UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Seite 1 von 1916
neuester Beitrag: 19.08.19 13:40
eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 47880
neuester Beitrag: 19.08.19 13:40 von: baggo-mh Leser gesamt: 7800796
davon Heute: 2082
bewertet mit 83 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1914 | 1915 | 1916 | 1916  Weiter  

95704 Postings, 7097 Tage KatjuschaAixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

 
  
    
83
18.08.09 15:23
Ist ja langsam krank, was da abläuft.

Okay, Aixtron profitiert stark vom durchschrittenen Tief bei LED-Nachfrage. Gut, ich hab es begriffen.

Aber

KUV09 von 4,0
KBV09 von 5,5
KGV09 von 50

Würde mich mal interessieren, welche Wachstumsraten die Banken für 2010 und 2011 unterstellen.

ariva.de
-----------
Ioannis Amanatidis rückblickend auf sein Comeback nach Blinddarm-OP: "Mein erstes Spiel war dann mit Fürth gegen den SV Babelsberg. Und Babelsberg kam mir so stark vor wie Barcelona."
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1914 | 1915 | 1916 | 1916  Weiter  
47854 Postings ausgeblendet.

1573 Postings, 1014 Tage paintstiveich lege mal los kaufen

 
  
    
14.08.19 12:22

138 Postings, 629 Tage AlexandrowDas

 
  
    
14.08.19 13:20
sieht heute aber nicht gut aus    :-(  

1 Posting, 5 Tage not_a_robotWo liegt den die letzte Unterstützung?

 
  
    
14.08.19 13:46

1883 Postings, 741 Tage BigBen 86geringes Handelsvolumen heute

 
  
    
14.08.19 14:30
trotzdem fällt der Kurs stark ... es fehlen die Käufer ...  

675 Postings, 170 Tage KornblumeAixtron ist die Tradingaktie

 
  
    
14.08.19 15:47
schlechthin.  

30956 Postings, 6982 Tage Robinmal drauf

 
  
    
15.08.19 08:29
achten - EMA 50 bei EUro 9,13  

279 Postings, 1063 Tage kdburobin interssiert es?

 
  
    
2
15.08.19 09:54
für mich sind alle kurse zwischen 7,80 und 10,00 mehr und mehr uniteresannt geworden..  
habe 50% meiner Aix bei 10,10 verkauft! gehts weiter rauf freu ich mich, gehts auf 7,80 auch gut! kauf ich halt in kleinen stücken langsam nach unten zurück ... ..anders gehts bei Aix ja nicht, shortys lassen nicht locker, geschäftsführung interessiert es nicht,
erfolgsmeldung kommen nur zur QZahl, dazischen gibts nur irgendein minimi und trump und china tun ihr übriges noch dazu.

...vieleicht kommt irgendwann die knallermeldung und die rakete zündet doch noch. würde mich freuen.  

aber heute denke ich wird es weiter nach unten gehen da die politischen und wirtschaftlichen nerven blank liegen.
in guten wirtschaftlichen zeiten wurde ja auch nicht für schlechte zeiten gespart oder investiert, sonden nur sinnlos das geld für allerwelt verbraten!  neue steuern, steuern, steuern !  
   

2513 Postings, 2125 Tage kostolaninnicht vergessen: 8,58?

 
  
    
4
15.08.19 10:53
da ist noch ein Gap offen.

Börse derzeit irr:

z.B . Evotec, gestern morgen gute Zahlen, Prognose erhöht, steigt imVorhandel auf 26? und fällt dann um irrsinnige 6 ? im Tagesverlauf,  befeuert durch LV Attacken.

weiter Nordex, steigt gestern nach na ja Zahlen konträr zum Gesamtmarkt  von 9,80? auf 11,30? ( angeblich wegen guten Aussichten ) und diesselben guten Aussichten lassen die Aktie wieder zurück auf 9,80? abstürzen?

Alles nur noch ein Riesen Gezocke und hat mit soliden Zahlen, Unternehmensberichten/ Aussichten, ganz und gar nichts mehr zu tun.

Und der immer wiederkehrende Satz, " Leerverkäufer müssen ja irgendwann zurückkaufen", ist eine Farce, wie man am Beispiel Aixtron sieht.

Dass immer mehr Deutsche der Börse den Rücken kehren, ist bei dieser Börsenaufsicht, alleine der Name "Aufsicht" ist angesichts der Hand in den Schoss Mentalität eben jener ein Witz, kein Wunder.

 

3757 Postings, 1228 Tage köln64@ Kostolanin

 
  
    
15.08.19 12:33
wer weiss, nachdem die unternehmens meldungen der art runtergefahren wurden, könnte aixtron vielleicht doch noch mit einer bombe in die tür platzen.
ich denke die werden mit hochdruck an der OVPD technologie arbeiten. eine absage an der technologie kam noch nicht. umso länger es dauert umso mehr nehme ich an es wuppt.  

1883 Postings, 741 Tage BigBen 86LV

 
  
    
15.08.19 14:52
gestern ein neuer LV über der 0,50 % Meldeschwelle aufgetaucht.
PDT Partners, LLC
Wilmington, Delaware

... und Voleon baut weiter langsam ab ...  

2269 Postings, 2237 Tage dlg....

 
  
    
2
15.08.19 14:58
@Kosto, ja Börse ist momentan ziemlich erratisch, keine Frage. Mir fällt es nur etwas schwer, das immer an den LVs festzumachen und nach der Aufsicht zu rufen. Woher wissen wir denn, dass hier nicht einige große Fonds ihre Long-Position auflösen oder wieviele passive ETFs hier am Werk sind? Soll die Börsenaufsicht an solchen Tagen wie gestern und heute ein Short-Verbot für sämtliche deutsche Aktien aussprechen?

Da steigt Evotec von zweieurofuffig auf 27 Euro und wenn?s dann auf 19 Euro geht dann muss die BaFin oder wer auch immer dafür sorgen, dass die Deutschen nicht der Börse den Rücken kehren? Dann müssen sich die Kleinanleger, die in volatile Einzeltitel investieren, eben ein dickeres Fell zulegen. Ist aber nur meine persönliche Meinung, die hier von vielen nicht geteilt wird.

Aber natürlich gebe ich gerne zu, dass diese Vola auch mich manchmal zur Weißglut treibt...aber wenn ein globaler ?sell off?, ein globaler ?Risk Off Modus? stattfindet, dann erwischt es eben insbesondere auch die Titel, die gut gelaufen und hoch bewertet sind (eine Evotec notierte Anfang der Woche bei einem 50er KGV für 2020). Ich erinnere mich zB, dass Evotec am Tag nach dem Brexit-Referendum auch 15-20% verloren hat.

Aber bitte nicht falsch verstehen, ich sehe ja wo Du herkommst und bei den ganzen LV-Diskussionen bist Du ja noch auf der vernünftige(re)n Seite. Nur kann ich solche Rufe nach der Aufsicht nicht nachvollziehen.  

87 Postings, 4569 Tage fel216Samsung OLED Project

 
  
    
5
15.08.19 15:17
I just re-read this article from June 2019 (see link below) and it is interesting that the closure of the LCD production line has apparently been announced as Alockar put it in his post from #47855 .. that means that the project is absolutely on schedule and if the article (link below) is correct, Aixtron should have received the smaller OLED order which is part of the 2019 guidance in July.. meaning it will be communicated with Q3 results (24.10.) the latest.

https://www.chip.de/news/...n-in-TV-Innovation-stecken_170298882.html

Regards,
Fel

 

1883 Postings, 741 Tage BigBen 86hier geht es zwar vorrangig um Aixtron ...

 
  
    
15.08.19 16:34
aber schaut ich den Gesamtmarkt genau an ... es drohen weitere Verluste ...  

337 Postings, 603 Tage kaiberlinplessey, ein kunde von aixtron.

 
  
    
15.08.19 17:11


Plessey?s micro-LED advisory board gains Apple?s former VP of Macintosh Hardware Systems Engineering

http://www.semiconductor-today.com/news_items/...plessey-140819.shtml

 

571 Postings, 565 Tage Newbie12naja

 
  
    
15.08.19 18:29
Die LV machen nur einen kleinen Teil aus.
Der Abschlag von über 10% in 2 Tagen auf Aixtron bei weiterhin guter Aussicht ist nicht gerechtfertigt.
Und ich befürchte es geht wohl wieder in die Region von 7,xx€, echt frustrierend. Immer das selbe Spiel bisher.  

40 Postings, 52 Tage Alockar@Newbie12

 
  
    
15.08.19 20:16
Aixtrons gute Aussicht basiert auf einer Verbesserung der Wirtschaft für H2.
Wenn die Wirtschaft stark schwächeln sollte, wo die Gefahr gerade vorhanden ist, steigt die Gefahr die Ziele nicht zu erreichen.

Auch wenn ich die Kursreaktionen bei einigen Aktien übertrieben finde, ist die Gefahr einer schwächeren Wirtschaft in der nächsten Zeit nun mal existent.

Da muss zwangsläufig der Kurs sinken.
Aber wie auch vor den Quartalszahlen sind es wieder Einflüsse von außen, die den Kurs bestimmen.  

40 Postings, 52 Tage AlockarQD-OLED vs. MicroLED

 
  
    
16.08.19 06:59
I asked myself why all articles are about QD-OLED and not about MicroLED. This article also mentioned the advantages/disadvantages for MicroLED.

MicroLED:
+ No burn in
- Not possible to get 8k resolution (Therefore not future proof?)

QD-OLED:
+ High resolution on smaller displays possible
- Still problems with Burn-In (which was Samsungs plan to get rid of with Qd)

http://m.econovill.com/news/articleView.html?idxno=369858

Am I the only one who thinks that 8k is completely overrated?  

40 Postings, 52 Tage AlockarRG

 
  
    
16.08.19 13:53
Samsung Display and kateeva plans to speak at IMID on the 28. August about the challenges and potential of Ink-jet printed QD-OLEDs

http://www.thelec.kr/news/articleView.html?idxno=2644


At the latest there, new info should come from Samsung about their investment.

 

138 Postings, 629 Tage AlexandrowStille

 
  
    
16.08.19 16:06
Es ist leider sehr still geworden um unsere Aixtron. Und die nach den Zahlen zunächst erzeugte Euphorie in Bezug auf erwartete Deals ist spürbar gewichen und hat sich wohl in Ernüchterung  verwandelt.
Was wird aus dem "Das Beste kommt zuletzt"? Wann haben wir "zuletzt" und ist dieser Zeitpunkt nicht schon längst überschritten?
Dabei stellt sich auch die Frage, was wir als Kleinanleger  den Worten der Manager anlässlich einer  Betriebsführung wohl an Glauben schenken dürfen oder sollten.
Sorry, lieber Baggo, bei mir  entwickelt sich leider immer mehr Skepsis.
Dennoch, nichts für ungut und nach wie vor Dank für deine ehrlich gemeinten Bemühungen.

Liebe Grüße
WAlex
   

1004 Postings, 3442 Tage baggo-mh@Alexandrow

 
  
    
3
17.08.19 10:45

"The best is yet to come"....... diese Aussage stammt von der HV. Das hätte jeder hören können der sich um eine Interaktion mit dem Management und Entwicklerteam bemüht hätte. Vielen war aber das Essen und die Qualität der Kugelschreiber wichtiger.

Neben OVPD hat Aixtron viele weitere Pfeile im Köcher:

G5
power electronics
3D sensing und VCSEL
MicroLED
SiC

fuexle zitiert oft  einen  Satz von Kim Schindelhauer " wie die Made im Speck"

Lassen wir uns überraschen. Ich bin sehr geduldig. Von 4 auf 34 hat damals auch einige Jahre gedauert.

Gruß
laugthingcool baggo-mh

 

1061 Postings, 1115 Tage fuexleKim Schindelhauer

 
  
    
2
18.08.19 09:07
..ich möchte in diesem Zusammenhang auch darauf Aufmerksam machen, das Herr Schindelhauer in diesem Jahr KEIN Aktienpaket nach der HV wie in den davorliegenden Jahren verkauft hat!
;-) Für mich ist das ein klares Indiz, das er von seinem Investment überzeugt ist. Das eine ist sein Posten und das andere sein Investment, der Mann ist Kaufmann, bei ihm geht es auch um Maximierung seines Kapitals
OLED ist nur noch das Tüpfelchen auf dem I wenn auch ein sattes.

......und der Handelsstreit China USA lässt China "aufrüsten". So etwas machen die Chinesen nicht noch einmal mit so einfach geht das.  

1151 Postings, 4606 Tage rosskataSD schließt 8 Gen LCD Linie

 
  
    
2
19.08.19 06:38
Das dürfte der Artikel vom Alockar's Post vom 14.08, wo man login braucht, um ihn zu lesen.
Hier ist er for free:

http://en.thelec.kr/news/articleView.html?idxno=460

Canon Toki ist wohl fest im Sattel.
es gibt aber natürlich weitere Lieferanten wie der letzte Absatz zeigt.
es wird erwartet, dass SD im Okt. Auftrag für Ausrüstung macht. Hoffentlich ist Iruja auch dabei.  

98 Postings, 588 Tage ThompsOder...

 
  
    
2
19.08.19 10:25
"the best is yet to come" bezog sich auf das Mittagessen...  

40 Postings, 52 Tage Alockar"SD will postpone QD-OLED investment this year"

 
  
    
1
19.08.19 11:32
http://m.zdnet.co.kr/...view.asp?article_id=20190819173235&re=zdk

"According to the display industry on the 19th, Samsung Display recently failed to confirm the investment plan for organic light emitting diode (OLED) conversion of the 8th generation liquid crystal display (LCD) factory in Asan, Chungnam, and internally decided to stop the operation of the factory. It is said that the decision was made. In the face of increasing external uncertainty due to the proliferation of protectionism, it was reasonable to stop the operation of low-profit LCD plants rather than investing in large OLED plants."

An official in the display industry said, ?It is a cost-effective way to clean up an aging LCD factory rather  forcibly investing in large OLEDs in the LCD oversupply situation from China.? It is expected to be heard again early next year. ?


Lee Sang-hyun, a researcher at Meritz Securities, said, ?Samsung Display will make 30,000 monthly conversion investments (LCD ? OLED) for the 8th generation LCD factory, but QD-OLED investment will not be carried out this year. It is believed that the current decision-making process is to increase the amount of investment in the remaining land caused by the demolition of the 8th generation plant and to consider whether to invest in A5. Considering the possibility of mass production in 2021 when investing, we expect to confirm the investment plan next year. ?

A5 = Gen 10 (large OLEDs >75 inch would be possible)

Gen 8 is only for OLEDs ~ 55 inch and not really large ones.

In my opinion, with an investment in Gen 10, Samsung won't do a big investment for MicroLED.

Not sure what to think about this. I still think the October investment is the most possible one because thelec said it.
Still wanted to share it with you, besides my doubts about the article, but the first one, who mentioned a possible gen 10 investment.  

1004 Postings, 3442 Tage baggo-mh@thomps

 
  
    
19.08.19 13:40

der war gut!! laugthing

Allerdings wurde die Aussage von Herr Grawert nach dem Mittagessen getätigt. Kaffee und Lindt Schokolade kann er auch nicht gemeint haben, denn die hatten wir schon auf dem Tisch.

Cheers
laugthingcool baggo-mh

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1914 | 1915 | 1916 | 1916  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben