UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Zukunft: Infineon

Seite 1 von 53
neuester Beitrag: 15.02.19 19:22
eröffnet am: 14.03.08 15:38 von: uli777 Anzahl Beiträge: 1322
neuester Beitrag: 15.02.19 19:22 von: aurin Leser gesamt: 205858
davon Heute: 229
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
51 | 52 | 53 | 53  Weiter  

1547 Postings, 4140 Tage uli777Zukunft: Infineon

 
  
    
7
14.03.08 15:38

Auch wenn manche Marktschreier aus welchen Gründen auch immer einen Kurs von 3 Euro erwarten! Warum dann eigentlich nicht 0 Euro? Vorsicht ist immer dann anzuraten wenn Laien/Fachleute irgendwelche Zahlen in den Raum kolportieren! Die sich angesprochen fühlen, sollten darüber nachdenken!

Fakt ist, das die schwere Krise von Infineon durch ihre Speicherchiptochter Qimonda verursacht wird! Wie genau das Problem gelöst werden soll, ist noch nicht an die Öffentlichkeit gelangt!

Fakt ist aber auch das die US-Fondgesellschaft Dodge&Cox noch Ende Febr.08 knapp über 5%(Meldeschwelle) und mittlerweile größter Infineon-Aktionär ge- worden ist!

Idioten scheinen mir die Manager von Dodge&Cox nicht zu sein! Aber da scheinen wohl in diesem Forum die Meinungen auseinander zu gehen!

Ich jedenfalls habe mich positioniert und sehe für den Zeitraum 12 Monate eher 10 Euro als 3 Euro!

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
51 | 52 | 53 | 53  Weiter  
1296 Postings ausgeblendet.

480 Postings, 474 Tage SnoookeOH Man

 
  
    
07.02.19 13:42
Wenn du 100 k verkaufen willst, warum wartest du noch ab ? Ich denke, es fällt alles ?
Du uns mal den gefallen und verkauf genau 99.999    und sag uns wann und wo.    

464 Postings, 3570 Tage aurinlol

 
  
    
07.02.19 14:02
Welti ist ja nicht einer sondern viele also ziehen wir uns warm an ;) Gabs da nichtmal ein Buch zu: Wer bin ich und wenn ja wie viele?

Danke Chris, fürs einspringen grad auf diesen Dünnsch$    $ 
§
Die Indizes gehen nun scheinbar mal in die wohlverdiente Verschnaufpause und IFX bislang noch nicht vom Abwärtssog betroffen im Verhältnis betrachtet. Das ist doch schonmal schön und bestärkt mich dass uns auch ein erneuter Test bei 10600 oder schlimmstenfalls drunter nun keine neuen Jahrestiefs mehr bescheren dürfte.

Meine Share Absicherungen mittels IFX Puts haben sich aber auch schon ein kleinwenig bezahlt gemacht nachdem die 20 trotz mehrmaliger Versuche ja nun leider nicht geknackt werden konnte. War aber wie gesagt auch absehbar.
 

17 Postings, 88 Tage donleutwill nicht einer

 
  
    
07.02.19 14:34
Mag nicht einer von euch einen neuen Thread aufmachen und dort den Weltipool von der Diskussion ausschließen? =)  

12718 Postings, 3393 Tage 1chrLöschung

 
  
    
1
07.02.19 14:39

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 13.02.19 12:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Provokation

 

 

17 Postings, 88 Tage donleutLöschung

 
  
    
07.02.19 15:15

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 13.02.19 12:26
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 12 Stunden
Kommentar: Provokation

 

 

464 Postings, 3570 Tage aurinJa soo ein Zufall oder? :)

 
  
    
07.02.19 15:26
Chris hatte schon ein weises Händchen für sowas. Aber war nicht Uli auch wieder zurück????  

276 Postings, 929 Tage 787DreamlinerAnderer Thread

 
  
    
07.02.19 17:34
Dann sollten aber auch mal alle konsequent nur noch da schreiben.  

464 Postings, 3570 Tage aurinOder wir schreiben gar nicht mehr?? :)

 
  
    
10.02.19 00:07
IFX hat sich sehr gut gehalten würde ich sagen. Die 20 wie schon befürchtet nicht geknackt aber dafür gab es ja auch wie gesagt erstmal keinen Grund.

Nach dem spontanen 500 Punkte down im DAX werden sich die Bullen aber dieses Mal nicht so einfach geschlagen geben wie zum  Jahresende. Ich sehe beide Parteien relativ gleichstark im Moment. Da auch wichtige Marken nach unten gehalten haben dürfte also nun erstmal der Gegenschlag anstehen. Wenn dabei die 11200 deutlich überrannt werden dann sind im erneuten Anlauf an höhere Jahreshochs auch die 11500 erstmal möglich.

Und ab dieser Marke sehe ich ja wie bereits zum Jahreswechsel erwähnt auch die 20er Marke bei IFX geknackt. Also warten wir mal ab ob die kommende Woche vielleicht schon Klarheit bringt.

P.S: Wenn die Mehrheit dafür ist können wir auch gerne in den Thread von Chris wechseln.

Dann werden sich Pooly und co. aber vermutlich HIER trotzdem weiter austoben und dann komplett unmoderierten Müll posten.....  

480 Postings, 474 Tage SnoookeZeitmangel

 
  
    
10.02.19 17:00
Ich glaube, dass viele grade mit Wirecard beschäftigt sind um an den Umständen dort irgendwie etwas zu verdienen.  

17 Postings, 88 Tage donleutHmm...

 
  
    
10.02.19 20:21
haha, ja bei Wirecard mit etwas Spielgeld einzusteigen juckt mir aber auch grade extrem in den Fingern. Allerdings ist mir mein Depot mit einer dominierenden IFX Position momentan schon volatil genug.
Den Thread zu wechseln müssen wir grade wohl nicht mehr denn: "3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: heavymax._cooltrader, poolbay, Weltenbummler"  

464 Postings, 3570 Tage aurinHier geht mal wieder nicht viel heute

 
  
    
11.02.19 13:12
Allerdings hält sie sich trotzdem extrem gut meiner Meinung nach, das kann mittelfristig ein starkes Zeichen setzen.

Wirecard bin ich seit dem Freitags-Debakel auch drin aber relativ fett mit 5% Depotgrösse aktuell schon. Sollte es nochmal weiter runter gehen werde ich bis max. 10% einsteigen. Ist einfach eine Gelegenheit die normal denkende Menschen nicht ausschlagen sollten. Dem Lügenblatt glaube ich bereits seit den 2009er Zeiten kein Wort mehr denn die hatten sich auch schon bei IFX seinerzeit mit extremsten Falschmeldungen  für alle Zeiten bei mir unbeliebt gemacht.

Für die freie Marktwirtschaft können wir also nur hoffen dass es auch die UK Edition der Financial Crimes der Deutschen Variante gleichtut und sang und klanglos unter geht. Allen dort noch arbeitenden "Journalisten" wünsche ich zudem ein schönes Rest-Leben unter Englands lausigen Themse-Brücken :)
 

2955 Postings, 1096 Tage poolbayLässt

 
  
    
11.02.19 15:56
Sich von Nvidia wieder in die Tiefe reissen...

Lächerlich, die Bude....  

2955 Postings, 1096 Tage poolbayMächtiger Abverkauf

 
  
    
11.02.19 17:12
zu Handelsende. Herrlich  

480 Postings, 474 Tage SnoookeKeine Eintrübung bei Halbleitern

 
  
    
11.02.19 21:23

464 Postings, 3570 Tage aurinZumindest ist nun amtlich daß Welti nachweislich

 
  
    
12.02.19 17:38
total Wahnsinnig ist :)

Siehe Wirecard Forum

geahnt habe ich es schon länger aber nun bin ich fast sicher ;) Kann man nur hoffen daß er nicht HIER auch zu IFX Käufen aufruft.

Soviele Aktien haben wir ja schliesslich auch gar nicht im Freefloat :O  

464 Postings, 3570 Tage aurinAQR hat am Montag mal wieder

 
  
    
12.02.19 22:10
weitere 0,10% glattgestellt. Soviel zu unseren Shortsqueeze Hoffnungen.

Die haben scheinbar keine Eile und machen es langsam und damit Kurs schonend:(  

17 Postings, 88 Tage donleutImmerhin...

 
  
    
13.02.19 08:14
...sind wir gut auf Kurs 20.00?.  

464 Postings, 3570 Tage aurinJa aber nur weil uns AQR über der 19 hält

 
  
    
13.02.19 10:05
ist also wie schon vor zwei Wochen von mir befürchtet. Bis April sehe hier ansonsten auch keine echten Treiber. Aber mit Kursen zwischen 19 und 20 kann ich auch erstmal gut leben,

Falls die Amis es weiter übertreiben kann es ja auch insgesamt für alle Aktien noch ein Eckchen weiter in den Himmel gehen ;)
 

480 Postings, 474 Tage SnoookeMorgen

 
  
    
13.02.19 14:55

480 Postings, 474 Tage SnoookeKommen Nvidia Zahlen

 
  
    
13.02.19 14:56
Bestimmt eine Chance günstig Infinion nachzukaufen ^^  

480 Postings, 474 Tage SnoookeEs kann doch nicht sein

 
  
    
13.02.19 22:29
20 ? Sind wie vernagelt  .

Wie bekommt man sowas hin ??

Hat jemand gute Ideen ?
Ich hab die

MF1GG5

MF1GG7  

464 Postings, 3570 Tage aurinWas für Ideen sollten das sein??

 
  
    
14.02.19 13:31
Gibt bis ca. April nun erstmal nicht mehr viel Neues hier, zwischendurch nochmal die HV jetzt und das wars. Wenn wir uns nach Ex-Divi dann weiterhin über der 19 halten sollten dann hätten wir den Dax extremst outperformt und mehr kann man sich doch nicht wünschen. Wenn der Dax in ein bis zwei Jahren nochmal seine Allzeithochs erreicht dann sind die 25 Euro kein Gesprächsthema mehr. Ich bin mir ziemlich sicher bei Dax 13500 oder 14000 steht die gute IFX lockerst bei 30 oder 40 Euronen. Von daher ist doch alles super und als Langfristinvest auch die kommenden 10 Jahre weiterhin: CHECK

Turbo OS hatte ich ja schonmal was zu gesagt. Weder die 18,09 noch der 17,23er schein sind dauerhaft wirklich schon safe. Wenn es partout kein Aktieninvest werden soll dann würde ich KO bei knapp unter 15 Euro nehmen damit kann man vermutlich auch bei Marktturbulenzen (die sicherlich nochmals kommen) ziemlich gut schlafen.

Mein aktuelles Modell betreibe ich seit mehreren Wochen sehr erfolgreich: Oben meinen IFX Bestand in gleicher Anzahl mit Put OS absichern und weiter unten jeweils wieder verkaufen. Die 20 und speziell 20,20 zu schaffen wäre im aktuellen Umfeld schon eine gewaltige Anstrengung und selbst wenn dann gleichen meine Aktien die PUT-Verluste mehr als nur aus denn nach oben hin steigen die Puts ja nicht mehr Cent für Cent mit den Shares mit.

In der aktuellen Situation fällt mir ehrlich gesagt auch nichts besseres ein....

 

464 Postings, 3570 Tage aurinAltes Lied...

 
  
    
14.02.19 22:56
Miss Marple May wird wie immer heute mal wieder knallhart gekreuzigt aber gibt ihr Amt wohl erst auf wenn die Insel bis zur Mitte unter Wasser steht. Und unser Ass im Ärmel bzw. der Trumpf verhängt also nun gleich den Notstand um sein Mäuerchen zu bauen. Na dann kann ja kaum noch was schiefgehen oder?

NVidia zumindest wenigstens mit guten Zahlen wenn man das so nennen kann beim gesenkten Ausblick bis 2020. Umsatz natürlich auch unter den "Erwartungen" aber das ist eh eingepreist so wie die monatelang geprügelt wurden. Habs leider verpasst mir ein paar ins Depot zu legen. Wird dort eh alles von Wirecard blockiert im Moment.

Eigentlich war ich aber extrem sicher dass die ihre bereits drastisch gesenkten Gewinne von -1,72 Dollar pro Aktie zum Vorjahr sowie die Ziele von -24% weniger Umsatz zumindest nun auch erreichen werden und haben sie ja nun auch fast bis auf die fehlenden Kleckerbeträge beim Umsatz. IFX hat aber auch mit dieser Bitcoin und Gaming Firma weniger zu tun als befürchtet von daher alles gut.

 

18 Postings, 304 Tage Mr. Glück25 Euro ??

 
  
    
1
15.02.19 14:45
Na endlich wieder die 20 Euro Marke..... jetzt sollte es weiter Richtung 25 Euro gehen!!  

464 Postings, 3570 Tage aurinDie 25 waren bezogen auf DAX AZH bei 13726

 
  
    
15.02.19 19:22
Genau genommen waren wir zu diesem Zeitpunkt ja eher an der 26 dran. Natürlich wären mir neue AZH bei IFX auch lieber also um die 60 Euro rum aber bis dahin dauerts noch ein bissel ;)

Die 20 nun schon zum xten Male nicht auf SK genommen zu haben ist mittlerweile echt bedenklich und lässt ganz gut auf Akteure im Hintergrund schließen. Was die in der gesamten Verfallswoche zustande bringen können haben wir ja anschaulich dieser Tage sehen können :) verfallswoche ist grundsätzlich  kein sinnvoller Trade möglich sondern reine Glückssache.

Naja unter den gegebenen Umständen (Trump, May, China wars) tippe ich auf Bullenfalle vom allergemeinsten und erneutem Abpraller am Doppeltop bzw. mittlerweile ja dann schon tripletop im DAX. Sehen wir dann alles nächste Woche.

Meiner Meinung nach haben die Algos der Amis einen Bug in der Firmware oder Trump hat die Programmierung eigenhändig nachgebessert mit einer Amazing-Schleife :)

Wäre auch alles nicht so schlimm wenn unser DAX nicht zeitgleich weiterhin die deutsche Vorsicht walten ließe und somit keinerlei Fettreserven mehr übrig sind wenn der wohlverdiente Knall bei den Amis kommt.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
51 | 52 | 53 | 53  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben