UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

E.ON AG NA

Seite 1 von 1783
neuester Beitrag: 11.02.19 17:13
eröffnet am: 05.08.08 14:42 von: DerBergRuft Anzahl Beiträge: 44563
neuester Beitrag: 11.02.19 17:13 von: mino69 Leser gesamt: 5673619
davon Heute: 470
bewertet mit 89 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1781 | 1782 | 1783 | 1783  Weiter  

445 Postings, 4265 Tage DerBergRuftE.ON AG NA

 
  
    
89
05.08.08 14:42
Nach dem 1:3 Aktiensplit ist E.on nun mit neuem Kursniveau und neuer Kennzeichnung (ENAG99) wieder im Dax gelistet!  
-----------
friss meine shorts, ich geh long
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1781 | 1782 | 1783 | 1783  Weiter  
44537 Postings ausgeblendet.

185 Postings, 1730 Tage DeluraMeine Frage ist an ARIVA ?

 
  
    
03.01.19 16:53
Warum gibt es oder werden keine Echtzeitkurse für US oder CAN Werte angezeigt ?????????? Das war gestern schon so... und 1970 ebenfalls.

Andere Portale haben aktuelle Daten.  

7706 Postings, 2222 Tage BÜRSCHENSo die 9.01 wurden erreicht

 
  
    
03.01.19 17:39
Nun kanns wieder abwärts gehen !  

5612 Postings, 1544 Tage profi108bürschen

 
  
    
1
03.01.19 21:42
darfst natürlich weiter träumen,,,  

1294 Postings, 1319 Tage silfermanDAX unter 10000

 
  
    
04.01.19 10:45
wird wohl doch nicht kommen und DAX >11000 mit EON> 9? hat EON nun schon vorne weg genommen. Jetzt schaut es ganz danach aus als würde bei 11000 die EON bei 10? stehen. Die 200GD 9,07 sollte sie nun hinter sich lassen und den nächsten Wiederstand bei 9,25? ins Visier nehmen, der übernächste Wiederstand ist dann bei 10?. Alte Börsenweisheit, die ersten 5 Börsentage geben die Richtung für das neue Jahr vor.  

96 Postings, 832 Tage Nudossi73Endlose Diskussionen

 
  
    
3
05.01.19 00:47
Hallo Leute

Die ganzen Diskussionen um unsere großen Versorger EON oder RWE ob der aktuelle Kurs angemessen ist oder nicht und wie hoch wie tief usw, finde ich persönlich bei den aktuellen Kursen für ne Übertreibung die doch nichts bringt.
Schauen wir doch einfach mal in die Zukunft....Energie wird immer mehr benötigt, ob diese bevorzugt grün oder schwarz produziert wird...nun ich denke mal EON oder RWE haben die Mittel und die Kompetenz zu wissen was aktuell machbar und gut ist.
Das was hier zählt sind Gewinne und sonst gar nichts.
Der Kurs richtet sich hier alleine nur durch die Dividende ?.und diese sollte mind. 4-6% Promille bringen...wenn darunter dann niedrigere Kurse wenn darüber höhere...so einfach ist das.  

7706 Postings, 2222 Tage BÜRSCHENauf Messers schneide

 
  
    
07.01.19 14:55
Entweder wird schaffen die 9.27  bis  9.31 diese Woche oder ein Abfall bis 8.42 oder 8.26 droht aufs neue
wer wird sich durchsetzen !!??  

7706 Postings, 2222 Tage BÜRSCHENKönnte im Februar klappen !

 
  
    
07.01.19 15:00
Feb 2017     Abfall auf  6.97 ?

Feb 2018    Abfall auf  7.88 ?

Das Macht hoffnung Feb 2019  auf  8.26 ?  

1294 Postings, 1319 Tage silfermanDie Dividende

 
  
    
1
07.01.19 15:19
ist sicher ein Faktor der einen Einfluss auf den Kurs hat, aber es gibt noch sehr viele andere Parameter die den Aktienkurs beeinflussen. Im chart zeigt sich jedoch die gesamte Auswirkung dieser Parameter. Die bildliche Darstellung in die Vergangenheit mit den schon bekannten Faktoren läßt eine Beurteilung der Aktie zu, welche auf einen künftigen Kursverlauf schließen läßt. Kommen jedoch unerwartet positive oder  negative Fakten auf den Tisch, kann der Kurs sich in beide Richtungen ändern. Leider haben bei den Versorgern die politisch unüberdacht angeordneten Gesetze verherende wirtschaftliche Auswirkungen (Atom- und Kohleausstieg). Eine Energiewende mit Klimarettung ohne CO2 Freisetzung kann ich mir nur mit einem Wiedereinstieg in die Kernenergie der 4. Generation vorstellen. Ob sich die Versorger  hierzulande nochmals in eine solche Mamutinvestition einlassen stelle ich in Frage.    

1294 Postings, 1319 Tage silferman@bürschen

 
  
    
07.01.19 15:24
ach ein wenig Hoffnung hat wohl jeder, der eine hofft auf 8,26? der andere auf 10,26?, put oder call das ist die Frage?  

114 Postings, 208 Tage SynopticE.ON baut Geschäft...

 
  
    
1
08.01.19 12:23
.... mit E-Ladestationen in Skandinavien aus

Der Energiekonzern E.ON will sein Geschäft mit besonders leistungsfähigen Stromtankstellen für Elektroautos in Skandinavien ausbauen. E.ON gründe dafür mit der dänischen Firma Clever ein Gemeinschaftsunternehmen, teilte der Versorger am Dienstag mit.

Das 50:50-Joint Venture solle bis 2020 insgesamt 48 ultraschnelle Ladestandorte in Dänemark, Norwegen und Schweden betreiben. Diese könnten die Batterien eines Mitteklassefahrzeugs im Schnitt in 15 bis 20 Minuten aufladen. Herkömmliche Anlage benötigten dafür mehrere Stunden.

https://de.reuters.com/article/...elektromobilit-t-idDEKCN1P20W2?il=0
 

7706 Postings, 2222 Tage BÜRSCHENWie meistens wieder !

 
  
    
08.01.19 17:23
Um die 9 Euro rumeiern und abhängen Typisch für die Taube Nuss !  

5612 Postings, 1544 Tage profi108BÜRSCHEN

 
  
    
08.01.19 21:23
ich denke du hast verkauft,,?  was intressiert dich eon noch  ?  

639 Postings, 437 Tage mino69Frohes Neues Jahr

 
  
    
2
08.01.19 21:31
noch an Alle :-)

Von 8,54 Euro auf 9,04 Euro in einer Woche...ich bin glücklich mit meinen Scheinchen...ich steh einfach auf eon...mein Bauch ist richtig auf das Ding eingespielt:-) der wurde auch gut gepflegt in den letzten Tagen!

Meine Meinung
GoodLuck

 

114 Postings, 208 Tage SynopticE.ON-Chef Teyssen warnt vor hartem Brexit

 
  
    
16.01.19 14:49
Düsseldorf (Reuters) - E.ON-Chef Johannes Teyssen hat sich zu den Geschäften des Konzerns in Großbritannien bekannt und vor einem harten Brexit gewarnt.

?Als Unternehmen sind wir der Ansicht, dass ein ?No Deal? Brexit zu Unsicherheiten für unser Geschäft führen wird?, erklärte der Manager am Mittwoch in einem Brief an die Mitarbeiter, dessen Text der Nachrichtenagentur Reuters vorlag. Ein harter Brexit müsse vermieden werden. ?Ich möchte unseren Kollegen, die im Vereinigten Königreich sowie den britischen Kollegen, die in anderen europäischen Ländern arbeiten, persönlich versichern, dass wir uns weiterhin unserem britischen Geschäft verpflichtet fühlen.? Sollte es zu einem ?No Deal?-Brexit kommen, werde der Konzern im Rahmen des Möglichen Maßnahmen ergreifen, um dann Auswirkungen für die Mitarbeiter und das Unternehmen zu vermeiden. E.ON gehört auf der Insel zu den größten Energieversorgern.

https://de.reuters.com/article/...-ryanair-piloten-idDEKCN1PA1RJ?il=0
 

77 Postings, 87 Tage gemanalso so langsam

 
  
    
24.01.19 09:37
macht mir Eon echt Spaß! Bin bei 8,60 eingestiegen und freue mich schon auf die Dividende dieses Jahr :)  

1294 Postings, 1319 Tage silferman@geman

 
  
    
24.01.19 10:06
gratuliere Einstieg bei 8,60?, bis zur Dividende ist EON bei 10? aber dann kommt der Dividendenabschlag um 43ct. oder auch mehr. Der nächste Wiederstand liegt nun bei 9,80?,  die 9,20? sind überwunden so ist der Weg geebnet bis zu dieser Latte. Jeder Rücksetzer ist ein klarer Kauf um noch aufzustocken, werde die Aktie in jedem Fall bis 10? halten aber danach an einen Verkauf denken, da die politischen Unsicherheiten in Bezug auf unsere Klimarettung nicht außer Acht gelassen werden sollten.  

2792 Postings, 245 Tage DressageQueenGeduld zahlt sich meistens aus ;)

 
  
    
24.01.19 11:30

7706 Postings, 2222 Tage BÜRSCHENIst das nicht schön Leute

 
  
    
24.01.19 15:35
Die Taube Nuss auf dem vormarsch ich freue mich für euch !  

36 Postings, 325 Tage MariolinoBürschen

 
  
    
1
24.01.19 18:02
Das ist erst der Anfang,das warten auf die sieben vor dem Komma war wohl nichts,aber an der Börse ist alles möglich,drücke Ihnen die Daumen  

1294 Postings, 1319 Tage silferman8? oder 10?

 
  
    
1
25.01.19 07:59
Sie hat sich klar für 10? entschieden etwas spät aber die Geduld zahlt sich nun aus. Sollten die Wiederstände 9,80? und 10,50? fallen ist der Weg auch noch für höhere Kurse geebnet.  

5612 Postings, 1544 Tage profi108gibt es gründe für diesen

 
  
    
25.01.19 12:48
super anstieg  ?  

1146 Postings, 1165 Tage blackwoodJa.

 
  
    
25.01.19 12:57

6383 Postings, 1521 Tage MM41Uns geht

 
  
    
1
25.01.19 13:03
sehr gut, hören und lesen wir jeden Tag in Qualitätsmedien. Das Volk wundert sich aber warum gibt es trotzdem immer mehr arme Menschen in Deutschland.

Ein guter Beispiel wie Deutschland z.B. eigene Bürger belügt:
DIE EXPORTLÜGE - Andreas Popp - Deutschland war viele Jahre hintereinander Exportweltmeister. Profitierte angeblich vom Euro! Hat die Arbeitslosigkeit verringert, hat angeblich eine Erfolgsstory hinter sich! Stimmt das alles??? Haben die Unternehmen reale Werte bekommen? Profitiert Deutschland wirklich vom Export und somit auch vom Euro? Was ist das Geld wert, was man für die Exporte bekommt? Sind es wirkliche Sicherheiten?
Warum werden bei uns in Deutschland die Verhältnisse trotz dem angeblichen Vorteil der Exporte immer schlechter?
Die Arbeitslosigkeit steigt doch nur durch diverse Tricks in den Statistiken nicht. Es gibt immer weniger Geld für die Infrastruktur wie Straßen und öffentliche Einrichtungen. Worin sollte wirklich investiert werden, wo Arbeitsplätze geschaffen?  

5612 Postings, 1544 Tage profi108polen und deutsche

 
  
    
25.01.19 13:15

639 Postings, 437 Tage mino69zack bum

 
  
    
11.02.19 17:13
...1 Monat vergangen und 50 Cent höher....was will man mehr :-)

Meine Meinung
GoodLuck  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1781 | 1782 | 1783 | 1783  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben