UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

EUROGAS ist gestartet

Seite 347 von 349
neuester Beitrag: 09.12.19 11:03
eröffnet am: 04.11.09 18:44 von: malteser Anzahl Beiträge: 8718
neuester Beitrag: 09.12.19 11:03 von: malteser Leser gesamt: 939732
davon Heute: 8
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 345 | 346 |
| 348 | 349 Weiter  

1961 Postings, 4346 Tage malteserDer große Unterschied

 
  
    
13.05.19 11:51

Der Unterschied von WR zu seinen Fans besteht nach meiner Ansicht darin, dass deren Bemerkung,
sie wüssten was sie an seiner Stelle  jetzt tun würden,
darin,
dass diesem absolut klar, warum er es eben nicht tut.

Und darin besteht sein Hei und.....l.

 

1961 Postings, 4346 Tage malteserOG der SL v. 10.05.2011

 
  
    
14.05.19 16:37
Ich habe noch keine Belege gesehen/gefunden, aus denen hervor geht, dass das OG der SL letztendlich mit der Umsetzung seiner angeordneten Korrekturen der Vorinstanzen nicht einverstanden war.

Sind wir jetzt an dem Stand, das das OG korrupt war ?  

1961 Postings, 4346 Tage malteserMeine SIcht

 
  
    
16.05.19 09:15

Aus meiner Sicht hat die Slowakei  in ihrer Angelegenheit alles durchaus erfolgreich erledigt und lehnt sich  zurück.
Leider !
Das man erwartet, dass die SL weitere Schritte der Einrede zu irgend welchen abgeschlossenen Verfahren angeht, ist doch weltfremd.
Und der Fangemeinde von Eurogas helfen auch keine Umdeutungen, wenn sich die Anwälte der SL umdrehen, das Lachen verbergen  und gehen.
Das Gekläffe von zwei oder drei Usern zeigt nur die unbezähmbare Wut über das Ergebnis der anderen Seite.

Aber es ist eben Fakt, dass Eurogas etwas will und daher auch Eurogas aktiv werden muss.
Und genau diese Abwertung der Gegenseite ist nach meiner Ansicht die Ursache selbstverschuldeter Niederlagen.
Ein Verhalten, was schon über  Arroganz hinaus geht.

 

1961 Postings, 4346 Tage malteserWertlos

 
  
    
29.05.19 15:59
https://eurogasag.ch/planung-fuer-neue-arbitration-klage/

Prädikat: Wertlos

Nach meiner Ansicht hat WR keine Glaubwürdigkeit.
Daher ist eine solche "Vorankündigung" wertlos.
Ein Minimum von Glaubwürdigkeit ist für mich erst dann hergestellt,wenn beim ICSID der Eingang bestätigt wird.

Die Info an die Aktionäre, man macht was/plant was hat für mich den gleichen Wert,wie ein ungedeckter Scheck  

1961 Postings, 4346 Tage malteserDarauf warte ich seit Monaten

 
  
    
29.05.19 16:24

https://eurogasag.ch/planung-fuer-neue-arbitration-klage/

[...]
Salt Lake City, UT
28. Mai 2019
EuroGas Inc.

Im Auftrag des Board of Directors
Wolfgang Rauball
Chairman & CEO
Hervorhebung von mir.

Volle Bestätigung meiner Vermutung.
Ich lach mich schlapp.

 

1961 Postings, 4346 Tage malteserDer Name macht es

 
  
    
02.06.19 14:59
Ich habe volles Verständnis, dass die SIH ihr Unternehmen mit Eurotalc bezeichnet.
Eurogas müsste nach meiner Meinung dann allerdings  Tochter  Euotalk nennen.

Treffender ginge es nach meiner Ansicht nicht.  

1961 Postings, 4346 Tage malteserSchwach

 
  
    
11.06.19 16:05
http://martinbeier.de/...er-kriminalfall-mit-oestereich-und-slowakei/

Was Eurogas jetzt alles aufbietet lässt mich Arges befürchten.
Ich habe den Eindruck, die Firma selber bekommt es schon gar nicht mehr hin.

In meinen Augen mickrig.
Die Feldlerche  rechne ich gleich mit dazu.

Nach meiner Einschätzung bleibt das Jahr 2019 mit Blick auf das Depot unverändert.  

1961 Postings, 4346 Tage malteserNicht neu

 
  
    
11.06.19 16:17

http://martinbeier.de/slowakei-das-naechste-griechenland/

Unter dem Abschnitt

Slowakei muss Milliarden zahlen

durften wir bereits am 26.01.17 von Herren M.Beier lesen
"....Am liebsten würde Brüssel die Slowaken und die anderen Ost-Neulinge der Jahre 2004 und 2007 aus der EU rauslassen. Die Süd-Ostflanke der EU schafft es einfach nicht, die ganz normalen Rechtsgrundsätze einzuhalten, die in der EU gelten. ...."

Von den Eurogas-Aktionären wird offenbar auch ein hohes Maß an Vergesslichkeit erwartet-

 

1961 Postings, 4346 Tage malteserLöschung

 
  
    
16.06.19 10:44

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 18.06.19 10:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

1961 Postings, 4346 Tage malteserFusion

 
  
    
19.06.19 17:35

Nach meiner Einschätzung  bedeutet eine Fusion die  Eurogas eingeht, mindestens  eine weitere Klage, in deren Verlauf auch die Auflösung der Fusion steht..

 

1961 Postings, 4346 Tage malteserMan hat dort genug zun.

 
  
    
19.06.19 17:40
Eurogas ist aus meiner Sicht erst  mal vollauf mit seinen Zahlungsverpflichtungen beschäftigt-  

1961 Postings, 4346 Tage malteserLöschung

 
  
    
19.06.19 17:48

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 24.06.19 13:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

1961 Postings, 4346 Tage malteserLöschung

 
  
    
19.06.19 17:54

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 24.06.19 13:19
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

1961 Postings, 4346 Tage malteserTalc

 
  
    
22.06.19 10:53
Aus meiner Sicht ist de Talc-Abbau durch die SIH z.Z  völlig unerheblich für die Eurogas-Aktionäre.
Es gibt bislang keinerlei Anzeichen, das der Talc bzw. die Lizenz  zu Eurogas zurück kommt.
Damit ist es für mich als Streuaktionär von Eurogas auch unerheblich, ob die SIH mit dem Talc Geld verdient oder Geld verliert.
Wer sich jedoch durch Häme für seine anhaltend wertlosen Aktien entschädigen möchte und weiter nichts kann ,  der scheint nach meinem Eindruck zu glauben, dass er mit dem  mit Dreck  der Feldlerche  etwas erreichen zu können.  

1961 Postings, 4346 Tage malteserWR

 
  
    
22.06.19 10:59
Alles ,was von WR als "zukünftig" oder "in Kürze"   in Aussicht gestellt wird, ist schon lange übverholt und abgegriffen.
Jedenfalls ist das meine Meinung.
Das ist nichts mehr an Glaubwürdigkeit.
Ich kenne mit einem solchen Erscheinungsbild nur Hochstapler.











 

1961 Postings, 4346 Tage malteserWR

 
  
    
22.06.19 11:31
Ich halte an meiner Meinung fest, dass WR persönlich verklagt wird, eh fürdie Fitma  je einen Cent Entschädigung - von wem auch immer - erhält bezahlt wird.  

1961 Postings, 4346 Tage malteserICSID

 
  
    
30.06.19 08:42
Nach meiner Ansicht haben die Anwälte des ersten ICSID-Verfahrens Eurogas davon abgeraten, ein erneutes Verfahren anzustreben.
,  

1961 Postings, 4346 Tage malteserDualismus

 
  
    
30.06.19 09:02
Dualismus, wie ihn die Entourage und die Claqueure von WR pflegen, ist doch als an sich seit ,tausenden von Jahren bekannt.
Unverzichtbar für Leute mit egozentrischen Geltungsansprüchen.
Alles was nicht klappt liegt am Gegner.
Den wird man aber selbstverständlich in Kürze endgültig und vernichtend besiegen.
Wer kennt das nicht ?
Bei Eurogas ist das nach meiner Ansicht schon so gekippt, dass die Gegner durch   Schweigen  zum Sieger werden und die Entourage das  auch noch nachhaltig befördert.

 

1961 Postings, 4346 Tage malteserEigentor

 
  
    
30.06.19 09:12
Die Annahme, Dreck auf den "Gegner" zu häufen und der gibt dann in der Folge auf bzw. übergibt den Talc-Berg auf einen "Silbertablett" an Eurogas, zeigt nach meiner Ansicht nur, wie schwach  doch die rechtliche Position von Eurogas ist.
Aus meiner Sicht würde Eurogas sonst wesentlich schneller und konsequenter den Rechtsweg suchen und Scharen von Anwälten würden um die Vertretung der Firma vor den Gerichten buhlen.


 

1961 Postings, 4346 Tage malteserWo sind Teile der Einnahmen ?

 
  
    
02.07.19 09:23
Ich sehe auch heute noch KLärungsbedarf  zur Frage, wo erhebliche Teile der Einnahmen aus dem Börsengang von Eurogas geblieben sind.
 

1961 Postings, 4346 Tage malteserLöschung

 
  
    
03.07.19 14:45

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 04.07.19 12:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

1961 Postings, 4346 Tage malteserFusion

 
  
    
04.07.19 09:37
Ich selbst würde mit einem Unternehmen von mir nie mit einem Hochstapler eine Fusion eingehen.  
Ich denke, dass wird bei Eurogas nicht anders laufen.  

1961 Postings, 4346 Tage malteserLöschung

 
  
    
04.07.19 14:05

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 09.07.19 11:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussagen

 

 

1961 Postings, 4346 Tage malteserLöschung

 
  
    
04.07.19 14:13

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 05.07.19 13:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1961 Postings, 4346 Tage malteserGleiches Handeln hat gleiches Ergebnis

 
  
    
07.07.19 09:10

Meine Ansicht :
Wie gewonnen so zerronnen.
Eigentlich schon am Boden, dann der Glückstreffer mit dem Talc.
Alsdann auf der Seite des Lizenzgebers bemerkt wurde, dass Eurogas wohl eher den Rechtehandel als die Produktion anstrebte und offenbar auch andere Voraussetzungen zu hinterfragen wären, fanden sich dann auch "genau so schlaue" , nutzten ihre Position, griffen zu und erhofften sich ihrerseits erhebliche Vorteile.
Der Verlauf ist bekannt.
Schon fast eine endlose Geschichte.
Leider ohne Lerneffekt.
Egozentrisch und dominant setzte sich WR zur Wehr.
Lernfähigkeit ausgeschlossen.
Ein  übersteigerter Drang  an Geltung , der   über ein gesundes Charaktermaß hinausgeht.
Und so etwas trübt eben das Erkennen von  Möglichkeiten, den Weg zwischen "Sekt oder Selters" zu finden.

Die Quittung ist da.
Schlag auf Schlag.
Aus meiner Sicht geht es so weiter.
WR ist mir dabei mehr als egal.
Die Streuaktionäre haben dies mit ihren Total-Verlusten auszubaden.
Der konkrete Vorgang ist keinesfalls typisch für die Börse.
Wenn überhaupt noch was zu retten ist/wäre, dann ohne WR.
Mit einem deformierten Charakter und der bisherigen Form geht es nicht mehr.
Gleiches Verhalten bringt gleiche Ergebnisse.

 

Seite: Zurück 1 | ... | 345 | 346 |
| 348 | 349 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Arizona, bradetti, Thomas1964, marc3, Nasenkalli, Raxll, TheRealOfti, Wienbesucher