UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

arrowhead läuft - zu recht

Seite 1 von 23
neuester Beitrag: 24.01.20 20:15
eröffnet am: 14.02.05 11:14 von: brokeboy Anzahl Beiträge: 554
neuester Beitrag: 24.01.20 20:15 von: macos Leser gesamt: 93591
davon Heute: 200
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 | 23  Weiter  

2590 Postings, 5474 Tage brokeboyarrowhead läuft - zu recht

 
  
    
3
14.02.05 11:14
...tja - da habe ich vorletzte Woche zwar einige skeptische Stimmen gehört ... und mittlerweile ging Arrowhead Research um 30%.
Hier noch einmal ein ganz interessanter Bericht über eine WIRKLICH CHANCENREICHE NANOAKTIE.

Arrowhead (deutsch "Pfeilspitze") Research trägt seinen Namen zu Recht: Ob es um die Neugründung einer Tochtergesellschaft oder die Beteiligung an aussichtsreichen Start-Ups geht - Arrowhead handelt schnell und zielsicher; vorausgesetzt, die jeweilige Technologie überzeugt, es existiert ein Prototyp sowie eine weitgehende Absicherung durch Patente. Laut einer Studie verfügt das Unternehmen mit 180 US- und internationalen Patenten über das weltweit am besten diversifizierte Patentportfolio im Nanotechnologie-Sektor. Zudem unterstützt man verschiedene Forschungsprogramme auf universitärer Ebene finanziell - im Gegenzug erhält Arrowhead die Vermarktungsrechte.

Finanzierung gesichert

Im Vergleich zu den für die einzelnen Projekte errechneten Marktvolumen (siehe Tabelle) ist das Unternehmen mit einer aktuellen Börsenbewertung von 54,8 Millionen Dollar unglaublich günstig zu haben. Bis 2008 muss Arrowhead für seine einzelnen Projekte jedoch rund 28 Millionen Dollar aufwenden, aktuell verfügt man über einen Cash-Bestand von 8,55 Millionen Dollar (Stand 30. September 2004). Eine Kapitalerhöhung dürfte daher unumgänglich sein. Arrowhead könnte aber auch ausstehende Optionsscheine einlösen, was dem Unternehmen rund 21 Millionen Dollar einbringen würde.

Fazit: Unglaublich günstig. Bei Arrowhead schlagen Anleger gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe: Sie investieren in etliche aussichtsreiche Nanotechs und zugleich in unterschiedliche Branchen, die durch die Nanotechnologie maßgeblich beeinflusst werden. Die aktuelle Börsenbewertung zeigt nur einen Bruchteil des wahren Potenzials von Arrowhead. Allerdings müssen Anleger aufgrund der erwarteten Kapitalmaßnahmen mit einem volatilen Kurs rechnen.


Arrowhead - Gelungene Diversifikation

Produktvermarktung
durch drei Tochtergesellschaften

Anwendung
Marktpotenzial
(e) in Mio.$

Aonex
Halbleitermaterialien für Photovoltaik-Markt
75-100

Insert
Partikel für Medikamententransport
1.000

Nanotechnica
Nanoskalige Geräte und Sensoren
4.500

 

 
 

Forschungsprogramme
 
 

Nanoelektronik
Speicher- und Logik-Chips aus Kohlenstoff-Nanoröhren
75.000 (2014)

Nanobiologie
Diagnostik, Medikamentenforschung
6.000

Ferroelektrische Nanomaterialien
in Sensoren, Biochips, Düsen, Antennen, Kondensatoren
12.000

Quelle: Unternehmen; eigene Recherchen

Die "Pfeilspitze" der Nanotechnologie

Arrowhead

 

ISIN
US0427971009

Kurs am 25.01.2005
3,15 ?

Empfehlungskurs
3,25 ?

Ziel
6,50 ?

Stopp
2,50 ?

KGV 2005e
?

Chance/Risiko
5/5
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 | 23  Weiter  
528 Postings ausgeblendet.

65 Postings, 159 Tage dervluynerWas denn nur

 
  
    
21.01.20 12:48
Hat einer eine Erklärung wieso es nur runter geht, Rücksetzer sind ja normal, aber irgendwie ist das mehr als ein Rücksetzer.
Ich hoffe das vor dem 11.02 noch was passiert...;)  

1056 Postings, 2351 Tage 11fred11vor 30 Min

 
  
    
21.01.20 13:20
hat wohl ein Analyst gesagt "Underperform" mit Ziel 32 Dollar  - im Premarkt sind bis eben 300 Aktien gehandelt.

Alles nur Psychologie, keine Veränderung von Inhalten.

 

65 Postings, 159 Tage dervluynerNormal ist das aber nicht...

 
  
    
21.01.20 15:57
Wollte eigentlich ein SL bei 60? gesetzt haben, habe es aber natürlich nicht gemacht.

Dachte das wir um 50? herum den Boden gefunden hätten, natürlich nicht.

Können nur hoffen das die Zahlen und Aussichten am 11.02 gut sind und es wieder nach oben geht...  

1056 Postings, 2351 Tage 11fred11ja sehr schade

 
  
    
21.01.20 18:14
-aber schaue ich seit Juli 18 hat sich der Kurs verzehnfacht, heißt ca. 3,3 x jedes Jahr. Dieser Trend verläuft gerade bei ca 38 Dollar.
Wenn es so weiter geht, sind wir im August wieder an der 73 dran, im Dez über 100, in 2 Jahren bei 350.
Ich finde den Chart mit Abstand zu betrachten gibt mir immer Ruhe.
Heißt auch nicht, dass der Kurs vielleicht vorher nach oben dreht.
Bei solcher Aktien wollen eben auch viele professionelle Trader Geld verdienen und das tun sich gerade wohl auch :)
 

65 Postings, 159 Tage dervluynerDas stimmt

 
  
    
21.01.20 19:37
Wäre der Kurs nicht so steil angestiegen, wäre es vielleicht besser gewesen...

Wie schon geschrieben, lassen wir uns nächsten  
Monat einfach mal überraschen  

70 Postings, 151 Tage Bilgi333Wäre mir recht,

 
  
    
21.01.20 19:52
wenn die professionellen Trader es bis auf 34,25 fallen lassen würden ^^  

847 Postings, 1303 Tage MisterTurtleals Aussenstehender betrachtet

 
  
    
1
22.01.20 07:59
ich finde die Idee hinter dieser Firma sehr spannend. Aber bisher ist es noch genau das, eine Idee. Die haben erst 2 Wirkstoffe in Phase 2, davon ist einer an Amgen lizenziert, da kommt also sogar eher wenig Kohle rein, wenn er denn durchkommt. Und genau das steht noch in den Sternen, da ist noch nichts wirklich klar. 5 Milliarden für eine gute Idee, die sich noch nicht bewiesen hat ist einfach sehr viel Geld.

Klar ist es im Nachhinein einfach zu sagen: "Mensch, am Hoch hätteste doch verkaufen müssen!". Ich will auch nicht klugscheissen. Man muss sich nur eben im Klaren sein, dass man hier zwei Medikamente in Phase 2 kauft. Die müssen erstmal in Phase 3 kommen, das schaffen die meissten nicht. Und wenn sie es geschafft haben, müssen sie noch von den Gesundheitsbehörden genehmigt werden. Das kann Jahre dauern.
Klar, wenn alles klappt ist das hier eine wahre Goldgrube. Dann würde ich die Papiere auch nicht für 500 hergeben. Aber wenn alles klappt, gewinnt Paderborn übernächste Saison die Champions League. Das ist bei Paderborn auch noch nicht eingepreist.  

1 Posting, 2 Tage JuppiSchmitziCEO

 
  
    
1
22.01.20 08:19
Chris Anzalone, CEO von $ ARWR: ?Ich glaube, wir haben keine Beziehung zu einem potenziellen Käufer, da wir dieses Unternehmen organisch sehr schnell weiter ausbauen können. Es würde mich schockieren, wenn irgendjemand einen Scheck ausstellen könnte, der unseren Aktionären Sinn macht


Damit hat der CEO wohl jegliche Übernahmespekulation zunichte gemacht wie der Kurs zeigt..... Schade
Aber auch davon erholen wir uns wieder.
Warten wir weitere Ergebnisse ab.

Wünsche Euch allen einen guten Start in den Tag  

1056 Postings, 2351 Tage 11fred11die Aussage

 
  
    
22.01.20 08:59
Hat CA schon am 14.1. getätigt. Es gibt und gab nur Wunschdenken für Übernahmen. Arrowhead ist gestern für nur 32 Dollar zum Underperform "empfohlen worden, dann der sinkende Kurs über Wochen, dann ziehen einige die Reißleine und wer nicht dran glaubt, sichert die Gewinne.

Mister Turtle, ja du hast Recht  - nur eine Idee. Ich habe am meisten Ahnung bei der Idee chronische Heb B. Da ist die Behandlungszeit 48 Wochen in der Phase 2, dann sollen die Medikamente abgesetzt werden. Die ersten Patienten in USA starteten August/September. In D der erste im November. Der erste in D hat nach über 9 Wochen Behandlungszeit keine Nebenwirkungen und die Viren sind seit 5 Wochen nicht mehr nachweisbar, was vorher in über 3 Jahren nicht der Fall war. Die Antigene, um die es geht, werden noch nicht veröffentlicht und der Praxis ist es verboten, sie selber zu bestimmen. Nach der Hälfte der Behandlungszeit und einer wohl zweistelligen Anzahl von Patienten werden wir wohl wie in Phase 1 erste Hinweise bekommen. Dort wurden am Ende 31 von 32 Patienten geheilt.
Spätestens im Spätsommer werden wir Infos bekommen, ob es das in der Phase 2 b ähnlich läuft.
4 gesprochene Fachleute halten den Durchbruch für möglich. Allein dieses JNJ ?.89 und 79 haben so ein Mrd-Potential, was im Spätsommer die Wahrscheinlichkeit eines fertigen Medikamentes am Horizont erscheinen lassen können.  

140 Postings, 3072 Tage FactRelax! Aktuelle Studienergebnisse nicht vergessen

 
  
    
1
22.01.20 10:26
Hallo Leute,

viel vergessen das ARWR die besten Ergebnisse in den einzelnen Studien bisher nachweisen konnte. Es gib aktuell keine besseren.
Der aktuelle Kurs ist ein Witz. Ich kaufe jede Aktie die ich bekommen kann bzw. mir leisten kann.
JA Phase 2 Medikamente: Hallo das sind Roll-Over Studien! Das gab es vorher nicht. Das FDA approval kann somit viel schneller als sonst kommen und nicht erst in ''Jahren''.

@Fred woher hast du diese Info?? ->''Der erste in D hat nach über 9 Wochen Behandlungszeit keine Nebenwirkungen und die Viren sind seit 5 Wochen nicht mehr nachweisbar, was vorher in über 3 Jahren nicht der Fall war.''

PS: Der Analyst von gestern hat NULL PLAN leider.  

65 Postings, 159 Tage dervluynerHoffentlich

 
  
    
22.01.20 12:31
Hoffentlich hat jeder hier ein bisschen recht und dann wird es schon wieder...

Gestern ist ja nicht nur arrowhead abgestürzt, sondern auch noch ein paar andere Werte im Biotech Bereich...  

847 Postings, 1303 Tage MisterTurtlefertiges Medikament?

 
  
    
22.01.20 13:29
die sind hier in Phase 2! Wartet damit bis 2024, bis da was fertig ist und Geld verdient wird. Ja, inklusive fast Track.

Mal zum Vergleich: Wenn es ein Medikament in Phase 3 gäbe (zum Sommer fertig), das keine Nebenwirkungen hat und eine tödliche Krankheit heilt, das wäre schon cool oder? Wenn dieses Medikament dann auch noch chronische Verstopfung und Fettleber heilen könnte (Phase 2), das wäre ein ziemlicher Hammer, oder? Ausserdem hat die Firma nicht vor, den Kuchen mit einem Distributor zu teilen, sondern kümmert sich selbst um den Vertrieb. Ach ja, auch da redet man über einen innovativen Wirkmechanismus mit breiter Anwendungsmöglichkeit für weitere Medikamente.

Mit wievielen Milliarden würdet ihr die Bude bewerten?  

140 Postings, 3072 Tage FactARWR Bewertung...

 
  
    
22.01.20 14:27
@MrTurtle. Ja für einige Medikamente wird es noch dauern für andere eher weniger.

Wenn J&J FC's veröffentlicht dann haltet euch fest. Egal ob das Ding erst in 3-4 Jahren fertig ist :)
Die CV Meds Resultate sind jetzt schon der absolute Mega Hammer. Sorry für die Wortwahl aber anders kann man es nicht beschreiben.
Bin gespannt was das 2 Target von J&J ist... Hoffentlich auch ein mass market Medikament.

Die Aktuelle Bewertung ist sowas von weit weg. Jeder Euro den man hier jetzt reinsteckt wird sich vervierfachen dieses Jahr!
Viel Glück
Wenn Fred Recht hat mit dem einen Patienten hier in Deutschland (wo auch immer er es her hat) dann wird das auch auf andere zu treffen.
Dann wird es bei News über 100Dollar gehen.  

1056 Postings, 2351 Tage 11fred11ich bin

 
  
    
22.01.20 14:41
im engsten Feld persönlich betroffen und habe alle solche Infos aus 1. Hand.  

847 Postings, 1303 Tage MisterTurtlewas bedeutet denn eher weniger?

 
  
    
22.01.20 14:47
das ist hier alles erst Phase 2 und drunter! Hier wird 2020 kein Medikament entstehen. Und 2021 wird noch kein Medikament auf den Markt kommen, selbst wenn alles wie geschmiert läuft. Forschung dauert. Approval auch.
Das Forum scheint etwas euphorisch zu sein. "Kursziel Dausend" wurde ja schon mehrfach ausgerufen.

Das ist eine spannende Firma, keine Frage. Aber es kann hier schon noch jahrelang seitwärts gehen. Oder es hat eben gelegentlich ne Fahnenstange, die sich dann wieder auflöst. Bis auf weiteres wird hier noch Fantasie gehandelt.

Die Bude von der ich geredet habe - die schon deutlich weiter ist - hat übrigens eine Bewertung von 300 Mio. Da ist man hier immer noch beim über 10fachen, obwohl man bisher weniger erreicht hat.  

4691 Postings, 955 Tage VassagoARWR 48,58$

 
  
    
22.01.20 16:25

234 Postings, 1546 Tage skipper2004@Turtle

 
  
    
22.01.20 16:45
Darf ich diese "Bude" kennenlernen ? Interessiert mich wirklich.

mfg
skipper  

2263 Postings, 4137 Tage macosArrowhead ist schnell

 
  
    
1
22.01.20 16:50
sie rasen durch die Klinik
Post vom April
https://www.ariva.de/forum/...ft-zu-recht-213485?page=13#jump25717313
Und ich finde das die Aktie extrem unterbewertet ist.
hab gestern zugekauft :-)  

2263 Postings, 4137 Tage macosdoughTwitter

 
  
    
1
22.01.20 17:05
Baird $ARWR reiterate belief that Arrowhead Pharmaceuticals' (ARWR) lipid-modifying RNAi programs, including APOC3 RNAi drug ARO-APOC3, are likely better programs than peer ASO drugs $AKCA on both safety and efficacy.reiterate our ARWR Outperform rating and $70 price target.
https://twitter.com/semodough/status/1219978208659066880  

847 Postings, 1303 Tage MisterTurtle@ Skipper

 
  
    
1
23.01.20 07:56
Albireo Pharma. Marktwert 300 Mio. Und die sind deutlich weiter als Arrowhead.

Ich habe vor da zweigleisig zu fahren, wobei mein Hauptaugenmerk auf Albireo bleiben wird, weilsich da dieses Jahr noch das entscheidende tut.  

2263 Postings, 4137 Tage macosFirst Quarter Results

 
  
    
23.01.20 09:37
Arrowhead Pharmaceuticals to Webcast Fiscal 2020 First Quarter Results
January 22, 2020 07:30 AM Eastern Standard Time
https://www.businesswire.com/news/home/20200122005162/en/
PASADENA, Calif.--(BUSINESS WIRE)--Arrowhead Pharmaceuticals Inc. (NASDAQ: ARWR) today announced that it will host a webcast and conference call on February 5, 2020, at 4:30 p.m. EST to discuss its financial results for the fiscal first quarter ended December 31, 2019.  

140 Postings, 3072 Tage Fact@Misterturtle

 
  
    
23.01.20 22:24
Albireo beobachte ich schon seit es Sie gibt. Haben ja die Hülle eines anderen Unternehmens übernommen (Namen habe ich vergessen).
Die sind nicht annähernd so weit und nicht annähernd so innovativ wie Arrowhead. (Meiner Meinung nach). Ich kenne wohl mittlerweile jedes Studienergebnis und Chart von Arrowhead. Die Resultate sind unvergleichbar und die Daten die gezeigt werden sind ohne Lücken.
Die gezielte Auswahl und Risikoanalyse die Arrowhead vornimmt minimiert das Risiko bevor eine Studie gestartet wird drastisch.
in 2021 kann bereits das erste Medikament auf dem Markt sein (Role-over studie). Frühzeitige eindeutige Ergebnisse eines Medikamentes können von der FDA freigegeben werden für einen Approval-antrag.
Die Pipeline wird ebenso noch weiter und stark wachsen.  
 

847 Postings, 1303 Tage MisterTurtle@Fact

 
  
    
24.01.20 15:16
wie innovativ das ist sei mal dahingestellt, was Albireo macht ist ja auch nicht mit dem Hammer draufgeschlagen bis es wieder geht oder platt ist. In 100 Jahren mag Arrow da das weiträumigere Prinzip haben, aber erstmal ist Albireo einfach näher an einer Zulassung. Bei Arrow sehe ich nur Phase 2. Von da aus Zulassungen anstreben ist meines Wissens nach nicht ungefährlich, damit kann man auch einiges kaputt machen. Sonst würde sich ja niemand mit Phase 3 überhaupt herumschlagen.  

65 Postings, 159 Tage dervluyner32$

 
  
    
24.01.20 20:04
Bald sind wir bei den 32$ :(....

Ganz komische Woche  

2263 Postings, 4137 Tage macosnochmal ein schönes Post von HoldenYMB

 
  
    
24.01.20 20:15
ARO-APOC3 and ARO-ANG3 are absolute goldmines. They have both been granted ODD and will likely pursue in an Adaptive Design p2/3 study, FTD and or BTD. While the AKCA/IONS data look very promising what we have seen from ARWR's data is spectacular. AKCA dosed weekly, bi-weekly and monthly and lost 15% of patients. The drop outs may not have been drug related but if not, they will have been dose frequency-related given that placebo subjects dropped out at the same rate as patients treated with drug. ARWR had no dropouts. ARWR's duration is clearly superior and thus their drugs will likely be cheaper for a course of treatment. Superior performance at a better price point and fewer treatment-related dropouts. And yes, ARWR is in the lead and will widen that margin given ODD and likely FTD and BTD and the fact that AKCA's drug is not AD. More filing/review time. This persistent Algo pounding will stop when we get further filing approvals and data from ongoing studies.
https://finance.yahoo.com/quote/ARWR/...-9c8b-5c15db04adbd&bcmt=1
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 | 23  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben