UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

es kann los gehen!

Seite 1 von 2795
neuester Beitrag: 19.01.20 19:15
eröffnet am: 30.10.08 09:21 von: brunneta Anzahl Beiträge: 69851
neuester Beitrag: 19.01.20 19:15 von: Regine1 Leser gesamt: 11751576
davon Heute: 1666
bewertet mit 79 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2793 | 2794 | 2795 | 2795  Weiter  

26242 Postings, 4400 Tage brunnetaes kann los gehen!

 
  
    
79
30.10.08 09:21
Evotec erhält zwei Meilensteinzahlungen von Boehringer Ingelheim
http://www.ariva.de/...6638_auf_dem_EORTC_NCI_AACR_Symposium_n2783664
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2793 | 2794 | 2795 | 2795  Weiter  
69825 Postings ausgeblendet.

138 Postings, 319 Tage PelhamLöschung

 
  
    
16.01.20 10:06

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 16.01.20 14:30
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

437 Postings, 1104 Tage Regine1......hatte vorgestern noch mal nachgelegt.....

 
  
    
16.01.20 15:59
wahrscheinlich waren die Stücke von Albino dabei............er ist immer ein guter Kontraindikator.........

het meisje uit Palawan  

250 Postings, 451 Tage evotraderalbino

 
  
    
2
16.01.20 16:21
habe gestern Abend deine und "goldis teile ""eingesammelt, nach Gerüchten stufe ic h die aktie von 31 Euro auf 33 auf, obwohl es jederzeit rücksetzer geben kann , nie ausgeschlossen, bei der Diva, wie du so schön formuliert hast  

268 Postings, 48 Tage Lanthaler51Löschung

 
  
    
17.01.20 16:15

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 19.01.20 15:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

38 Postings, 47 Tage EmKay74Noch ein Schluck

 
  
    
17.01.20 16:30
Dann steht die 25!!  

873 Postings, 288 Tage MesiasDie LV

 
  
    
1
17.01.20 16:35
Kriegen langsam aber sicher hier ein Problem, das kann sich mit deren gezwungenermaßen Hilfe des Rückkaufens schnell in Richtung 28 oder 30 Euro bewegen  

82 Postings, 346 Tage QwerleserDanke

 
  
    
1
17.01.20 17:57
Es ist immer wieder amüsant das Forum zu lesen. Die einen Jubeln, die anderen Maulen was das Zeug hält.
Ich habe im Dezember für 18,... zugelegt. Wer da nicht konnte  oder wollte braucht jetzt nicht maulen.
Wenn das in dem Tempo weiter hoch geht habe ich Februar/März verdoppelt.
Und bevor die Belehrer kommen: Ich gehe nicht davon aus das es so steil weitergeht!

Ich bin gern Teilhaber bei Evotec.  

339 Postings, 3146 Tage TecMaxGlückwunsch Qwerleser

 
  
    
3
17.01.20 19:30

Da bist Du ja günstig an die Anteile herangekommen ;-)  
Angehängte Grafik:
dez_2019.jpg (verkleinert auf 28%) vergrößern
dez_2019.jpg

3840 Postings, 3349 Tage philipogekauft zu 18?

 
  
    
2
17.01.20 20:46

winknaja, vielleicht von seiner mama oder papa bekommen,ist ja durchaus möglich.sealed

 

1805 Postings, 2586 Tage Kasa.dammwas sind das für Neider

 
  
    
1
17.01.20 21:49
EK bei 3,70 und zu früh verkauft und dann wieder bei 12 EUR eingestiegen. Ist doch egal zu welchem Kurs, hauptsache man ist dabei.  

2861 Postings, 808 Tage AMDWATCHDer nächste Deal in USA bahnt sich an

 
  
    
17.01.20 22:32
45 % Gas Free float kann ich nicht glauben, sonst könnte es hier recht schnell Richtung 32 Euronen gehen.....

NICHT VERKAUFEN... KEIN STÜCK.....

NACHKAUF... Sehr schwer zu beurteilen....
Wer seit Jahren /Jahrzehnten investiert ist....
Laufen lassen  

24 Postings, 807 Tage gllabofree float

 
  
    
1
18.01.20 08:25
Wer im Januar Bericht von evotec nachliest wer eingestiegen ist, und dann noch verkauft, nach dem die letzten Monate, die grossen Spieler am Markt von 38% auf 55% aufgestockt haben, der sollte sich vom Aktienmarkt zurückhalten weil er die zeichen der Zeit nicht lesen kann. Wenn man sich die großen Player und ihr Geschäftsmodell anschaut ist über einen längeren Zeitraum eine Übernahme, oder Verschmelzung nicht mehr unwahrscheinlich.
Meine Meinung keine Empfehlung
Gruß
Gllabo  

24 Postings, 807 Tage gllabofree float

 
  
    
2
18.01.20 08:27
Und damit hat sich die längerfristige Charttechnik für mich erledigt, weil Einflüsse am Markt sind die nicht berechenbar sind, sondern nur einem langfristigen Finazplan der großen folgen.
Meine Meinung keine Empfehlung
Gruß  

38 Postings, 47 Tage EmKay74Gllabo

 
  
    
1
18.01.20 10:28
Meinst du damit es wäre denkbar das der Kurs absichtlich gedeckelt bleibt um eine eventuelle Übernahme günstiger zu machen ?  

8837 Postings, 1817 Tage BigtwinLöschung

 
  
    
2
18.01.20 12:46

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 19.01.20 16:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

8837 Postings, 1817 Tage BigtwinLöschung

 
  
    
1
18.01.20 12:55

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 19.01.20 16:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

830 Postings, 992 Tage Olt ZimmermannLöschung

 
  
    
1
18.01.20 13:00

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 19.01.20 16:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

4197 Postings, 319 Tage Gonzoderersteund was genau

 
  
    
1
18.01.20 13:01
hat das jetzt mit der Aktie und deren Entwicklung zu tun? Aktienforum oder Politthreat ? Leute ihr macht die Seite kaputt, bald hat niemand mehr Lust sich hier einzubringen, herzlichen Glückwunsch! Macht doch eure eigene Internetpräsenz auf, da könnt ihr in aller Ruhe alle politischen und sonstwelche Themen diskutieren und nicht die stören die sich hier um ihr Vermögen und ihre Rentenvorsorge kümmern möchten! Die Misstände in diesem Land sind eklatant sehe ich auch so, nur hier gehört es nicht hin, akzeptiert und beachtet das endlich, die Leitung dieser Seite kriegt es ja nicht hin, die werden sich noch wundern wenn hier niemand mehr werben will  

873 Postings, 288 Tage MesiasLöschung

 
  
    
1
18.01.20 13:08

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 19.01.20 16:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

51 Postings, 838 Tage AxaschEvt 201

 
  
    
18.01.20 17:11
Hab versucht , irgendwas über das  phase 2   weitergehende  studiun heraus zu finden,habt ihr da irgend was  klingeln  hören  

24 Postings, 807 Tage gllaboUbernahme

 
  
    
1
19.01.20 10:30
Wäre nicht dass erste mal dass mit dieser Strategie eingefädelt werden, und wenn man liest wer mit an Board ist wäre es keine Wunder
Meine Meinung keine empfehlung  

2687 Postings, 1565 Tage Petrus-99Gliabo

 
  
    
2
19.01.20 11:45
Von was für einer Strategie sprichst Du?
Ich sehe hier absolut gar nichts und niemanden bezüglich Übernahme. Evotec ist mit fast allen Big Pharma verpartnert. Pharma lagert Forschung aus und holt sie nicht ins Haus.EBIT 2018: 78 Mio
Marktkapitalisierung 3,75 Mrd ?.
Selbst weiter steigende Gewinne vorausgesetzt dauert die Amortisation ziemlich lange.
Ein Übernahmeangebot müsste zudem mindestens bei 5 Mrd. liegen und selbst dann werden die Aktionäre nicht zustimmen.  

250 Postings, 451 Tage evotraderpetrus

 
  
    
19.01.20 15:30
es ist zwar spekulation, aber wenn es keine pharmafirma ist , die übernimmt sieht alles anders aus. ich hoffe WL tut alles dagegen,  

251 Postings, 1524 Tage Falco447Evotec

 
  
    
1
19.01.20 18:51
ist meiner Meinung nach kein Übernahmekandidat. Ich glaube viele wissen gar nicht wie eine Übernahme meistens abläuft. Es wird nicht sukzessive über die Börse ein Unternehmen aufgekauft, dann würde das "Kurs" drücken theoretisch noch Sinn machen. Es wird ein Übernahmeangebot den derzeitigen Aktionären unterbreitet. Und das meistens mit einem Aufschlag, der vor allem bei Pharma Werten sehr hoch ausfallen kann, wie die Vergangenheit gezeigt hat.

Evotec wäre viel zu teuer. Es sind hier auch einige Große investiert, die werden die Aktie vielleicht für 35 - 40 Euro abgeben wenn überhaupt. Evotec hat langfristig viel zu viel Potential. Ihr seht es ja selbst. Es vergeht praktisch keine Woche mit neuen News bezüglich Kooperationen. Und auch die Zahlen in der Vergangenheit haben gezeigt, dass diese Kooperationen sich auch immer in  steigenden Umsätzen und Gewinnen widergespiegelt haben.

Sprich selbst wenn hier ein Übernahmeangebot kommen sollte, von wem auch immer, wird dieses deutlich über dem jetzigen Kurs sein. Dafür hat Evotec einfach langfristig viel zu viel Potential. Alles nur meine Meinung.  

437 Postings, 1104 Tage Regine1Falco.............

 
  
    
19.01.20 19:15
wenn das denn so sein sollte, warten wir einfach auf Warrens Einstieg..........  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2793 | 2794 | 2795 | 2795  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben