UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Evotec - bester Biotech Wert 2017 - 2025

Seite 1 von 161
neuester Beitrag: 29.01.20 14:30
eröffnet am: 19.04.17 21:23 von: Byblos Anzahl Beiträge: 4002
neuester Beitrag: 29.01.20 14:30 von: Rubberduck7. Leser gesamt: 1071029
davon Heute: 1450
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
159 | 160 | 161 | 161  Weiter  

6298 Postings, 7151 Tage ByblosEvotec - bester Biotech Wert 2017 - 2025

 
  
    
22
19.04.17 21:23
Hallo,
hier nun der neue Thread, wie er von einigen gefordert wurde.
Da ich auch schn einen anderen Thread ( Wirecard ) leite und dort kompromisslos User sperre, die sich nicht an die Regeln halten, werde ich es auch in diesem neuen Thread so handhaben.

Die Regeln gelten für alle, einschließlich meiner Person !

gewünscht sind fachliche und informative Beiträge zu Evotec und den Produkten.
   - Stand und Fortschritt von den einzelnen Produkten und Phasen
   - Unternehmensnachrichten, Links zu denen
   - charttechnische Analysen für die Freunde  der charttechnik

nicht gewünscht sind : Einzeiler, Verlinkungen zu Newsmeldungen irgendwelcher Börsennachrichtendienste, gepushe oder gebashe, Diskussionen über Leerverkäufe,

Sollte sich irgendjemand nicht daran halten, so wird er gnadenlos von mir gesperrt !
Die Sperrung erfolgt dann in der Regel erst für 1 Tag, bei Wiederholungsfall 1 Woche, danach dann auf deutlich längere Zeit.

Jeder kann hier auch seine persönliche Einschätzung kunt tun, jedoch immer mit dem Hinweis
"meine Meinung - soll keine Handelsempfehlung darstellen" !!!!!!!!!

Der daily talk um Evotec und Einzeiler, gepushe und gebashe kann gerne im Nachbarthread weiter geführt werden.

Diese Thread soll durch Qualität glänzen, wenn wir es denn endlich einmal wieder hin bekommen !


 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
159 | 160 | 161 | 161  Weiter  
3976 Postings ausgeblendet.

57 Postings, 88 Tage TobiasJDie?

 
  
    
1
25.01.20 11:46
Ich kann mir nicht vorstellen, das es eine konspirierende Gruppe namens "die" gibt. Ich vermute eher, dass hier ein paar Algos der Meinung waren, dass es ein guter Zeitpunkt zum Verkaufen ist, da das Marktumfeld entsprechende Signale lieferte. Details kenne ich natürlich auch nicht. Hat denn jemand eine bessere Erklärung?  

1046 Postings, 649 Tage BoersentickerUnd da

 
  
    
4
25.01.20 12:56
ist der Algo dann ausgerrechnet nachbörslich auf Tradegate drauf gekommen?

Der Kurs wurde gezielt mit Kleinstorders bis zur SL Marke von 25 runtergezogen und hat dann vermutlich SL abgefischt...

BT  

539 Postings, 1512 Tage St.MartinEvotec Nachkauf

 
  
    
1
26.01.20 11:02
Als Langfrist Investor habe ich Freitag Nacht noch nach gekauft.

Uns steht eine goldene Zukunft bevor. m. M.

Kaufen > liegen lassen > freuen.........

Allen investierten viel Glück & Erfolg.

Lg. St. Martin  

40 Postings, 41 Tage Jaegger1977Ich denke

 
  
    
26.01.20 13:00
Das die permanent Guten Nachrichten der letzten Wochen hier weder verunsichert noch vom schwächeln des Unternehmens herrühren eher davon das die LV schwer mit Algorithmen arbeiten, die Chartanalyse ist für viele hier die Glaskugel für steigende oder sinkende Kurse für LV ist die Analyse des Anlegerverhaltens essenziell wichtiger Kerzen nach oben oder unten mit doch egal

Wie die Anleger denken und vor allen wie lassen sie sich lenken

Das ist wichtiger für deren Entscheidungen

Nun SL Order setze ich nie

Warum auch die Entscheidung sieht für mich so aus: ab 25% Gewinn denke ich wird es Zeit auch Gewinne mal mit zu nehmen

Sinkt der Kurs um 20% werde ich nachkaufen

Die Nachrichten von Evotec sind nach wie vor gut

Welche Medikamente an denen Evo beteiligt ist sind zugelassen ???

Ab dann wird es interessant  

40 Postings, 41 Tage Jaegger1977Ich denke

 
  
    
26.01.20 13:02
Ich denke Das die permanent Guten Nachrichten der letzten Wochen hier weder verunsichert noch vom schwächeln des Unternehmens herrühren eher davon das die LV schwer mit Algorithmen arbeiten, die Chartanalyse ist für viele hier die Glaskugel für steigende oder sinkende Kurse für LV ist die Analyse des Anlegerverhaltens essenziell wichtiger Kerzen nach oben oder unten mit doch egal

Wie die Anleger denken und vor allen wie lassen sie sich lenken

Das ist wichtiger für deren Entscheidungen

Nun SL Order setze ich nie

Warum auch die Entscheidung sieht für mich so aus: ab 25% Gewinn denke ich wird es Zeit auch Gewinne mal mit zu nehmen

Sinkt der Kurs um 20% werde ich nachkaufen

Die Nachrichten von Evotec sind nach wie vor gut

Welche Medikamente an denen Evo beteiligt ist sind zugelassen ???

Ab dann wird es interessant  

40 Postings, 41 Tage Jaegger1977Sorry da fehlt Text

 
  
    
26.01.20 13:03


Die LV werden immer wieder zuschlagen

Ich werde immer wieder Aktien nachkaufen

Wenn korrigiert wurde und verkaufen wenn die 25% in Sicht kommen

Verliebt euch nicht in Aktien
Aktien sind da zum handeln

Einen schönen Stock so 1000 stk halten vollkommen iO

Alles andere darf MM nach gehandelt werden

Die Börse lebt vom handeln

Ich denke langfristig
Handle nie kurzfristig

Bin gestreut investiert

Jedoch nicht verliebt in meine Scheine

Der Vorteil der Aktie ist doch Teile des Unternehmens zu halten

Wenn Unternehmen gut wirtschaftlich arbeitet iO Dann darf gern Investiert werden

Wenn es schlecht läuft siehe Heidelberger Druck werde ich nicht die Leute entlassen müssen mit Abfindungen etc. Usw abspeisen sondern meine Anteile abstoßen

Sobald die wende kommt werde ich wieder investieren

Evotec ist auf Wachstum aus Dividende ???

Es gibt viele biotech Werte die in den letzten Jahren besser angeschnitten haben ...........

An alle hier

Gute Geschäfte und nicht verzagen  
 

286 Postings, 1534 Tage Falco447Evotec

 
  
    
3
26.01.20 14:29
Ist bei Curenephron und Haplogen von Bayer am Umsatz beteiligt.  Diese Umsatzbeteiligungen werden laut den neuesten News nun auch häufiger sein. Generell erhält Evotec immer Vorabzahlungen sowie Meilensteinzahlungen. An den Umsätzen ist man häufig auch deshalb nicht beteiligt, da häufig der Auftraggeber wie z.B. Bayer die Kosten der kompletten klinischen Studien an Patienten übernimmt. Da will sich Evotec in Zukunft häufiger beteiligen und wird dafür auch an den Umsatz beteiligt.

Evotec ist weltweit führend in Wirkstoffforschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften und hat ihren Hauptsitz in Hamburg.
 

5450 Postings, 2652 Tage derbestezockerIch

 
  
    
27.01.20 08:17
denke das wir bis 9.00 Uhr bei 25.40 stehen, dann gehts auf Xetra weiter nach oben !  

5450 Postings, 2652 Tage derbestezockerNa ja

 
  
    
27.01.20 08:41
zumindest sieht man heute eine Gegenwehr gegen die LV  

1558 Postings, 1371 Tage Hulkster40

 
  
    
27.01.20 10:05
pressrelations.de/Evotec - 40 Euro sind erreichbar

Auch 2020 sollte Evotec den Aktionären viel Freude bereiten. Alleine die Partnerschaft mit Bayer könnte bis zu 300 Millionen an Meilensteinzahlungen einbringen. Darüber hinaus existiert eine zweistellige prozentuale Umsatzbeteiligung im Falle der Markteinführung der Produkte. Die erst in 2019 geschlossene Forschungsallianz mit dem japanischen Pharmariesen Takeda Pharmaceuticals generiert beim maximalen Erreichen der Forschungsziele Meilensteinzahlungen in Höhe von 170 Millionen US Dollar.

https://www.finanznachrichten.de/...ec-40-euro-sind-erreichbar-015.ht


pressrelations.de/Evotec - 40 Euro sind erreichbar -2-  

5450 Postings, 2652 Tage derbestezockerFrage mal in die Runde

 
  
    
27.01.20 10:51
forscht Evotec eigentlich an einem Mittel gegen den Coronavirus ?  

2601 Postings, 2288 Tage kostolanin#3989

 
  
    
27.01.20 11:11

24198 Postings, 3711 Tage WeltenbummlerWer von euch kann den Inhalt verständlich erklären

 
  
    
28.01.20 14:30

24198 Postings, 3711 Tage WeltenbummlerWas bedeutet die zweite News? Also in Zahlen

 
  
    
28.01.20 14:31

24198 Postings, 3711 Tage WeltenbummlerWeder Morgen Stanly noch T. Rowe Price Group sind

 
  
    
28.01.20 14:34
offiziel im Unternehmen Investiert. Wie kommen die dann auf 4,42 % usw. usw?  

24198 Postings, 3711 Tage WeltenbummlerOder diese 12 %

 
  
    
28.01.20 14:38

Wer kann es erklären?


6. Total positions


% of voting rights attached to shares
(total of 7.a.)
% of voting rights through instruments
(total of 7.b.1 + 7.b.2)
Total of both in %
(7.a. + 7.b.)
Total number of voting rights pursuant to Sec. 41 WpHG
New0.14 %11.58 %11.72 %150902578
Previous notification0.43 %11.75 %12.19 %
 

24198 Postings, 3711 Tage WeltenbummlerGeht es den Leerverkäuferjetzt schon an den Kragen

 
  
    
28.01.20 15:46
Oder wie sind diese Meldungen zu verstehen  

24198 Postings, 3711 Tage WeltenbummlerDas sieht doch super aus

 
  
    
28.01.20 15:56

247 Postings, 1370 Tage FritzBoxKursziel von 28 auf 33 EUR angehoben...

 
  
    
28.01.20 15:56
So darf es weitergehen  

6298 Postings, 7151 Tage ByblosSieht so aus als hätte T.Rowe Price Group

 
  
    
1
28.01.20 19:32
Seine Anteile an Aktien leicht reduziert, dafür aber im Gegenzug durch "Instrumente" also andere Produkte die Stimmrechtsanteile sogar leicht erhöht.

Vielleicht hat T.Rowe Price Group Aktien verliehen und als Sicherheit andere Instrumente erhalten.
Darum als Verkauf gebucht, damit der Leihnehmer mit ihnen seine dreckigen LV Geschäfte machen kann.

DerKurs von Evotec knallt hoch und die LV's die noch Mut haben bringen sich in Position und besorgen sich Munition für die nächste Short Attacke.
So könnte man es deuten, doch ob es wirklich so ist ?

Ein Verkauf von Anteilen der Evotec S.E. kommt für mich/uns eh nicht unter 100 Euro in Betracht.
Dieses long Ziel erhoffen wir in ein paar Jahren zu erreichen.

Keine Handelsempfehlung !

Be strong and stay very very long !  

6298 Postings, 7151 Tage ByblosMi morgen erst mal die 26 überwinden

 
  
    
28.01.20 23:09
Wenn die dann gehalten werden, benötigt es nur noch gute Q4 Zahlen oder eine amtl. Meldung von unserem super CEO Dr. Werner Lenthaler und es gibt kein Halten mehr.
Die Shorties sind doch schon auf dem Spieß und müssen nur noch auf den lodernden Grill geworfen werden.

Aber selbst wenn es wieder einmal anders kommt, die long Power bei Evotec bleibt und ich/wir bleiben Evotec als langftistige Anleger/Investoren, treu.

Be strong and stay very very long !!!  

6298 Postings, 7151 Tage ByblosFelix Haupt meldet sich schon wiedet

 
  
    
4
29.01.20 13:06
Und? Wer hat ihn und sein Millionen Depot aboniert ?
Er will verraten wie es bei Evotec, der die Puste ausgeht,
weiter geht.
Der muß ja mehr wissen als die Jungs von Evotec selbst.
Wayn interessiert's ?
Mich nicht :-), denn mich interessieren nur amtliche Meldungen und Ergebnisse von Evotec.

Be strong and stay very very long !

 

2 Postings, 154 Tage Rubberduck70Felix Haupt

 
  
    
1
29.01.20 14:30
Ich frage mich wer so etwas überhaupt abonniert. Das ist genau so ein Marktschreier wie der Gevestor Verlag aus Bonn (alias: Verlag für die deutsche Wirtschaft; alias Norman-Rentrop Verlag.....)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
159 | 160 | 161 | 161  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Draghi1969, el.mo., Bigtwin, GegenAnlegerBetrug, Lanthaler51, watch