UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Heidelberger Druck will Gas geben..

Seite 1 von 461
neuester Beitrag: 20.02.19 18:12
eröffnet am: 17.06.11 22:40 von: Schmodo Anzahl Beiträge: 11502
neuester Beitrag: 20.02.19 18:12 von: investadviser Leser gesamt: 2727692
davon Heute: 147
bewertet mit 28 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
459 | 460 | 461 | 461  Weiter  

570 Postings, 2813 Tage SchmodoHeidelberger Druck will Gas geben..

 
  
    
28
17.06.11 22:40

 

 

. so der Leitartikel in der örtlichen Wirtschaftspresse. Da fängt man doch sofort an, freudig den Artikel zu lesen.  Am Ende angekommen, musste ich mir die Lippe hochschieben. Nichts Neues zu entdecken. „Wir werden und wollen wenn…“ dieser Tenor ist durchgängig. Kann es ausreichen, dass man sich neues  Geld borgt um Sprit in die marode Karre zu schütten? Merkt man nicht dass es im Getriebe knirscht? Die EDV im Wagen vor lauter Schnittstellen nur noch sich selbst befriedigt,  und nichts brauch bares an das Getriebe schickt? Die Reifen (mittleres Management) durch gegenseitiges ausbremsen  abgefahren sind und bei keinem seriösen TÜV den Stempel kriegen würden? Die Bremsscheiben (Betriebsrat) am Limit sind, weil viel zu oft beansprucht um die Karre immer per Notbremsung nicht an die Wand zu fahren. Viel Spaß beim Gas geben.

 

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
459 | 460 | 461 | 461  Weiter  
11476 Postings ausgeblendet.

1770 Postings, 1622 Tage KursrutschAn Torsten1971 und Freunde

 
  
    
15.02.19 13:34
Geldvermögen der Deutschen knackt historische Marke

über sechs Billionen Euro !

https://www.welt.de/finanzen/article172105612/...-Billionen-Euro.html
Wie immer nur die Meinung der Artikelschreiber, die ich mir nicht zu eigen mache.

Die 14 Millarden ? der Rentenstelle sind sozusagen "Peanuts"

Da Torsten1971 will wohl schnellstens reich werden ?
ha ha ha

Also ran an die Null/Minuszinssparschweine und paar Euros rausgekitzelt

Motto:
Jeder nimmt 3
ist und bleibt dabei
3 mal 1,60? = 4,80 ?
da lacht nicht nur die Koralle sondern auch das Nullzinssparschwein
ha ha ha  4,80 ? ha ha ha

nur zusammen schaffen wir das !

Jetzt reißt euch mal am Riemen !
 

1770 Postings, 1622 Tage KursrutschAn alle Leerverkäufer

 
  
    
15.02.19 13:45
wieviel Wertlospapiere könnt ihr zum Preis von 1,60 ?/Stück liefern ?
Bitte um verbindliches Angebot !
unglaublich !  

1009 Postings, 3196 Tage pebo1Löschung

 
  
    
1
15.02.19 13:50

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 16.02.19 13:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

1770 Postings, 1622 Tage KursrutschAlle Zauderer aufgemerkt:

 
  
    
15.02.19 13:59
Es gibt da ne Bank, da warten bei Kontoeröffnung 100 ? Begrüßungsgeld auf euch,
damit könnt ihr sozusagen rund 60 Heidelberger a 1,60 ? zum Nulltarif abgreifen !

60 Stück ohne 1 Cent (außer Ordergebühr, die kommt extra dazu) auszugeben !
Weitere 100 ? gibts bei anschließender erfolgreicher Neukundenwerbung !

Gebt mal richtig Gas
habt Spaß
mit 60 Heidelbergern zum Nulltarif
unglaublich !  

428 Postings, 421 Tage HE1050HSDas sieht richtig gut aus

 
  
    
15.02.19 17:56
und bestätigt mich in meiner Annahme, dass den Leerverkäufern langsam aber sicher das Pulver ausgeht.

Leerverkäufer müssen sich die Aktien, die sie leerverkaufen, von Jemand leihen, der sie wirklich hat. Die Anzahl der Aktenbesitzer, die sie verleihen ist ja auch irgendwo begrenzt.

Wenn die Leerverkäufer irgendwann keine Aktien mehr leihen können, können sie auch keine mehr verkaufen!

Das passt auch wunderbar mit den letzten Wochen/Monaten zusammen. Man bekam das Gefühl, dass sich die Leerverkäufer uneinig sind und die einen bauen ab, die anderen bauen auf.

Vielleicht waren es aber gerade auch die Aktien die für einen Leerverkauf frei wurden, da keine anderen mehr da sind.

Heute war der Umsatz eher bescheiden, weit unter 1 Millionen Aktien auf Xetra. D.h. es konnte auch kaum noch ein Leerverkäufer Aktien schmeißen, die den Kurs drücken.

Wenn nun mehr und mehr Aktien bei der Versorgungsanstalt oder bei Nichtverleihern landen, kann es eigentlich nur zu einer Seifenblase kommen. Eine Seifenblase die beim Platzen den Kurs nach oben treibt!

Das Orderbuch sieht Freitagabend kurz vor Gong so aus:

Xetra-Orderbuch HEIDELBERGER DRUCK Aktie
Stand:15.02.2019 17:29:58
________________________________________
Aktueller HEIDELBERGER DRUCK Börsenkurs + Xetra-Orderbuch
     Stück      Geld      Kurs     Brief     Stück          §
                         1,652               7.654          §
                          1,65              23.794          §
                         1,649               3.607          §
                         1,648               3.036          §
                         1,645               2.334          §
                         1,641              11.330          §
                          1,64              10.725          §
                         1,637               2.929          §
                         1,632               1.400          §
                          1,63          22.704
§
Quelle: [URL] https://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/hdd.htm [/URL]

     2.262               1,621                              §
     4.900                1,62                              §
       989               1,617                              §
    35.648               1,616                              §
    39.155               1,615                              §
     4.586               1,614                              §
     1.100               1,613                              §
    35.503               1,612                              §
    10.944                1,61                              §
     5.326               1,609                    §
Summe Aktien im Kauf Verhältnis Summe Aktien im Verkauf
   140.413     0,63789.513
§
Es mag sich ja jeder seinen eigenen Reim drauf machen, aber für mich steht fest, die nächsten Wochen laufen wir auf die 2,00 zu.

Und genau dann wird erst die Seifenblase platzen!
 

2185 Postings, 1165 Tage Torsten1971HDD

 
  
    
15.02.19 20:20
Mit dem neuen Investor sind dann gastroenterologische Eingriffe wegen Magenbeschwerden, neurologisch und psychiatrische Medikationen gegen Kopfweh, Halluzinationen und Verwirrtheit bei den Klein-Aktionären kein Problem mehr. Zur nächsten HV gibts dann schon mal Ibu 600 für alle und der Vorstand muß zur Visite beim Veterinär... :))  

1770 Postings, 1622 Tage KursrutschAktienbetrügern

 
  
    
15.02.19 20:40
werden endlich alle ihre  faulen Zähne gezogen, wodurch sie gezwungen sind diese durch teuere Implantate zu ersetzen !
 

428 Postings, 421 Tage HE1050HSDGAP-Stimmrechte

 
  
    
1
18.02.19 16:56
Ministry of Finance on behalf of the State of
    Norway

b.1. Instrumente i.S.d. § 38 Abs. 1 Nr. 1 WpHG

 Art des Instruments         Fälligkeit  Ausübungs-  Stimmrech-  Stimm-
                             / Verfall   zeitraum    te absolut  rechte
                                         /                         in %
                                         Laufzeit
 Aktienleihe                 N/A         Jederzeit   13.952.491  5,01 %
 (Rückübertragungsanspruch)
                                         Summe       13.952.491  5,01 %  

428 Postings, 421 Tage HE1050HSDer Knaller

 
  
    
18.02.19 17:37
Das hatte mich schon lange interessiert, wie die Laufzeiten und Rückübertragungsansprüche beim Verleihen geregelt sind.

Kann man wohl individuell machen, muss nur veröffentlicht werden.

Die fast 14 Millionen Aktien, die der norwegische Staat über die Norges Bank verliehen hat, können

Jederzeit

zurückgefordert werden!

Bei b.1 ? Rückübertragungsanspruch ? Ausübungszeitraum ? Jederzeit

Genau darauf sollte man warten, wenn man in HDD investiert ist. Wenn die Nachricht kommt: ?Norges Bank übt Rückübertragungsanspruch aus?, dann hat auch jeder Investierte seinen Spaß.



 

3543 Postings, 2823 Tage Der TschecheIst die Frage, ob man mit so einem Verhalten nicht

 
  
    
19.02.19 12:45
seinen Ruf als seriöser Verleiher zerstören würde.  

1770 Postings, 1622 Tage KursrutschLeerverkäufe wurden für verboten, aber nur für

 
  
    
1
19.02.19 15:19
Wirecard ! ha ha ha
Beeinflussung von Börsenkursen
So funktionieren Leerverkäufe
https://www.n-tv.de/mediathek/videos/wirtschaft/...ticle20863252.html

Nur die Meinung der Artikelverfasser, die ich mir nicht zu eigen mache


 

1807 Postings, 6567 Tage investadviserbin gespannt

 
  
    
1
19.02.19 16:13
ob auch heute wieder knapp über 1,66 nach gedrückt wird!  

1807 Postings, 6567 Tage investadviserund

 
  
    
19.02.19 16:55
sie haben es wieder getan :D Wahnsinn...  

428 Postings, 421 Tage HE1050HSaber schön dagegen gehalten

 
  
    
19.02.19 17:41
die 1,66 waren heute hart umkämpft. Kurz vor Börsenschluss sind auch nochmal etwas mehr als 10.000 auf der 1,67 weggekauft worden.

Gute Vorzeichen für morgen.

Und Norwegen hat sich wohl auch vorgenommen, jetzt jeden Tag eine Meldung zu produzieren:

https://www.finanznachrichten.de/...druckmaschinen-ag-deutsch-016.htm

Die haben doch tatsächlich schon von den Leerverkäufern zurückgeliefert bekommen. O.k. 25.000 Aktien ist nicht die Welt, aber ein Anfang.  

428 Postings, 421 Tage HE1050HSGehandelte Stück 621.306

 
  
    
19.02.19 18:18
auf Xetra. Da lässt der Druck von oben eher nach.

Ich bleib dabei, den Leerverkäufern geht das Pulver aus.  

6380 Postings, 4699 Tage charly2Bin mal gespannt was passiert....

 
  
    
19.02.19 19:10
wenn im Q1 der Vollzug einer KE zu 2,68 je Aktie vermeldet wird.  

1770 Postings, 1622 Tage KursrutschBin mal gespannt, wann Nullzinssparschweinsparer

 
  
    
19.02.19 20:32
endlich paar Euros aus ihren vollgefressenen Nullzinssparschweinen rauskitzeln und Heidelbären erlegen
über 6 Billionen haben sie mittlerweile gehortet !
unglaublich
schämt euch
 

1770 Postings, 1622 Tage KursrutschStartet durch und wechselt auf die Überholspur

 
  
    
19.02.19 21:09
Tipp:
Protestfähnchen vor den Toren der Zinswucherer schwenken !  

1162 Postings, 2755 Tage trawek@Kursrutsch

 
  
    
1
20.02.19 05:51
in welchem Auftrag schreibst so ein Dünn...ß. Niemand hier findet das interessant.
Leider kann man deine Beiträge nur 2 mal als uninteressant bewerten.  

1807 Postings, 6567 Tage investadviserich schreib´dasselbe

 
  
    
20.02.19 13:26

6380 Postings, 4699 Tage charly2Dieser Mann verdient mehr Vertrauen..

 
  
    
20.02.19 16:09
https://www.boerse-online.de/nachrichten/...n-maschinenbau-1027960498

Ich hab heute nochmals nachgelegt. Bei vielen KE´s habe ich mich bisher immer geärgert, dass hier Investoren die Aktien zu einem wesentlich günstigeren Kurs angedient bekamen als ich sie am Markt erwerben konnte. Hier kann man jetzt Aktien 40% unter dem Kurs erwerben, den Masterwork bezahlen wird.  Wäre wohl sträflich diese Chance nicht zu nützen.  

1807 Postings, 6567 Tage investadvisersie kuckt wieder

 
  
    
20.02.19 17:17
über 1,66 drüber :) bekommt gleich wieder eine drauf zum Börsenschluss...  

428 Postings, 421 Tage HE1050HSeinfach nicht zu glauben,

 
  
    
20.02.19 18:08
aber auch bei diesem Kurs bauen die Hedgefonds noch auf.

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...zt_sich_fort_Aktiennews-9572000

20.02.19 17:15
aktiencheck.de

Heidelberg (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer WorldQuant, LLC baut Netto-Leerverkaufsposition in Heidelberger Druckmaschinen-Aktien sukzessive aus:

Die Leerverkäufer von WorldQuant, LLC setzen ihre Short-Attacke auf die Aktien der Heidelberger Druckmaschinen AG (ISIN: DE0007314007, WKN: 731400, Ticker-Symbol: HDD, Nasdaq-Symbol: HBGRF) fort.

Die Finanzprofis von WorldQuant, LLC mit Sitz in Greenwich, Connecticut, USA, haben am 19.02.2019 ihre Netto-Leerverkaufsposition von 0,70% auf 0,80% der Heidelberger Druckmaschinen-Aktien angehoben.

Derzeit halten die Leerverkäufer der Hedgefonds die folgenden Netto-Leerverkaufspositionen in den Aktien der Heidelberger Druckmaschinen AG:

4,73% Immersion Capital LLP (09.02.2016)
1,22% Marshall Wace LLP (07.02.2019)
0,80% WorldQuant, LLC (19.02.2019)
0,59% BlueMountain Capital Management, LLC (19.10.2018)
0,57% D.E. Shaw & Co. (London), LLP (10.02.2016)
0,50% Voleon Capital Management LP (25.01.2019)

Insgesamt halten die Leerverkäufer der großen Hedgefonds derzeit Netto-Leerverkaufspositionen in Höhe von mindestens 8,50% der Aktien der Heidelberger Druckmaschinen AG. Quoten unter 0,50% werden in unserer Berichterstattung als nicht meldepflichtig nicht berücksichtigt.
 

1282 Postings, 850 Tage Chaecka@Charly2

 
  
    
1
20.02.19 18:10

Mitleid ist aber keine Basis …

Wenn ich schon lese:" … Heidelberger Druckmaschinen hat erst vor wenigen Wochen am Unternehmenssitz das weltweit modernste Forschungszentrum in der grafischen Industrie eröffnet. Das Forschungszentrum bietet mehr als 1000 Menschen einen Arbeitsplatz …"

Da will uns doch Hundi weismachen, dass die 1000 Menschen Druckmaschinen weiterentwickeln wollen. Wer es nötig hat, solche irreführenden Infos zu streuen, dem würde ich nicht einmal mein "Begrüssungsgeld der Comdirect" anvertrauen.

Dann doch lieber Hundi erlegen als die Heidelbären!  

1807 Postings, 6567 Tage investadviserirgendjemand

 
  
    
20.02.19 18:12
im Forum hat mir geraten und angemerkt, dass die LV-Quote völlig irrelevant ist, weil wir so oder so nichts über die Postionen, mögliche Gegenpositionen oder sonstige Beweggründe dieser etwas wissen.

vor Wochen kam dieses Posting, als ich schrieb, dass die LV merklich abbauen. jetzt bauen sie ein klein wenig wieder auf.

alles völlig egal :)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
459 | 460 | 461 | 461  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben