UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Drillisch AG

Seite 1 von 843
neuester Beitrag: 17.03.19 20:51
eröffnet am: 23.07.13 13:31 von: biergott Anzahl Beiträge: 21051
neuester Beitrag: 17.03.19 20:51 von: Roggi60 Leser gesamt: 4750577
davon Heute: 1021
bewertet mit 74 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
841 | 842 | 843 | 843  Weiter  

39721 Postings, 4744 Tage biergottDrillisch AG

 
  
    
74
23.07.13 13:31
So, das sollte als Argumentation genügen. Der Rest erklärt sich von selbst!

;)

Haut rein!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
841 | 842 | 843 | 843  Weiter  
21025 Postings ausgeblendet.

39721 Postings, 4744 Tage biergottschön zu sehen,

 
  
    
1
12.03.19 11:23
wie die alle Angst haben!  :)  

2728 Postings, 3048 Tage bagatelaIch

 
  
    
12.03.19 12:20
Steig da nicht durch. Frequenzen werden in paketen versteigert. Es ist doch eine frequenz über die später 5g "betrieben" wird? Was ist denn in einem paket??  

65 Postings, 1986 Tage MrWolfNa, neben den jeweiligen Frequenzspektren

 
  
    
3
12.03.19 13:04
ist da natürlich noch der Setup für die Beam-Applikation enthalten...  

2728 Postings, 3048 Tage bagatelaDss

 
  
    
1
12.03.19 15:57
Wort Hologramm kommt gerade aus der fachabteilug kinderzimmer.  

1048 Postings, 3672 Tage niovsman sichert

 
  
    
4
14.03.19 14:51

1985 Postings, 1259 Tage Xenon_XMein Urin sagt mir

 
  
    
14.03.19 17:12
hier geht es bald Richtung Norden  

402 Postings, 5024 Tage LoewenmaennchenMein

 
  
    
2
14.03.19 17:21
Ei was anderes:-))
-----------
Fast roads for fast cars, fast corners for fast drivers!

4227 Postings, 3762 Tage RedPepperDas lieber Löwe

 
  
    
2
14.03.19 18:39
erinnert mich an Lireking. Meine Güte, gab es die Währung tatsächlich mal?

Die Gretchenfrage: War es das linke oder rechte?  

1985 Postings, 1259 Tage Xenon_XIch trete euch nachher in die selben

 
  
    
14.03.19 21:00
Hier geht in kürze die Luzzzzzzzzi ab  

4227 Postings, 3762 Tage RedPepperDie Luzzzzzzzzzi

 
  
    
14.03.19 21:58
habe ich hier schon mehrfach mit gemacht.
Eine Luzzzi würde es fürs Erste auch tun.  

1985 Postings, 1259 Tage Xenon_XNee aber Spass beiseite

 
  
    
14.03.19 22:25
der Chart schreit förmlich nach Erholung  

402 Postings, 5024 Tage Loewenmaennchen@Red

 
  
    
3
14.03.19 22:37
Das Linke!
-----------
Fast roads for fast cars, fast corners for fast drivers!

1985 Postings, 1259 Tage Xenon_XIhr Beiden habt ein Ei am wandern

 
  
    
14.03.19 22:57
ganz gewiss  

402 Postings, 5024 Tage Loewenmaennchen@X

 
  
    
2
15.03.19 07:54
In dieser Aktie bist du ein Jungspund wenn du die Eiergeschichte nicht kennst:-)

Gruß

Loewe
-----------
Fast roads for fast cars, fast corners for fast drivers!

1473 Postings, 1122 Tage PaleAleEilanträge gegen 5G-Auktion abgelehnt

 
  
    
4
15.03.19 09:02
Das Verwaltungsgericht Köln hat die Eilanträge von Mobilfunkanbietern gegen die Auktion der 5G-Frequenzen abgelehnt. Die Versteigerung kann somit am 19. März beginnen.

https://www.handelsblatt.com/...en-5g-auktion-abgelehnt/23954654.html  

1059 Postings, 1149 Tage Werner01Alle Eilanträge abgelehnt

 
  
    
1
15.03.19 10:01
Somit scheinen alle, die sich mit der DRI/UI Beteiligung nicht wohl gefühlt haben eins auf den Deckel bekommen zu haben. Auch Freenet scheint sich nun langsam nicht mehr so richtig wohl zu fühlen. Warum machen die eigentlich keinen bilateralen Deal mit DRI/UI und teilen sich so die Kosten?
Vielleicht kommt das aber auch wenn die Kosten auf dem Tisch liegen.

Von DRI/UI hört man nichts. Könnte auch bedeuten, dass sie sich als einzige Partei wirklich wohl fühlen.  

1985 Postings, 1259 Tage Xenon_XEin guter Anfang heute

 
  
    
1
15.03.19 13:01

1048 Postings, 3672 Tage niovs@werner01

 
  
    
15.03.19 13:34
das willst Du nicht, ich kann mir eher vorstellen, das Dommi ihn in das DRI Netz lässt gegen Miete wie man es gewöhnt ist, aber ein Netz gemeinsam? Das wird nicht passieren  

4227 Postings, 3762 Tage RedPepper@nivos

 
  
    
1
15.03.19 20:24
Sehe ich genauso wie Du.

Aber; Zeiten ändern sich, auch wenn Vieles heute ausgeschlossen erscheint, kann das morgen schon ganz anders aussehen. Aber, wie gesagt, ich denke auch, dass Dommermuth und Vilanek nicht miteinander könnten.  

1059 Postings, 1149 Tage Werner01@pepper/nivos

 
  
    
2
16.03.19 11:13
Ob die miteinander können ist möglicherweise in diesem Fall nicht so wichtig.
Falls UI ein 5G Netz aufbauen will muss RD sicherstellen, dass es optimal ausgenutzt wird, ob Anteil oder Miete, das ist letztendlich nur ein Rechenspiel. Wichtig ist dass genug Nutzer gefunden werden um die Kosten in vernünftiger Zeit zu amortisieren (und die müssen den 3 anderen abgerungen werden). Diese Rechnung ist wichtig. Und so lange RD das nicht durchgerechnet hat (weil aktuell alle Details fehlen) bleibt viel Unsicherheit. Und Freenet muss auf die Kosten achten, die sie haben um überhaupt in Zukunft Zugang zu den Netzen zu haben. Langfristig reicht es nicht nur das Geld umzudrehen, Freenet braucht wieder Wachstum und die Fernsehgeschichte überzeugt mich noch nicht.
Ich  fand den beigefügten Bericht der Vorstandswoche noch interessant, dort werden mögliche Szenarien vorgestellt auch eine "Telefonica Variante", das wurde hier bisher noch nie diskutiert..  
Fazit ist für mich: Es gibt viele Optionen, eine wird sich schon vernünftig rechnen. Für mich steht jedenfalls fest, ohne langfristig ein eigenes Netz zu haben wird es nicht möglich sein, den Profit aus Mobiltelefonie zu erhöhen. Und falls es sich nicht rechnet..., dann lässt man die bestehende Mobilfunk cash cow weiter grasen und fokussiert mehr auf Internet... Das ist ja der eigentlich smarte Ansatz bei UI.  Ich bin schon gespannt auf die Prognose für 2019. Schön wäre dann auch mal im Laufe des Jahres eine Mittelfristprognose, die ggf die Investitionen/Erträge aus dem 5G Abenteuer berücksichtigt.  
Haar (www.aktiencheck.de) - United Internet-Aktienanalyse von "Vorstandswoche.de": Die Aktienexperten von "Vorstandswoche.de" empfehlen die Aktie des Internetdienstleisters United Internet AG (ISIN: DE0005089031
 

597 Postings, 1956 Tage weisvonnix... vom Hals bekomme.

 
  
    
2
16.03.19 22:32
?Da könnte es für die Riesen verführerisch sein, die Preise hochzutreiben, damit 1&1 Drillisch schon vor dem Start aufgibt?, heißt es in der Branche. ?So hätten sie einen Wettbewerber vom Hals.?

https://rp-online.de/digitales/internet/...-abzudraengen_aid-37482243  

4227 Postings, 3762 Tage RedPepperTja,

 
  
    
1
17.03.19 03:31
wenn da nicht die sehr langjährige und gute Geschäftsbeziehung zwischen Telefonica und 1&1 Drillisch (im Wesentlichen mit Drillisch) wäre. Nur dehalb wird DRI seinerzeit den Zuschlag erhalten haben.

Bei RD sind mehr Optionen im Feuer als bei DTE und Vodafone. Dort wird es #21407 im Zweifel einfach nur teurer. Das Ganze ist spannend, bleibt spannend und ist für die ein oder andere Überraschung gut.

 

1027 Postings, 833 Tage Roggi60Verträge

 
  
    
2
17.03.19 09:58
mit Telefonica behalten trotz dieser Versteigerung ihre Gültigkeit. Da drin steht dann auch sinngmäß "Zugriff auf alle jetzigen und zukünftigen Technologien"!

Zum Link in #047: 'Wovon träumt der Autor was im Jahre 2025 alles mit 5G laufen soll? " Vollvernetzte PKW. Son Quatsch! Wir kriegen die E-Mobilität nicht umgesetzt und mit den 5g-Autos wirds noch Ewigkeiten dauern.  Oder es kracht an jeder Kreuzung weil die einen herkömmlich fahren und die anderen nicht. Ähnliches gilt auch für andere Einsatzbereiche (Medizin).

Ich würde sagen nicht bis 2025 sondern ab 2025 gehts eventuell los.  

1059 Postings, 1149 Tage Werner01Artikel #047

 
  
    
1
17.03.19 13:00
zu#049: Kann Dir nurt zustimmen- glaube auch nicht dass das alles bis 2025 eintritt.

Mittlerweile bin ich bei diesen Artikeln mehr als skeptisch. Das sind m.E. alles Mutmaßungen und Spekulationen um einen Artikel zu verkaufen. Wenn man das liest hat man mehr Fragen wie zuvor:

Zitat: "viele Familien holen sich Internet über den neuen 5G-Mobilfunk".

Glaube ich persönlich überhaupt nicht. Mobil wird Mobil bleiben und wird mit Sicherheit immer teurer sein als Fest. Also ich lebe auf dem Land und gehöre theoretisch zu den 5% die "unterversorgt" sind.
2020/2021 wird jedoch der ganze Ort Glasfaser am Haus haben, mit Sicherheit brauche ich kein Internet über 5G. Es fehlen mir auch klare Aussagen über die immer wieder diskutierten 98%...
Ich kann mir nicht vorstellen dass hier keine Verrechnung stattfinden wird, weil letztendlich jeder Netzbetreiber interessiert sein wird, seine Kosten zu minimieren. Wenn ich also schnelles Internet über ein Festnetz Glasfasersystem habe, erfülle ich ja die Politik-Vorgabe und gehöre automatisch zu den 98% ohne dass irgend jemand hier einen 5G Masten aufstellen muss...
Mobil bin ich dann eben mit 3G oder 4G unterwegs bis zum nächsten "5G-Ort". Bevor irgendwelche Möchtegern Experten ihre Rechnungen und Prognosen publizieren, würde ich gerne derartige Fragestellungen erst mal beantwortet haben wollen. Das ist nämlich extrem Kosten-relevant.

Und wenn die Daten bei Finanzen.net stimmen ist das Gearing der Telekom mit 2,4 deutlich über dem von UI mit 1,4. Das zum anderen Punkt dass UI Kredite aufnehmen muss und Telekom "Reserven" hat...
 

1027 Postings, 833 Tage Roggi605G

 
  
    
17.03.19 20:51
Strahlengrenzwerte sind in der EU glücklicherweise höher als in der Schweiz. Da würde ich sonst aus der Richtung vom bundesrepublikanischen Volk noch eine gewisse Verweigerungshaltung erwarten.

Wenn in dicht bebauten Gebieten wirklich alle 500 Meter oder so ne Sendeeinheit aufgebaut wird? Die Diskussion in der Richtung ist noch garnicht eröffnet. Oder ich habs nicht registriert.

Wird noch abwechslungsreich!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
841 | 842 | 843 | 843  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben