UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Barrick Gold

Seite 904 von 913
neuester Beitrag: 15.11.19 19:43
eröffnet am: 27.05.11 10:53 von: depesche Anzahl Beiträge: 22812
neuester Beitrag: 15.11.19 19:43 von: bernd238 Leser gesamt: 4945905
davon Heute: 964
bewertet mit 49 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 902 | 903 |
| 905 | 906 | ... | 913  Weiter  

3393 Postings, 2139 Tage Bezahlter Schreiber.Feodor

 
  
    
1
17.10.19 15:27
Das liegt wohl daran, dass ich schon lange der dunklen Seite der Macht verfallen bin.
Stark die dunkle Seite ist, und schnell zum Erfolg sie führt. Aber bist verfallen du ihr einmal, kannst zurück du nicht mehr...

Und ein bisschen Spasss will ich hier auch haben.  

1646 Postings, 1105 Tage boersenclownLöschung

 
  
    
17.10.19 20:28

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 21.10.19 10:40
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

3591 Postings, 3789 Tage mamex7Schade

 
  
    
17.10.19 21:04
Wenn man auf  Button "Bewerten" drückt fehlt leider die Auswahl auf : "Idiot"
Hätte es gern jetzt gebraucht.
-----------
Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein

3591 Postings, 3789 Tage mamex7Zahlen

 
  
    
17.10.19 21:40
TORONTO - Barrick Gold Corp. sagt, dass die Produktion für das gesamte Jahr gegen das obere Ende seiner Prognose für 5,1 Millionen bis 5,6 Millionen Unzen tendiert.

Nach Angaben des Goldbergbauunternehmens belief sich der vorläufige Umsatz im dritten Quartal auf 1,32 Millionen Unzen Gold und 64 Millionen Pfund Kupfer, während sich die vorläufigen Produktionszahlen für das Quartal auf 1,31 Millionen Unzen Gold und 111 Millionen Pfund Kupfer beliefen.
Barrick sagte auch, die Kosten dürften am unteren Ende seiner Prognose liegen.
Im August hatte Barrick für 2019 Goldbargeldkosten von 650 bis 700 USD pro Unze und Gesamtkosten von 870 bis 920 USD pro Unze prognostiziert.
Es wurde erwartet, dass die Kupferbargeldkosten des Unternehmens zwischen 1,70 USD und 2,00 USD pro Pfund und die Gesamtkosten für das Jahr zwischen 2,40 USD und 2,90 USD pro Pfund liegen.
Es wird erwartet, dass Barrick seine vollständigen Ergebnisse für das dritte Quartal am 6. November veröffentlicht.
Dieser Bericht von The Canadian Press wurde erstmals am 17. Oktober 2019 veröffentlicht.
Firmen in dieser Geschichte: (TSX: ABX)
https://www.airdrietoday.com/national-business/...of-guidance-1752517
-----------
Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein

1657 Postings, 788 Tage TheAnalyst51Ausbildung Boden mit Ziel neues Jahreshoch!

 
  
    
17.10.19 22:44
Barrick hat einen Doppelten Boden bei 15,-? ausgebildet, perfekt um jetzt in die eigentlich Goldsaison durch zu starten :-)

Long 20,-? mein Ziel bis 31.12.!

Ldur
die realisten
? börsengeschichten

 

13820 Postings, 2458 Tage NikeJoe@Bezahlter Sch.: Du bist auch ein Indikator

 
  
    
18.10.19 09:23
Nämlich fast immer wenn du meine Postings stärker kritisierst, geht es bei den Minen nach unten.

Am Roulett-Tisch ist das etwas anders als an den Börsen!
Da bleibt die Wahrscheinlichkeit mit jeder Kugel gleich (~ 50% bei rot/schwarz). Nur vorher zu wetten, dass 5 Mal hintereinander rot kommt, senkt diese kombinierte Wahrscheinlichkeit stark ab, auf ca. 3%.

Börsen sind im Gegensatz zu den reinen Glücksspielen extrem von Emotionen beeinflusst. Und ein Emotions-Extrem der kurzfristig orientierten Trader ist zumindest ein Hinweis, dass eine Wende bald kommen könnte (Wahrscheinlichkeit steigt!), obwohl das alleine nicht ausreicht.

Warum gehen die Kurse so stark rauf und runter? Verändert sich vielleicht das Geschäftsmodell jeden Tag aufs Neue? Natürlich nicht. Geht es runter sieht die Finanzpornographie (Finanzmedien) nur Risiken, geht es mit dem Kurs nach oben sehen sie nur das Positive.... selektive Wahrnehmung.



 

13820 Postings, 2458 Tage NikeJoe@Bezahlter Sch.: Wenn es nach oben geht

 
  
    
18.10.19 09:30
Muss man eigentlich nicht so viel dazu sagen. Da sind ohnehin alle Longs glücklich.

ABER man sollte doch davor warnen, wenn die Wahrscheinlichkeit von Korrekturen steigt. Nichts anderes versuche ich. Viele kaufen in der Euphorie des Kursanstieges. Das ist ja nichts Neues.

Ich rate in diesem Sektor eher niemandem in den immer wieder einsetzenden heftigen Korrekturen konträr ABX Aktien zu kaufen, weil diese Spekulationen einfach hoch riskant sind. Das muss jeder für sich selbst entscheiden...



 

13820 Postings, 2458 Tage NikeJoeMein Gold-Chart

 
  
    
1
18.10.19 09:39
Übergeordnet ist dieser vorerst einmal positiv zu sehen. Wie so oft, gibt es Indikatoren, die trotzdem zur Vorsicht rufen. Sonst wäre das alles zu einfach!

Wie man gut sieht war der Anstieg bis Anfang Sept. deutlich zu steil gewesen (Vergleich mit grüner 13% p.a. Geraden!). Auch ein Gold-Rücksetzer auf $1420 wäre noch ganz "gesund". Die Minenaktien preisen das bereits ein.

 
Angehängte Grafik:
191018-xauusd.gif (verkleinert auf 28%) vergrößern
191018-xauusd.gif

3393 Postings, 2139 Tage Bezahlter Schreiber.Nike

 
  
    
18.10.19 13:58
"Nämlich fast immer wenn du meine Postings stärker kritisierst, geht es bei den Minen nach unten."


Andersrum. Du kommst hier nur vorbei wenn es mit den Minen gerade nach unten geht.
Das ist dein gutes Recht. Nur kommt es halt immer etwas rechthaberisch und besserwisserisch rüber.

Und ich kritisiere deine Posts nicht, weil sie skeptisch sind. Ich bemängele, dass du die gleichen Posts schon bei Gold 1200 und Barrick 7 Euro geschrieben hast.  

3393 Postings, 2139 Tage Bezahlter Schreiber.PS

 
  
    
18.10.19 14:18
Ich bin auch kein harter Goldbug oder Untergangsprophet.
Ich bin Opportunist. Meine Minen (keine Barrick dabei) sind dick im Plus.

Wenn ich das für opportun halte werde ich sie auch verkaufen.
Zur Zeit denke ich aber - im Gegensatz zu dir - dass da noch ein großer Move nach oben kommt.

Schauen wir mal, wer recht behält.
Talk is cheap. Ich habe zumindest "Skin in the game".  

3393 Postings, 2139 Tage Bezahlter Schreiber.PS 2

 
  
    
18.10.19 16:28
Roulette brauchst du mir nicht erklären. Ich bin studierter Mathematiker mit Spezialisierung Stochastik.  

1646 Postings, 1105 Tage boersenclowndie

 
  
    
18.10.19 18:20
Drecksbude schreit förmlich nach neuen Tiefs.... Kaum über 17$ und sofort wird der verkaufsbutton gedrückt.... Man kann alles kaufen, aber vom minenmüll sollte man die Finger lassen  

3591 Postings, 3789 Tage mamex7Wieso gibt es diese "Button" möglichkeit nicht

 
  
    
18.10.19 20:10
Man echt. Das ist eine Marktlücke
-----------
Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein

13820 Postings, 2458 Tage NikeJoe@Bezahlter Sch.: EM Minenaktien

 
  
    
1
18.10.19 22:34
Ich bin da auch investiert (skin in the game!), mehr als ein paar tausend EUR. Ich erwarte auch nochmals einen kräftigeren Anstieg. Aber Voraussetzung ist natürlich, dass das Gold nach dieser Korrektur wieder nach oben läuft. Wir wissen nicht ob das in den kommenden Monaten passiert, aber es kann passieren.


Also, für mich ist das EHER eine Korrektur in einem möglichen Bullenmarkt und keine Gegenbewegung in einem anhaltender Bärenmarkt. Aber das Timing ist wie immer schwierig....

Was mich noch etwas "stört" (bezüglich Goldinvest) ist, dass die Börsen relativ zum Gold noch etwas zu stark laufen !! Ich würde so etwas wie 2001 erwarten, einen nachhaltigen Ausbruch über die weekly MA200.

 
Angehängte Grafik:
191018-xauusd_spy.gif (verkleinert auf 26%) vergrößern
191018-xauusd_spy.gif

1646 Postings, 1105 Tage boersenclowndie

 
  
    
19.10.19 15:10
Brexit Nummer nimmt einfach kein Ende.... Ich kanns nicht mehr hören.... Die 100te Abstimmung mittlerweile und immer noch kein Ergebnis... No deal, mit deal oder der 50zigste Aufschub... Am Ende wird so lange gefrickelt bis es Neuwahlen gibt, oder ein Brexit der diesen Namen nicht verdient hat.....die Abstimmung ist über 3 Jahre her.... Was für ne muppetsshow...  

524 Postings, 3486 Tage greenhorn24wir werden tiefere Kurse sehen

 
  
    
19.10.19 15:46

abgesehen von meiner Prognose- hier noch ein Artikel von Philipp Hopf:
„GOLD und SILBER - einmal die KELLERTREPPE runter!“

https://www.goldseiten.de/artikel/...mal-die-Kellertreppe-runter.html  

79 Postings, 833 Tage armando1BC

 
  
    
20.10.19 14:07
es gibt etwa 6 Post s von demselben Herrn über eine grosse Zeitspanne .Sämtliche seiner Artikel sind wie deine eigenen -Negativ- zu Gold
Was davon zu halten ist -nichts-Alles im Sinne von -wenn das dann mal kommen wird-dann könnte daraus dies entstehen-  

313 Postings, 1033 Tage Fr777Es ist ein Börsenbrief

 
  
    
1
20.10.19 18:31
Der genauso oft wie alle anderen daneben liegt.
Na ja wenigsten schreibt er dann auch das er falsch gelegen hat... Jedenfalls hat er das in der Vergangenheit immer mal wieder gemacht.

Stellt euch alle mal die Frage wieso die erfolgreichsten hedge fund Manager keine Börsenbriefe anbieten... Die verdienen alle genug ohne ahnungslose auszunehmen:)

Solche greenhorns, das sind die ahnungslosen die sich vermeintlich dort anmelden  

32 Postings, 645 Tage nikithewiseBarrick Gold reaches deal with Tanzania over Acaci

 
  
    
20.10.19 20:30
Barrick Gold Corp said it had reached a deal to settle a long-running tax dispute between Tanzania and mining group Acacia, which Barrick bought in a $1.2 billion transaction approved by a British court last month.  The tax deal includes the payment of $300 million to settle outstanding tax and other
Da dürfte ordentlich Bewegung reinkommen morgen:

 

3393 Postings, 2139 Tage Bezahlter Schreiber.Niki

 
  
    
20.10.19 22:21
Die haben ihr Schutzgeld an den Don bezahlt. 300 Millionen und die Teilung zukünftiger Gewinne sehe ich nicht als Kurstreiber morgen.
Eher als Nonevent.  

348 Postings, 1249 Tage schnurrbertGood or bad news?

 
  
    
21.10.19 15:20
Endlich scheint der 3-Jährige Disput rund um Acacia beendet.Letzten Monat machte Barrick noch einen 5% Sprung,als ein britisches Gericht die 1,2 Mrd $ schwere Acacio-Übernahme absegnete.
Klar hört es sich nicht sonderlich gut an,300 Millionen abzudrücken und dann noch 50/50 mit einer neugegründeten Company (Twiga) zu machen,welche nur 16 % der Anteile besitzt.Allerdings ist da nun endlich Druck aus dem Kessel und man wieder kalkulieren kann,vorausgesetzt,der Generalstaatsanwalt Tansanias stimmt dem Abkommen zu.Ein Bakschisch wird bestimmt fliessen.








 

524 Postings, 3486 Tage greenhorn24Vorschau November

 
  
    
21.10.19 17:08

Gold: 1.350US$ 👎

Silber: 15,5US$ 👎

Barrick Gold: 13,5€ 👎

DOW: 28.500 👍

DAX: 12.800 👍
 

524 Postings, 3486 Tage greenhorn24zahlendreher beim Dax

 
  
    
21.10.19 17:12

Sorry,  beim DAX muss es natürlich:

13.800 heißen!  

3591 Postings, 3789 Tage mamex7Gääähn...

 
  
    
1
21.10.19 17:13
Da hilft nur Viagra Junge.

-----------
Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein

Seite: Zurück 1 | ... | 902 | 903 |
| 905 | 906 | ... | 913  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben