UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

BB Biotech - was läuft da ab?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 13.12.13 09:47
eröffnet am: 12.12.13 17:52 von: komatsu Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 13.12.13 09:47 von: TengriLethos Leser gesamt: 9254
davon Heute: 2
bewertet mit -1 Stern

2475 Postings, 6684 Tage komatsuBB Biotech - was läuft da ab?

 
  
    
1
12.12.13 17:52
Ist hier die Panik ausgebrochen? Allein heute wieder 5 % runter..
Der Wert hat allein in den letzten drei Tagen mehr als 10 % abgegeben, jeder Kleinanleger schaut anscheinend derzeit, daß er noch zu Gewinnkursen verkaufen kann..

Gibt es hier fundamentale Gründe oder ist da nur Panik im Hirn wegen der irrationalen Geschwindigkeit, in der die Kurse gestaucht werden und Kleinanleger scheinbar in Angstzustände versetzt?  

2475 Postings, 6684 Tage komatsupolo10: bist Du noch klar im Kopf?

 
  
    
12.12.13 18:19
wegen meiner Frage zu BB Biotech einen Schwarzen zu verteilen, zeugt schon von nicht nachvollziehbarem irrationalem Verhalten..
Sofern Du nicht in der Lage bist, hier kollegial und fair aufzutreten, solltest Du Dir vielleicht ein anderes Forum suchen!  

40 Postings, 3121 Tage TengriLethosTaper-Phobie

 
  
    
2
13.12.13 09:47
Da BB Biotech zu einem grossen Teil in US Dollar und überhaupt in den USA investiert ist, passen diese Kursrückschläge sehr gut zur aktuellen "Taper-Phobie", die an der Wall Street die letzten Tage deutliche Spuren hinterlassen hat.

Allerdings halten sich Aktien wie Gilead Sciences, Celgene und Co. recht gut und sitzen immer noch auf satten Jahresgewinnen.

Somit würde ich mir zum aktuellen Zeitpunkt keine allzu grossen Sorgen machen. Sollte es allerdings im S&P500 tatsächlich zu grösseren Korrekturen oder gar einem Mini-Crash kommen (20-30%), dann würden letztlich wohl auch BB Biotech darunter leiden.

Den Markt genau zu beobachten scheint mir zurzeit die richtige Devise zu sein.

 

   Antwort einfügen - nach oben