UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

Seite 8 von 3272
neuester Beitrag: 13.11.19 17:17
eröffnet am: 20.03.12 19:41 von: Pjöngjang Anzahl Beiträge: 81791
neuester Beitrag: 13.11.19 17:17 von: Planetpaprika Leser gesamt: 17591508
davon Heute: 1665
bewertet mit 157 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 3272  Weiter  

581 Postings, 3588 Tage bescheidenVan Delfft

 
  
    
9
22.03.12 22:44
du schreibst:"Du läßt Dich konsequent davon täuschen, daß Ihr eine Recovery erhaltet, vergißt aber dabei völlig, daß diese Recovery ein reines Geschenk der Bondholder zur Befriedung der EC-Erpressung ist.

Das EC war in der Position jemanden zu erpressen? Ich dachte, die sollten wertlos ausgebucht werden? Erpressung im Wamu-Fall? Also war die Sache doch nicht so eindeutig? Gab es wohl doch Gründe,mal genauer hin zu schauen? Mein lieber Hausmeister,seit wann weißt du das? Warum hast du uns nicht deiner Meinung teilhaben lassen? Und jetzt eine ganz andere Frage:"Was willst du hier? Es gibt nicht eine verläßliche Information über das zukünftige Geschäftsmodell. Es gibt nicht eine verläßliche Aussage über die Klagen gegen Dritte. Aber es gibt die Aussage,das es Klagen gegen Dritte geben wird! Was ist deine Intension, verletzter Stolz, dass du daneben lagst?"

Ich wünsch Dir was
bescheiden  

1856 Postings, 3566 Tage PolytourDer neue Thread ist schon kaputt...

 
  
    
14
22.03.12 22:46
...Danke VD ...Du bist krank, krank vor Ehrsucht, krank in jede Beziehung!

Sobald Jemand anderer Meinung ist, winselst Du wieder Deine alten Kommentare!

Gute Nacht und tschüss "dem neuen Thread"!  

332 Postings, 3962 Tage Aktien 2009Hallo zusammen,

 
  
    
6
22.03.12 23:05
schade das graue Balken bei VanDelft nichts nützen, weil alle anderen über Seiten antworten. Da die Lage recht angespannt ist, weil wir alle einiges an Geld verloren haben, würde ich die altbewährte Sperrung wieder aufleben lassen. Wir sollte die Zeit in Ruhe verbringen und auf neue Infos warten. Wenn kein Sperrung erfolgt, dann einfach nicht antworten. Damit kann man Leute die immer auf eine Antwort warten richtig quälen. Einfach mal ausprobieren ;)

Gruß Aktien  

865 Postings, 4034 Tage John66Ich weiß nicht was ihr alle habt,

 
  
    
11
22.03.12 23:30
jeder schreibt was er will und gut ist es.
Keiner muß darauf antworten. Es gehören immer mehr zu dem Spiel einer hat gesagt Du hast geschrieben.... .
Wenn mich hier einer angreift reagiere ich einfach nicht. Ich muß auch nicht. Ich muß auch keinen in Schutz nehmen und kann bewerten wie ich möchte.
Sicherlich geht es dem ein oder anderen auf den Sack, aber auch das macht nichts.
Ich schaue hier nach Meinungen und News. Wer nur Mist von sich gibt den mach ich grau. Es ist doch wirklich einfach hier. Aber wer alles lesen muß und auf alles antwortet, der ist doch einfach zu steuern.
Stay long. John  

1256 Postings, 3688 Tage VanDelftSperrt ihn, den Teufel !

 
  
    
22.03.12 23:50
Hallo Ecki,

Schön, daß Du Dein Post mit einen alles erklärenden Schluß-Phrase versehen hast: "......Wir sind unverbesserlich, stur in die Aktie verliebt und unbelehrbar. Wir haben Klonks und werden siegen oder mit unseren Klonks begraben......"
Schöner hätte man das alles nicht zusammenfassen können.

Hallo Schnurrstarcks;

Du hast Dir viel Mühe gegeben, ein so großartig sinnhaftes Post zu verfassen, deshalb möchte ich Dir antworten:

Die Bedeutung des Wortens "wenn" sagt Dir etwas ? Prima. Dann les mein Post und insbesondere den Satz mit den "Verlusten" nochmals.
Aber zum Thema "Verluste" aus technischer Sicht:  Kennst Du die Schlußkurse der WMI K- und R-Serien-Shares sowie der Stammaktien ?
Gut.
Wenn Du diese Schlußkurse kennst, dann schau in die Langzeitcharts dieser Werte und prüfe, ob es jemals in breiteren Handelsphasen Einstandskurse gab, die unter diesen Schlußkursen lagen.
Nun kannst Du selbst für Dich ermitteln, ob der angesprochene User Gewinne gemacht haben könnte oder Verluste (auch wenn es im Moment möglicherweise aufgrund nicht ausgeführten Verkaufs "nur" Buchverluste sind).

Aber ich tu Dir sogar einen Gefallen und gehe weg von den Buchverlusten; laß uns also die voraussichtlichen Switch-Verhältnisse betrachten:
Eine WMI-Stammaktie wird voraussichtlich zwischen 0,025 und 0,032 WMIH-Shares erhalten. Eine R-Preferred wird vermutlich ca. 18 bis 21 WMIH-Shares erhalten und für eine K-Preferred wirds vermutlich rund 0,45 bis 0,52 WMIH-Shares geben.
Hast Du schon mal ermittel, welchen Wert die WMIH-Shares mindestens (!) haben müßten, damit der User Zion Gewinn machen könnte (nur mal theoretisch betrachtet) ?
Danke für Deine konstruktive Mitarbeit.

Und zum Thema "Massenmanipulation" empfehle ich Dir dringend, die folgenden Tabelle aufmerksam zu lesen.
Dann wird Dir vielleicht das erste Mal im leben ein Licht aufgehen und Du wirst erkennen, wie "Massenmanipulation" funktioniert:

"........Wie ist der Schlusskurs der reorgWMI nach ihrem ersten Handelstag? (in USD)

union 52,50
bopfan@Yahoo 39,00
Vorsitzender 38,47
Royal Dude@ihub 35,00
wamuwolle@Ariva 24,00
Large Green@ihub 20,00
Bonderman 8,00
Polytour 8,00
Spect 6,50
Koelner01@Ariva 5,00
Backboy 4,25
StaylongStayCool@Ariva 1,75
4Blatt 1,50......."

Da sind die besonders dämlichen Manipulateure dabei, aber auch die subitiler arbeitenden. Ich bin gespannt, ob Du sie erkennst.


Hallo bescheiden,

wäre das EC nicht in der dank M. Walrath (Stichwort colorable Claim) komfortablen Position gewesen, ohne Kostendruck und Kostenrisiko von den SNH´s Geld zu erpressen, hätten die WMI-Shareholder vermutlich am Ende mit absolut nichts in der Hand dagestanden.
Diese simple Erkenntnis ist scheinbar dem wesentlichen Teil aller Foren-User spätestens (!) seit der inszenierten IT-Affäre um die SNH´s bekannt, Dir aber erstaunlicherweise nicht.
Das überrascht mich bei einem derart aktiven User wie Dir sehr.
Die von allen Jüngern täglich unermüdlich angebteten Worte "IT", Claims Disallowance", "die kommen alle in den Knast", "Schadenersatz x 3" usw. sollten Dir entgangen sein ? Sehr merkwürdig.

Fazit unterm Strich:

Ich hätte es nicht für möglich gehalten, daß in einem Thread, der von einem so sachlichen User wie Pjöngjang eröffnet wurde, bereits nach 7 Seiten schon wieder nur das Thema unbeliebte Meinungsäußerungen und Sperrung des Users VanDelft auf der Tagesordnung steht, insbesondere, nachdem auch die erkenntnisresistentesten User nun irgendwann mal feststellen mußten, daß die bösen User wie Pfandbrief, Cruzador und VanDelft mit ihren Einschätzungen in Sachen WMI einfach regelmäßig Recht hatten.

Es kann ja sein, daß ich falsch erzogen bin, aber ehrlich gesagt hätte ich auf den Foren zumindestest ein paar freundliche Dankeschöns für die guten Ratschläge erwartet, die immerhin erhebliche Summen wert waren und manchen möglicherweise vor der Pleite bewahrt haben.

Stattdessen wird hier von zwei Usern scheinbar harmlos eine Diskussion angezettelt, weil ich mir erlaubte, auf die Fragwürdigkeit einer Aussage des Users Union hinzuweisen, mithin eines Users, der die Notierung der WMIH bei USD 52,50 sieht und damit den Mitlerns weismachen möchte, daß dieser Startup-Laden ohne Geschäftskonzept, der zudem Willis Playground zu werden scheint, eine Marktkapitalisierung von schlappen USD 10,5 Milliarden haben wird, obwohl der nur mit USD 85 Mio. EK ausgestattet ist.

Da sind die Tausenden Foren-User, die von USD 8,-- pro WMI-.Commonshare faselten, und dem Laden damit eine mögliche Marketcap von etwas über USD 13 Mrd. andichteten, ja geradezu harmlos dagegen.
Die Pusher sind also nicht still, sondern nur dreister geworden.

Dieser Thread muß sich entscheiden:
a) ein Dummpush-Thread in noch schlimmerer Manier zu werden, als der Plusquamperfekt´sche Thread,
oder
b) ein Thread, in dem sachlich wenigstens halbwegs realistische (!) Meinungen und Ansichten zu WMIH ausgetauscht werden.

Schönen Abend noch

VanDelft  

76 Postings, 3403 Tage neverzsoltHi!

 
  
    
14
23.03.12 00:03
Interessante Diskussionen im Astocks forum wie man mit Hilfe der neuen Prefs die Company aufbauen könnte. Anscheinend kann man Vorzugsaktien ausgeben, ohne das die NOLs, dann futsch sind. Der User Kinged theoretisiert ein Szenario was passieren könnte wenn man die neuen 5.000.000 Prefs zu Geld macht(im Szenario gleiche Facevalue und Zinslast wie die alten) Sorry an die, die kein Englisch verstehen:

5B in capital raised less 7% is still 4.65B after one year.  The key is being able to use the 5B to generate profits greater than the 350m in annual interest.  If you buy company X with the 5B and that company is making 600m in annual profits, you have a net gain of 250m.  If you gave company X half of the outstanding shares (another 200m), you still have the 5B in cash and the 5B other company making 250m in profits (after deducting preferred holders interest.)  Now, you take your 10B company with 400m shares outstanding and 5B in preferreds outstanding and buy 5B company Y with 3B in cash and issue 80m more shares taking total to 480m outstanding.  Now, you have a company worth 15B less the 3B cash or 12B in value (with 5B in preferreds outstanding).  If company Y is making 750m in annual profits, you now have a company generating 1B in annual profits (tax free thanks to NOLs).  That would equate to a little over $2 per share with 480m shares outstanding and I am already deducting the annual interest for the preferred holders at 350m per year.

PE of 10 equates to a stock at $20 per share and a company with net worth of 12B with 5B in preferreds and no debt (assuming that the companies bought were debt free.)

Hopefully, this gives you an idea of how the equity raise through preferreds could make a significant difference to Newco.  If it took 5 years to accomplish the above, then I would be more than happy to wait.  That provides a recovery of 40% for old preferred holders or $400 for each P.  Enjoy the ride.  

1442 Postings, 3967 Tage Orakel99Typisch Demokraten. Verbieten Andersdenkenden

 
  
    
4
23.03.12 00:06
das Wort, weil das argumentative Wort die Leichtgläubigen eventuell zu sehr verunsichert wie die eigenen Parolen. Wer etwas nicht lesen will, aber den Zwang hat doch zu lesen, der MUSS mal seine eigene Einstellung hinterfragt wenn er sich über den Inhalt zum wiederholten Male aufregt.

Leben und Leben lassen und dabei schmunzeln oder den andenen Gedanken argumentativ begegnen.

Ach ja, meine Tochter ist 4. Was für Parallelen im Temperament über Nichtigkeiten und ungelegte Eier.

Das Forum ist sehr erfrischend.

PS: Meine gesperrten Aktien sind noch alle da.

Stay long  

1256 Postings, 3688 Tage VanDelftUnfaßbares

 
  
    
1
23.03.12 00:17
Hallo Aktien2009,

Du schreibst: "......die Lage recht angespannt ist, weil wir alle einiges an Geld verloren haben......"

Ist versuche mal, mich auf das Niveau des Users Schnurrstracks zu begeben, der gerade eben schrieb:
".......Wo sind die Beweise. Bitte den Link dazu einstellen. Ich finde es unerhört , Behauptungen aufzustellen, ohne Beweise zu liefern. Auf diese Weise werden Massen manipuliert....Schämen sie sich !....."

Also, Aktien2009, wo bleiben die Beweise für die Verluste ? Schäm Dich.  

Ich bin gespannt, wie lange die User dieser Forums brauchen, um zu begreifen, in welch absurde Richtung dieses Forum mit Usern wie Schnurrstracks steuert.

Und an Dich, Aktien2009 gerichtet, die Frage:
Warum sollte ein User wie ich gesperrt werden, weil Ihr (deiner Aussage nach) Verluste gemacht habt ?

Ist Dir nicht klar, DASS Ihr diese Verluste gemacht habt, WEIL Ihr User wie Pfandbrief und mich gesperrt habt ?
Mein Gott, Aktien2009, ist denn das so schwer zu verstehen ?

Wenn Ihr schon Leute sperren wollt, dann sperrt doch die Typen, auf deren Gesabbel Ihr jahrelang reingefallen seid und die Euch damit die Verluste zumindest zum Teil (den anderen Teil habt Ihr selbst verbockt) eingebrockt haben und nicht diejenigen Menschen, die Euch davor bewahren hätten können (zumindest, wenn Ihr auf deren Argumente gehört hättet).

Merkst Du denn nicht, wie unvorstellbar absurd Deine Argumentaion "......weil wir alle einiges an Geld verloren haben, würde ich die altbewährte Sperrung wieder aufleben lassen...." ist ?
Das ist mit dem Begriff "unfaßbar" nicht zutreffend beschrieben.

Denk nach, Aktien2009, denn es ist Dein Geld !

Gute Nacht

VanDelft  

1856 Postings, 3566 Tage PolytourLöschung

 
  
    
4
23.03.12 00:22

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 23.03.12 14:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

865 Postings, 4034 Tage John66Ihr habt mich alle überzeugt,

 
  
    
11
23.03.12 01:20
ich bin hier drin und zocke, ja kann man das nach 3 Jahren sagen? Aber was viel schlimmer ist.....ich kann wirklich nichts unternehmen solange bis die Wahrheit ins Depot trudelt. Dann werde ich was tun, richtig ich bleibe einfach weiter drin. Am Ende einer Zeit werde ich sehen was dabei herauskommt. Ich hab Geduld und kann warten. Was soll den noch passieren, Geld ist doch schon weg im Augenblick. Im nachhinein bin ich auch ganz schlau. Ich wußte es ist ein Risiko, ich wußte es ist meine Geld, ich wußte ich treffe die Entscheidung, ich wußte ich bin allein verantwortlich und es ist immer noch spannend, zumindest für mich. Gelernt habe ich viel, ich gebe vom Realismus her eher denen Recht die mit nicht viel rechnen (0,001) und habe nie denen geglaubt die die mit Milliarden rechneten, die andere haben aber nicht mehr rausrücken werden. Ich bin hier um vieles schlauer geworden. Was ich gelernt habe ist nicht schön. Es gibt eine Schicht in jedem Land die viel in der Hand hat und alles bis zum letzten bestimmt. Sie probiert auch das Internet in den Griff zu bekommen und den einheitlichen Brei jedem unter zu schieben und das in Mengen. Aber es kommt wie in jedem System auch hier zu Fehlern, dabei ist Geld verlieren richtig harmlos wenn ich da an Japan denke. Da heißt es einfach verlasse dein Land und such dir eine neue Heimat, sonst hast du ein kurzes Leben. Nur meine Meinung, nicht das jetzt alle nach Fukushima ziehen wollen weil man dort von einer strahlenden Zukunft spricht. Irgendwann werde ich schon rauskriegen was wo läuft. Hier war ich auf alle Fälle mit dabei. Vieles andere möchte ich nicht erleben.
Stay long. John  

6226 Postings, 3235 Tage SchnurrstracksAber Herr VanDelft

 
  
    
4
23.03.12 01:50
Was erlauben sie sich, den User @Aktien2009 zu zeihen , bloß , weil
er annimmt , das viele hier Verlust erlitten haben? Das ist seine berechtigte
Meinung.  Ich muß schon sehr bitten ! Dafür auch noch von ihm Beweise zu verlangen ist wohl der Gipfel.
  Ich muß schon sagen ,........!  

6223 Postings, 3601 Tage odin10deNeue Doc´s

 
  
    
11
23.03.12 04:49
9952   Certification of No Objection Regarding Debtors' Seventy-First Omnibus (Substantive) Objection to Late-Filed Claim

http://www.kccllc.net/documents/0812229/0812229120322000000000004.pdf

          §9953   Certification of No Objection Regarding Debtors' Seventy-Second Omnibus (Non-Substantive) Objection to Claims

http://www.kccllc.net/documents/0812229/0812229120322000000000003.pdf

9954   Notice of Service Regarding WMI Liquidating Trust's First Set of Interrogatories and Request for Production of Documents Directed to Oregon Department of Revenue

http://www.kccllc.net/documents/0812229/0812229120322000000000001.pdf

9955   Withdrawal of Claim for Cedar Hill Capital Partners Offshore, Ltd. and Cedar Hill Capital Partners Onshore, LP re: Claim No. 2480

http://www.kccllc.net/documents/0812229/0812229120322000000000002.pdf

          §9956   Withdrawal of Claim for Sunrise Partners Limited Partnership re: Claim No. 2480

http://www.kccllc.net/documents/0812229/0812229120322000000000005.pdf

9957   Affidavit of Service of Leticia Salas re: Documents Served on March 22, 2012

http://www.kccllc.net/documents/0812229/0812229120322000000000006.pdf  

6223 Postings, 3601 Tage odin10deWarren Buffett wettet mit Hedgefonds um eine Milli

 
  
    
5
23.03.12 05:18

6223 Postings, 3601 Tage odin10deTwo Susman Godfrey Partners Admitted to the Americ

 
  
    
7
23.03.12 06:00
Two Susman Godfrey Partners Admitted to the American College of Trial Lawyers

Read more here: http://www.bradenton.com/2012/03/21/3953013/...ted.html#storylink=cpy

HOUSTON, March 21, 2012 ? /PRNewswire/ -- Parker Folse and Neal Manne have become Fellows in the American College of Trial Lawyers, one of the premier legal associations in America.  Both Folse and Manne are long-time partners in Susman Godfrey LLP, one of the country's top litigation boutiques.  Their induction as Fellows took place during the recent  Spring Meeting of the College in Scottsdale, Arizona.   Susman Godfrey LLP was the only firm in the country from which two lawyers were inducted as Fellows at the meeting.

Founded in 1950, the College is composed of the best of the trial bar from the United States and Canada.   According to the American College of Trial Lawyers, "Fellowship in the College is extended by invitation only, after a careful investigation, to those experienced trial lawyers who have mastered the art of advocacy and whose professional careers have been marked by the highest standards of ethical conduct, professionalism, civility and collegiality."

Folse was inducted from the state of Washington, where he practices in Susman Godfrey's Seattle office.  Manne was inducted from Texas, where he practices in the firm's Houston office.  Both Folse and Manne are members of the firm's Executive Committee.  The firm also has offices in New York, Dallas and Los Angeles.   All of its 100 lawyers specialize in commercial litigation.

Read more here: http://www.bradenton.com/2012/03/21/3953013/...ted.html#storylink=cpy  

2605 Postings, 3698 Tage Rabbit59Warum streiten wir über ungelegte Eier?

 
  
    
4
23.03.12 08:19
Last doch die WMI erstnal auf die Beine kommen, bis dahin Eier schaukeln...  

1636 Postings, 3435 Tage zion666@VD

 
  
    
5
23.03.12 08:19
Guten Morgen,

wie ich am Beitrag von Schnurrstracks gesehen habe, hast du mir etwas hier im Forum geschrieben. Da du bei mir schon lange grau bist, damit ich deinen Mist nicht lesen muss, werde ich dir darauf natürlich nicht direkt antworten können (hab es ja nicht gelesen). Also kannst du dir das in Zukunft sparen.

Ach noch was, wieso zählst du dich zu den von mir erwähnten Deppen? Wieso sollte ich dich damit gemeint haben? Es gibt doch hier genug Deppen (mich zum Beispiel)! Naja, du hast ja keine besonders hohe Meinung von dir.

Schönen Gruß
Zion  

1698 Postings, 3059 Tage oldwatcherSelbsthilfegruppe??

 
  
    
10
23.03.12 08:22
Immer wieder kann man hier lesen: "Nichinvestierte" sollten sich aus diesem thread heraus halten.
Ist dies noch der wamu-thread?
Oder ist es der thread der wamu-Geschädigten?

Schaut bitte auf dem Titel. Da steht WMI Holdings Corp (New).
Alle, die sich für diese Aktie interessieren, dürfen (und sollen) hier ihre Meinung schreiben dürfen. Ich möchte  a l  l e  Standpunkte lesen und mir meine Meinung bilden. Alte Feindschaften führen doch nur dazu, dass wieder Verluste drohen.
Ich kann "stay long" nicht mehr lesen. Dies ist das Verhalten des Kaninchens vor der Schlange: Schockstarre".

Also - etwas mehr Toleranz.
OW  

2605 Postings, 3698 Tage Rabbit59lest alle nochmal das posting von John66

 
  
    
10
23.03.12 08:25
der beschreibt da sehr genau die Realität. Es sind die Eliten die alles aussaugen, fein geschlipst, tolle Uni-Abschlüsse, geschlossene Machtzirkel, vornehmes Benehmen nur der Kern dieser Leute besteht aus Scheisse und ist nur darauf aus den Rest der Bevölkerung - ca. 95% auszusaugen. Die sind nicht besser wie jeder afrikanische Diktator und das System hier nennen sie parlamentarische Demokratie...denn da sitzen sie auch alle und "vertreten" uns...3 x LOL ...wir müssen uns vereinen und nicht spalten lassen, denn das können die gut - auch in solchen Foren, die mischen überall mit..die Bangster  

733 Postings, 3582 Tage Moses2010was soll das alles

 
  
    
23.03.12 08:25
erst muessen wir mal abwarten...und warten und warten.Keine Geduld..selber Schuld.Dann seit ihr hier im falschem Forum.

ist doch normal..oder?  

4522 Postings, 3764 Tage PjöngjangAm Rande

 
  
    
19
23.03.12 08:43

7426 Postings, 2858 Tage rübiVD

 
  
    
1
23.03.12 08:44
ist und bleibt ein charakter-und heimatloser Typ!

Wie es mit U N S E R E R Aktie weiter geht , weiss keiner.

Aber eines weiss ich 100% erst wenn VD hier des Zumüllen verwiesen wird,
kehrt in diesem Forum wieder Ruhe ein!

Grüsse an U N S,die es betrifft und an keinen anderen!  

1613 Postings, 4364 Tage PfandbriefJa wenns so einfach wär

 
  
    
20
23.03.12 08:46

Der User Kinged theoretisiert ein Szenario was passieren könnte wenn man die neuen 5.000.000 Prefs zu Geld macht

Diese Argumentationsschiene ist nicht neu. Früher, bei faster, nahmen wir ein paar hundert Milliarden Kredit auf und kauften Exxon, heute nehmen wir 5 Milliarden Dollar an preferred zu 7 % Kupon auf und kaufen ein Unternehmen mit KGV 10, und voila.

Ja, ne, is klar. Wenn ich was kaufen kann, was mir mehr bringt als mich die Fremdkapitalzinsen (oder preferred-Kupons) kosten, dann kann ich meinen Gewinn bis ins Unendliche ausdehnen. Da ist es dann allenfalls ne nette Zugabe, dass ich den Gewinn nicht versteuern muss, das entscheidende Moment ist das nicht.

Das Problem daran ist, dass uns niemand 5 Milliarden an preferred Kapital zu 7 % gibt, dieser jemand könnte nämlich SELBST das Unternehmen mit KGV 10 kaufen -- anstatt mit den preferred von WMIH faktisch das ganze Risiko zu tragen aber alle Übergewinne den WMIH-commons zu überlassen.

 

469 Postings, 3292 Tage MaSchKi@ Sperrt ihn, den Teufel !

 
  
    
7
23.03.12 08:53
Hallo VanDelft (Tizian),

da offensichtlich ein "Dank" ausgeblieben ist - hole ich dies jetzt zunächst einmal nach. Du oder Pfandbrief (ich weiß es nicht mehr) habt / haben mich mit den damaligen Beiträgen dazu bewegt auch in P einzusteigen: Danke.

Bei Allem was ich jetzt schreibe, bitte ich dich, dir die Zeilen lediglich durch den Kopf gehen zu lassen und nicht (!) darauf zu antworten. Ich habe mir deine Beiträge die letzten Jahre auch ohne jegliche weitere Kommentare durchgelesen (!).

- Zunächst einmal dürfte bekannt sein, dass ich zu den Usern gehöre, die auch gerne kritische Stimmen lesen und ich freue mich darüber, dass der Forumeröffner diese bislang zulässt. ich glaube ebenfalls, dass auch andere User kritische Stimmen zulassen - solange sich diese nicht auf die persönliche Ebene bewegen und beleidigend werden. Daher dürfte Pfandbrief hier derzeit mehr Akzeptanz mit seinen Beiträgen finden als deine geschätzte Persönlichkeit.
- Es ist nicht die feine Art, dem Leser mit den hier veröffentlichten Zahlen aus dem relativ belanglosem Tippspiel (!) aus WO zu suggerieren, dass sich ein User, wie z.B. Union, fernab von der Realität bewegt. Es ist ein Spiel (!) - und bei einem Spiel darf man doch sicherlich auch einmal einen Wunschgedanken (!) äußern. Ich empfehle hierzu - auch bei begrenzter Zeit - das Durchlesen des alten Forums. Union war mit seinen Aussagen zu unseren möglichen Verlusten und Gewinnen und den Aussagen des bislang / aktuell Erreichten einer der Realistischsten (Bitte keine Einforderung von Quellen - es handelt sich um mehrere Beiträge).
- Zu "wenn": Du hast mit deinem Beitrag schon die Annahme eingebracht, dass der User Verluste eingefahren hat. Auch hier handelt es sich gegenüber dem geneigten Leser um eine Suggestion.

Ich habe in den letzten Wochen einem kritischen User sinngemäß Folgendes geschrieben: "Wenn Du beleidigend oder provozierend bist, dann wird deine Message - mag sie noch so Wahr sein - bei dem Leser nicht ankommen. Provoziere nicht und lass dich nicht auf jede Provokation ein."

Ich persönlich würde mich freuen - selbst wenn Du nicht investiert bist - auch weiterhin deine Beiträge lesen und ggf. hieraus lernen zu können. Gleichermaßen kann ich aber auch User verstehen, die sich schon jetzt provoziert fühlen und erste Ausschlussgedanken hegen.

Also eine Bitte an Alle: Zerstört nicht diese junge Pflanze (Forum). Das hat der Eröffner nicht verdient.

Einen schönen Tag wünscht
MaSchKi  

275 Postings, 3424 Tage DonaufanWir können es nicht verheimlichen -

 
  
    
6
23.03.12 08:57
faktisch liegen die Mahner mit ihren Prognosen ja in greifbarer Nähe zur Realität.
Ich hab ja auch die Hoffnung, daß das nicht so bleibt, aber die Erfahrungen der letzten Jahre lassen mich etwas grübeln. Ein wenig Zweifel ob der prognostizierten Gewinne waren ja im Hinterkopf schon immer vorhanden.

Diese unerträglichen, persönlichen Anfeindungen an die Mahner (völlig gleichgültig, welche Motivation sie antreibt - ich bin froh, daß sie da sind) sind nach meinem Empfinden schon sehr grenzwertig.
Es scheint zu stimmen, was man ab und an hört : *Geld verdirbt den Charakter*  

865 Postings, 4034 Tage John66Aus dem Amiforum WAMUQ 40% erteilten kein Release

 
  
    
12
23.03.12 09:30
60 % erteilten. Bleibt die Frage wie wird gerechnet. Werden die ca. 30% auf die verteilt die Releases gegeben haben oder kassiert da wer die 40% ?
Stay long. John  

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 3272  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben