UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Asyl Missbrauch !

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 13.10.12 18:32
eröffnet am: 13.10.12 08:10 von: Bär62 Anzahl Beiträge: 45
neuester Beitrag: 13.10.12 18:32 von: Bär62 Leser gesamt: 2430
davon Heute: 1
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück
| 2 Weiter  

175789 Postings, 3635 Tage Bär62Asyl Missbrauch !

 
  
    
7
13.10.12 08:10

 

Pläne gegen „Asylmissbrauch“Friedrich will Asylbewerbern den Geldhahn  zudrehen!

 

Die Zahl der Asylbewerber steigt in Deutschland rasant, vor allem aus Serbien  und Mazedonien gibt es Zuwächse. Nun setzt Innenminister Friedrich auf die  Bundespolizei – und plant, Asylbewerbern offenbar den Geldhahn zuzudrehen.

http://www.focus.de/politik/deutschland/...-zudrehen-_aid_837939.html

 

50200 Postings, 3713 Tage BasterdDie Armen

 
  
    
1
13.10.12 08:24
Zuerst haben sie keine Heimat mehr, jetzt sollen sie auch kein Geld mehr bekommen.

-----------
Jojo-Effekt ? Nein, Danke.

7239 Postings, 3645 Tage sebestieBasterd

 
  
    
7
13.10.12 08:29
Du hast den Artikel doch gar nicht gelesen.
Aber mir scheint dass es bei dir noch jede Menge Platz gibt.
Jetzt weißt du was zu tun ist.
Oder gehörst du auch zu der Sorte wie schlimm doch alles ist aber bitte nicht vor meiner Haustür auf dem Hügel.  

175789 Postings, 3635 Tage Bär62@Basti

 
  
    
6
13.10.12 08:35
wir haben selber kein Geld mehr,
zum Glück hat das wenigstens der Friedrich kapiert !  

33534 Postings, 4516 Tage börsenfurz1Die Rede ist von Wirtschaftsflüchtigen kam heut

 
  
    
6
13.10.12 08:35

33534 Postings, 4516 Tage börsenfurz1Wir haben noch genug nur es wird nicht richtig v

 
  
    
3
13.10.12 08:38

176158 Postings, 6593 Tage GrinchIch werde Wohnwagen anmieten und die

 
  
    
4
13.10.12 08:40
ganzen Leute in euren Gärten unterbringen...

hoffentlich pissen sie euch gegen den Jägerzaun!
-----------
I smoke Homegrown and I drink cheap wine, but we Kuntry-Folks sure can rime...

7239 Postings, 3645 Tage sebestieIch habe gestern den Joachim Herrmann

 
  
    
6
13.10.12 08:40
im bayrischen Fernseher gesehen.
Der hat ganz klar gesagt dass es unsere Pflicht ist syrische Kriegsflüchtlinge aufzunehmen.
Warum sollen wir aber serbische und mazedonische Bürger aufnehmen?  

12850 Postings, 6493 Tage Immobilienhaioh gerne grinch....im jägerzaun ist...

 
  
    
4
13.10.12 08:41
...weidedraht eingeflochten....die show möchte ich nicht verpassen wenn die dagegen pissen....
-----------
Ist ein Würstchen eine Kiwi?

33534 Postings, 4516 Tage börsenfurz1Unsere Pflicht..... wenn ich sowas höre

 
  
    
2
13.10.12 08:42

176158 Postings, 6593 Tage GrinchImmo... du wohnst im Plattenbau...

 
  
    
2
13.10.12 08:42
wo willst du da nen Zaun haben?
-----------
I smoke Homegrown and I drink cheap wine, but we Kuntry-Folks sure can rime...

175789 Postings, 3635 Tage Bär62aufem Balkon !

 
  
    
3
13.10.12 08:46

8248 Postings, 3828 Tage MulticultiNaja vieleicht kann man ja

 
  
    
2
13.10.12 09:48
die Kindergärten schliessen um Acylanten unterzubringen.Das war wohl zuviel
an Satire.:-((((( Multiculti  

176158 Postings, 6593 Tage GrinchWir könnten auch einfach den Soli dafür

 
  
    
1
13.10.12 09:51
hernehmen... von den Zonies das Begrüssungsgeld zurückverlangen und das ganze Ossigeschwärtel zurück nach Brandenburg schicken... schon wäre genügend Kohle da!

Aber dadrauf kommt ihr Pfeiffenreiniger wieder nicht!
-----------
I smoke Homegrown and I drink cheap wine, but we Kuntry-Folks sure can rime...

14013 Postings, 4252 Tage objekt tiefPro-Asl hat ca. 15.000 Mitglieder

 
  
    
6
13.10.12 09:51
wenn jedes Mitglied einen Bewerber aufnehmen würde, wäre schon viel geholfen.
Über eine monatliche Aufwandsentschädigung kann man ja nachdenken.

Darüberhinaus könnte man in Häuser, die mehr als 130 qm Wohnfläche aufweisen (130qm Wohnfläche braucht kein Mensch), Flüchtlinge einquartieren. Auch kann über eine Aufwands-Entschädigung gesprochen werden.  

8248 Postings, 3828 Tage MulticultiSehr tiefgründig das objekt.

 
  
    
1
13.10.12 09:57
:-))))))) Multiculti  

10616 Postings, 3818 Tage rüganerWieviele hast du denn schon aufgenommen,Grinch?

 
  
    
6
13.10.12 10:07
Geb deine Prollkarre ab und spende für die Flüchtlinge , dann haste mal was Gutes getan, als immer nur hier rumzukrakeelen....  

7239 Postings, 3645 Tage sebestieNächstenliebe?

 
  
    
3
13.10.12 10:16
Jeder ist sich selbst der Nächste.  

14013 Postings, 4252 Tage objekt tief# 18

 
  
    
3
13.10.12 10:17
...sagen sich die Gutmenschen  

7239 Postings, 3645 Tage sebestieSo krass wollte ich es nicht formulieren

 
  
    
4
13.10.12 10:21
Nicht dass sich hier jemand gegen den Kopf gestoßen fühlt.
Ich glaube sie schlafen noch.  

14013 Postings, 4252 Tage objekt tiefsebestie, du bezeichnest es als krass

 
  
    
4
13.10.12 10:26
so würde ich es nicht sagen. Das Alltäglich "Sozialgefüge" bestätigt was anderes.
Und außerdem -  Anwesende selbstverständlich ausgenommen.

Also bitte, tssss  

7239 Postings, 3645 Tage sebestieobjekt tief

 
  
    
4
13.10.12 10:30
Jetzt verstehe ich es nicht mehr.
Es ist doch legitim immer zu fordern aber selber nichts zu erbringen.
Das gehört doch mittlerweile zu unserer Mentalität.
Ich versuche doch auch vieles schön zureden.
Aber komme dabei oft meine Grenzen.  

14013 Postings, 4252 Tage objekt tief# sebestie, natürlich

 
  
    
2
13.10.12 10:50
legitim, allerdings heuchlerisch  

7467 Postings, 3469 Tage mannilueIn Afrika

 
  
    
5
13.10.12 10:54
ist es so, das es dort riesige Wanderungen der Tiere gibt.
Unbestritten.Warum ist das so?
Die gehen dorthin, wo sie was zu fressen finden.
Der Mensch, bekanntlich aus dem Affen hervorgegamgen, verhält sich nur nach seinen, wenn auch nur noch rudimentär vorhandenen Instinkten.
Er geht dahin, wo es was zu fressen gibt. Und wenn es  ????? sind.
Folgerichtig ist es so: keine ????, keine Wanderung mehr.
Denn, warum sollte der Mensch dorthingehen, wo es nichts zu fressen gibt. Machen die anderen Tiere doch auch nicht.

Die Überlegung des Herrn Friedrich gehen in die richtige Richtung.
Warum sollte es " Wirtschaftsflüchlingen" hier besser gehen, als den eigenen Einwohnern ,ich denke da an Minijobber oder eben die Hartz4 Betroffenen.
Nur weil diese Flüchtigen das Wort "Asyl" aussprechen können?
Hilfe zur Selbsthilfe??? Bei Flüchtlingen ? Nee, Arbeitsverbot.
Zwangsarbeit könnte den Glauben ans " Paradies Germany" doch erheblich beschädigen.
Und wenn die "Zwangsarbeiter" das dann auch noch in Ihrer Heimat rumerzählen.....
das schreckt Nachahmer doch ab, oder?

Anders verhält es sich durch die von "Gutmenschen" verursachte Lage:
Ej Leute, Germany ist Klasse..nix Arbeit, vieles Geld...Wohnung ist besser als zu Hause....und wenn du krank, dann gehen zum Doktor...alles bezahlt von den doofen Nazi-Deutschen. Ich soll sprechen deutsch...nix iss. Ich stolz...und erwarten
RESPEKT. Schei..e Deutsch

Anders sehe ich es bei Kriegflüchlingen: Die sollten weiterhin aus Humanität unterstützt/aufgenommen werden. Ich möchte mir nicht vorstellen, wie es für mich wäre in einem Kriegsgebiet leben zu MÜSSEN.  

14013 Postings, 4252 Tage objekt tiefrichtig mannilue

 
  
    
2
13.10.12 10:57
überhaupt kein Thema,

"Anders sehe ich es bei Kriegflüchlingen: Die sollten weiterhin aus Humanität unterstützt/aufgenommen werden. Ich möchte mir nicht vorstellen, wie es für mich wäre in einem Kriegsgebiet leben zu MÜSSEN."  

Seite: Zurück
| 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben