UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 1 von 1897
neuester Beitrag: 25.02.18 15:47
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 47404
neuester Beitrag: 25.02.18 15:47 von: No Musk Leser gesamt: 4966676
davon Heute: 7757
bewertet mit 47 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1895 | 1896 | 1897 | 1897  Weiter  

3050 Postings, 3232 Tage UliTsTesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

 
  
    
47
24.05.12 10:29
Am 22-Jun-2012 wird Tesla Motors mit der Auslieferung des Model S beginnen!
-
Ich glaube, es besteht noch eine Riesenchance, günstig Aktien zu erwerben. Das Potential des Wagens und vor allem der Entwicklungsvorsprung gegenüber den alteingesessenen Autofirmen verspricht hohe Kurssprünge.
Dabei scheint zur Zeit das Risiko eines Totalverlusts relativ gering, vor allem seit Toyota neben Daimler als Partner gewonnen werden konnte!

Uli  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1895 | 1896 | 1897 | 1897  Weiter  
47378 Postings ausgeblendet.

4057 Postings, 898 Tage ubsb55Tja, die

 
  
    
2
23.02.18 19:03
grüne Energie scheint ja fortzuschreiten, besonders da, wo man auf eMobile setzt, also in Zukunft viel Strom brauchen wird.

https://investingnews.com/daily/...clear-energy-nation/?mqsc=E3938131



 

3050 Postings, 3232 Tage UliTsUnd weiterhin

 
  
    
23.02.18 19:51
warten wir auf den ersten informativen Beitrag über Tesla von Brokersteve ;-)  

131 Postings, 452 Tage derbernd360$ wird nicht geknackt - es geht wieder down

 
  
    
3
23.02.18 21:31
Bin und bleibe bis dato Short - wenns tatsächlich drüber geht, bin ich raus, weil dann könnts ja tatsächlich bis 500$ gehen - unvorstellbar!!! - so eine Aktie gibt's sonst nirgendst - seitwärts im Bereich der 20% up and down - fundamental gewinnen die Bären - musk spielt Zukunftsmusik und da könnten tatsächlich die Bullen toppen - Börse und Flugpreise sind eben irrational ;-)))  

3050 Postings, 3232 Tage UliTsBeim Autopiloten

 
  
    
24.02.18 00:28

1662 Postings, 4210 Tage brokersteveWieder Ankündigungen und leere Versprechungen....

 
  
    
24.02.18 08:11
Unglaublich.  

1336 Postings, 535 Tage Melon UskGuten Morgen

 
  
    
1
24.02.18 08:24
Wie viele Anzahlungen hätte er wohl mit dieser Ankündigung eingesammelt?  
Angehängte Grafik:
img_20180224_081919.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
img_20180224_081919.jpg

3050 Postings, 3232 Tage UliTs@brokersteve

 
  
    
1
24.02.18 08:56
Unglaublich finde deinen permanenten sinnlosen Beiträge ohne Inhalt!
Letzte Chance: zum Faden beitragen oder Pause :-(  

1336 Postings, 535 Tage Melon Usk@Uli

 
  
    
24.02.18 09:16
Erinnerst Du Dich noch an Didii? Kann mich nicht erinnern, dass Du ihn jemals angezählt hättest für seine 0-Posts.  

11691 Postings, 1795 Tage WernerGg@UliTs - Beim Autopiloten ...

 
  
    
2
24.02.18 09:59
"... scheint es tatsächlich weiterzugehen. Ist das der Grund für den Kursanstieg der letzten Tage?

Tesla starts beta-testing new Autopilot update with new feature and more advanced neural net | Electrek
https://electrek.co/2018/02/23/...th-new-feature-neural-net/?pushup=1"

Was soll an dieser Nachricht positiv sein sein? Das ist doch eher eine Hiobsbotschaft. Sie BEGINNEN mit dem BETA-TEST einer neuen Version, sind also in einem frühen Stadium.

Die neue Version verbessert die neuronalen Netzwerke, hat aber nur ein neues Feature, nämlich die Erkennung von Autos auf Nachbarspuren. Ich wusste gar nicht, dass man ohne so was Spurhaltung machen kann.

Schön wäre allenfalls, wenn in Zukunft nicht mehr der Kunde die Beta-Tests machen müsste.  

11910 Postings, 1877 Tage börsianer1wieso Hiobsbotschaft ???

 
  
    
1
24.02.18 11:16
Es steht geschrieben:

" ..it could be an update that will bring back hope for the Tesla owners frustrated with Autopilot progress since the launch of the second generation hardware. ..."

Also: Es geht also gar nicht um tatsächliche Fortschritte.
Es geht um HOFFNUNG.

Atheisten wie unsereiner, die weder an einen Gott noch an eine schöne Zukunft glauben, entlarven solches Geschwätz natürlich sofort als Gehirnwäsche der Tesla Marketing-Abteilung. :))  

535 Postings, 184 Tage No Musk@Faktencheck: Kapitalerhöhung wird wohl nicht

 
  
    
24.02.18 11:53
Stimmt die hätte er ja nach den neuen Richtlinien hier ankündigen müssen. Es soll über neue Schulden gehen. Interessant ist hier vor allem dies Aussage " If we cannot raise additional funds when we need or want them, our operations and prospects could be negatively affected" Hießt wenn er mit am Ende des von dir kopierten Statements angesprochenem  Ausschöpfen von Kreditlinien  von 2 Mrd. $ nicht auskommt und er dann neue Junkbonds nicht platzieren kann wird es eng.  

11691 Postings, 1795 Tage WernerGgShort-KO

 
  
    
24.02.18 13:06
Mein vor zwei Wochen am 9.2. bei $302 gekaufter Short-KO (UV4J3R, $352) wurde gestern direkt bei Börsenstart rasend schnell ausgeknocked. Totalverlust 3,4T€.

C'est la vie.  

1662 Postings, 4210 Tage brokersteveMeine hat dienschwelle 398 usd ..läuft noch...

 
  
    
24.02.18 13:59
Es ist unfassbar, dass der Kurs steigt, man reibt sich da immer wieder die Augen....
Jenseits jeder bwl Logik und Vernunft.  

4057 Postings, 898 Tage ubsb55WernerGg

 
  
    
1
24.02.18 14:21
Ist natürlich deine Sache, in was Du da investierst. Ich finde es aber schon ein Bischen starrköpfig, immer wieder bei Tesla zu zocken, wo es doch so viel bessere Aktien gibt. Auch deine Vorliebe für KOs kann ich nicht ganz nachvollziehen. Jederfalls bist Du sehr ehrlich, was dich angenehm von den " Immergewinnern" abhebt. Dass Du manchmal ein Bischen polterst, find ich ganz OK, was aber leider die " Falschparkeraufschreiber" anders sehen. Ich wünsche dir jedenfalls beim nächsten Mal mehr Glück, vielleicht mal woanders.  

11691 Postings, 1795 Tage WernerGg@ubsb - Starrköpfig

 
  
    
24.02.18 15:51
Ja, das muss ich wohl zugeben bei all den Short-Misserfolgen. Nach den elenden Zahlen und CC am 6.2. war ich überzeugt, dass es jetzt bergab gehen MUSS. Kaum hatte ich gekauft, ging es beharrlich bergauf und in den zwei letzten Tagen dramatisch.

Das verstehe, wer will. Ich nicht. Ich bin immer noch überzeugt, dass es bergab gehen MUSS. Es gibt so gut wie keine positive Nachrichten zu Tesla, aber jede Menge Probleme. Aus völlig unerfindlichen Gründen interessiert das aber niemanden, sondern die ganze Welt hofft wegen Musks absurden Sprüchen auf irgendwas sagenhaftes in der Zukunft.

Ich müsste wohl so wie börsianer1 einfach das Pferd wechseln, Long gehen, und auf all die Träumer-Investoren hoffen, die ihrem Guru zu Füßen liegen, egal was die Fakten sind. Also Kurse jenseits $400 erwarten. Da steht mir aber blöderweise meine Vernunft im Wege. Offenbar ein Fehler.

Ich mache jede Wette, dass Tesla keine 2,5T/W Ende März bauen wird, keine 5T/W Ende Juni und schon gar keine 10T/W irgendwann in 2018. Sondern dass sie kläglich darunter liegen werden, ihre Service-Centers aber trotzdem an M-3-Mängeln ersaufen werden. Seltsamerweise wird aber auch das niemanden interessieren, wenn Musk irgendwann M-Y und Pickup aus dem Hut zaubert, und die Leute wieder vor den Shops campen werden. Dann ist die M-3-Production-Hell Schnee von gestern, und alle freuen sich auf die nächste Production Hell. Man wird sich noch nicht mal dafür interessieren, dass Tesla gar keine Fabriken für M-Y, Pickup, Semi, Roadster 2 hat und bis auf weiteres auch nicht haben wird.

Jetzt habe ich noch eine Sack voll uralte Short-Faktor-5-Zertifiate (CR51ZT), die längst wertlos sind, sich kaum noch erholen können, allenfalls für die Steuer gut sind. Und seit Ende Sept. 17 einen Short-KO (UW9YYZ, $395), der noch halbwegs lebt und noch was werden könnte, wenn die Welt mal Tesla sachlich ansehen wird.  

76 Postings, 303 Tage JayArModel 3

 
  
    
24.02.18 19:51
werden jetzt auch für Besteller geliefert, die noch keinen Tesla besitzen. Sehe das als eine Art Meilenstein. Denke es geht jetzt ne längere Zeit weiter hoch, bis zu den nächsten Zahlen. Bin aber nicht in Tesla investiert, ist mir zu unsicher wegen dem Gesamt US Aktienmarkt. Könnte sich aber bald wieder ändern.  

76 Postings, 303 Tage JayAr@WernerGg

 
  
    
24.02.18 20:02

Dann ist die M-3-Production-Hell Schnee von gestern, und alle freuen sich auf die nächste Production Hell.

Witzig! Aber sowohl Elon Musk als auch du übertreiben maßlos. Die Wahrheit liegt wahrscheinlich irgendwo dazwischen. So ähnlich wie der Kurs, der sich nicht so richtig entscheiden kann.

 

535 Postings, 184 Tage No Musk@JayAr : Model 3

 
  
    
24.02.18 22:39
Bei den immer noch sehr niedrigen Auslieferungszahlen scheint mir das Interesse  der Bestandskunden von Tesla am M3 ist so gering, das Musk das Bestellportal jetzt auch für Neukunden öffnet . Viel wichtiger wird aber sein wie hoch sind die Verluste von Tesla , wenn die Produktion vom M3 einigernassen in Gang kommt.  

535 Postings, 184 Tage No Musk@WernerGg : Short-KO

 
  
    
24.02.18 22:50
Meinst du nicht das KO's bei einer so irrationalen Zockeraktie wie Tesla zu riskant sind ? Ich denke auch der Absturz kommt erst wenn die großen Instis bei Tesla ( die eher die Philosophie von der amerikanischen Investorenlegende Buffet ignorieren ) erkennen das Musk auch mit dem M3 die desolate finazielle Entwicklung nicht zum Besseren wenden kann . Wobei du ja auch sehen musst viele der sogenannten Analysten haben zwar ihre Schätzungen für 2018 deutlich nach unten korrigiert schätzen aber jetzt das Tesla 2019 in die schwarzen Zahlen  kommt. Wobei ich ja bekanntlich  solche Vögel ,die ja schlechtere Trefferquote als ein Zufallsgenerator haben , nicht weiter ernst nehme , aber sie beeinflussen  oft kurzfristig den Markt  

3050 Postings, 3232 Tage UliTs@melon Usk

 
  
    
1
25.02.18 01:56
? Melon Usk: @Uli  24.02.18 09:16 #47387  
Erinnerst Du Dich noch an Didii? Kann mich nicht erinnern, dass Du ihn jemals angezählt hättest für seine 0-Posts.?
Stimmt. Da hast du nicht ganz unrecht. Allerdings konnte man mit Didiii auch gut diskutieren.  

11910 Postings, 1877 Tage börsianer1@UliT

 
  
    
25.02.18 02:21
Wenn ich mich richtig erinnere, ging das Diskutieren mit  

11910 Postings, 1877 Tage börsianer1@UliT

 
  
    
1
25.02.18 02:26
Wenn ich mich richtig erinnere, ging das Diskutiere­n mit Didii ungefähr so:

Du: "Tesla wird hoffentlich erfolgreich sein"

Didii: "Tesla morgen plus 10%. Dann bin ich 1000% im Plus."

Und das über mehrere Seiten...  

11910 Postings, 1877 Tage börsianer1war ein angenehmer Zeitgenosse der Didii

 
  
    
25.02.18 02:29
soweit man das hier beurteilen kann. ...



Wo ist er eigentlich abgeblieben ?  

2043 Postings, 2921 Tage macumba#werner short strategie

 
  
    
1
25.02.18 11:03
seitdem ich nur die q zahlen shorte und radikal die gewinne mit sl absichere mach ich nur noch Gewinn mit Shorts - aber nur bei ausgewählten Werten bei denen abzusehen ist, dass die zahlen bescheiden sind.
Aber Dauer - Shorten mach bei Tesla keinen Sinn genau wie bei allen anderen Werten am Markt die charttechnisch Long sind.
Dahingehend sind meine Long Derivate alle im Plan und laufen wie Bolle - Commerzbank EON und der Markt will weiter nach oben - da macht es keine Sinn die schönen Gewinne mit "seiner Überzeugung" die den Markt nicht interessieren zu verdaddeln

trotzdem wünsch ich dir viel Erfolg
Enjoyyourlive  

535 Postings, 184 Tage No MuskBMW wird den Elektro-Mini in China bauen

 
  
    
1
25.02.18 15:47
Anders als Tesla hat BMW jetzt einen Partner aus China für ein Joint-Ventur zum Aufbau einer Produktion einer Elektroversion des Kleinwagens Mini in China. Am Freitag vereinbarte der Münchener Autobauer mit Great Wall, Chinas größtem Hersteller von SUV , eine entsprechende Absichtserklärung. http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/...en/20996542.html  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1895 | 1896 | 1897 | 1897  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben