UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Credit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten

Seite 1 von 8
neuester Beitrag: 14.02.19 08:13
eröffnet am: 20.07.09 16:40 von: ExcessCash Anzahl Beiträge: 184
neuester Beitrag: 14.02.19 08:13 von: neymar Leser gesamt: 127586
davon Heute: 36
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  

2534 Postings, 3669 Tage ExcessCashCredit Suisse - Tal der Tränen ist durchschritten

 
  
    
2
20.07.09 16:40
CS hat aus sich aus eigener Kraft  (ohne Staatshilfe) solide repositioniert, konzentriert sich nunmehr auf kundenorientierte und kapitaleffiziente Geschäftsfelder. Hoch riskante (z.B. structured derivatives) und langwierige, viel Kapital bindende Transaktionen sollen nicht mehr begleitet werden. Randgeschäftsfelder wurden abgestoßen. Im Gegensatz zum Dauerrivalen UBS hat man die Restrukturierung weitgehend abgeschlossen, kann sich wieder aufs Geschäft kümmern. Nach der letzten Kapitalerhöhung verfügt man über eine komfortable Kapitalausstattung. Top Management durch Brady Dougan, der aus dem Investmentbanking kommt, und dessen Renditeziele eher auf einem Niveau von Jo Ackermann als denen vom schönen Peer liegen :-)

Auch charttechnisch dürften alle durch die Finanzkrise verursachten Abwärtstrends nach oben verlassen sein.

Nachdem bereits in Q1 hervorragende Zahlen geliefert wurden (Reingewinn 2 Mrd. SFR) erwarte ich am Donnerstag ebensolche für Q2. Wenn dann das Zwischenhoch von ca 37 EUR aus dem letzten Herbst überwunden ist und Störfeuer durch den Markt ausbleiben, steht einer weiteren Kurserholung nix mehr im Wege.................Mein Kursziel 2010: EUR 50.

Salut  

2534 Postings, 3669 Tage ExcessCashCS Top Q2 - uninteressant für Ariva-User???

 
  
    
1
23.07.09 14:45

Sag ich doch! Dougan hat geliefert.

Alle drei Geschäftsfelder sind wieder profitabel. Earnings per share SFR 2.77 zum Hj.   Die Zahlen bestätigen eingeschlagene Strategie. Man ist auf dem Weg zurück zur alten Ertragsstärke. Dividende von EUR 2 dürfte für dieses Jahr wieder drin sein. CS ist somit ein sehr solides Basisinvestment mit 50% Kurspotential auf 1 Jahr.

Seh ich das zu rosig oder gib's hier einfach keine Meinung zu dem Wert?

Spiegel online: CREDIT SUISSE Schweizer Großbank macht Milliardengewinn Erleichterung auf Europas Finanzplätzen: Das größte Schweizer Geldhaus Credit Suisse weist für das zweite Quartal einen Milliardengewinn aus - und rechnet mit einer positiven Entwicklung in allen Geschäftsbereichen. Zürich - Die Schweizer Großbank Credit Suisse lässt die Bankenszene aufatmen: Sie hat mit einem Gewinn-Plus nach enttäuschenden Zahlen der amerikanischen Investmentbank Morgan Stanley die Bankenbranche beruhigt: Im zweiten Quartal 2009 erzielte sie dank florierender Geschäfte im Investmentbanking einen Milliardengewinn. Im Vergleich zum Vorjahresquartal legte das Ergebnis um 29 Prozent auf 1,6 Milliarden Franken zu. Das sind umgerechnet rund 1,04 Milliarden Euro. Dies teilte das Institut am Donnerstag mit. Credit Suisse, die als erste europäische Großbank ihren Zwischenbericht vorlegten, übertraf damit die von Analysten geschätzten 1,4 Milliarden Franken. Die Zahlen gelten als möglicher Indikator für die Ergebnisse anderer europäischer Geldhäuser mit starkem Kapitalmarktgeschäft wie etwa Deutsche Bank , die kommende Woche Ergebniszahlen veröffentlicht

Details: https://www.credit-suisse.com/investors/doc/csg_2q2009_slides.pdf

 

2534 Postings, 3669 Tage ExcessCashCS heute 3 Kaufempfehlungen

 
  
    
1
23.07.09 21:47

durch Cheuvreux, Commerzbank und auch Deutsche (SFR 70 = ca. EUR 46)

 Deutsche Bank hebt Credit Suisse auf 'Buy' - Ziel 70 Franken LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat Credit Suisse nach Zahlen von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 55,00 auf 70,00 Franken angehoben. Das Investmentbanking habe stark abgeschnitten und auch die Entwicklung im Privatkundengeschäft sei hervorragend gewesen, schrieb Analyst Matt Spick in einer Studie vom Donnerstag.

Kann mir gut vorstellen, dass nach diesen Zahlen weitere Analysten "aufspringen" werden.

 

 

12200 Postings, 6073 Tage GeselleNee, nicht uninteressant, aber es gibt bereits

 
  
    
1
24.07.09 11:42
einen thread, in dem CS fleißig beobachtet wird!
http://www.ariva.de/Schweizer_Banken_geht_da_was_t355095
Gruß, Geselle
-----------
Sorry, aber die haben doch einen an der Mumpfel!
(Frei nach Urmel aus dem Eis)

2534 Postings, 3669 Tage ExcessCashHab ich gesehen, würde mich aber

 
  
    
1
24.07.09 12:40
gerne "fundamentaler" zu CS austauschen.

Im Nachbarfred geht's ja mehr um Kurzfrist -Zocks a la bufra. Gar nicht schlecht, was der da rausholt aber ich glaube, zum Zocken gibt's geeignetere Werte.
In CS bin ich seit längerem investiert, weil ich glaube, damit auf eine der am besten aufgestellten europ. Banken zu setzen. Werde deshalb auch zunächst dabeibleiben.

Gruß  

2534 Postings, 3669 Tage ExcessCashSippenhaft mit Deutsche

 
  
    
1
28.07.09 14:42
In drei Tagen 5 SFR down.
Obwohl nur positive Analysten-Studien nach den Quartalszahlen veröffentlicht wurden!
Gewinnmitnahmen + Sippenhaft mit Deutsche.
Riecht nach Einstiegskursen! SFR 48,7/EUR 31,7. Wenn wir morgen über 50 stehen, kommt sicher Bufras message im Nachbarfred: "hab bei 48,.. wieder aufgeladen!" :-)  

12200 Postings, 6073 Tage Gesellesell on good news

 
  
    
1
28.07.09 15:07
läuft da ;-)

Ich bin aber auch seit über einem halben Jahr in der CS investiert und habe nicht vor, sooo schnell wieder auszusteigen *ggg*

Stimmt, bufra macht da einen zocker-thread daraus, aber am Anfang war der thread mehr fundamental!

Gruß, Geselle
-----------
Sorry, aber die haben doch einen an der Mumpfel!
(Frei nach Urmel aus dem Eis)

2534 Postings, 3669 Tage ExcessCashWhowww, der

 
  
    
1
03.08.09 22:01
bufra-Trade aus dem Nachbar-Fred ist wieder aufgegangen. Ehrlicher Respekt, 10% mit CS in 5 Arbeitstagen ist schon ne super Sache. Ich bleib trotzdem drin.
Hab im früheren Leben lernen müssen, dass häufiges rein und raus auch viel Geld kosten kann. Seitdem denk ich eher mittelfristig.
Wenn das Momentum im Markt noch etwas anhält, sollte CS die 52 SFR überwinden können und dann ist nach oben erst mal frei. Fundamental sowieso, denn Q3 läuft bisher für (Investment-) Banken nicht schlecht.

Salü  

7972 Postings, 5799 Tage hotte39CS 876800

 
  
    
03.08.09 22:31

7972 Postings, 5799 Tage hotte39# 9

 
  
    
1
03.08.09 23:17

Der Zug scheint auch bei der CS schon abgefahren zu sein. Glückwunsch Geselle, dein Einstieg war perfekt.

Mach's gut, alter Junge! "Deine Mannschaft" ist ja wieder aufgestiegen. Insofern kannst du ab dem kommenden WE mitfiebern und mitleiden.

 

7972 Postings, 5799 Tage hotte39Nochmal # 9 876800

 
  
    
05.08.09 11:54

Kurs der CS im Moment  =  34,11 EUR. Minus 1,99%.

# 9: Steht da oben im Hoch das Datum 10.08.09?  Oder brauche evtl. schon eine Brille?

Kurs 35,04 EUR. Das ist im Übrigen ein Live-Chart.

 

2534 Postings, 3669 Tage ExcessCashIst die Vorhersage

 
  
    
08.08.09 14:31
für Montag. Könnte sogar hinhauen :-)  

2534 Postings, 3669 Tage ExcessCashCredit Suisse -Auf dem Weg zur alten Ertragsstärke

 
  
    
16.09.09 21:13
zieht auch der Kurs der CS unbeirrt und ohne großes Getöse seine Bahn.
Mit heute SFR 57/EUR 37 sind die alten Verlaufshochs aus Okt 08 überwunden, der Weg nach oben charttechnisch frei. Wenn die Finanzmärkte in den nächsten 2 Wochen auch nur einigermaßen stabil bleiben, wird auch das 3. Quartal wieder glänzend abschneiden.

EPS-Prognose der Société Générale für die Credit Suisse z.B., die ich für konservativ-realistisch halte, liegt bei 5,53 SFR (2009) und 6,50 SFR (2010). Also in etwa wieder die Niveaus von 2005 und 2007 (2006 nicht vergleichbar w/ Winterthur-Verkauf). Mit einer Dividende um SFR 2 kann also gerechnet werden, was CS wiederum auch für Instis interessant macht...

Zudem hat CS gegenüber UBS, die leider immer noch mit sich selbst beschäftigt sind, erhebliche Marktanteile am Finanplatz CH gewonnen...

Gefällt mir alles gut. Lasst die Gewinne weiter laufen!!!  

2534 Postings, 3669 Tage ExcessCashCredit Suisse-Q3-Zahlen sind da

 
  
    
22.10.09 12:41

Credit Suisse verdient gut - und das mit soliderem business model als vor der Krise:

  • Risk weighted assets in 2 Jahren um 1/3 reduziert,
  • Trennung insbes. von high risk businesses wie Projektfinanzierungen, RMBS, morgage origination, structured derivatives...
  • trotzdem in den ersten 3 Quartalen bereits wieder eps von 4,59 SFR. ROE von 25%!
  • Deutliche Marktanteilsgewinne in definierten Kernmärkten (Asien, Asset management)

Prognosen sind auf eps über 6 SFR für Gesamtjahr anzuheben. D.h. KGV /09 vonunter 10! Vernünftige Dividende bereits jetzt schon sicher.

Wie zuletzt bei Deutsche, Goldman, JPM... haben sich die sehr guten Quartalszahlen noch nicht positiv auf den Kurs ausgewirkt. Da frag ich mich wirklich, kann irgendwer ernsthaft mit noch besseren Ergebnissen gerechnet haben??? Oder ist der heutige Rücksetzer nur dem Gesamtmarkt geschuldet? Bleibt mir ein Rätsel...

Wie auch immer, wir sind on track und die EUR 50 im Laufe von 2010 weiterhin das KZ  

 

2534 Postings, 3669 Tage ExcessCashDämpfer wegen Dubai

 
  
    
26.11.09 14:51

Die Verhandlungen Dubais um Aufschub von Kreditverpflichtungen verunsichern Banken. Befürchtungen, dass auch andere arabische Staaten in Bedrängnis geraten und deshalb Aktien auf den Markt werfen könnten, bringen heute den Kurs der Credit Suisse-Aktie unter Druck. Katar ist mit ca. 9 % einer der größten CS-Aktionäre. Dort gibt es allerdings keine Anzeichen von Liquiditätsproblemen.

Auf der Kreditseite ist CS eine von gut 50 Konsortialbanken für einen 5,5 Mrd. Dollar-Kredit an Dubai World (Palmeninseln), hat nach eigenem Bekunden aber "kein materielles Kreditrisiko" .

Fundamental scheint also zunächst kein Anlaß zu bestehen, der die Kursabschläge der letzten 3 Tage rechtfertigt. rotzdem Schade.  Mal sehen, wo die Stabilisierung einsetzt. Kurse um EUR 33 - 35 könnten nochmal günstige EInstiegsgelegenheiten (KGV < 8,7!) sein.

34,85 

 

1056 Postings, 3757 Tage bufraKleine Grippe ist schon eingetroffen

 
  
    
28.11.09 08:22
Werter Ms. ExcessCash, Der Kurzfristzocker meldet sich hier zurück !!  Meine früher angeküdigte Grippe ist ja nun schon wieder eingetroffen. Da gestern CS ( Jahreshöchst Fr 60.90 / gestern tiefst Fr 49.85 ) eine Lungenendzügung hatte ,möchte ich nun festhalten, dass meine Strategie sich auszahlt. Habe gestern CS für 50.20 in der 4. Transche gekauft. Sobald eine Androhung im fundamentalen Bereich diskutiert wird kommen die Märkte in Ausverkaufsstimmung. Dies wird im kommenden Jahr noch öfters auftretten!!! darum nehme ich 3 Transchengewinne von 4- 15 % immer nach Hause.  

1056 Postings, 3757 Tage bufraCS nach wie vor das beste Banken- Pferd

 
  
    
1
29.11.09 14:58
Wenn man am Freitag Bilanz seit 6 Mt. zog war es bis dato eine Nullrunde, das heisst auch beim besten Pferd öfters an guten Tagen Gewinne realisieren. CS kann  am Jahresende bei guter Pfege wieder  Fr. 58.-- betragen und da haben wir wieder 10- 15% Gewinn zum heimfahren. Lieber den Spatz in der Hand als........  

2534 Postings, 3669 Tage ExcessCashEinverstanden

 
  
    
29.11.09 19:21

mit Ihrer Headline, Herr bufra, und auch Ihr Kursziel zum Jahresende klingt vernünftig.

In EUR sieht die Performance-Rechnung für das letzte Hj. etwas besser aus. Ende Mai 31, letzten Fr. 35, immerhin (magere 13%) und wir standen im Okt auch schon bei 40 (+29%).

Die Dubai-Kiste hat wohl kaum einer in der Form kommen sehen. Ich hoffe und gehe davon aus, dass dies ein Sturm im Wasserglas war, weil die VAE und Nachbarn im Ernstfall zusammenhalten und das Vertrauen in solide Werte mit arabischen Großaktionären schnell zurückkehren wird. Dies allein dürfte zu einer Erholung auf EUR 37-38 führen.

Wenn Sie sich entscheiden sollten, hier wieder regelmäßig zu scheiben, würde ich Sie bitten, Ihre CS-Trades zeitnah zu posten. Ich erinnere mich, dass Ihre nachträglich gemeldeten Trading-Erfolge in der Vergangenheit fast unglaublich (bzgl. timing), da nicht nachvollziehbar, erschienen.

Gruß

35,20

 

3103 Postings, 5214 Tage DahinterschauerWollen Schweizer Banken wegziehen?

 
  
    
30.11.09 19:17
Lt. Reuters  hat chief executive  Gruebel  vor dem Business Club Zürich die Idee geäußert, nur noch eine Bankholding in der Schweiz zu belassen, wenn sich die regulatorische Einmischung weiter erhöhen sollte. Der schwizerische Nationalbank-Chef wies aber darauf hin, daß die assets der schweizer Großbanken 7 mal so groß wären, wie das schweizerischen Bruttosozialprodukt, und man daher das Finanzwesen stärker überwachen müßte.
Ein Holding-Konstrukt hätte für die schweizer Regierung den Vorteil, daß im Ernstfall nur die in der Schweiz agierende Einheit gerettet werden müßte.  Als die UBS im Oktober letzten Jahres für 60 Mrd. illiquide Papiere beim Staat abladen wollte, hatte man nur 39 Mrd abgenommen (was wohl heißen soll, daß der Staat nicht bereit ist, alle  Risiken aus den globalen Geschäften alleine zu tragen).  

1056 Postings, 3757 Tage bufraGrippe gut überstanden

 
  
    
06.12.09 09:59
Hier kommt wieder mal der ( Kurzfristzocker ) Bufra mit seinen Börselatein. Der Titel hat sich von seinem kleinen Tiefschlag schnell wieder erholt. Meine Strategie habe ich im Nebenan- Thread ja schon erklärt, möchte aber nun nur festhalten das ich mit 2 Tranchen noch bereit bin für ein Jahresschlussrally. ( Ende Jahr wird für die Bücher wieder tüchtig gepflegt ) Wünsche allen Hobby- und Profibörsianer auf Ende Jahr schöne Gewinne. Der Börsenfuchs: Bufra  

1056 Postings, 3757 Tage bufraPflege könnte besser ausfallen

 
  
    
26.12.09 10:03

Klar hat CS seit März enorm zugelegt; aber die Kurspflege hat von mir ausgesehen meine Erwartungen nicht erfüllt.

Bin aber für 2010 sehr zuversichtich das der Titel mein Ziel das nächste Jahr von  Fr. 70 erreichen wird.

 

768 Postings, 3567 Tage darkgreenhornHeute lief es gut

 
  
    
04.01.10 18:15

für die CS Group Aktie.

Die Meldung, dass CSG in den USA auf 24 Milliarden US$ verklagt wird, ging irgendwie unter.  

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/...egen-credit-suisse;2507308

 

2534 Postings, 3669 Tage ExcessCashWas CS so erfolgreich macht

 
  
    
05.01.10 13:47

beschreibt ganz gut der folgende Artikel:

Zusammenfassung: CS ist mit weniger Risiken in die Finanzkrise hineingegangen und hat sich den veränderten Marktverhältnissen viel schneller angepasst als ihre Konkurrenten (Insbesondere UBS). Deshalb auch ohne Staatshilfe wieder raus aus der Krise. Brady Dougan und Team sind ein Top-Management, das das erfolgreiche integrierte Geschäftsmodell (bestehend aus Asset Management, Privat-  und Corporate Banking sowie Investmentbanking) konsequent umsetzt. 

Credit Suisse ist der Darling der Anleger (bei Handelsblatt.com am 05.01.2010 veröffentlicht)

Salut

36,60

 

1056 Postings, 3757 Tage bufra2010 Wie Phönix aus der Asche

 
  
    
09.01.10 15:48
Der Start ins neue Jahr ist CS sehr gut gelungen.Wir bleiben immer mit einem Bein dabei. Ziel ist Fr.70 bis Ende Jahr.  

2534 Postings, 3669 Tage ExcessCashObama macht mich fig un fertig

 
  
    
1
25.01.10 19:25

Rücksetzer von gut EUR 38 auf unter 32 in nur 2 Wochen, ohne dass sich fundamental was geändert hätte.

Einerseits ist da noch lange nix entschieden und andererseits würde zwar auch die CS unter dem Verbot des Eigenhandels in den USA leiden. Aber nicht so massiv, denn man hat sich als Antwort auf die Finanzkrise bereits sehr viel breiter und risikoaverser aufgestellt (s.o.).

Bleibt im Moment ein KGV von unter 8, Aussicht auf das Announcement eines guten Q4 2009 am 11. Februar sowie auf eine wieder auskömmliche Dividende. Ich rechne mit SFR 2, zahlbar am 7. Mai.

ALso ich gebe mein Kursziel von EUR 50 für dieses Jahr noch nicht auf. ...Neuer Anlauf!

32,80

 

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben