UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 10758
neuester Beitrag: 15.10.19 10:19
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 268940
neuester Beitrag: 15.10.19 10:19 von: Galearis Leser gesamt: 18494613
davon Heute: 2411
bewertet mit 348 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10756 | 10757 | 10758 | 10758  Weiter  

5866 Postings, 4353 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

 
  
    
348
02.12.08 19:00

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10756 | 10757 | 10758 | 10758  Weiter  
268914 Postings ausgeblendet.

5534 Postings, 2272 Tage warumistDie Demonisierung

 
  
    
4
14.10.19 21:59
anderen Meinungen!
Das ist die Königsdisziplin unseren Elohims.

"Sie sorgen im Maba Goldforum für Ordnung! " Akhe #376

So schlau sind die aber nicht, die huldigen zur zeit der kleiner "Thuna", das ist schon allein absurd genug.
Was steckt dahinter, eine böswillige Absicht oder totale Verwirrung?
Wahrscheinlich Beides.

"
CO2 + Klima: Ein Massenwahn?

 14. Oktober 2019  
 
"Extinction Rebellion": Wird die Klima-Diskussion immer irrer? Welche Rolle spielen Medien und Schulen? Welche Konsequenzen sind für den Wirtschaftsstandort Deutschland zu befürchten. Michael Mross im Gespräch mit Michael Limburg vom Europäischen Institut für Klima und Energie (EIKE)."



 

16811 Postings, 2143 Tage Galearishart aber fair läuft gerade.....

 
  
    
3
14.10.19 22:02
eine Lach nummer und einseitige Veranstaltung.
Nur meine Meinung.  

10717 Postings, 3432 Tage TrumanshowDieses Drecks-gehypte Gendertum

 
  
    
2
14.10.19 22:05
woher nur stammend? Nich war warumist?  

16811 Postings, 2143 Tage Galearis...

 
  
    
14.10.19 22:07
wir wissen wahrscheinlich wo es herkommt, dürfen es aber  nicht schreiben.  

18638 Postings, 3238 Tage charly503was ist eigentlich ELOHIM

 
  
    
1
14.10.19 22:12
ein Wiedergeborener oder Auferstandener oder überfahrener, welche Sexualvenen hat der?

Da mal was ganz anderes.
Wenn sich ein Pärchen trifft, jung und unerfahren, es kommt zu ersten Liebesschwüren, dann das unvermeidliche Küßchen, das unten einer  na ja, was anrichten will. Wird gar nicht nach der Blutgruppe gefragt?
Also, wie kommt dann die gemischte Blutgruppe zu einer zustande?
Jetzt rauchts aber wieder gell, wie an ner klemmenden Kettensäge!!  

18638 Postings, 3238 Tage charly503was ist denn nun wieder Lichtwesen,

 
  
    
14.10.19 22:21
ein Glühwürmchen?  

18638 Postings, 3238 Tage charly503jetzt weiss ich's

 
  
    
14.10.19 22:22
ist aus Avatar abgekupfert! LOL  

131 Postings, 365 Tage nanny1Blutgruppe?

 
  
    
14.10.19 22:29
Bückschein! Nicht, dass hier noch die Pferdepest um sich greift ;)  

17 Postings, 23 Tage FrenchDiskoForce Majeure #901

 
  
    
1
15.10.19 01:54
Dein Trump hat gerade in Syrien einen fulminanten Krieg losgetreten.  Schon vergessen? Oder nie gewusst?
Unfassbar. Was ist denn mit Dir los?  

310 Postings, 392 Tage Force MajeureAufklärung ist der Ausgang

 
  
    
2
15.10.19 07:43
des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit. Also ja, nie gewusst. Klär mal auf.

Der Deep State, oder Staat im Staate, offenbart sich mehr und mehr als antidemokratisch und plutokratisch. Das lächerliche neuerlich inszenierte Impeachment-Verfahren hat keine Basis. Und jetzt berichtet die westliche Nutten-Journaille, er würde einen Bürgerkrieg in den USA vom Zaun brechen, die Milizen stünden schon bereit. Dabei sind es vielmehr sie selbst, die gekauften Demokraten, die die Welt seit mindestens den neunziger Jahren in Krieg und Chaos gestürzt haben. Und den Bürgerkrieg inszenieren. Denn der Trump wurde gewählt und es wird dort in den USA sehr genau verstanden, dass ihn undemokratische Kräfte, geradezu gekaufte Kommunisten, wie sich z.B der Millionär Bernie Sanders immer mehr präsentiert, die Demokratie stürzen wollen. Es würde nicht wundern, das wenn es je dazu käme, die gesamte Armee auf Trump seiner Seite ist. Allerdings gibt es Milizeinheiten in den USA, das ist lange bekannt. Man darf jedoch davon ausgehen, das dies nicht nur einfache Milizen sind, sondern schlagkräftige Einheiten, die die Antifa nieder machen wie Gras.

 

12274 Postings, 3233 Tage 47ProtonsWelche Gesinnung muss man haben

 
  
    
1
15.10.19 08:00
um einen Krieg fulminant zu bezeichnen? Fulminant = ?großartig?, ?imposant? oder ?überwältigend?.  

2560 Postings, 838 Tage ResieDer Grünen -

 
  
    
1
15.10.19 08:01
Außenpolitiker Omid Nouripour aus dem Iran , hat als Reaktion auf die türkische Offensive in Nordsyrien die verstärkte Rücknahme der aus Deutschland stammenden IS-Kämpfer gefordert. „Die Bundesregierung muss jetzt dafür sorgen, dass die in Nordsyrien inhaftierten Dschihadisten und ihre Angehörigen zügig nach Deutschland zurückgeholt werden“, sagte er.
Es ist wirklich erstaunlich, wie rührend sich die Grünen um irgendwelche Islamisten kümmern! Deutsche Staatsangehörige die nach einem arbeitsreichen Leben im Müll nach Pfandflaschen wühlen, liegen ihnen nicht so am Herzen.  

310 Postings, 392 Tage Force MajeureDas war der

 
  
    
2
15.10.19 08:17
@Resi

der gefordert hat, die kaputten Korvetten vor die Küste Irans schippern zu lassen. Was kann man auch von einem Anhänger einer wider Pro-Kriegs-Grünen-Drecks-Partei auch erwarten.

 

7580 Postings, 3836 Tage AkhenateSoll man dem Markt glauben,

 
  
    
1
15.10.19 08:21
dann wäre ein mehr oder weniger harmonischer Brexit bereits im Sack, wie sich aus Daten englischer und anderer Staatsanleihen ablesen läßt, denn der Markt irrt sich selten.

Dazu kommt noch, daß ein Absetzungsverfahren gegen Trump immer wahrscheinlicher wird. Eine Rückkehr zu einer berechenbaren US Politik, nachdem Caligula abgesetzt wurde, würde für weitere Entspannung auf den Märkten sorgen.

Für Gold bedeutet das, daß es erstmals wieder auf Talfahrt geht. Keine Krisen, kein Goldanstieg. Wie weit gegen Süden hängt davon ab, wie sich der Konflikt in Nordsyrien entwickelt.

Es liegt nicht in Putins Interesse es sich zu sehr mit seinem besten Kunden für Raketen, Flugzeuge und Panzer, Erdogan, zu verderben. Andererseits kann er auch nicht seinen Verbündeten Assad zu sehr vergraulen. Er muß also gut ausbalanzieren in seinem Great Game. Das kann er.

Die Kurden sind für ihn ein Bauernopfer. Andererseits aber eine gute Gelegenheit zu zeigen, daß man sich auf Rußland eher als auf die USA verlassen kann. Dann wären die Kurden ein Pferd oder Läufer, die man nicht so schnell aufgibt.

Die nächsten Tage werden spannend.
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

2401 Postings, 827 Tage goldik#8930 Akhe Gut analysiert,

 
  
    
15.10.19 08:51
ob  Putin( entscheidet er eigentlich allein?) "so" denkt?  Keine Ahnung, Allerdings hätte er vermutlich (er spricht ja sehr gut Deutsch)` ausbalancieren´ geschrieben.

(Kleiner Scherz)  

2401 Postings, 827 Tage goldik#926 Aufklärung..Witzig,oder war DAS Ernst gemeint

 
  
    
15.10.19 09:04

7580 Postings, 3836 Tage Akhenategoldik, warum picken Sie IHM

 
  
    
1
15.10.19 09:11
die von mir für IHN ausgestreuten Körner weg?
Das ist lieblos.  
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

16811 Postings, 2143 Tage GalearisPolitik ruiniert unser Land

 
  
    
15.10.19 09:12
Strom immer teurer , AKW immer weniger die die Grundlast sichern, Gefahr des Stromausfalls ,Grünlinge  und  IM Erika, die das zu verantworten haben.
Quelle: hartgeld.com
Link: https://hartgeld.com/infos-de.html  

7580 Postings, 3836 Tage AkhenateLöw hat ein Problem

 
  
    
15.10.19 09:20
Eigentlich müßte er Türken, die Erdogan öffentlich mit militärischen Gesten Sympathie bekunden von der Manschaft ausschließen. Aber wer würde dann für die Gurkentruppe die Tore schießen?

So ganz ohne Türken läuft die Chose nicht :))
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

7580 Postings, 3836 Tage AkhenateForce Majeure

 
  
    
2
15.10.19 09:25
In den USA kann ein Präsident nie wie er will, es sei denn der Kongress sei auf seiner Seite. Krieg wird niemals vom Präsidenten, immer vom Kongress entschieden. So auch in den beiden Amtsperioden Obamas, als die Republikaner die Mehrheit hatten, so wie heute die Demokraten die Mehrheit haben.

Obama war nicht der Kriegstreiber. Hillary dagegen schon. Den Hauptanteil an den Konflikten aber hatte der republikanische Kongress. Heute kommt es zu weniger Konflikten, weil im Kongress die Demokraten das Sagen haben und Trump jederzeit stoppen könnten.

Wenn Trump sich meist vermeintlich gegen Krieg ausspricht dann hat das mehr mit seiner Wahlstrategie zu tun, weniger mit seinem Charakter. Außerdem weiß er, daß ein demokratischer Kongreß ihn nicht ließe also warum den Stein den Berg hinauf rollen. Trump ist eine Krämerseele und pragmatisch veranlagt.

Du glaubst das Militär wäre auf Trumps Seite? Da irrst Du Dich aber gewaltig. Die Fußsoldaten, das Kanonenfutter vielleicht aber nicht die Generäle, die sich in Serie vom Hofe Caligulas verabschiedeten, entweder freiwillig oder weil sie aufmüpften oder gefeuert wurden.

Also bitte etwas mehr Augenmaß bei Deinen Kommentaren.
-----------
Kommt der Mut, geht der Hass.

356 Postings, 362 Tage Mambazu #928 -

 
  
    
15.10.19 10:02
soviel ich weiß , wurden vor 40 -50 Jahren den Deutschen , welche als Söldner in einer fremden Armee kämpften (z.B. franz. Fremdenlegion) , die Staatsbürgerschaft entzogen . Heute ist es fast umgekehrt , da bekommen nach kurzer Zeit z.B. Araber , welche für den IS kämpften , die Deutsche Staatsbürgerschaft !  

16811 Postings, 2143 Tage Galearisbitte etwas weniger massregeln

 
  
    
15.10.19 10:04
von jemandem,  von dem wir nichts wissen, wo er denn herkäme  und wer er denn sei .....  

2401 Postings, 827 Tage goldik#935 Löw hat 1 Problem..Nö,

 
  
    
15.10.19 10:09
wohl eher Sie mit "Fußball".
Die Türken, die mit "militärischen Gesten" Sympathie bekundeten, kann Löw nicht " von der "Gurkentruppe" ausschließen, sie gehören zur TÜRKISCHEN Fußball- Nationalmannschaft.
(Zu den "Problemen" in sozialen Foren (z.B.Ariva ) ,siehe
 

16811 Postings, 2143 Tage Galearisder "arme Jogi"

 
  
    
15.10.19 10:19
darf es sich mit niemandem verscherzen. Er muss sich womöglich  die Tür offen halten  um  sich eventuell bei Scheitern einen Sattel in der Türkei als Trainer zu sichern.

Was ist das ?
Trainung der Kurden für den 1500 m  Stadt-Lauf ?
Quelle: twitter.com
Link: https://twitter.com/FreiesDE/status/1183290434656919552  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10756 | 10757 | 10758 | 10758  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben