-Aktien zu erwerben, die es Tartisan
erlauben würden, insgesamt den gleichen nutznießenden Besitz von bis zu maximal 19,9 % zu erhalten, den Tartisan
unmittelbar vor Abschluss der geplanten Finanzierung hatte.

- Tartisan wird berechtigt sein, ihren CEO, Herrn Mark Appleby, in dem Zeitraum in den Board of Directors der Eloro zu
ernennen, in dem Tartisan mehr als 10 % der umlaufenden Eloro-Aktien besitzt.

- Über einen Zeitraum von vier Jahren wird Tartisan nicht mit ihren Eloro-Aktien gegen etwaige von Eloro vorgeschlagene
Ernennungen in Eloros Board of Directors stimmen oder gegen etwaige Resolutionen stimmen, die vom Board of Directors der
Eloro unterstützt werden, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen.

Die geplante Transaktion würde gemäß der geltenden Wertpapiergesetze eine neue "Kontrollperson" in Eloro schaffen, da
geplant ist, dass Eloro 6 Mio. Aktien und 3.000.000 Optionsscheine (entsprechend 22,8 % von Eloros Aktien auf nicht
verwässerter Basis und 30,7 % der Aktien von Eloro auf teilweise verwässerter Basis bei Annahme nur einer Ausübung der
Optionsscheine). Laut der Richtlinien der TSX Venture Exchange ("TSXV") wird die Genehmigung der desinteressierten
Aktionäre zur Schaffung einer neuen Kontrollperson benötigt.

Die Transaktion unterliegt mehreren Konditionen einschließlich: (i) der zufriedenstellenden Durchführung einer Due
Diligence (Prüfung mit gebührender Sorgfalt) auf der Liegenschaft durch Eloro, (ii) des Abschlusses und Ausführung einer
endgültigen Vereinbarung, (iii) Genehmigung durch den Bord of Directors der Eloro und Tartisan, (iv) des Erhalts aller
notwendigen Genehmigungen einschließlich der Genehmigung der TSXV für Eloro und der Canadian Securities Exchange für
Tartisan und (v) der Genehmigung der Aktionäre Eloros und gegebenenfalls der Aktionäre Tartisans. Eloro wird der TSXV
einen Antrag vorlegen, um eine bedingte Genehmigung für die Transaktion zu erhalten und wird den Zeitpunkt einer
Jahreshaupt- und Sonderversammlung der Aktionäre festlegen, um die notwendige Genehmigung der Aktionäre für die Ausgabe
der Wertpapiere gemäß der Transaktion zu erhalten. Alle Wertpapiere, die von Eloro gemäß der geplanten Transaktion
ausgegeben werden, unterliegen einer viermonatigen Haltefrist.

Liegenschaft La Victoria, Peru

Die Liegenschaft La Victoria ist frei von Royalties und umfasst zwei benachbarte aber nicht zusammenhängende
Liegenschaften mit insgesamt acht Bergbaukonzessionen und einer Flache von ungefähr 34,4 km2. Die Liegenschaft La
Victoria liegt innerhalb von 50 km zu mehreren produzierenden Minen, wobei drei Produzenten von der Liegenschaft aus
sichtbar sind, die eine gute Infrastruktur mit Straßenanschluss besitzt und in der Nähe von Wasser- und Stromversorgung
liegt.

Über Eloro Resources Ltd.

Eloro ist ein Explorations- und Minenentwicklungsunternehmen mit einem Portfolio von Goldliegenschaften in Peru sowie
Edel- und Buntmetall-Liegeschaften in Nord- und West-Quebec. Eloro wurde eine Option zum Erwerb eines 60-%-Anteils an
der Polymetall-Liegenschaft La Victoria gewährt, die im nördlichen Teil des zentralen Bergbaugürtels in Peru liegt.

Über Tartisan Resources Corp.

Tartisan ist ein Mineralexplorations- und Entwicklungsunternehmen mit Sitz in Toronto, Kanada, mit Schwerpunkt auf
Liegenschaften in Peru. Das Unternehmen besitzt die Liegenschaft La Victoria im nördlichen Distrikt Ancash, Peru. Die
Liegenschaft La Victoria liegt innerhalb von 50 km zu mehreren produzierenden Minen einschließlich: La Arena im Besitz
von Tahoe Resources, Lagunas Norte (Alto Chicama) im Besitz der Barrick Gold Corporation und Santa Rosa im Besitz der
Compania Minera Aurifera Santa Rosa (COMARSA).

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Jorge Estepan, Vice President
Eloro Resources Ltd.
Tel.: +1 416 868-9168

Mark Appleby, CEO
Tartisan Resources Corp.
Tel.: +1 416 804-0280

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

2016-05-30 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group
AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und
Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de
467557 2016-05-30


===
(END) Dow Jones Newswires

May 30, 2016 09:24 ET (13:24 GMT)  

13099 Postings, 4969 Tage Koch27Der Aufwärtstrend

 
  
    
11.07.16 14:39
Schaut gut aus und der Himmel ist das Limit  
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

13099 Postings, 4969 Tage Koch27News!!

 
  
    
05.08.16 15:19
Eloro MITTEL UND TARTISAN RESOURCES Unterzeichnung der finalen Vertrags ANNOUNCE FÜR Eloro eine 100% -Beteiligung IN TARTISAN LA VICTORIA polymetallischen SACH ANCASH, PERU ZU ERWERBEN

Eloro Resources Ltd. und Tartisan Resources Corp. ausgeführt haben und lieferte eine verbindliche Kauf-und-Kaufvertrag in Bezug auf den geplanten Kauf von Eloro von Tartisan der 100-Prozent-Interesse in La Victoria Immobilien wie zuvor am 30. Mai angekündigt, 2016. Das Anwesen, bestehend aus derzeit acht Mineralkonzessionen in Höhe von ca. 35,9 km (2) zusammen mit drei Mineral-Claims in Höhe von insgesamt 15 km (2), von einer peruanischen Basis Tartisan Tochtergesellschaft gehalten wird und in Huandoval District, Pallasca Provinz Ancash Abteilung befindet, in der Nord-Zentral-Mineral Belt von Peru.

Gemäß den Bedingungen des Abkommens und als Gegenleistung für die Sach hat Eloro vereinbart: i) Ausgabe 6 Millionen Stammaktien (die "Aktien") und 3.000.000 Warrants (die "Warrants") mit eingeschränkten Übertragbarkeit, ii) make Bargeld inszeniert Zahlungen in Höhe von C $ 350.000, und iii) gewähren Tartisan 2% Lizenzgebühr (die "Royalty"), die Hälfte davon für C $ 3.000.000 von Eloro zurückgekauft werden, um die Lizenz auf 1% zu senken.

Transaktion Höhepunkte

- Erwerb von Tartisan zu 100% Anteil an der Liegenschaft (die derzeit von der La Victoria Options- und Joint-Venture-Abkommen vom 3. Juli 2014 bestimmt wird (die "Option und Joint-Venture-Abkommen"), geändert) von in Betracht: i) die Ausgabe von 6.000.000 Aktien und 3.000.000 Optionsscheine von Eloro, ii) eine Barzahlung in Höhe von auf dem ersten Closing $ 250.000 C, mit einer weiteren Zahlung von dem ersten Closing innerhalb von neun Monaten 100.000 $ C (San Markito Mineral Anspruch nicht durch Tartisan übertragen werden bis zu dem Zeitpunkt zu Eloro, dass die endgültige C $ 100.000 gezahlt wird). Die Options- und Joint-Venture-Vereinbarung wird nach Abschluss der Transaktion beendet werden. - Jeder Warrant gibt Tartisan das Recht, eine Aktie von Eloro zu einem Preis von $ 0,40 für einen Zeitraum von drei Jahren nach Abschluss der Transaktion, vorbehaltlich der Beschleunigung unter bestimmten Umständen zu kaufen. - Alle zu Tartisan in der Transaktion ausgegebenen Wertpapiere zu einem Lock-up Vereinbarung unterliegen, wobei Tartisan aus der Übertragung von Wertpapieren der Eloro für einen Zeitraum von 18 Monaten ab dem Zeitpunkt des Abschlusses der Transaktion, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen eingeschränkt werden, und Transfers nach diesem Zeitraum wird für einen Zeitraum von viereinhalb Jahren beschränkt werden nach dem ersten Closing zu weiteren Einschränkungen unterliegen wird, wodurch, sollte Tartisan mit einer Disposition fortfahren möchten, wäre es mit dem Verkauf von maximal 1 Million Aktien beschränkt werden alle 6 Monate und zustimmen würde Eloro Vorankündigung vor einem Verkauf "von 45 Tagen zur Verfügung stellen, während welcher Zeit Eloro einen Käufer oder Käufer für die Anteile identifizieren könnte und würde das Vorkaufsrecht haben die Aktien im Rahmen mit einem solchen Käufer zu platzieren, um die Bedingungen eine für beide Seiten annehmbare Verkauf. - Eloro gewähren Tartisan 2% Lizenz auf dem Grundstück, mit einem Buy-down-Bestimmung für die Hälfte der Lizenz auf Zahlung von C $ 3.000.000 (die Lizenz auf 1% zu reduzieren). - Während einer zweijährigen Laufzeit wird Eloro Tartisan einen Präventivkaufrecht gewähren in Zukunft Eloro Finanzierungen zu beteiligen solche Anzahl von Eloro Aktien gleichzeitig kaufen, wie würde es ermöglichen Tartisan die gleiche wirtschaftliche Eigentum insgesamt zu halten, bis zu einem Maximum von 19,9%, wie Tartisan Besitz zum Abschluss der geplanten Finanzierung unmittelbar vor. - Für eine Dauer von vier Jahren, Tartisan nicht seine Anteile von Eloro gegen alle Kandidaten zu Eloro Verwaltungsrat stimmen von Eloro oder Abstimmung gegen alle Beschlüsse des Board of Directors von Eloro, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen unterstützt vorgeschlagen.

Die Transaktion würde eine neue "Kontrollperson" in Eloro, gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen schaffen, wie es, dass Eloro Ausgabe Tartisan 6.000.000 Aktien und 3.000.000 Optionsscheine vorgeschlagen wird (dies entspricht 22,4% der Anteile von Eloro auf nicht verwässerter Basis, und 30,2% der Anteile von Eloro auf einer teilweise verwässerten Basis unter der Annahme der Ausübung nur die Optionsscheine im Besitz von Tartisan). In Übereinstimmung mit den Richtlinien der TSX Venture Exchange ( "TSXV"), ist uneigennützig die Zustimmung der Aktionäre für die Schaffung einer neuen Kontrollperson erforderlich.

Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt mehrerer Bedingungen, einschließlich: (i) dem Erhalt aller notwendigen Genehmigungen, einschließlich der Genehmigung der TSX-V für Eloro; (Ii) die Fertigstellung eines National Instrument ( "NI") 43-101 konformen technischen Bericht über La Victoria von Eloro; und (iii) die Zustimmung der Aktionäre von den Aktionären von Eloro. Eloro wird eine Vorlage an die TSX-V, um die bedingte Genehmigung für die Transaktion zu erhalten, und wird fortgesetzt mit der Erlangung der erforderlichen Zustimmung der Aktionäre zur Ausgabe der Wertpapiere gemäß der Transaktion werden zu machen. Ein NI 43-101 Bericht über La Victoria wird derzeit ausgearbeitet. Alle Wertpapiere ausgegeben werden von Eloro gemäß der vorgeschlagenen Transaktion würde zu einer 4-monatigen Halteperiode unterliegen.

La Victoria-Liegenschaft in Peru

Das La Victoria Eigentum ist frei von Lizenzgebühren und besteht aus Immobilien in Höhe von insgesamt acht Bergbaukonzessionen umfasst etwa 35,9 Quadratkilometer zusammen mit drei Mineral-Claims in Höhe von insgesamt 15 Quadratkilometern. Das La Victoria Property ist im Umkreis von 50 Kilometern von mehreren produzierenden Minen mit drei Herstellern sichtbar von der Immobilie. Das Anwesen verfügt über eine gute Infrastruktur mit Straßen-Zugang und in der Nähe von Wasserquellen und Strom. Es befindet sich auf einer Höhe, die von 3.100 m bis 4.200 m über dem Meeresspiegel liegt.

Wir suchen Safe Harbor.
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

5876 Postings, 3593 Tage lamaroes ist mir alles egal

 
  
    
05.08.16 21:23
was die machen..ich will bei dem laden mit plus raus..und tschüss  

716 Postings, 3195 Tage fishermann friendBohrbeginn wohl in Kürze

 
  
    
31.08.16 09:09
Nachdem man sich 100 % an dem La Victoria Projekt gesichert hat sollten in Kürze die Bohrungen beginnen, laut Präsentation 2.500 Meter mit insgesamt 10 Bohrungen. Finanziert ist das ganze auch durch die abgeschlossene Kapitalerhöhung von 540.000 $. Wird spannend, falls die treffen dürfte hier noch richtig viel drin sein :)

Link zur aktuellen Präsentation:

http://www.elororesources.com/i/pdf/presentation.pdf  

13099 Postings, 4969 Tage Koch27News!

 
  
    
07.09.16 18:39
2016.09.07 09.49 ET - Pressemitteilung

Auch News Release (C-TTC) Tartisan Resources Corp

Herr Thomas Larsen von Eloro berichtet

Eloro RESOURCES LTD. FILES NI 43-101 technischen Bericht über die LA VICTORIA GOLD / SILBER SACH ANCASH, PERU

Eloro Resources Ltd. hat ein National Instrument 43-101 konformen technischen Bericht, verfasst von Luc Pigeon, MSc, P. Geo, auf dem La Victoria Gold / Silber-Grundstück in Huandoval Bezirk, Pallasca Provinz Ancash Abteilung, Peru eingereicht. Der technische Bericht als eine der Bedingungen Präzedenzfall auf den Erwerb von 100% der La Victoria von Tartisan eingereicht wurde (siehe Pressemitteilung vom 5. August 2016). Herr Pigeon, P.Geo., Ist eine qualifizierte Person gemäß NI 43-101 und hat es geschafft, oder seit 2012 in allen Explorationsprogramme auf der Liegenschaft beteiligt.

Der technische Bericht enthält Ergebnisse von Eloro jüngsten geophysikalischen Vermessung und Oberflächen Mapping-Programme (siehe Pressemitteilung 7. Juni 2016), verwaltet von Senior Technical Advisor Dr. Bill Pearson, P.Geo. Die geophysikalische Untersuchung wurde von Dr. Chris Hale, P.Geo beaufsichtigt. von Intelligent Erforschung, Guelph, Ontario, Kanada, während eine Eigenschaft weiten lithologischen, strukturellen und Veränderung Mapping-Programm wurde von bekannten bolivianischen Wirtschaftsgeologe Dr. Osvaldo Arce, La Paz, Bolivien verwaltet.

"Das NI 43-101 Technical Report ist ein wichtiger Schritt nach vorn in das Verständnis der La Victoria Gold / Silber-Eigenschaft", sagte Eloro CEO Herr Tom Larsen, "Die Ergebnisse der neuen geophysikalischen und geologischen Kartierung und die Probenentnahme in Kombination mit den Ergebnissen der historische Arbeit haben uns erlaubt, eine Reihe von sehr aussichtsreiche Ziele auszuwählen, die in der kommenden Diamantbohrprogramm zu testen. "

Vier Haupt mineralisierten Zonen sind auf der Liegenschaft identifiziert: San Markito, Rufina, Victoria und Victoria Süden. Die Rufina und San Markito Zonen sind die am weitesten entwickelten Ziele und sind für das Bohren, während die Victoria und Victoria Süd Zonen sind in einem frühen Explorationsstadium empfohlen. Im allgemeinen tritt Mineralisierung innerhalb Brekzien und Adern, die bedeutende Gold- und Silberkonzentrationen und Spurenelementeigenschaften enthalten, die mit epithermalen Lagerstätten kompatibel sind vor allem die niedrige Sulfidierung Typ.

Eine zweiteilige Phase-I-Explorationsprogramm wird empfohlen. Der erste Teil ist bei US $ 250.000 veranschlagt und umfasst Genehmigungen, Straßenarbeiten und Bohrplatte Konstruktion für das Diamantbohrprogramm mit detaillierten Followup Kartierung, Probennahme und geophysikalische Untersuchungen. Der Teil 2 Bohrprogramm auf US $ 850.000 veranschlagt und umfasst 3.000 m Diamantbohrungen in San Markito und Rufina. Eloro hat Gespräche mit mehreren Bohrunternehmen in Peru für die Phase-I-Bohrprogramm eingeleitet.

Explorationsziele

Die Liegenschaft befindet sich in einem produktiven epithermale Goldlagerstätte Band befindet, das von Cajamarca nach Ancash erstreckt und so Goldlagerstätten wie Yanacocha, Lagunas Norte und La Arena. Das La Arena Mine liegt 50 km nordwestlich von der Unterkunft entfernt.

Am Rufina mineralisierte Zone, fünf Vene Sätze von 20m bis 70m in der Breite wurden auf der Rufina West-mineralisierte Zone identifiziert, mit Längen von 10 m bis hin zu möglicherweise 500m, mit einer durchschnittlichen Exposition von rund 150 m. Vein-Sets bestehen aus Eisenoxid-Quarz-Arsenopyrit-Hydroxid-Sulfatmineralien in veinlet Schwärme, Stockworks und Brekzienzonen. Veins sind dominierend tensional und sind durch offene raumfüllende Stoffe aus. Die Mineralisierung unterhalb der Oxidationsschicht enthält Pyrit, Bornit, Chalkopyrit und Arsenopyrit, und wo eine 40-cm-Chip Probe massiven Arsenopyrit Probe 68,3 g / t Gold, 52,7 g / t Silber und 0,77% Kupfer. Chip-Kanalproben innerhalb der Rufina Berg unterirdischen Stollen identifizierte mehrere goldreichen Arsenopyrit Adern. Eine Probe ergab eine erhöhte Goldkonzentration von 15,1 g / t Au über 0,5 m und 136,4 g / t Ag, 1,61% Blei und 3,75% Zink. Drei Veränderung Proben aus der letzten Probenahme zurück einen gemittelten 8,8 g / t Gold und 23,8 g / t Silber.

Strukturelle Einstellungen umfassen Fehler und begrenzt Brüche durch spröd-duktilen Störungssysteme und Scherzonen. Sie sind gut in Intrusionsgestein sowie darunter liegende Sedimente der Chicama Fm entwickelt.

Die 2D-inverse geophysikalische Interpretation aus der induzierten Polarisierungsuntersuchung zeigt, dass die hohe Beständigkeit Diorit (die wichtigsten mineralisierten Lithologie, die auf der Rufina Zone) liegt in der Nähe der Oberfläche konzentriert und wird von leitenden und aufladbaren sedimentären Gesteinen unterlagert. Es erscheint auf dem Kontakt zwischen dem Diorit und den zugrunde liegenden Chicama Fm Sedimente eine Anomalie der Aufladbarkeit konzentriert zu sein; da auch die Anomalie einen höheren Widerstandswert zeigt, als das, was für die Chicama Fm üblich ist, wird sie interpretiert entlang der Kontakt zu sein Mineralisierung; dies ist ein hoher Priorität Bohrziele.

Die San Markito mineralisierte Zone ist etwa 1.300 m lang und 400 m breit und ist entlang des Streichens nach Nordwesten offen. Die Mineralisierung tritt innerhalb von Brekzien und Adern, die bei zwischen 55 und 80 Grad Nordwesten und Dip im Nordosten schlagen. Die Brekzien variieren in Längen zwischen 30 m und 200 m mit Breiten zwischen 5 m und 20 m; Venen sind zwischen 20 cm und 1,0 m in der Breite und haben bis 160m verfolgt worden, obwohl die meisten identifizierten Adern lange zwischen 10m und 20m sind. Die Brekzien-Mineralisierung besteht aus Quarz, Pyrit, Arsenopyrit, Eisen-Oxid, Malachit und andere sekundäre Oxide und Sulfate Mineralien während die Vene Mineralisierung von Quarz, Arsenopyrit, Chalkopyrit, Pyrit, Eisenoxide (Limonit), Hydroxiden (Goethit) zusammengesetzt ist, und Sulfat (Jarosit).

San Markito Gold- und Silberwerte reichen von Tracewerte zu 2,27 g / t Gold in den Adern und 1.814 g / t Silber in den Brekzien. Blei, Arsen und Antimon sind auch mit Blei erreicht 16,82% und die beiden letzteren über die 1% analytischen Grenze angereichert. Darüber hinaus Kupferwerte von zwei Brekzie Proben ergaben anomale Werte von bis zu 2,31%.

Die Victoria Süd-Zone befindet sich zwischen San Markito und Rufina Zonen befinden. Die Wirtsgesteine ??sind überwiegend die oberen Jura Chicama Formation. Die Zone besteht aus Struktur Vene Sätze zwischen 5 bis 30 m in der Breite von Eisen und Manganoxiden bestehen im Bereich, Quarz, Arsenopyrit, Pyrit und Goethit. Die meisten der Vene Sätze werden durch Störungen und Scherzonen begrenzt, mit einer dominanten E-W Ost-West-Streik und subvertical vertikale Dips. Vein Längen reichen von von 5 m bis 50 m möglich, und zwischen 1 cm und 40 cm in der Breite, durchschnittlich 20 cm. Die Hauptader-System ist das San Carlos, die für ca. 50 m entlang des Streichens ausgenutzt wurde. Es besteht aus 2-3 Quarzadern mit reichlich Gossan, Limonit, drusy Quarz und Arsenopyrit in einer Scherzone. Die Goldwerte Mineralisierung Bereich von 0,027 g / t Au bis zu 8,4 g / t Au über 1,2 m. Silberwerte variieren zwischen vernachlässigbar 39,0 g / t über 1,5 m. Arsen-Konzentrationen können die 10% Nachweisgrenze in goldreichen Proben überschreiten. Blei und Zn-Konzentrationen sind vernachlässigbar.

Die Victoria Au-Ag-Zone befindet sich östlich der Zone San Markito befindet sich im Victoria Intrusion QFP und Diorit Felsen in der Nähe des Kontakts mit den Sedimentgesteinen der Chimu Fm. Mineralisierten Strukturen variieren von 10 m bis 100 m und Breiten variieren von 0,1 m bis 0,9 m. Oberflächenadermaterial besteht aus anhedral Quarz und sekundären Eisenoxid und Hydroxid Mineralien ein unverwechselbares dunkelbraun Herstellung gelblich braune Farbe rostig. Gold-und Ag-Werte variieren von einer Spur bis 14,4 g / t Au und 927 g / t Ag auf. Kupfer-Werte werden in den meisten Proben zu einem Maximum von 4,29% Cu erhöht.

Der Technische Bericht mit dem Titel "NI 43-101 konformen technischen Bericht über die La Victoria Au-Ag Immobilien, Ancash, Peru" wurde eingereicht und ist unter Eloro Profil auf SEDAR (www.sedar.com) verfügbar.

Über Eloro Resources Ltd.

Eloro ist ein Explorations- und Minenerschließungsunternehmen mit einem Portfolio an Gold- und Basismetall-Eigenschaften in Nordperu und westlichen Quebec. Eloro vor kurzem angekündigt, die geplante Übernahme von 100% der ungeteilten Anteil an der Liegenschaft La Victoria, befindet sich in der produktivsten Nord-Zentral-Mineral Belt von Peru. Das La Victoria Liegenschaft besteht aus Immobilien in Höhe von insgesamt acht Bergbaukonzessionen umfasst etwa 35,9 Quadratkilometer zusammen mit drei Mineral-Claims in Höhe von insgesamt 15 Quadratkilometern. Die Liegenschaft befindet sich im Umkreis von 50 Kilometern von mehreren produzierenden Goldminen, mit drei Herstellern sichtbar von der Unterkunft entfernt. Infrastruktur in der Umgebung ist gut mit Zugang zur Straße, Wasser und Strom und liegt auf einer Höhe befindet, die von 3.100 m bis 4.200 m über dem Meeresspiegel liegt.

Über Tartisan Resources Corp.

Tartisan ist ein Mineral Exploration und Entwicklung von Unternehmen mit Sitz in Toronto, Kanada mit einem Schwerpunkt auf Immobilien in Peru. Das Unternehmen besitzt die La Victoria Immobilie befindet sich im nördlichen Ancash Abteilung, Peru. La Victoria Unterkunft befindet sich im Umkreis von 50 km von mehreren produzierenden Minen befindet sich darunter: La Arena im Besitz von Tahoe Resources Lagunas Norte (Alto Chicama) im Besitz von Barrick Gold Corporation und Santa Rosa im Besitz von Compania Minera Aurifera Santa Rosa (COMARSA).

Jim Stahl MBA, P.Geo., Eine qualifizierte Person im Sinne von NI 43-101 überprüft und genehmigt den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung.

Wir suchen Safe Harbor.
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

13099 Postings, 4969 Tage Koch27News!

 
  
    
17.10.16 16:31
Herr Thomas Larsen von Eloro berichtet

ELORO RESOURCES 'AKQUISITION EINES 100% INTERESSE IN DAS LA VICTORIA GOLD / SILBER EIGENTUM SCHLIEßT IN ÜBERTRAGUNGSURKUNDE

Eloro Resources Ltd. hat den Erwerb einer 100-prozentigen Beteiligung an der Gold- / Silber-Liegenschaft von La Victoria in der Treuhandgesellschaft von Tartisan Resources Corp. geschlossen, die bislang noch nicht abgeschlossen war Und die Eintragung aller anwendbaren Transfers mit den zuständigen Behörden in Peru.

Gemäß den Bestimmungen der Vereinbarung (siehe Pressemitteilung vom 5. August 2016) hat Eloro Tartisan sechs Millionen Stammaktien und drei Millionen Aktienoptionsscheine mit beschränkter Übertragbarkeit und Tartisan 250.000 $ (weniger Anpassungen, wie in der Vereinbarung festgelegt) ausgegeben. Eloro schuldet eine weitere Zahlung von $ 100.000, zahlbar oder vor dem 17. Juli 2017. Die Aktienzertifikate, Optionsscheine, Gelder, Schuldscheine und andere Abschlussdokumente wurden in die Treuhandgesellschaft ausgeliefert und werden unverzüglich nach erfolgreichem Abschluss der Aufzeichnung von der Treuhandgesellschaft freigegeben Registrierung von: i) alle Transfers der Vermögensgegenstände, mit Ausnahme der San Markito mineralischen Konzession, die zu dem Zeitpunkt, dass Eloro macht die endgültige Zahlung von $ 100.000 übertragen wird; Und ii) den Erhalt des deklaracion de impacto ambiental (DIA) -Projekts Umweltgenehmigung für das Eigentum von der peruanischen Ministerium für Umwelt genehmigt werden.

Gemäß den Bedingungen des Erwerbs gewährte Eloro Tartisan eine 2-prozentige Lizenzgebühr auf dem Grundstück, von denen die Hälfte von Eloro für 3 Millionen Dollar zurückgekauft werden kann, um die Lizenzgebühren auf 1 Prozent zu reduzieren.

Alle von Eloro im Rahmen des Vertrages ausgegebenen Wertpapiere unterliegen einer gesetzlichen viermonatigen Haltefrist und unterliegen einer Sperrvereinbarung, wobei Tartisan die Übertragung von Wertpapieren von Eloro für einen Zeitraum von 18 Monaten nach dem Schlusstermin und mit Beschränkte Übertragbarkeit für einen Zeitraum von 4,5 Jahren, alle wie in der 5. August 2016, Pressemitteilung.

Wir suchen Safe Harbor.
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

13099 Postings, 4969 Tage Koch27Und weiter geht's

 
  
    
19.10.16 14:28
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

13099 Postings, 4969 Tage Koch27News

 
  
    
19.10.16 14:30
Eloro starts phase II exploration at La Victoria



2016-10-19 07:16 ET - News Release


Mr. Tom Larsen reports

ELORO RESOURCES LTD. PROCEEDS WITH PHASE II EXPLORATION PROGRAM ON THE LA VICTORIA GOLD/SILVER PROPERTY, ANCASH, PERU

Eloro Resources Ltd. has completed the phase I exploration program recommended in the recently filed National Instrument 43-101 technical report on the La Victoria gold/silver property in Huandoval district, Pallasca province, Ancash department, Peru, authored by Luc Pigeon, MSc, PGeo (see press release Sept. 7, 2016). Phase I included geological mapping and sampling, geophysical surveys, data processing, permit applications, and accessibility improvements for the Phase II drill program. The Phase II diamond drilling, which will total up to 3,000m, will focus on targets at the San Markito and Rufina Mineralized Zones.

Tom Larsen, President and CEO of Eloro commented: "We expect the Phase II diamond drilling program to start late in Q4 of this year. Dr. Bill Pearson, P.Geo., Chief Technical Advisor for Eloro and I recently completed a site visit to the Property. Preparations are well advanced for the drill program which will commence once final permitting is received. Our newly appointed in-country General Manager, Luc Pigeon, P.Geo., has organized a strong team to support the exploration work based from Huandoval, a small town near the southwest end of the La Victoria claim group. Luc, who has more than ten years experience working in Peru, has worked closely with the local community in establishing this base and building good local support for our program."

Dr. Bill Pearson added: "Our initial program of geological mapping, sampling and geophysical (IP) surveys greatly increased our understanding of the potential of the Property and outlined a number of follow-up targets. In advance of the drilling, we are starting the second phase of our geological mapping and sampling program led by Dr. Osvaldo Arce. This work will concentrate on the 3-plus km potential strike length of the San Markito-Victoria silver-gold mineralized breccia zones which have had very limited previous exploration. The new road being constructed by the Peruvian government that opens up the north-eastern portion of the Victoria concession into the San Felipe II concession to the east (see Figure 1) will greatly facilitate this work. In addition, we will be completing a detailed soil geochemical survey of Rufina North to better define a potential heap-leachable gold target near a strong IP anomaly outlined in our survey."

Geology and Mineralization

The Property, which covers approximately 45 square kilometres (Figure 1) is located within a prolific epithermal gold deposit belt that spans from Cajamarca to Ancash and that includes such deposits as Yanacocha, Lagunas Norte, La Arena and Pierina. The La Arena and the Santa Rosa open pit mines are respectively located 50km and 25km northwest of the Property.

Gold-silver mineralization on the La Victoria property is spatially and structurally associated with a series of dioritic to granodioritic Victoria intrusives that intrude sandstone and shale of the Chicama Formation. The style of mineralization is typical of low sulphidation epithermal deposits. Figure 2 is an analytical signal magnetic map developed from reprocessing of 2011 data, which shows the widespread occurrence of interpreted intrusions and principal gold (Ag) + silver (Ag) showings and occurrences. Each potential intrusion is considered prospective, warranting followup work. The areas of the magnetic anomalies tend to be recessively weathered covered by Quaternary colluvium and alluvium suggesting that the intrusives are likely altered. The location of the new road being constructed in the northeastern part of the property which substantially improves access, is also shown.

Four principal mineralized zones have been identified on the Property: San Markito, Rufina, Victoria and Victoria South with the first two being the most advanced targets. Limited sampling to date has indicated the presence of high grade mineralization in each of these mineralized areas but more systematic sampling and diamond drilling is required to assess the potential of these targets.

At San Markito, the northwest-trending mineralized zone extends for at least 1300m along strike and is up to 400m wide with the bulk of mineralization located within silicified sedimentary rocks near the contact with intrusive rocks. Results from previous sampling returned significant values up to 2.27 g/t Au and 1814 g/t Ag with enriched values of Pb up to 16.82% and arsenic and antimony greater than 1% analytical limit. Initial planned drilling will focus on testing this mineralized zone along strike and vertically.

At Rufina five vein sets of 20m to 70m in width have been identified in the western part of the mineralized zone. Vein sets are composed of iron oxide-quartz-arsenopyrite veins, in veinlet swarms, stockworks, and breccia zones. They are well developed in intrusive rocks as well as underlying rocks of the Chicama Fm. Three surface samples from the mineralized zone averaged 8.8 g/t gold and 23.8 g/t silver, while one 50cm chip sample taken from an artisanal adit returned 15.1 g/t gold, 136.5 g/t silver, with 1.61% lead and 3.75% zinc. In the northern part of Rufina at higher elevations, the mineralized rocks are oxidized and have argillic alteration suggesting potential for heap-leachable gold mineralization. The recently completed IP survey shows that the high resistance diorite (the main mineralized lithology present on the Rufina zone) is concentrated near the surface in this area and is underlain by conductive and chargeable sedimentary rocks; this target, known as Rufina North, will be tested in the planned drill program.

Victoria and Victoria South are earlier stage targets but which have similar geological settings to San Markito and Rufina. Victoria is on the San Markito structure approximately 500m to the east. Samples there have returned values to 4.3 g/t Au and 927 g/t Ag. Copper concentrations are elevated in most samples with values reaching up to 4.29% Cu. Sampling at one showing at Victoria South returned 8.4 g/t Au over 1.2m.

For additional technical information on the La Victoria Project, the reader is referred to the NI 43-101 Technical Report on the La Victoria Au-Ag Property, Ancash, Peru filed under Eloro's profile on SEDAR (www.sedar.com).

About Eloro Resources Ltd.

Eloro is an exploration and mine development company which recently acquired a 100% undivided interest in the La Victoria property, located in the prolific North-Central Mineral Belt of Peru. The La Victoria Property covers 45 square kilometres and is within 50 kilometres of several large low-cost producing gold mines, with three producers visible from the Property. Infrastructure in the area is good with access to road, water and electricity and is located at an altitude that ranges from 3,100 m to 4,200 m above sea level. Eloro also holds a portfolio of gold and base-metal properties in northern and western Quebec.

Jim Steel MBA, P.Geo., a Qualified Person in the context of NI 43-101 has reviewed and approved the technical content of this news release.

We seek Safe Harbor.
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

13099 Postings, 4969 Tage Koch27Google Übersetzung

 
  
    
19.10.16 14:34
Eloro beginnt Phase II-Erkundung im La Victoria



2016-10-19 07:16 ET - Pressemitteilung


Herr Tom Larsen berichtet

ELORO RESOURCES LTD. PROCEEDS MIT PHASE II EXPLORATION PROGRAMM AUF DER LA VICTORIA GOLD / SILBER EIGENTUM, ANCASH, PERU

Eloro Resources Ltd hat die Phase I Explorationsprogramm in der kürzlich eingereichten National Instrument 43-101 technischen Bericht über die La Victoria Gold / Silber Eigentum in Huandoval Bezirk, Pallasca Provinz, Ancash Abteilung, Peru, von Luc Pigeon, MSc, PGeo (siehe Pressemitteilung Sept. 7, 2016). Phase I umfasste die geologische Kartierung und Probennahme, geophysikalische Untersuchungen, Datenverarbeitung, Genehmigungsanträge und Verbesserungen der Zugänglichkeit für das Phase-II-Bohrprogramm. Die Phase-II-Diamantbohrungen, die insgesamt bis zu 3.000 m betragen werden, konzentrieren sich auf Ziele in den sanitären Zonen San Markito und Rufina.

Tom Larsen, President und CEO von Eloro, kommentiert: "Wir erwarten, dass das Phase-II-Diamantbohrprogramm spät im vierten Quartal dieses Jahres beginnen wird. Dr. Bill Pearson, P.Geo., Chief Technical Advisor für Eloro und ich haben vor kurzem einen Standortbesuch abgeschlossen Wir haben ein starkes Team zusammengestellt, um die Explorationsarbeiten zu unterstützen, die auf der Grundlage der von uns geplanten Explorationsarbeiten durchgeführt werden Huandoval, eine kleine Stadt am südwestlichen Ende der La Victoria-Claim-Gruppe Luc, der über mehr als zehn Jahre Erfahrung in Peru verfügt, arbeitet eng mit der lokalen Gemeinschaft zusammen, um diese Basis zu schaffen und gute lokale Unterstützung für unser Programm zu schaffen. "

Dr. Bill Pearson fügte hinzu: "Unser erstes Programm von geologischen Kartierungen, Probenahme und geophysikalischen (IP) Umfragen hat unser Verständnis für das Potenzial der Immobilien erheblich erhöht und eine Reihe von Follow-up-Zielen skizziert Die zweite Phase unseres geologischen Kartierungs- und Probenahmeprogramms unter der Leitung von Dr. Osvaldo Arce. Diese Arbeit konzentriert sich auf die 3-plus-km-potenzielle Streichlänge der mineralisierten Breccia-Zonen von San Markito-Victoria, die bisher nur sehr begrenzte Vorkenntnisse hatten. Die neue Straße, die von der peruanischen Regierung errichtet wird, die den nordöstlichen Teil der Viktoria-Konzession in die östlich gelegene San-Felipe-II-Konzession öffnet (siehe Abbildung 1), wird diese Arbeit erheblich erleichtern Boden geochemische Umfrage von Rufina North, um ein potenzielles heap-auslaugbares Goldziel in der Nähe einer starken IP-Anomalie, die in unserer Umfrage umrissen wurde, besser zu definieren. "

Geologie und Mineralisierung

Die Eigenschaft, die ca. 45 Quadratkilometer abdeckt (Abbildung 1), befindet sich in einem fruchtbaren epithermalen Goldlagergürtel, das von Cajamarca bis Ancash reicht und die Ablagerungen wie Yanacocha, Lagunas Norte, La Arena und Pierina umfasst. Die La Arena und die Santa Rosa Tagebaugruben befinden sich jeweils 50 km und 25 km nordwestlich der Anlage.

Gold-Silber-Mineralisierung auf der La Victoria-Eigenschaft ist räumlich und strukturell mit einer Reihe von dioritischen bis granodioritischen Victoria intrusives, die Sandstein und Schiefer der Chicama-Formation eindringen verbunden. Der Stil der Mineralisierung ist typisch für epithermische Ablagerungen mit niedriger Sulfidierung. Fig. 2 ist eine analytische Signal-Magnetkarte, die aus der Wiederherstellung der Daten von 2011 entwickelt wurde, die das weit verbreitete Auftreten von interpretierten Intrusionen und prinzipiellen Gold (Ag) + Silber (Ag) -Darstellungen und -Veranstaltungen zeigt. Jede potenzielle Intrusion wird als prospektive, warranting Follow-up-Arbeit. Die Bereiche der magnetischen Anomalien sind in der Regel rezessiv verwittert bedeckt durch quaternäre Colluvium und Alluvium darauf hindeutet, dass die Intrusiven wahrscheinlich verändert werden. Die Lage der neuen Straße, die im nordöstlichen Teil des Grundstücks errichtet wird, was den Zugang wesentlich verbessert, wird ebenfalls gezeigt.

Vier wichtige mineralisierte Zonen wurden auf dem Grundstück identifiziert: San Markito, Rufina, Victoria und Victoria Süd mit den ersten beiden die am weitesten fortgeschrittenen Ziele. Die bisherige Stichprobenanalyse zeigte die Anwesenheit einer hochgradigen Mineralisierung in jedem dieser mineralisierten Gebiete an, jedoch sind systematische Probenahme- und Diamantbohrungen erforderlich, um das Potenzial dieser Ziele zu bewerten.

In San Markito erstreckt sich die nordwestlich verlaufende mineralisierte Zone für mindestens 1300 m entlang des Streiks und ist bis zu 400 m breit, wobei der Großteil der Mineralisierung in verkieselten Sedimentgesteinen in der Nähe des Kontaktes mit intrusiven Gesteinen liegt. Die Ergebnisse der vorangegangenen Probenahmen lieferten signifikante Werte bis zu 2,27 g / t Au und 1814 g / t Ag mit angereicherten Werten von Pb bis zu 16,82% und Arsen und Antimon mit einer analytischen Grenze von mehr als 1%. Die anfänglichen geplanten Bohrungen konzentrieren sich auf die Prüfung dieser mineralisierten Zone entlang des Streichens und vertikal.

Bei Rufina sind im westlichen Teil der mineralisierten Zone fünf Adern mit einer Breite von 20 bis 70 Metern identifiziert worden. Venensätze bestehen aus Eisenoxid-Quarz-Arsenopyrit-Venen, in Venenschwärmen, Stockwerken und Brekzienzonen. Sie sind gut entwickelt in intrusiven Felsen sowie zugrunde liegenden Felsen der Chicama Fm. Drei Oberflächenproben aus der mineralisierten Zone betrugen durchschnittlich 8,8 g / t Gold und 23,8 g / t Silber, während eine aus einer handwerklichen Zugabe entnommene 50 cm-Chipprobe 15,1 g / t Gold, 136,5 g / t Silber, 1,61% Blei und 3,75% Zink. Im nördlichen Teil von Rufina in höheren Höhen sind die mineralisierten Gesteine ??oxidiert und haben eine argillische Veränderung, die auf eine potenzielle Heap-auslaugbare Goldmineralisierung schließen lässt. Die jüngst durchgeführte IP-Umfrage zeigt, dass der hochresistente Diorit (die hauptsächliche mineralisierte Lithologie auf der Rufina-Zone) in der Nähe der Oberfläche konzentriert ist und von leitfähigen und aufladbaren Sedimentgesteinen unterlegt wird; Wird dieses Ziel, bekannt als Rufina North, im geplanten Bohrprogramm geprüft.

Victoria und Victoria Süd sind früher Zielziele, die aber ähnliche geologische Einstellungen wie San Markito und Rufina aufweisen. Victoria ist auf der San Markito Struktur etwa 500m im Osten. Dort erhaltene Werte Werte von 4,3 g / t Au und 927 g / t Ag. Kupfer-Konzentrationen sind in den meisten Proben mit Werten bis zu 4,29% Cu erhöht. Die Probenahme bei einer Ausstellung bei Victoria South ergab 8,4 g / t Au über 1,2 m.

Für weitere technische Informationen über das La Victoria-Projekt wird der Leser auf den technischen Bericht von NI 43-101 über die La Victoria Au-Ag Property, Ancash, Peru verwiesen, die unter dem Profil von Eloro auf SEDAR (www.sedar.com) eingereicht wurde.

Über Eloro Resources Ltd.

Eloro ist eine Explorations- und Grubenentwicklungsfirma, die vor kurzem eine 100% ige Beteiligung an der Liegenschaft von La Victoria erworben hat, die sich im fruchtbaren nord-zentralen Mineralgürtel von Peru befindet. Die La Victoria-Eigenschaft umfasst 45 Quadratkilometer und ist innerhalb von 50 km von mehreren großen Low-Cost-produzierenden Goldminen, mit drei Produzenten sichtbar von der Eigenschaft. Infrastruktur in der Gegend ist gut mit Zugang zu Straße, Wasser und Strom und liegt auf einer Höhe, die von 3.100 m auf 4.200 m über dem Meeresspiegel liegt. Eloro hält auch ein Portfolio von Gold-und Basismetalleigenschaften in Nord-und West-Quebec.

Jim Steel MBA, P.Geo., Eine qualifizierte Person im Rahmen von NI 43-101 hat den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung überprüft und genehmigt.

Wir suchen Safe Harbor.
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

13099 Postings, 4969 Tage Koch27News!

 
  
    
24.10.16 20:50
Tartisan Resources erwirbt sechs Millionen Eloro-Aktien



2016-10-24 12:11 ET - Pressemitteilung


Herr D. Mark Appleby berichtet

FRÜHER WARNUNGSBERICHT

Tartisan Resources Corp. hat ein direktes Eigentumsrecht an sechs Millionen Stammaktien und drei Millionen Optionsscheinen aus dem Verkauf von Vermögenswerten, dem Projekt La Victoria, an Eloro Resources Ltd. erworben. Jeder Optionsschein erlaubt Tartisan, einen zusätzlichen Stammaktienanteil von Eloro zu einem Preis zu kaufen 40 Cents je Aktie bis zum Ablauf des 17. Oktober 2019. Die Stammaktien und Optionsscheine unterliegen einer Sperrvereinbarung, wobei Tartisan die Übertragung von Wertpapieren von Eloro für einen Zeitraum von 18 Monaten vom 17. Oktober 2016, Vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen, und Übertragungen nach diesem Zeitraum werden für einen Zeitraum von drei Jahren beschränkt. Als Folge des Verkaufs erhielt Tartisan auch eine Barzahlung in Höhe von $ 250.000 mit einer künftigen Zahlung von $ 100.000 und einer 2-Cent-Lizenzgebühr für das Projekt La Victoria, von denen die Hälfte von Eloro für 3 Millionen Dollar zurückgekauft werden kann.

Unmittelbar nach dieser Transaktion besitzt Tartisan 6,0 Millionen Stammaktien von Eloro, was 20,89% der ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien von Eloro und 3,0 Millionen Optionsscheine entspricht. Ausgehend von der Ausübung der Optionsscheine würde Tartisan insgesamt 9,0 Mio. Stammaktien besitzen, was 28,37% der dann ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien von Eloro ausmachen würde. Die Optionsscheine unterliegen einer Beschleunigungsklausel, jedoch ist die Beschleunigungsklausel erst nach Ablauf einer Frist von 18 Monaten ab dem 17. Oktober 2016 wirksam. Unmittelbar vor der Transaktion besaß Tartisan keine Stammaktien und keine Optionsscheine.

Die Stammaktien wurden von Tartisan zu Anlagezwecken erworben und können, abhängig von den Beschränkungen des Lock-Up-Vertrages, Markt- und sonstigen Bedingungen, von Zeit zu Zeit zukünftig das Eigentum, die Kontrolle oder die Leitung über die Wertpapiere des Fonds erhöhen oder verringern Eloro durch Markttransaktionen, private Vereinbarungen oder auf andere Weise. Tartisan hat auf www.sedar.com einen Bericht gemäß NI 62-103 eingereicht, und eine Kopie des Berichts kann durch Kontaktaufnahme mit D. Mark Appleby, dem Präsidenten von Tartisan, unter der Nummer 416-804-0280 erteilt werden.

Über Tartisan Resources Corp. (Symbol TTC auf CSE)

Tartisan ist ein kanadisches Explorations- und Entwicklungsunternehmen mit Schwerpunkt auf der Exploration und Entwicklung von Edel- und Basismetallen in Kanada und Peru. Das Unternehmen verfolgt gezielt Akquisitionsmöglichkeiten in ganz Amerika. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere Website unter www.tartisanresources.com.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn D. Mark Appleby, President & CEO und einen Direktor des Unternehmens, unter 416-804-0280 (mark@tartisanresources.com), Weitere Informationen über Tartisan finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www .tartisanresources.com oder auf SEDAR unter www.sedar.com.

Wir suchen Safe Harbor.

© 2016 Canjex Publishing Ltd. Alle Rechte vorbehalten.
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

13099 Postings, 4969 Tage Koch27News

 
  
    
06.12.16 19:03
Eloro completes La Victoria acquisition from Tartisan



2016-12-06 09:40 ET - News Release

Also News Release (C-TTC) Tartisan Resources Corp

Mr. Thomas Larsen of Eloro reports

ELORO RESOURCES COMPLETES ACQUISITION OF A 100% INTEREST IN THE LA VICTORIA GOLD/SILVER PROPERTY

Eloro Resources Ltd. and Tartisan Resources Corp. have completed the previously announced acquisition of a 100-per-cent interest in the La Victoria gold/silver property by Eloro from Tartisan, following release from escrow today. Eloro's 100-per-cent interest in La Victoria is held by its wholly owned Peruvian-based subsidiary, Compania Minera Eloro Peru SAC, following the registration of title by the proper authorities in Peru.

The acquisition was paid for by Eloro issuing Tartisan six million common shares and three million common share purchase warrants with limited transferability, and paying Tartisan $250,000, less adjustments as specified in the La Victoria purchase-and-sale agreement. Eloro owes one further payment of $100,000, payable or on before July 17, 2017, at which time the San Markito mineral concession will be transferred by Tartisan to Eloro. Pursuant to the terms of the acquisition, Eloro granted Tartisan a 2-per-cent royalty interest on the property, half of which can be repurchased by Eloro for $3-million to reduce the royalty to 1 per cent.

All securities issued by Eloro pursuant to the agreement are subject to a statutory four-month hold period and are subject to a lock-up agreement whereby Tartisan will be restricted from transferring securities of Eloro for a period of 18 months following Oct. 17, 2016, and with limited transferability for a period of 4.5 years, all as detailed in the Aug. 5, 2016, and Oct. 17, 2016, news releases.

About Eloro Resources

Eloro is an exploration and mine development company which recently acquired a 100-per-cent undivided interest in the La Victoria property, located in the prolific North-Central mineral belt of Peru. The La Victoria property covers 45 square kilometres and is within 50 kilometres of several large low-cost producing gold mines, with three producers visible from the property. Eloro also holds a portfolio of gold and base-metal properties in Northern and western Quebec.

About Tartisan Resources

Tartisan is focused on mineral exploration and development of precious and base-metal properties in Canada and Peru.

We seek Safe Harbor.

© 2016 Canjex Publishing Ltd. All rights reserved.
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

13099 Postings, 4969 Tage Koch27News

 
  
    
14.12.16 15:02
Eloro samples four m of 994 g/t Ag at La Victoria



2016-12-14 07:09 ET - News Release


Mr. Thomas Larsen reports

ELORO RESOURCES SAMPLES 994 G/T SILVER OVER 4.0M AND ACQUIRES AN ADDITIONAL 600HA MINING CONCESSION AT THE LA VICTORIA GOLD/SILVER PROPERTY, ANCASH, PERU

Eloro Resources Ltd. has completed the second phase of geological mapping and sampling in the San Markito-Victoria area (San Markito and San Felipe 2 concessions) in the northern part of the La Victoria property. This program, led by Dr. Osvaldo Arce and Luc Pigeon, M.Sc., P.Geo., the General Manager of Eloro's Peruvian subsidiary covered an area of approximately 370 ha concentrated on the three-plus km of potential strike length of the silver-gold mineralized breccias at the San Markito zone. In the course of the mapping work, 130 rock samples were taken with most samples being continuous channels by gas-powered diamond saw or chip sampling. These samples were analyzed for gold (Au) and silver (Ag) by fire assay and 31 element ICP analysis to define geochemical trends. Significant results are shown in Table 1 below. Figure 2 (Ag) and Figure 3 (Au) are maps showing sample results along with distribution of alteration and mineralization, including previous reported sample results.

The best gold values from the Victoria zone were 8.91 g/t Au (and trace silver) over 0.5m; 2.40 g/t Au and 86.1 g/t g/t Ag over 0.50m and 0.81 g Au/t with 229 g/t Ag over 3.50m. Anomalous gold values can be traced for more than 1.0 kilometre along strike and appear to indicate a potential gold-rich target area east of San Markito. The best silver values were 994 g/t Ag with 0.35 g/t Au in a continuous diamond saw channel sample over 4.00m and 390 g/t Ag with 0.53 g/t Au over 1.53m and >1.0% Pb This further confirms previous sampling which returned values up to 2.27 g/t Au and up to 1814 g/t Ag with up to 16.82% Pb The silver anomaly in the San Markito area extends over 1.5 km in strike length. Au, Ag, Pb and arsenic (As) are positively correlated, including anomalous antimony (Sb).

Gold-silver mineralization on the La Victoria property is spatially and structurally associated with a series of dioritic to granodioritic intrusive rocks that intrude sandstone and shale of the Chicama and Chimu Formations. In the San Markito-Victoria area Ag-Au occurs at or near an intrusive contact within an extensive area of hydrothermal alteration approximately 4km long by up to 1km wide. Alteration is characterized by silicic, argillic and limonitic alteration, surrounded by a halo of propylitic alteration. This alteration is likely in the upper part of a major low sulphidation epithermal system. Mineralization is comprised of a wide variety of types including veins, dykes, veinlets, breccias, crackle breccias, boxworks and stockworks with multiple stages of mineralization evident. The best grade mineralization appears to be associated with NW-SE striking faults cutting this alteration zone.

Tom Larsen, President and CEO of Eloro commented: "We are continuing to expand our target areas and better understand the extensive mineralized system. The current study area is approximately 2km northwest of the Ccori Orcco area (Figure 1) which will be the target of a future geological mapping and sampling program. This area has a very similar geological signature to San Markito-Victoria and preliminary work indicates that the alteration and mineralization extends into this area which has the potential to become another major target area on the property. We will be carrying out additional IP surveys in the San Markito-Victoria area to better define drill targets. Diamond drilling at both San Markito and Rufina is expected to commence in the first part of 2017 once final permits are received."

Dr. Bill Pearson, P.Geo., Chief Technical Advisor for Eloro added: "This work continues to confirm the presence of a major epithermal system with multiple stages of mineralization in the San Markito-Victoria area in the northern part of the La Victoria property. The intensity of alteration and the wide range of styles of mineralization is very encouraging. It should be noted that some of the surface samples were oxidized, in some cases intensely, such that the values may have been affected by leaching in the surface environment."

Table 1: Significant results, Phase II Sampling Program
 
 Sample  No.Northing  (m)Easting  (m)Elevation  (m)Width  (m)Au  (g/t)Ag  (g/t)Pb(%)
M002023          9032798      172553          4108       4.0     0.35    994.0>1.00
M002137          9082980      173348          4188       0.5     8.91       tr>1.00
M002155          9082890      173276          4198       0.5     2.40     86.1 0.99
M002154          9082924      173256          4185       0.5     1.02       tr 0.05
M002032          9082741      172559          4078       3.5     0.81    229.0>1.00
M002077          9082742      172535          4107       1.0     0.80    298.0>1.00
M002079          9082820      172546          4090       2.3     0.77     68.7 0.16
M002076          9082738      172574          4103       1.3     0.53    390.0>1.00
M002156          9082890      173276          4198       0.5     0.49       tr 0.06
M002099          9082434      172376          3876       2.0     0.40       tr   tr


Acquisition of New Property in Rufina Area

Eloro has acquired an additional mining concession, Romina 3, covering approximately 600ha, that ties on to the western boundary of the Rufina Concession in the southwest corner of the La Victoria property (see inset map Figure 1).

At Rufina, gold mineralization occurs principally within quartz veins in shear zones within dioritic intrusive and sedimentary rocks. Work to date by Eloro has identified five vein shear sets of 20m to 70m in width in the western part of the mineralized zone. Vein sets are composed of iron oxide-quartz-arsenopyrite veins, in veinlet swarms, stockworks, and breccia zones. Three surface samples from the mineralized zone averaged 8.8 g/t gold and 23.8 g/t silver, while one 50cm chip sample taken from an artisanal adit returned 15.1 g/t gold, 136.5 g/t silver, with 1.61% lead and 3.75% zinc. In the northern part of Rufina at higher elevations, the mineralized rocks are oxidized and have argillic alteration suggesting potential for heap-leachable gold mineralization. The recently completed IP survey shows that the high resistance diorite (the main mineralized lithology present on the Rufina zone) is concentrated near the surface in this area and is underlain by conductive and chargeable sedimentary rocks; this target, known as Rufina North, will be tested in the planned drill program.

For additional technical information on the La Victoria Project, the reader is referred to the NI 43-101 Technical Report on the La Victoria Au-Ag Property, Ancash, Peru filed under Eloro's profile on SEDAR (www.sedar.com).

About Eloro Resources Ltd.

Eloro is an exploration and mine development company which recently acquired a 100% undivided interest in the La Victoria property, located in the prolific North-Central Mineral Belt of Peru. The La Victoria Property covers 45 square kilometres and is within 50 kilometres of several large low-cost producing gold mines, with three producers visible from the Property. Infrastructure in the area is good with access to road, water and electricity and is located at an altitude that ranges from 3,100 m to 4,200 m above sea level. Eloro also holds a portfolio of gold and base-metal properties in northern and western Quebec.

Jim Steel MBA, P.Geo., a Qualified Person in the context of NI 43-101 has reviewed and approved the technical content of this news release.

We seek Safe Harbor.
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

13099 Postings, 4969 Tage Koch27News

 
  
    
20.12.16 13:35
2016-12-19 17:12 ET - News Release


Mr. Thomas Larsen reports

ELORO RESOURCES ANNOUNCES $350,000 FINANCING

Eloro Resources Ltd. is proceeding with a non-brokered private placement of up to one million units of Eloro at a price of 35 cents per unit for proceeds of up to $350,000.

Each unit will consist of one common share and one-half of one common share purchase warrant. Each whole warrant will entitle the holder to purchase one common share at a price of 50 cents per share for a term of 24 months following the closing of the private placement.

The proceeds of the private placement will be used for working capital purposes and to finance the continued exploration of the La Victoria property, located in the north-central mineral belt of Peru. The private placement is subject to approval by the TSX Venture Exchange. All securities issued pursuant to the private placement will be subject to the applicable statutory four-month hold period.

About Eloro Resources

Eloro is an exploration and mine development company which recently acquired a 100-per-cent undivided interest in the La Victoria property, located in the prolific north-central mineral belt of Peru. The La Victoria property covers approximately 45 square kilometres and is within 50 kilometres of several large, low-cost producing gold mines, with three producers visible from the property. Infrastructure in the area is good with access to road, water and electricity and is located at an altitude that ranges from 3,100 metres to 4,200 metres above sea level. Eloro also holds a portfolio of gold and base metal properties in Northern Quebec and western Quebec.

We seek Safe Harbor.
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

13099 Postings, 4969 Tage Koch27News

 
  
    
30.12.16 14:34
Release


Mr. Thomas Larsen reports

ELORO RESOURCES ANNOUNCES FIRST CLOSING OF ITS PREVIOUSLY ANNOUNCED $350,000 FINANCING

Eloro Resources Ltd. has closed the first tranche of a previously announced (see Eloro news release dated Dec. 19, 2016) non-brokered private placement for proceeds of $325,000, pursuant to the offering of up to one million units of Eloro at a price of 35 cents per unit for total aggregate proceeds of up to $350,000.

Each of the 928,571 units issued consists of one common share and one-half of one common share purchase warrant. Each whole warrant entitles the holder to purchase one common share at a price of 50 cents per share for a term of 24 months from the issuance date.

In connection with the private placement, two arm's-length finders received as compensation cash commissions aggregating $2,572.50.

The proceeds of the private placement will be used for working capital purposes and to finance the continued exploration of the La Victoria property, located in the North-Central mineral belt of Peru. The private placement is subject to approval by the TSX Venture Exchange. An officer of the corporation participated in the private placement. All securities issued pursuant to the private placement are subject to the applicable statutory four-month hold period.

About Eloro Resources

Eloro is an exploration and mine development company which recently acquired a 100-per-cent undivided interest in the La Victoria property, located in the prolific North-Central mineral belt of Peru. The La Victoria property covers approximately 45 square kilometres and is within 50 kilometres of several large, low-cost producing gold mines, with three producers visible from the property. Eloro also holds a portfolio of gold and base-metal properties in Northern Quebec and western Quebec.

We seek Safe Harbor.
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

13099 Postings, 4969 Tage Koch27Canada! Ausbruch ??

 
  
    
23.01.17 18:13
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

13099 Postings, 4969 Tage Koch27News

 
  
    
28.01.17 04:10
Eloro Resources ernennt Stein an Bord



20:00 ET - Pressemitteilung


Herr Thomas Larsen berichtet

ELORO RESSOURCEN ERNENNT RICHARD STONE ALS DIREKTOR, GRANTS STOCK OPTIONS

Eloro Resources Ltd. hat Richard Stone, CIM, als Mitglied des Board of Directors des Unternehmens ernannt.

Herr Stone ist Chairman und Chief Investment Officer von Stone Asset Management Limited, die er im Jahre 1999 nach der Markteinführung von Stone & Co. Limited im Jahr 1995 gegründet hat, wo er weiterhin die Leitung, den Betrieb und die Förderung von Stone Funds, Stone Flow, betreut -Durch beschränkte Partnerschaften und Stone Structured Products als Chief Executive Officer. Richard begann seine Investitionskarriere 1979 als Berater und arbeitete direkt mit einzelnen Investoren zusammen, um ihnen zu helfen, den Rahmen zu entwickeln, um ihre langfristigen finanziellen Ziele zu erreichen. Von 1986 bis 1994 wechselte Richard auf die Vertriebsseite der Investmentfondsbranche, wo er leitende Positionen bei führenden kanadischen Wertpapierfirmen leitete. 1995 erhielt Richard sein kanadisches Investment Management.

"Wir freuen uns, Richard in unserem Vorstand begrüßen zu dürfen", sagte Eloro Chairman und C.E.O. Herr Tom Larsen. "Richard bringt wertvolles Wissen und Erfahrungen mit sich, die für alle Aspekte der Kapitalmärkte relevant sind, die sich als sehr vorteilhaft erweisen werden, wenn wir darauf hinarbeiten, das Gold- / Silberprojekt von La Victoria in Peru voranzutreiben."

Die Gesellschaft kündigt auch die Gewährung von Aktienoptionen an Direktoren, leitende Angestellte, Berater und Angestellte an, um 1.275.000 Stammaktien von Eloro zu kaufen, die zu einem beliebigen Zeitpunkt am oder vor dem 27. Januar 2022 zu je 0,55 USD je Aktie ausgeübt werden können. Der Zuschuss unterliegt der TSX Venture Exchange Annahme und wurde gemäß den Bestimmungen des Aktienoptionsplans von Eloro getroffen. Gemäß den aufsichtsrechtlichen Vorschriften für Wertpapiere unterliegen die Aktien, die aufgrund der Ausübung dieser Optionen ausgegeben werden, für einen Zeitraum von vier Monaten ab dem Datum der Gewährung einer Wiederverkaufsbeschränkung.

Darüber hinaus, weiter auf die Pressemitteilung vom 17. Januar 2017, wobei Eloro angekündigt, dass es die Dienstleistungen von Integral Reichtum Securities für die Erbringung von Dienstleistungen zur Verfügung gestellt hat, stellt die Gesellschaft fest, dass die Vereinbarung für eine offene Laufzeit von mindestens drei Monaten ist Bei einer monatlichen Gebühr von $ 5.000.

Über Eloro Resources Ltd.

Eloro ist eine Explorations- und Grubenentwicklungsfirma, die vor kurzem eine 100% ige Beteiligung an dem Gold- / Silberprojekt von La Victoria erhielt, das sich im fruchtbaren nord-zentralen Mineralgürtel von Peru befindet. Das La Victoria Gold / Silver Projekt umfasst 80,4 Quadratkilometer und ist innerhalb von 50 km von mehreren großen, kostengünstigen produzierenden Goldminen, mit drei Produzenten sichtbar von der Eigenschaft. Eloro hält auch ein Portfolio von Gold-und Basismetalleigenschaften in Nord-und West-Quebec.

Wir suchen Safe Harbor.
-----------
Bahn fahren macht Spaß!!

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben