UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 2678 von 2878
neuester Beitrag: 26.05.19 05:22
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 71927
neuester Beitrag: 26.05.19 05:22 von: S3300 Leser gesamt: 11632210
davon Heute: 2200
bewertet mit 156 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2676 | 2677 |
| 2679 | 2680 | ... | 2878  Weiter  

819 Postings, 3940 Tage turbo-elch@berliner

 
  
    
18.02.19 13:55
Warum postest du immer noch Charts?
Du hast wirklich oft genug daneben gelegen mit deinen Progosen.
Cognosce te ipsum !
Bist doch so stolz darauf (wie schon gefühlte 100mal von dir gepostet), zu wissen, die Erde ist keine Scheibe.
TOOOOLLLLL!
Beeindruckend!
Mach den nächsten Schritt!
 

13144 Postings, 2680 Tage berliner-nobodyund die USA

 
  
    
18.02.19 13:57

Die Statistik zeigt die Staatsverschuldung der USA von 2008 bis 2018 in Relation zum Bruttoinlandsprodukt (BIP). Im Jahr 2018 beträgt die Staatsverschuldung der USA geschätzt rund 108 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Die Angaben beziehen sich auf den Gesamtstaat und beinhalten die Schulden des Zentralstaats, der Länder, der Gemeinden und Kommunen sowie der Sozialversicherungen.


..

zu 90% läuft es so

 
Angehängte Grafik:
shutterstock_558095461-2.png (verkleinert auf 55%) vergrößern
shutterstock_558095461-2.png

13144 Postings, 2680 Tage berliner-nobody#66926

 
  
    
1
18.02.19 13:58
weil du Glaubst deine Buchwerte (Giralgeld) hätten einen Wert, doch sind nur Buchungen, keine Fakten!
Es ist nichts Wert, wie auch die Erde keine Scheibe oder schildkröte ist.

Du raffst das seit 2014 nicht als der BTS bei 200 USd stand, du tust mir Leid  

819 Postings, 3940 Tage turbo-elchDEIN Mitleid verbiete ich mir!

 
  
    
1
18.02.19 14:02

357 Postings, 1957 Tage shzzL@Elch

 
  
    
1
18.02.19 14:03
Ist Selbstreflexion dir ein Begriff?  

13144 Postings, 2680 Tage berliner-nobodyund China?

 
  
    
18.02.19 14:04
 
Angehängte Grafik:
shutterstock_558095461-2.png (verkleinert auf 55%) vergrößern
shutterstock_558095461-2.png

13144 Postings, 2680 Tage berliner-nobodyder Abschwung ist da!!

 
  
    
18.02.19 14:08
 
Angehängte Grafik:
shutterstock_558095461-2.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
shutterstock_558095461-2.png

13144 Postings, 2680 Tage berliner-nobodydie unendlich Fiatvermehrung wird kommen

 
  
    
18.02.19 14:10
wegen dem Giralgeld und Buchwerten!

Buchwerte sind keine Fakten, sie sind "Glauben" Glauben das etwas einen Wert hat also Religion!

Faktisch ist der Wert ein Anderer  

13144 Postings, 2680 Tage berliner-nobodydie Welt

 
  
    
18.02.19 14:18
1/3 ifo Weltwirtschaftsklima Ergebnisse des ifo World Economic Survey (WES) vom 1. Quartal 2019 ifo Weltwirtschaftsklima erfährt abermaligen Rückschlag  München,  11.  Februar  2019  ?  Das  ifo  Weltwirtschaftsklima  ist  das  vierte  Mal  in  Folge  gefallen.  Der  Indikator  sank  im  ersten  Quartal  von  -2,2  auf  -13,1  Punkte.  Lagebeurteilung  und  Erwartungen  verschlechterten  sich  deutlich.  Die  Experten  schätzen  die  Lage  aber  immer  noch  knapp  positiv  ein.  Die  Weltkonjunktur  schwächt  sich zunehmend ab. Das  Wirtschaftsklima  verschlechterte  sich  insbesondere  in  den  fortgeschrittenen  Volkswirtschaften.  Dabei  stachen insbesondere die USA heraus mit einem Einbruch der Erwartungen und der Lagebeurteilung. Aber auch für die Europäische Union revidierten die Experten ihre Einschätzungen deutlich nach unten. Dagegen blieb das Wirtschaftsklima in den Schwellen- und Entwicklungsländern weitgehend unverändert, nachdem es in den zwei Quartalen  zuvor  jeweils  stark  rückläufig  war.  Im  Nahen  Osten  und  in  Nordafrika  kühlte  sich  das  Klima  deutlich  ab.  Die   Experten   erwarten   ein   schwächeres   Wachstum   des   privaten   Konsums,   der   Investitionen   und   des   Welthandels. Zwar geht weiterhin ein größerer Teil der Befragten von einem Anstieg der kurz- und langfristigen Zinsen  aus,  deren  Anteil  ist  aber  stark  zurückgegangen.  Sie  rechnen  mit  einer  weltweiten  Abwertung  des  US-Dollars. Clemens Fuest Präsident des ifo Instituts

.
damit Buchwerte (Giralgeld) ihren Wert erhalten, muss Fiatgeld bis ins unendliche gedruckt werden!
Sonst sterben Banken, weil sie das Geld nicht haben, nur als Buchwert!  

13144 Postings, 2680 Tage berliner-nobodyGrafik dazu

 
  
    
18.02.19 14:19
 
Angehängte Grafik:
shutterstock_558095461-2.png (verkleinert auf 62%) vergrößern
shutterstock_558095461-2.png

13144 Postings, 2680 Tage berliner-nobodyErwartung liegt bei -27,7

 
  
    
18.02.19 14:25
^^^
ok also neues Fiatgeld muss her, aus dem nichts!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  

13144 Postings, 2680 Tage berliner-nobodyund wahscheinlich sind diese Statistiken

 
  
    
18.02.19 14:32
also ich würde schätzen zu 75% noch geschönt, sie dürfte, eher noch dramtischer sein!

Wie unsere aktuelle Bundesregierung sich feiert, für eine geringe Arbeitlosenquote, nur das wir aktuell bei über 10% Erwerbsarmut sind!, Nun sie arbeiten, sind zwar arm, aber fallen nicht in die Arbeitslosenquote, sie arbeiten für nichts!  

13144 Postings, 2680 Tage berliner-nobodykranke Politiker welche sich kaufen lassen haben

 
  
    
18.02.19 14:36
durch die Industrie!

Der Reichstag muss umgemeisselt werden, von "Alle Macht dem Volke" zu "Alle Macht der gierigen assozialen Manager ohne Skrupel"  

20241 Postings, 4808 Tage minicooperSchöne performance heute

 
  
    
18.02.19 15:03
Könnte der anfang eines langen bullenruns werden...we will see.
-----------
schaun mer mal

20241 Postings, 4808 Tage minicooperWenn die 4k durch ist

 
  
    
18.02.19 15:11
Gehts schnell richtung nirden...nmm
-----------
schaun mer mal

283 Postings, 567 Tage SundSIch bin wieder im Plus

 
  
    
18.02.19 15:15

357 Postings, 1957 Tage shzzL@ mini

 
  
    
1
18.02.19 15:17
Glaube 4.300 $ ist der Knackpunkt. Brauchen erstmal ein higher High um den Downtrend zu brechen.  

20241 Postings, 4808 Tage minicooperShzzl

 
  
    
18.02.19 15:19
Das kann bei btc sehr schnell gehen.
Wen btc mal ins rollen kommt gibts kein halten mehr....das kennen wir ja bereits    :-)
-----------
schaun mer mal

23 Postings, 170 Tage Cyberspacerkaufen,

 
  
    
18.02.19 16:47
oder noch zuwarten bis 4.300 Dollar? Was meint ihr?  

20241 Postings, 4808 Tage minicooperBtc soll 740.000 dollar erreichen

 
  
    
1
18.02.19 16:52
Gerade im video gesehen.
Na ja, 350k würde mir vors erste sch reichen....:-)
-----------
schaun mer mal

297 Postings, 395 Tage Mr49Cooper

 
  
    
1
18.02.19 17:18
Meinst du nicht ernst oder? Im Video gesehen Punkt aus Ende, was sind das denn für Videos die du schaust haha
Und weil einer das im Video sagt soll?s wohl so passieren?
Schon schwer nach so langen seitwärts und down Phasen nicht in fomo zu fallen, Fiat wartet immer noch an Seitenlinie.
Und danke für die Antwort Berliner, kann vom Handy aus leider keinen Stern vergeben  

13144 Postings, 2680 Tage berliner-nobodywas für kranke Verarschung der dummen Massen

 
  
    
18.02.19 17:20
Montag, 18.02.2019 - 15:00 Uhr
Bundesbank: Keine Anzeichen für einen wirtschaftlichen Abschwung

Nach Einschätzung der Bundesbank dürfte die deutsche Wirtschaft im ersten Halbjahr 2019 nicht in Schwung kommen. ?Die konjunkturelle Grundtendenz bleibt voraussichtlich auch nach der Jahreswende verhalten", heißt es in dem am Montag veröffentlichten Monatsbericht der Bundesbank. Ein wirtschaftlicher Abschwung sei aber auch nicht zu erwarten. Die Bundesbank erklärt die anhaltend verhaltene Konjunkturentwicklung mit rückläufigen Auftragseingängen im Verarbeitenden Gewerbe. Nachdem das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im dritten Quartal um 0,2 Prozent zum Vorquartal geschrumpft war, hatte es im vierten Quartal stagniert. Im Gesamtjahr 2018 war die deutsche Wirtschaft um 1,4 Prozent gewachsen.

.
siehe #66932 #66934 #66935  

13144 Postings, 2680 Tage berliner-nobodyDenn die große Masse der Leute aber mental unfähig

 
  
    
18.02.19 17:32
Denn die große Masse der Leute aber mental unfähig zu begreifen ...... .

--
?Die Wenigen, die das System verstehen, werden so sehr an seinen Profiten interessiert oder so abhängig sein von der Gunst des Systems, dass aus deren Reihen nie eine Opposition hervorgehen wird. Die große Masse der Leute aber, mental unfähig zu begreifen, wird seine Last ohne Murren tragen, vielleicht sogar ohne zu mutmaßen, dass das System ihren Interessen feindlich ist.?

Rothschild, 1863

.

siehe Komentare und Fakten laut https://de.statista.com/  

20241 Postings, 4808 Tage minicooperMr49

 
  
    
18.02.19 17:41
Schaun mer mal :-)
-----------
schaun mer mal

13144 Postings, 2680 Tage berliner-nobodyalso laut Quelle ...

 
  
    
18.02.19 17:42
http://www.cesifo-group.de/de/dms/ifodoc/docs/...WES_Welt_dt_I_19.pdf

.

siehe Grafik ist der Abwung in voller Fahrt... hm ich weiss ja nicht welche Quellen die Bundesbank nutzt?

Oder sagt sie nur etwas und verheimlicht den Rest?  

Seite: Zurück 1 | ... | 2676 | 2677 |
| 2679 | 2680 | ... | 2878  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben