UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 1749
neuester Beitrag: 26.04.19 02:04
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 43724
neuester Beitrag: 26.04.19 02:04 von: difigiano Leser gesamt: 7662869
davon Heute: 968
bewertet mit 85 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1747 | 1748 | 1749 | 1749  Weiter  

5624 Postings, 6873 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

 
  
    
85
21.03.14 18:17
Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1747 | 1748 | 1749 | 1749  Weiter  
43698 Postings ausgeblendet.

15403 Postings, 1971 Tage Galearis1000 oiro du Laschi...glaub dir kein Wort.

 
  
    
25.04.19 22:11

97 Postings, 64 Tage Provinzberliner@BOS67

 
  
    
3
25.04.19 22:20
1000 Euronen am Tag ! Mann bist du ein Held.Da kannst du ja morgen gleich deinem Chef die Kündigung auf den Schreibtisch werfen.  

120 Postings, 828 Tage MikzenDoofe Frage

 
  
    
1
25.04.19 22:22
Sorry schon Mal für die evtl. blöde Frage oder auch falls diese schon beantwortet wurde. Ich hatte leider bisher noch nicht die Möglichkeit den ganzen Forumsverlauf zu durchforsten oder mir den Jahresbericht detailliert anzuschauen. Auf den ersten Blick blieb für mich jedoch die Frage offen, woher der Unterschied der Zahlen zwischen dem bisherigen Q4/18 Reporting und den heute veröffentlichten Zahlen kommt (10% beim Umsatz und 5% beim EBITDA hatte ich irgendwo beim Überfliegen gelesen; bisher jedoch nicht nachgeprüft). Vielen Dank dafür schon Mal :)

Ein anderer Punkt, der mir beim Überfliegen aufgefallen ist, war die teilweise Enttäuschung darüber, dass es keine Prognoseanpassung gab. Dazu wollte ich einfach gerne Mal meinen persönlichen Gedanken äußern:
Wenn Wirecard im 1. Quartal bereits seine Prognose für das Gesamtjahr anpasst, nachdem absichtlich eine so große Spanne beim EBITDA angegeben wurde, würde das für mich persönlich eher so wirken, als könnte der Vorstand sein Geschäft nicht wirklich einschätzen. Klar wäre es in dem Fall positiv, aber rein technisch betrachtet für mich als Investor dennoch ein Risiko (nach der grundsätzlichen Definition eines Risikos, da diese eine unerwartete Abweichung in beide Richtungen umfasst).
Eure Meinung dazu würde mich auch sehr interessieren :)

Ansonsten wünsche ich allen Investierten weiterhin viel Erfolg sowie gute Nerven und freue mich auf mein (mit 23 Jahren) fünftes Jahr sowie hoffentlich noch viele weitere tolle Jahre mit Wirecard im Depot!  

307 Postings, 885 Tage LiefeckenrandoHabe jetzt nicht

 
  
    
1
25.04.19 22:22
alles durchgelesen.
Schon bekannt das Odey am 24.04. raus ist?
Der wollte doch rechtliche Schritte gegen die BaFin einleiten.

Und wenn ich noch an den einen Post auf  Twitter von der Ratte Fraser Perring damals denke.
"It's a warm and crispy morning."

Zur Erinnerung! Die Leerverkaufsratte die glattgestellt hat  heist Crispin Odey.

Was für ein Schmierentheater. Denen gehört mal wirklich ein ordentlicher Einlauf verpasst.


 

22 Postings, 2 Tage LongDongSilverrMan verkauft doch endlich Ihr Trottel

 
  
    
25.04.19 22:36

98 Postings, 2515 Tage MihaelKurs

 
  
    
25.04.19 22:54
Werde glaub morgen mein Handy mit Absicht daheim liegen lassen und meinen Wanderurlaub genießen. Nach dem heutigen Tag vergeht mir sonst noch der Urlaub. Zahlen und Ausblick ok einen guten Partner an Land gezogen und trotzdem gehts in Keller im Nachhinein muss ich sagen wäre ich bloß mit mehr bei Apple rein. Die werden nicht so rum geschubst.  

31 Postings, 274 Tage jeckedije@longdummsilva

 
  
    
1
25.04.19 22:59
Warum sollen wir denn verkaufen?...es gibt keinen Grund.
Der grösste Trottel hier im Forum bist doch Du!
Verpiss dich und lass uns in Ruhe!!


Gruss an alle Longies!!  

525 Postings, 332 Tage telev1wdi

 
  
    
2
25.04.19 23:03
ich habe es schon oft geschrieben, immer einen billig limit kauf drin haben und das spiel der lv mitspielen. bin hier nur durch diese eigentlich schwachsinnigen order schön grün.  

124 Postings, 207 Tage difigianoliefeckenrando

 
  
    
25.04.19 23:33
odey ist nicht raus, nur verringert.

viellicht ist das in der angeblichen? bafin-klage begründet. fakten schaffen....

vielleicht auch nur strategisch, operativ. hierüber kann man nur raten und rätseln.

mir ist aber was viel banaleres heute hier aufgefallen.


ich lese in diesem forum seit ca. 10 monaten mit. in der regel einmal am morgen und am abend nochmal. dieses forum zeigt immer die selben muster.

gehts rauf, wird gefeiert, kursziele ausgerufen und seit ende februar wieder einmal die lv? gegrillt.

gehts runter, sche.. scchmierenpresse und üble leerverkäufer.

was aber seit heute vormittag auffällig ist, das  viele posts zu lesen sind,die aufzeigen wie müde hier viele geworden sind. müde von dem ständigen himmelhoch und wieder ein Niederschlag.

stetig höhlt den stein.  um nur einen von100 wählbaren dummen sprüchen zu erwähnen.

ich denke  fast jeder der hier im forum unterwegs ist, hat eigenes geld investiert, persönliches geld.  die odey ?s leervekäufer und die goldmännet und andere instis im beide richtungen haben das nicht, nicht die handelnden / entscheidenen personen.  deswegen werden die auch nicht müde. die gehen trotzdem um 17.30 segeln. auch wenn es gegen sie läuft.

auch wenn es noch 2 monate so weiter geht! was macht ihr wenn es tatsächlich noch 2 monate so weiter geht.....?







 

58 Postings, 39 Tage Revil1990difigiano

 
  
    
25.04.19 23:46
weiter kaufen  

124 Postings, 207 Tage difigianozu FT / ntv

 
  
    
25.04.19 23:50
ja, ich hab es gelesen. asche auf mein haupt.

R &T ist blind

wirtschaftsprüfer sind blind

konsortialbanken sind blind

softbank ist blind




nur mc crum sieht alles??

obwohl das bei allen obenstehen seit mind 2016  senibelst betrachtet wird.

das fällt mir schwer zu glauben, da bin ich dann doch lieber auch blind.


 

15 Postings, 31 Tage Evi kNach frühestens 40

 
  
    
26.04.19 00:11
Tagen, kann softbank die wandelanleihe in Aktien tauschen können. Für 130 Euro. Habe ich das richtig verstanden? Das würde für mich den jetzigen Kurs erklären.  

124 Postings, 207 Tage difigianowandelanleihe

 
  
    
26.04.19 00:17
hatte das auch irgendwo gelesen, finde das aber nicht mehr wo.

habe eben auf der wirecard- seite geschaut. da steht explizit:

.....nach ablauf von 5 jahren kann gewandelt werden.  

60 Postings, 1637 Tage grimlu@Amalil

 
  
    
1
26.04.19 00:21
----
vielen Dank für die Arbeit die du dir gemacht hast.

"keine Verwendungsart (z.B. loans to FinTech) ausschließen. Details in der AGM "

Ja, HV. Aber was soll mit den loans gemeint sein? Also Details brauch ich jetzt grade sowieso nicht. Aber weiß jemand was allgemein damit gemeint sein könnte?

"Irgendein negativer Bilanzposten ist negativ, aber einmalig aufgrund IFRS - zukünftig nicht mehr da."
Das/Den hatte Loriot62 weiter oben ausgeführt, denke ich.

LG
Amalil
---

Ich gehe davon aus, dass FinTechs interessante Partner sind. Könnte man als Kunden gewinnen und künftig Zahlungen abwickeln. Daher könnte es sich lohnen, diesen in der Startphase oder auch später loans/Kredite anzubieten. Quasi eine Art Akquise mit Ausblick auf spätere Partner/Erträge.

MB nannte eine Obergrenze für Kredite von 750 Mio. (Risikobegrenzung). Bin mir nicht 100% sicher, ob die genannte Grenze von 750 Mio wirklich auf SOLCHE loans bezogen war. Daher habe ich den Betrag in der Zusammenfassung ausgespart. Würde aber Sinn machen irgendwie.

Die Erklärung zum einmaligen negativ-Account auf den du verwiesen hast (von @Loriot62 ) macht Sinn. An den Betrag von ~70 Mio erinnere ich mich auch. Meine das Stand in Zusammenhang mit IFRS9. Sind aber glaube ich eher Details.

Gute Nacht  

15 Postings, 31 Tage Evi kWandelanleihe

 
  
    
26.04.19 00:38
Quelle OnVista
Titel qualitätsmängel.in der Buchhaltung beheben
Übernahme durch softbank ausgeschlossen  

15 Postings, 31 Tage Evi kVom 25.4.

 
  
    
26.04.19 00:39

30 Postings, 116 Tage untitled1@dlg

 
  
    
26.04.19 00:43
Das war eben meine Frage. Ich weiß auch nicht, ob sowas über eurex läuft... Warum denn nicht? Jetzt unabhängig davon, was an der Theorie dran ist, würde mich interessieren wie das genau abläuft. Ist etwas OT, aber vielleicht weiß jemand die Antwort. Auch wie das damals bei VW und Porsche ablief, denke schon dass es auch über eurex lief.  

60 Postings, 1637 Tage grimluLinkservice zu den 2 Beiträgen vorher

 
  
    
26.04.19 00:43

60 Postings, 1637 Tage grimluWobei nach 40 Tagen schon recht früh ist...

 
  
    
1
26.04.19 00:46
laut Onvista. Weil erstmal müssen die Aktionäre ja auf der HV zustimmen.

"Über die Ausgabe dieser Wandelschuldverschreibung an Softbank unter Ausschluss des Bezugsrechts der gegenwärtigen Aktionäre soll die Hauptversammlung der Wirecard AG am 18. Juni 2019 entscheiden."

Spätestens da liegen alle Details offen...

https://dgap.de/dgap/News/corporate/...gen-einzugehen/?newsID=1143691
 

15 Postings, 31 Tage Evi kWandelanleihe

 
  
    
26.04.19 00:52
Ja danke für den link. Ja ich weiss es bedarf der zustimmung auf hv.
Mir geht es um die 40 Tage danach, dann könnten die wandelanleihen in  Aktien eingelöst werden  

4897 Postings, 681 Tage hardyleinUnter Auschluss des Bezugsrechtes

 
  
    
26.04.19 00:54
bedeutet eine Enteignung der alten Aktionäre!  

4897 Postings, 681 Tage hardyleinGenau 40 Tage frühestens!

 
  
    
26.04.19 00:56
Also doch eine lupenreine Kapitalerhöhung  mit Teilenteignung der alten Aktionäre!  

60 Postings, 1637 Tage grimluAbwarten. Man kann das ja ausgestalten...

 
  
    
26.04.19 01:00
Vor der HV wird das eh nicht offiziell. Ansonsten stimm halt nicht zu...  

124 Postings, 207 Tage difigianoevi/ hardylein

 
  
    
26.04.19 01:45
bei einem kurs von rd. 135 würde keine enteignung der altaktionäre erfolgen da 100/105 den aktien der altaktionäre hinzu zurechnen wäre.  evi s schlussfolgerung ist richtig.

anders wäre es wenn der kurs deutlich über 135 stehen würde, unterstellen wir 200. dann wäre der ? enteignete anteil? die differenz zw rd 135 und dem höheren angenommen kurs von 200, also 65.

das stört mich weniger. zudem gefällt mir die aussauge von mb hierzu: wir woölten nucht das softbank zu 110 einsteigt..... im falle einer kapitalerhöhung.

dies hat man mit der wandelanleihe verhindert.

mir stellt sich nur die frage woher kommt die aussage von onvista mit den ab 40 tagen, wenn auf der homepage von wirecard hierzu explizit steht: nach ablauf von 5 jahren...

unterm strich vernachlässigbar da es der markt schon eingepreist hat und dem wohl egal sein wird, nach 40 tagen oder 5 jahren.  aber eine info ist komplett falsch. entweder onvista oder wirecard. weil vom 40. tag bis mindestens nach ablauf von 5 jahren geht geht schlecht, wäre ja sozusagen ab dem 40 tag und dann unendlich.    

124 Postings, 207 Tage difigianogrimlu

 
  
    
26.04.19 02:04
ausgestalten ist dann nicht mehr, wenn man davon ausgeht der vertrag mit: ab dem 40. tag zw softbank und wirecard unter dem vorbehalt der hv- Zustimmung bereits abgeschlossen ist, wovon auszugehen ist. dann gibts nur zu dieser vorlage ja oder nein. und wenn das auf der hv mit 40 tagen präsentiert werden würde und wirecard hat auf der homepage minimum 5 jahre stehen. dann gibt es 2 möglichkeiten.

1. hv stimmt zu und wirecard hat das vorher falsch dargestellt. die folgenden news-Überschriften kann sich jeder ausmalen...

2. hv stimmt nicht zu

verhandelter vertrag mit softbank in bestehender form lebt erst ma nicht auf. müsste ein angepasster verhandelt werden , in diesem angenommenen fall mit ab 5 jahre statt ab 40. tag.   die hierauf folgenden news-  überschriften sind auch jedem klar.

ich will ma bich das gras wachsen hören und denke onvista hat was falsch interpretiert/ aufgescnappt.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1747 | 1748 | 1749 | 1749  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BoesesErwachen, kohlelang, Bigtwin, Fridhelmbusch, Goldjunge13, Jürgen99, rallezockt, Sabine1980, stockpicker68, stoffel_