UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Barrick Gold

Seite 1 von 874
neuester Beitrag: 17.08.19 17:53
eröffnet am: 27.05.11 10:53 von: depesche Anzahl Beiträge: 21848
neuester Beitrag: 17.08.19 17:53 von: mamex7 Leser gesamt: 4791640
davon Heute: 112
bewertet mit 48 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
872 | 873 | 874 | 874  Weiter  

668 Postings, 3127 Tage depescheBarrick Gold

 
  
    
48
27.05.11 10:53

der primus und profiteur von heute und in zukunft !!!

mioinvestor depesche hat heut erste position von 1000 stück gekauft zu 33,35€ !!!

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
872 | 873 | 874 | 874  Weiter  
21822 Postings ausgeblendet.

19 Postings, 1134 Tage Spider2210Lawless

 
  
    
16.08.19 10:23
So viel Höfflichkeit bin ich garnicht gewohnt.
Gruß Spider  

19 Postings, 1134 Tage Spider2210Lawless

 
  
    
16.08.19 11:00
Ich glaube ich habe mich zu weit aus dem Fenster gelegt 🤗
Gruß Spider  

1097 Postings, 4762 Tage braunbaer06größere Korrektur bei Gold

 
  
    
1
16.08.19 11:00
Viele,wie auch ich,warten drauf um einzusteigen..
möglicherweise halten die Notenbanken das Geldsystem bis nach den US wahlen Nov. 20 (noch) am laufen,
also noch genügend zeit um sich zu positionieren.  

1497 Postings, 1015 Tage boersenclownwird

 
  
    
16.08.19 11:25
Zeit das hier mal ordentlich Luft abgelassen wird... Dieses Jojo geeiere seit Wochen bringt nix....sieht doch nen blinder das nach oben nix mehr geht, nur die Frischlinge haben es noch nicht kapiert....  

1497 Postings, 1015 Tage boersenclownHeute

 
  
    
16.08.19 11:28
Gibt's wieder richtig casalla....heute wieder unter 16....nix neues  

3396 Postings, 3699 Tage mamex7@Pajas

 
  
    
1
16.08.19 12:41
Es fällt immer noch.
Jetzt schreib endlich mal etwas schärfer.
Das hat immer gewirkt!

Lass uns nicht hängen.
-----------
Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein

5889 Postings, 3890 Tage bernd238Es geht doch schon wieder hoch, danke an den BC

 
  
    
1
16.08.19 16:28
Bei 19 ? gebe ich eine Runde an den BC aus, für meine ersten 100 % mit BG  (EK war bei 9,50)  

1497 Postings, 1015 Tage boersenclownGold

 
  
    
16.08.19 16:50
weiterhin ohne Power.....sehe keine höheren Kurse..... Topbildung und dann falltür.... So schaut's aus.... Heute letzte chance über 16 rauszukommen..... Der Markt wird nach unten aufgelöst.... Das können nur Profis und nicht Frischlinge sehen  

1497 Postings, 1015 Tage boersenclowndie

 
  
    
16.08.19 17:08
18$ und 1500 $ ist fällig.... Die Gurke macht ihrem Namen wieder alle Ehre.....Das  geeiere geht in die 50zigste Fortsetzung.....  

74 Postings, 26 Tage lawlessGreenclown

 
  
    
2
16.08.19 19:20
Komm, da geht noch was.  

492 Postings, 2372 Tage BolobongDer Clown

 
  
    
2
16.08.19 20:26
erzählt was von Profis...hahahahahhahaha.

Die Vollpfeife die nicht in der Lage ist einen Markt zu lesen und noch immer auf seinem Einstandskurs von 22 oder 23 Euro sitzt.

Redet sich hier seine Probleme vom Hals weil er es selber versaut hat und nichts gebacken bekommt.

Finde jeden Beitrag einfach nur noch herrlich.

Verbilligen bei tiefen Kursen? Nein ich ich doch nicht, bin doch der Clown, außerdem habe ich keinen Cent mehr zum investieren, mein Sparbuch ist leer, all meine 500 Euro stecken da drin. Ich sitze das aus und hinterlasse meinen geistigen Durchfall dann hier im Forum, einer muss doch mindestens genau so dumm gewesen sein! Nein, keiner? Verdammt. Doch es gibt welche, sein 2., 3. und 4. Account

Entweder DAS oder er hat wie schon oft vermutet genau noch 0 Anteile, weil zu früh verkauft und dick Minus gemacht.  

1559 Postings, 698 Tage TheAnalyst51nur dabei oder auch richtig drin

 
  
    
16.08.19 23:54
ich bleibe bei Gold und Barrick vorsichtig... die längst überfällige Korrektur will nicht kommen... DAX und Co. haben viel Blut gelassen, dass muss jetzt eine Erholung nach sich ziehen... damit wird Gold zur Ader gelassen werden, oder auch nicht...

Setzte daher lieber auf DAX Erholung als auf Gold, dass eh schon auf ziemlich wackligen Füßen steht und extrem Höhenluft hat... dünne Luft in der Höhe... nicht tragfähig genug...

LdUR
Die Liga
Die Realisten
@ Börsengeschichtenerzähler  

74 Postings, 26 Tage lawlessTheAnalyst51:....Setzte daher lieber auf DAX ....

 
  
    
17.08.19 09:45
Ja, mach mal.  

74 Postings, 26 Tage lawlessTheAnalyst51:

 
  
    
17.08.19 10:07
Ich kapier hier nichts mehr. Die Börse hat  Angst vor dem Brexit, soviel Windeln kannst du nicht kaufen und du setzt auf dem Dax. Ich setze da auf fallende Kurse und das nicht zu knapp.  

1559 Postings, 698 Tage TheAnalyst51Brexit NoWay

 
  
    
17.08.19 11:15
das ist Säbelrasseln der Politik...

es wird KEINEN BREXIT geben!!

LdUR
Die Aufklärer
? Börsengeschichten
 

1559 Postings, 698 Tage TheAnalyst51ohne Brexit bye bye Gold

 
  
    
17.08.19 11:16
und zurück auf Los....

setzt lieber mal SLs

Ldur
die realisten
? börsengeschichten  

1497 Postings, 1015 Tage boersenclownda

 
  
    
1
17.08.19 11:41
Die Krücke nicht fallen will, werde ich meine 12000stk bei 20? versilbern und dann in runtergeprügelte Werte investieren um die jahresendralley mitzusurfen......dann wieder raus und den nächsten EM hype mitzumachen.... So macht man Kohle als startrader, da können die Frischlinge noch von lernen... Wer mein Börsenblatt abonnieren will soll sich melden  

74 Postings, 26 Tage lawlessboersenclown: 12000

 
  
    
17.08.19 12:00
!!!!!!Screenshot von deinem Depot und das  heute noch !!!!!  

1559 Postings, 698 Tage TheAnalyst51BC:? 20,-?

 
  
    
17.08.19 12:41
Wovon träumst du auf einmal? Dafür muss Gold ja mindestens auf 1900,-$ gehen ;-)

BC ist ja erwiesen als Kontraindikation ;-)

ACHTUNG! Jetzt geht?s also runter mit Barrick :-0

LdUR
Die Aufklärer
? Börsengeschichten
 

3396 Postings, 3699 Tage mamex7Entschuldigt

 
  
    
17.08.19 13:29
ich möchte mich hier kurz einschalten.
Barrick Gold wird ja steigen (das wissen bei uns auch die Kinder in der Schule) , jedoch:

Hier eine kleine kurze Hilfe für eure Kommentare (Pajas, Anal..)

Zu den typischen Merkmalen von Märchen zählen die recht stereotypen Anfangs- (auch: Eingangsformel) und Schlussformeln. Die Kenntnis dieses Elements ist nicht nur dem Wissen über volkstümliches Erzählgut nützlich, sondern hilft auch dabei, schriftsprachliche Kommunikation zu verstehen: Welchen Zweck hat die Verwendung solcher stereotyper Bausteine? Letztlich finden sich solche ja auch in vielen anderen, nicht nur belletristischen Textsorten - in den Nachrichten der Tagesschau, in Gesetzestexten, in Berichterstattung zu bestimmten Themen (z.B. in der Zeitung: Sport, Politik ...) usw.
Anfangsformel im Märchen

Anfangsformeln klingen häufig so: "Es war einmal ...", "In einem großen Walde wohnte ...", "Vor Zeiten war ein König und eine Königin, ...", "Es hatte ein Mann einen Esel, ...", "An einem Sommermorgen ...", "In einem großen, prächtigen Schlosse lebte ...". Sie sind vor allem in sprachlicher Hinsicht stereotyp (Wortwahl, Satzbau, Phrasen).

Die Anfangsformel diente ursprünglich dem Zweck, die Glaubwürdigkeit des Märchens zu belegen; die Handlung findet in einer fernen, geheimnisvollenm aber doch irgendwie realen Vergangenheit statt. Durch den inflationären Gebrauch hat sich die Funktion der Anfangsformel gewandelt: Wer heute eine Erzählung hört, die mit "Es war einmal ..." beginnt, der weiß sofort: das ist ein Märchen.
Schlussformel im Märchen

Bei den Schlussformeln in Märchen werden eher inhaltliche Stereotype bedient. Sie lassen sich unterteilen in positive und negative.

Positive: "Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.", "... und sie lebten glücklich und zufrieden", "Mit leichtem Herzen und frei von aller Last sprang er nun fort, bis er daheim bei seiner Mutter war.", "... und sie lebten lange vergnügt zusammen.", "... war sein Leid zu Ende und fing seine Freude an."

Negative: "... waren sie also für ihre Bosheit und Falschheit mit Blindheit auf ihr Lebtag gestraft.", "... mußte sie in die rotglühenden Schuhe treten und so lange tanzen, bis sie tot zur Erde fiel.".

Wenn man die Satzgrenze verlässt, verbinden sich sehr häufig beide Varianten, meist in der Reihenfolge Unglück der Bösen, Glück der Guten: "Die Tochter ward in Wald geführt, wo sie die wilden Tiere zerrissen, die Hexe aber ward ins Feuer gelegt und musste jammervoll verbrennen. Und wie sie zu Asche verbrannt war, verwandelte sich das Rehkälbchen und erhielt seine menschliche Gestalt wieder, Schwesterchen und Brüderchen aber lebten glücklich zusammen bis an ihr Ende.", "Und als er an den Brunnen kam und sich über das Wasser bückte und trinken wollte, da zogen ihn die schweren Steine hinein, und er musste jämmerlich ersaufen. Als die sieben Geislein das sahen, da kamen sie herbeigelaufen, riefen laut 'Der Wolf ist tot! Der Wolf ist tot! und tanzten mit ihrer Mutter vor Freude um den Brunnen herum."

Themen der Schlussformel sind meist Hochzeitsfeiern, Heimkehr, Festessen o.ä. Die Schlussformel dient in erster Linie dazu, Bestrafung und/oder Belohnung zu veranschaulichen und damit die Moral der Geschichte. Eine Begrenzung auf den letzten (Halb-)Satz ist bei erster Behandlung deshalb sinnvoll.

Also haltet euch an diese Formel, wenn ihr Kommentare verfasst!

https://www.lehrerfreund.de/schule/1s/...ng-schluss-arbeitsblatt/4452
-----------
Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein

5889 Postings, 3890 Tage bernd238Bc ist platonischer Aktionär, der spielt nur!

 
  
    
17.08.19 13:45
Solche Schreiber hatten irgendwann mal die Aktie und haben dann ordentlich Verlust damit gemacht.
Um den Verluststress abzubauen, schreiben Sie  hier dann jahrelang schlecht über die Aktie.
Und wenn Sie nicht gestorben sind, dann schreiben solche Leute auch noch bei Kursen von 50 schlecht über die BG-Aktie :-) und das ist dann kein Märchen!  

3396 Postings, 3699 Tage mamex7Zusammenfassung Gold Q2

 
  
    
17.08.19 13:51
https://translate.google.com/...-q2-2019-fundamentals&prev=search
-----------
Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein

1497 Postings, 1015 Tage boersenclownIch

 
  
    
1
17.08.19 14:50
muss mich korrigieren.... Meinte 20 $ und nicht ?....... Die 20 dollar wird erst nach ner Korrektur angelaufen  

1559 Postings, 698 Tage TheAnalyst51BC; jetzt bin ich dabei

 
  
    
17.08.19 16:01
bei deiner Meinung; sehe ich auch so, erst kommt jetzt ordentlich ne Korrektur und Barrick wird bei 13,50? wieder eingesammelt von mir...

auf eine fröhlich rote Lämpchen Woche ;-)

LdUR
Die Realisten
Die Aufklärer
Die Altruisten
@ Börsengeschichten
 

3396 Postings, 3699 Tage mamex7No comment

 
  
    
17.08.19 17:53
-----------
Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein
Angehängte Grafik:
agape(1).gif
agape(1).gif

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
872 | 873 | 874 | 874  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben