UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Eurogas - Reloaded

Seite 4 von 222
neuester Beitrag: 08.07.19 22:21
eröffnet am: 27.09.12 21:40 von: viena Anzahl Beiträge: 5528
neuester Beitrag: 08.07.19 22:21 von: Raxll Leser gesamt: 1515522
davon Heute: 173
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 222  Weiter  

11045 Postings, 2589 Tage wennichdaswueste....die letzte stunde läuft es hier noch voll an

 
  
    
01.10.12 18:42

4724 Postings, 3191 Tage tglerdie Schweizer Aktien scheinen ins Laufen zu

 
  
    
01.10.12 18:46
kommen. Erst Eurogas, jetzt IQ Power.

Schweizer Aktien sind en vogue. Weiter so  

2504 Postings, 5024 Tage vienanaja

 
  
    
01.10.12 18:48
komm wieder runter .Wenn du dich bei jeden 0,001 so freust kriegst demnächst mal einen Herzkasper.  

1037 Postings, 3965 Tage BurnsMoin !

 
  
    
1
01.10.12 19:07
Jo, war meine Vermutung - bin bei WO unter Whitesheep gemeldet :
hier nochmals meine Vermutung : jeder wunderte sich über den Kursanstieg bei der AG.
Der Anstieg kam nach der Kursaussetzung, die Abverkäufe hörten danach auf.
Es wurde oftmals darüber disskutiert, dass die KE zu unrecht gemacht wurde, weil man über die Einlage im Zeitpunkt der Einbuchung nicht frei verfügen konnte. Sollte dieses zutreffen, sind die Abverkäufe der AG-Aktien seit Januar 2012 zu unrecht geschehen, da die KE zu unrecht erfolgt ist. So müssen wohl diese AG-Aktien wieder zurückgeführt werden, um die KE zurückdrehen zu können. Tja, sollte das tatsächlich so sein, wird es für denjenigen, der zurückkaufen muss, teuer.
Es kann natürlich auch sein, dass wir einen so tenbaggermäßigen Geschäftsabschluss hingelegt haben, dass trotz der noch ausstehenden AG-Aktien für die Incler der Kurs pro Aktie noch extrem unterbewertet ist.
Wir werden sehen, jedenfalls deckt sich jemand kräftig ein und nutzt jeden kleinen technischen Rücksetzer, um zuzukaufen.
Auf grüne Tage,
Burns  

2504 Postings, 5024 Tage vienastimmt

 
  
    
01.10.12 19:19
alles ist möglich.
Aber man würde zu kurz  springen wenn man einen großen Käufer
einfach als Zocker abqualifiziert.
Wenn Eurogas zurückkaufen müsste, würden wir die 2 Euro sehen :-)

Aber lassen wir mal diese Speku außen vor.  

11045 Postings, 2589 Tage wennichdaswueste..erste mal morgen 10 cent...

 
  
    
01.10.12 21:44
....bei der geilen aufkauf rally seit mittag.....kann es nur morgen weiter hoch laufen.....außerdem große verkäufe waren auch nicht zu sehen  

11045 Postings, 2589 Tage wennichdaswueste...heute wieder eurogas -tag..

 
  
    
02.10.12 05:29
...auf gehts....brauche ich eigentlich nicht schreiben, weil sich hier jemand einkauft und hier demnächst was kommt, die wird so weiter ganz alleine laufen  

11045 Postings, 2589 Tage wennichdaswueste....0,044..steht jetzt kann es los gehen...

 
  
    
02.10.12 08:30

11045 Postings, 2589 Tage wennichdaswueste....bald alles aufgekauft ?...dann knallts

 
  
    
02.10.12 08:31

101 Postings, 2586 Tage FantasierenWennichdaswueste

 
  
    
2
02.10.12 08:43
Hier ist ein Info- und kein Pusherthread, das ständige Kurszielgeschreibsel nervt gewaltig.  

23 Postings, 2572 Tage Acer430Diese W-O-Kranken

 
  
    
02.10.12 09:55

und auch die 22 €-Trader sind mir ein Greuel! Einerseits ist man gespannt auf News und geht hier ins Board und muss dann diese nervtötenden Auswüchse sehen.

 

383 Postings, 2926 Tage TaschenrechnerDisziplinierte(r) Aufkäufer

 
  
    
1
02.10.12 14:32

ist/sind da am Werk, aus meiner Sicht allein wegen des Silberprojektes, die Firma kostet ja immer noch nichts, ggf. zudem wegen Entwicklungen - Finanzierung Klage usw. - um die Rückführung jenes Milliarden-Talkhügels. Spricht gegen die Zocker-Theorie.


Salve,

Tasche

 

809 Postings, 2901 Tage Arizona@ 87

 
  
    
1
02.10.12 14:58
Und letzte Woche war er dann undiszipliniert?  

383 Postings, 2926 Tage TaschenrechnerJa

 
  
    
1
02.10.12 15:28

die Aktie binnen Tagen um gut 300% zu hieven. (Dieses "Aufkaufen um jeden Preis" deutet jedoch erfreulicherweise auf vom Aufkäufer knapp eingeschätzen Kaufzeitraum hin. Jetzt musste er vom Gas gehen, sonst hätten wir - bei der geringen handelbaren Aktienzahl - bereits diese Woche ganz zwangsläufig Knappheitspreise gesehen.)  

Salve,

Tasche

 

809 Postings, 2901 Tage ArizonaEr ist aber ein bisschen arg vom Gas

 
  
    
02.10.12 15:59
gegangen - oder hat er schon alles, was er braucht?  

1 Posting, 2568 Tage becausepushe

 
  
    
02.10.12 22:19

 

na widw,

wo biste?  (ist mutti da, pushe abwischen?)

auf jeden fall biste sehr still geworden!

wie geht's denn nun weiter?

 

mann, mann, mann, kopfschüttel.

echte infos wären mir lieber als sinnloses rumgepusche!

sorry an alle anderen, das musste mal raus schön abend an alle auch an dich 'wennich...'

 

wennichdasw.:   ...cool kein abverkauf.das wird zu 10 cent die....

 ..die die nächsten tage weiterlaufen....

01.10.12 

 

Information

 
Mitgl. seit, Sterne 11.09.12, 41
Postings 346 (97% Hot-Stocks)

 

 

 

 

 

11045 Postings, 2589 Tage wennichdaswuesteLöschung

 
  
    
03.10.12 01:31

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 03.10.12 16:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic - Threadfremde Aktie

 

 

897 Postings, 2572 Tage NasenkalliAch bitte,

 
  
    
1
03.10.12 09:51
könntet Ihr Eure Kindergarten-Broker-Labereien nicht WOanders führen.

Hier wollen wir über Fakten lesen/schreiben und brauchen daher keine minütlichen Kurs- oder wer-hat-den-Längsten-Postings

VIELEN DANK  

809 Postings, 2901 Tage ArizonaNews

 
  
    
1
03.10.12 16:05
EuroGas Aktiengesellschaft
Zürich / Schweiz

CH-300.3.016.275-3
Handelsregisteramt des Kantons Zürich
ISIN: CH0104931073 - WKN: A0YA16

Zürich, den 3. Oktober 2012

AdHoc - Information

EUROGAS AG ERWEITERT DAS POTENTIAL
FÜR DAS ”SILVER-CASCADE-PROJEKT” IN IDAHO, USA

Aufgrund neuer geologischer Erkenntnisse vergrößert EuroGas Silver & Gold Inc. ihr bisheriges Silber-Gold Claim-Gebiet in Idaho USA erheblich.


Anlässlich der seit einigen Wochen laufenden Verhandlungen zum Abschluss eines Joint Venture zwischen EuroGas AG und potentiell interessierten kanadischen und amerikanischen Bergbau-Gesellschaften wurden in den vergangen Wochen von 4 unabhängig voneinander für die verschiedene Interessenten arbeitenden Geologen individuelle geologische Untersuchungen im Claim-Block des EuroGas AG gehörenden ”Silver-Cascade-Project” in Idaho, USA durchgeführt.

Dabei wurden außergewöhnlich gute Resultate bekannt, die darauf schließen lassen, dass das gesamte Claim-Areal von EuroGas Silver & Gold Inc., der 100%igen Tochtergesellschaft von EuroGas AG, eine ähnliche weitreichende geologische Struktur und Ausdehnung hat wie das benachbarte Areal der Midas Gold Corp., einer an der Toronto Stock Exchange unter dem Symbol MAX-T gelisteten Gold-Bergbaugesellschaft aus Vancouver Kanada.

Einer der bei  den jüngsten Untersuchungen auf EuroGas’ Claim Block tätigen Geologen gehört zu einer einflussreichen Aktionärsgruppe der Midas Gold Corp., die im geologisch identischen Gürtel etwa 50 km nördlich des EuroGas Claim Blocks die berühmte Yellowpine Mine mit der ehemals produzierenden West End Gold Mine neu erforscht hat und dabei gerade in jüngster Zeit sensationelle Bohr-Resultate erzielt hat. (Siehe auch hierzu unsere News auf unserer Homepage mit den News von Midas Gold Corp. vom 24.9.2012)

Wie bereits in den EuroGas Informationen vom 27.8.2012 berichtet, sollte das bereits damals ausgehandelte Joint Venture mit einem der interessierten kanadischen Partner die Zustimmung der Börse in Toronto erhalten. In dieser Phase wurden jetzt die neuen Daten aus dem Explorations- und Produktions-Gebiet der EuroGas Silver & Gold Inc. bekannt.

EuroGas AG hat daraufhin den potentielle kanadischen Joint Venture Partner davon in Kenntnis gesetzt, dass die Bedingungen des Joint Ventures aufgrund der neuesten geologischen Erkenntnisse nachverhandelt werden müssten. Außerdem wurde ihm mitgeteilt, dass weitere Interessenten für ein Joint Venture mit EuroGas AG – siehe unsere News vom 2.7.2012 – zur Verfügung stehen und ebenfalls ein konkretes Angebot für eine Partnerschaft übermittelt haben.

EuroGas Silver & Gold Inc. hat deshalb zunächst ihr etwa 220 Claims umfassendes Explorations-Gebiet durch ”Stecken weiterer Claims” erheblich vergrößert. Den genauen Umfang wird Euro-Gas AG in Kürze gesondert bekannt geben.

Diese positive Entwicklung hat EuroGas AG nunmehr zum Anlass genommen, ein mögliches Joint Venture mit internationalen Partnern im ”Silver-Cascade-Project” völlig neu zu überdenken und zu strukturieren, da das Potential des ”Silver-Cascade-Project” erheblich höher zu sein scheint als ursprünglich angenommen. Es wird daher zur Zeit geprüft, ob ein Joint Venture für EuroGas mit der Abgabe z.B. eines 50%igen Anteils am Projekt – wie im vorliegenden Fall  des beabsichtigten Joint Ventures mit der kanadischen Bergbau-Gruppe vorgesehen – angesichts der neuen geologischen Erkenntnisse überhaupt noch betriebswirtschaftlich sinnvoll ist, nachdem der EuroGas Gruppe seitens eines Groß-Investors für eines der anderen pendenten Projekte erhebliche Finanzmittel zur Verfügung stehen werden und damit die Durchführung aller Projekte, einschließlich des ”Silver-Cascade-Project” in eigener Regie möglich sein wird. Für eine solche Lösung spricht auch die unmittelbare physische und geologische Nachbarschaft zu Midas Gold Corp., von der umfangreiches Input sowie zusätzlich auch Austausch von geologischen Erkenntnissen im Yellowpine Silber-Gold Belt in Idaho zu erwarten ist.

EuroGas AG wird in Kürze über die weitere Entwicklung dieses Projektes berichten. Der fortgeschrittene Zeitpunkt spricht dafür, dass eine schnelle Entscheidung gefällt wird, damit noch in diesem Jahr die bereits geplanten technischen Vorbereitungen für den Beginn der Produktion von Silber im ”Silver-Cascade-Project” durchgeführt werden können.

Wolfgang Rauball
Präsident des Verwaltungsrats


EuroGas AG
Zürich/Schweiz, Bahnhofstrasse 52

office@eurogas-ag.com
www.eurogas-ag.com  

943 Postings, 3497 Tage alexis62Sorry falsche Firma

 
  
    
03.10.12 16:10
Sorry falsche Firma  

943 Postings, 3497 Tage alexis62AdHoc Information

 
  
    
03.10.12 16:10
EUROGAS AG ERWEITERT DAS POTENTIAL
FÜR DAS ”SILVER-CASCADE-PROJEKT” IN IDAHO, USA

Aufgrund neuer geologischer Erkenntnisse vergrößert EuroGas Silver & Gold Inc. ihr bisheriges Silber-Gold Claim-Gebiet in Idaho USA erheblich.


Anlässlich der seit einigen Wochen laufenden Verhandlungen zum Abschluss eines Joint Venture zwischen EuroGas AG und potentiell interessierten kanadischen und amerikanischen Bergbau-Gesellschaften wurden in den vergangen Wochen von 4 unabhängig voneinander für die verschiedene Interessenten arbeitenden Geologen individuelle geologische Untersuchungen im Claim-Block des EuroGas AG gehörenden ”Silver-Cascade-Project” in Idaho, USA durchgeführt.

Dabei wurden außergewöhnlich gute Resultate bekannt, die darauf schließen lassen, dass das gesamte Claim-Areal von EuroGas Silver & Gold Inc., der 100%igen Tochtergesellschaft von EuroGas AG, eine ähnliche weitreichende geologische Struktur und Ausdehnung hat wie das benachbarte Areal der Midas Gold Corp., einer an der Toronto Stock Exchange unter dem Symbol MAX-T gelisteten Gold-Bergbaugesellschaft aus Vancouver Kanada.

Einer der bei  den jüngsten Untersuchungen auf EuroGas’ Claim Block tätigen Geologen gehört zu einer einflussreichen Aktionärsgruppe der Midas Gold Corp., die im geologisch identischen Gürtel etwa 50 km nördlich des EuroGas Claim Blocks die berühmte Yellowpine Mine mit der ehemals produzierenden West End Gold Mine neu erforscht hat und dabei gerade in jüngster Zeit sensationelle Bohr-Resultate erzielt hat. (Siehe auch hierzu unsere News auf unserer Homepage mit den News von Midas Gold Corp. vom 24.9.2012)

Wie bereits in den EuroGas Informationen vom 27.8.2012 berichtet, sollte das bereits damals ausgehandelte Joint Venture mit einem der interessierten kanadischen Partner die Zustimmung der Börse in Toronto erhalten. In dieser Phase wurden jetzt die neuen Daten aus dem Explorations- und Produktions-Gebiet der EuroGas Silver & Gold Inc. bekannt.

EuroGas AG hat daraufhin den potentielle kanadischen Joint Venture Partner davon in Kenntnis gesetzt, dass die Bedingungen des Joint Ventures aufgrund der neuesten geologischen Erkenntnisse nachverhandelt werden müssten. Außerdem wurde ihm mitgeteilt, dass weitere Interessenten für ein Joint Venture mit EuroGas AG – siehe unsere News vom 2.7.2012 – zur Verfügung stehen und ebenfalls ein konkretes Angebot für eine Partnerschaft übermittelt haben.

EuroGas Silver & Gold Inc. hat deshalb zunächst ihr etwa 220 Claims umfassendes Explorations-Gebiet durch ”Stecken weiterer Claims” erheblich vergrößert. Den genauen Umfang wird Euro-Gas AG in Kürze gesondert bekannt geben.

Diese positive Entwicklung hat EuroGas AG nunmehr zum Anlass genommen, ein mögliches Joint Venture mit internationalen Partnern im ”Silver-Cascade-Project” völlig neu zu überdenken und zu strukturieren, da das Potential des ”Silver-Cascade-Project” erheblich höher zu sein scheint als ursprünglich angenommen. Es wird daher zur Zeit geprüft, ob ein Joint Venture für EuroGas mit der Abgabe z.B. eines 50%igen Anteils am Projekt – wie im vorliegenden Fall  des beabsichtigten Joint Ventures mit der kanadischen Bergbau-Gruppe vorgesehen – angesichts der neuen geologischen Erkenntnisse überhaupt noch betriebswirtschaftlich sinnvoll ist, nachdem der EuroGas Gruppe seitens eines Groß-Investors für eines der anderen pendenten Projekte erhebliche Finanzmittel zur Verfügung stehen werden und damit die Durchführung aller Projekte, einschließlich des ”Silver-Cascade-Proj ect” in eigener Regie möglich sein wird. Für eine solche Lösung spricht auch die unmittelbare physische und geologische Nachbarschaft zu Midas Gold Corp., von der umfangreiches Input sowie zusätzlich auch Austausch von geologischen Erkenntnissen im Yellowpine Silber-Gold Belt in Idaho zu erwarten ist.

EuroGas AG wird in Kürze über die weitere Entwicklung dieses Projektes berichten. Der fortgeschrittene Zeitpunkt spricht dafür, dass eine schnelle Entscheidung gefällt wird, damit noch in diesem Jahr die bereits geplanten technischen Vorbereitungen für den Beginn der Produktion von Silber im ”Silver-Cascade-Project” durchgeführt werden können.

Wolfgang Rauball
Präsident des Verwaltungsrats


EuroGas AG
Zürich/Schweiz, Bahnhofstrasse 52

office@eurogas-ag.com  

383 Postings, 2926 Tage TaschenrechnerKlingt (auch) sehr interessant:

 
  
    
03.10.12 16:28


... nachdem der EuroGas Gruppe seitens eines Groß-Investors für
eines der anderen pendenten Projekte erhebliche Finanzmittel zur
Verfügung stehen werden und damit die Durchführung aller Projekte,
einschließlich des 'Silver-Cascade-Project' in eigener Regie möglich
sein wird.
...


Quelle: http://www.dgap.de/news/corporate/eurogas-eurogas-aktiengese…

Salve,
Tasche :)

 

383 Postings, 2926 Tage Taschenrechner... denn das waren zwei PR in einem PR

 
  
    
1
03.10.12 16:48

 

... nachdem der EuroGas Gruppe seitens eines Groß-Investors für eines der anderen pendenten Projekte erhebliche Finanzmittel zur Verfügung stehen werden (ich sehe übrigens Talk-Finanzierung als wahrscheinlichste Variante) und damit die Durchführung aller Projekte, einschließlich des 'Silver-Cascade-Project' in eigener Regie möglich sein wird. ...

Salve,
Tasche :)

 

 

1037 Postings, 3965 Tage BurnsNa, was hat denn der ...

 
  
    
03.10.12 17:11
,,tolle Investor" für seine ,,selbstlose" Hilfe denn erhalten ?

Ich sag nur : Isander läßt grüßen !

Im Übrigen bleiben wie immer Antworten auf

Testat
HV
Aktienausgabe

aus ----

Silberförderung wahrscheinlich ab Juli
Silberförderung wahrscheinlich Ende des Jahres
blablabla

Monty  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 222  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben