UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Sehr interessante Lithiumaktie!

Seite 1 von 69
neuester Beitrag: 17.01.20 16:50
eröffnet am: 08.07.16 10:30 von: fishermann f. Anzahl Beiträge: 1716
neuester Beitrag: 17.01.20 16:50 von: Boersenticke. Leser gesamt: 646618
davon Heute: 226
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
67 | 68 | 69 | 69  Weiter  

714 Postings, 3161 Tage fishermann friendSehr interessante Lithiumaktie!

 
  
    
8
08.07.16 10:30
Bin im Wallstreet Forum auf ne sehr interessante Lithium-Aktie gestoßen...

Quelle: http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...lithium#neuster_beitrag

Hallo zusammen,

ich habe eine Lithium Aktie gefunden die (noch) unter dem Radar von den meisten ist. Millennial Lithium hat sich umbenannt (ehemals Redhill Resources), einen 2:1 Rollback gemacht plus Financing, sodass die derzeit rund 2 Mio. CAD in der Kasse haben und gerade einmal 18 Mio. Aktien ausstehend! Die News von gestern ist ganz vielversprechend:


VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA--(Marketwired - Jul 6, 2016) - Millennial Lithium, (TSX VENTURE:ML), ("Millennial" or the "Company") reports that it plans to commence a surface sampling program to test brine sediments on its Lincoln Lithium project in the Big Smoky Valley, Nevada, upon final approval of the TSX Venture Exchange for the acquisition. The Lincoln Lithium claims are directly adjacent to claims controlled by Ultra Lithium Inc. and Avarone Metals Inc. Millennial's first pass exploration program is planned to include prospecting, grab sampling and hand auger drill holes to test for lithium and other commercial elements in the upper layers of the playa. Exploration of the Big Smoky Valley by the U.S. Geological Survey in the 1970s culminated in the drilling of two reverse circulation holes, both of which encountered anomalous concentrations of lithium that were highly similar to those encountered in the Clayton Valley, just to the south, and where the Silver Peak mine is located. More recently, Ultra Lithium Inc., located south and adjacent to Millennial's claims, released assay and logging results of its first drill hole (news release of June 9th, 2016). Results indicated the presence of two potential lithium-bearing brine targets at their South Big Smoky Valley brine lithium project. Also on June 9th of 2016, Avarone Metals Inc., located west and adjacent to Millennial's claims, released results of surface sampling on their Moab lithium project. The results of this sampling program not only confirmed the presence of lithium in alluvial gravels and clays but also indicated anomalous values of both boron and potassium. The Company also reports that Mr. Jamie Carlson has resigned as President, CEO and director to pursue other opportunities. Kyle Stevenson has agreed to join the board and replace Mr. Carlson as President and CEO. MILLENNIAL LITHIUM CORP.


Graham Harris, Chairman & Director Heißt also, hier ist mit baldigen und steigen News-Flow aus der Lithium Exploration zu rechnen und der Kurs ist (noch) günstig. Würde mich freuen wenn hier eine rege und sachliche Diskussion erfolgt. Selbst die Website ist noch im Aufbau: http://www.millenniallithium.com/splash.html Sobald die richtig Gas geben wird es hoffentlich auch höhere Kurse geben!

Die wohl heißeste Lithium-Aktie! Millennial Lithium | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...lithium#neuster_beitrag

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
67 | 68 | 69 | 69  Weiter  
1690 Postings ausgeblendet.

1021 Postings, 640 Tage BoersentickerMillennial Lithium Corp. bekommt REMSA-Lizenzen

 
  
    
13.01.20 18:09
für das Projekt Pastos Grandes in Salta in Argentinien erteilt.

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...lta-argentinien-erteilt

Grüße BT  

18 Postings, 7041 Tage KingAlfML

 
  
    
13.01.20 20:49
Da sollte noch einiges drin sein !!!  

7 Postings, 696 Tage Tacki74Jupp, sehe ich auch so

 
  
    
15.01.20 10:56
Die die jetzt noch warten wollen, den wünsche ich viel Spaß dabei.
Es kann nun täglich die Meldung kommen, die Übernahmegespräche verkündet. Wenn dann der Kurs tatsächlich noch einmal 40-60 % auf einen Schlag macht hat man wohl zu lange gewartet.  

1789 Postings, 422 Tage etekar ffohnietsheute morgen

 
  
    
15.01.20 19:19
dachte ich noch... Schön wenn wir mal bei 0.96 schließen
Nun sieht es deutlich besser aus.
Top.  

8 Postings, 238 Tage Nutzer rrNachhaltiger Anstieg

 
  
    
15.01.20 19:22
Sowie bei BYD und Proton Motor Power Systems bin ich auch hier vor ein paar Monaten im Tal der Tränen aus Überzeugung eingestiegen. Auch wenn in diesem Moment ein Verkauf von ML bei 0,999? juckt, sehe ich diese Aktien für 2020 unter der aktuellen Lage gut aufgestellt. Vor allem bei ML sehe ich etwas kommen. Ich bleibe standhaft und kaufe bei Rücksetzern sogar nach - habe ich mir zumindest vorgenommen. Reich wurde noch keiner indem er früh wieder verkauft hat.  

462 Postings, 825 Tage Zwergnase-11Nutzer rr

 
  
    
15.01.20 19:58

Reich wurde noch keiner indem er früh wieder verkauft hat.

Aber er war wieder so arm als er vorher war, oder ärmer.

 

8 Postings, 238 Tage Nutzer rrhehe das kann passieren, bin gespannt!

 
  
    
15.01.20 22:45

1021 Postings, 640 Tage BoersentickerSQM may resume lithium production expansion

 
  
    
15.01.20 23:10
thanks to Chile?s regulator backing

Könnte sein, dass SQM doch noch mehr Lithium auf den Markt werfen darf...

In dem Artikel stehen aber auch interessante Prognosen über die zuküftig erwartete Marktbedarfs- und Angebotssituation: https://www.mining.com/...pansion-thanks-to-chiles-regulator-backing/

BT  

1021 Postings, 640 Tage BoersentickerLeider ist mir der Kurs

 
  
    
15.01.20 23:23
bereits davongelaufen. Wie von mir erwartet, gings technisch nach dem ersten starken Anstieg erstmal weiter runter. Nur mit den News in den Folgetagen hatte ich nicht gerechnet. Zuletzt gab es nach einem kräftigen Anstieg beim Ausbruch nie weitere starke Anstiege an den Folgetagen. Es wurde immer wieder direkt abverkauft. Jetzt wollte ich die Situation mal entsprechend nutzen und günstiger zurückkaufen und wer hätte es gedacht, ML steigt mehrere Tage in Folge wie blöd... :-)

Da ist man fast 2 Jahre investiert und ausgerechnet jetzt gehts tatsächlich tagelang hoch. Und ich Trottel habe die Chance nicht genutzt beim Dip auf ca. 80 Cent zurückzukaufen. Da hätte ich die selbe Menge Aktien für 800 ? billiger zurückbekommen. Hatte auf glatte 1000 ? gehofft und schon wurde ich bestraft. Jetzt muss ich entweder warten, teurer zurückkaufen, das Geld kurzfristig in eine Andere Aktie stecken, um aufzuholen oder die 2. Hälfte zum optimalen Zeitpunkt am Ende des vorläufigen Anstiegs verkaufen und bei einem kleineren Dip wieder alles zurückkaufen. Mal sehen, was sich am besten ausgeht.

Vielleicht kaufe ich mal kurzfristig Orocobre. Die haben heute komischerweise bis zu 12% verloren, obwohl die quasi unsere Nachbarn in Argentinien sind. Vielleicht gibts da morgen eine Gegenbewegung. Scheint ein ziemliches Gap vorhanden zu sein. Noch traue ich dem Braten aber nicht...

Grüße BT  

462 Postings, 825 Tage Zwergnase-11So, alles verkauft

 
  
    
16.01.20 12:56
beim Absturz muss  man nicht unbedingt dabei sein.
Fast +50% in einem Monat ist gewaltig.
Aber eigentlich ist es ja nur eine Gegenbewegung in einem Abwärtstrend.
Schaut man sich den Chart der letzten 2 Jahre an.
Und das ist bei fast allen Lithiumwerten so, auch bei Albemarle und SQM
Bei Millenial dürfte es spätestens bei 1,15 steil nach unten gehen.
Ich werde die Aktie erst wieder in ein paar Monaten unter 0,70 kaufen.  

21 Postings, 251 Tage Nutzer rDann kann es ja jetzt weiter gehen!

 
  
    
16.01.20 17:09
Die lithium-Preis Entwicklung sieht gut aus  

7 Postings, 696 Tage Tacki74Geht weiter

 
  
    
16.01.20 17:36
Wenn man vom Potential ausgeht müsste ML eigentlich an Orocobre vorbei  

18 Postings, 3546 Tage jimmolithiumpreis

 
  
    
1
16.01.20 18:38

1789 Postings, 422 Tage etekar ffohnietsSTARK

 
  
    
16.01.20 21:54
Die letzten Tage.

Bei den letzten Übernahmegerüchten ist es relativ schnell auf ca. 3,00 ? hoch
Die nächsten Monate werden spannend  

21 Postings, 251 Tage Nutzer rMein Beileid an den Verkäufer von heute morgen :D

 
  
    
1
16.01.20 23:03
1,11? und weiter geht es  

3 Postings, 4 Tage LannigstaJuckt in den Fingern

 
  
    
17.01.20 08:09
Ich bin auch vor ein paar Tagen noch bei 0,95 Euro eingestiegen.
Jetzt juckt es natürlich in den Fingern die Position zu verkaufen.
Schnelles Geld in wenigen Tagen. Ich bleibe aber weiterhin dabei.
Ich sehe hier noch viel Potential nach oben, auch wenn es eine riskante Branche ist.  

468 Postings, 1117 Tage matti_tapio3?

 
  
    
17.01.20 10:52
Moin,
Ich melde mich nach einem Jahr der Abstinenz auch mal wieder zu Wort. Ich bin bereits einmal von 0,86? auf 3? hier dabei gewesen.

Leider damals bei 1? wieder eingestiegen.
Aber gut Ding will Weile haben.

Wir werden hier aber auch bei den anderen Werten wie Standard Lithium noch viel Freude haben. (Alles nur meine Meinung)


Ich verkaufe erst wieder bei 3? die erste Position.

Schönes Wochenende!  

1021 Postings, 640 Tage BoersentickerHabe gestern abend

 
  
    
1
17.01.20 11:26
meine 2. Position mit 10.000 Stk. für 0,999 Euro verkauft und gehofft, ich könnte beide Positionen so um die 0,94-0,95 ? zurückkaufen, sodass ich dann wieder 20.000 Stk. habe.

Und voila, was sehe ich als ich zurückkomme....

17,5 % Plus und  ca. 1,10 ? / Share

Na prima. Da macht man den Käse fast 2 Jahre mit und die Kurse in der Li-Branche sinken und sinken, nur weil Analysten meinen der Markt "könnte" in ein paar Jahren überversorgt sein.

ML produziert (bis auf die Testproduktion von 3.000 T) auch die nächsten 2 Jahre nichts, trotzdem ist der Anstieg über mehrere Tage nicht aufzuhalten. Nur wegen der überraschenden Meldung mit der Lizenzerteilung. Ich meine, davon war doch wohl auszugehen, dass man die bekommt. Sonst hätte man das ganze Projekt nicht in Angriff genommen und die Firma gegründet...

Die anderen 10 Mal davor, als beste Meldugen kamen (100% mehr Li im Boden gefunden, als bei ersten Tests vermutet / Steuersatzgarantie für X Jahre mit Option auf fallende Steuersätze, etc.) wurde aber jedesmal direkt an den Folgetagen alles wieder abverkauft...

Nur wenn ich mal kurz für 2-3 Tage aussteige muss es natürlich 7 von 8 Tage oder so massiv steigen. War ja klar. Jetzt heisst es warten. Ich wünsche Euch trotzdem das Beste.

Ich hoffe jetzt auf einen Dip, sodass ich nochmal mit annähernd derselben Stückzahl wieder reinkomme. Danach darf es dann von mir aus weiter steigen :-)

Grüße BT  

465 Postings, 1223 Tage go1331Wie die Lemminge die Alfred Fanboys

 
  
    
1
17.01.20 13:09

8 Postings, 238 Tage Nutzer rrDanke ich kaufe nach

 
  
    
17.01.20 13:29

20 Postings, 1089 Tage Orban84maydorn

 
  
    
1
17.01.20 14:01
dieser Maydorn ist so eine Witzfigur. vor 2 Jahren posaunt er den fairen Wert bei Millennial auf mindestens 5 Euro. Jetzt sind wir gerade mal bei 1Euro angekommen, jetzt denkt er es wäre zu viel des guten.  (und damals waren die vor einigen Monaten gemeldeten exorbitant höhere Lithiumreserven noch gar nicht bekannt)...  

3 Postings, 32 Tage Spank89@Orban

 
  
    
17.01.20 14:15
Maydorn hat nichts von "zu viel des Guten" gesagt. Er hat davon gesprochen, dass wer bei 80 Cent rein ist nach dem deutlichen Run auf 1,10 Gewinne mitnehmen kann. Das ist ein Unterschied  

20 Postings, 1089 Tage Orban84@spank

 
  
    
17.01.20 14:30
es geht mir um die widersprüchlichen Aussagen. 2017 Kursziel min. 5?, jetzt egal wie schnell der Anstieg zustande kam, kein Wort mehr über seine Phantasien von damals. Obwohl sich der Wert des Unternehmens seit damals massiv erhöht hat.. und das ärgert mich.
Ich denke nicht, dass ich der einzige bin, der sich von Aussagen von diesem Herren zu Käufen hinreisen gelassen habe. Er hat massiv so viele Aktien empfohlen, durchgesetzt haben sich meines Wissens nur Varta und Tesla. Alles andere war für die Tonne.. Und jetzt frei nach dem Motto "was interessiert mich mein Gerede von gestern". Ich will damit nur Sagen, Leute seid vorsichtig bezgl. seinen Aussagen...  

7 Postings, 696 Tage Tacki74Danke für den kleinen Rücksetzer

 
  
    
17.01.20 15:29
Insiderwissen ist mächtig, in Kanada wissen die doch schon wieder irgendwas was hier noch nicht bekannt ist. Der gestrige Anstieg ist mit Sicherheit nicht mit der Lizenz verbunden. Ich bin auf Montag gespannt.  

1021 Postings, 640 Tage BoersentickerLithium wird gebraucht

 
  
    
1
17.01.20 16:50
da beißt die Maus keinen Faden ab. Die Elektrifizierung fängt gerade erst an.

Leider bin ich nur viel zu früh in diesen Wert rein. Damals habe ich mich dafür interessiert, hatte aber schon mein verfügbares Geld in andere Aktien investiert. Dann hat der Kurs abgehoben und ist von 2 auf über 3 Euro geklettert. Zu dieser Zeit hatte ich mich noch geärgert, dass er mir davonlief...
Als der Kurs dann von 3 Euro auf ca. 2,25 ? zurückkam und ich wieder freie Mittel hatte, bin ich mit 10k Stk. eingestiegen. Danach gings auch schon direkt unter 2 Euro. Erst hatte sich der Kurs nochmal auf ca. 1,87 erholt und ich dachte schon, ok bald sind wir wieder über 2 Euro, alles halb so wild...

Jedoch kamen dann die ANALysten mit Ihren schwarzmalerischen Market Over-Supply-Zukunftsaussichten daher und der gesamte Li-Markt ging gnadenlos auf Talfahrt...

Seinerzeit bin ich auch noch davon ausgegangen, dass ML Ende 2019 die Produktion aufbaut und ab 2020 fördert. Leider habe ich da was verwechselt. ML baut erst jetzt die Testproduktion und kümmert sich um die Finanzierung des Gesamtprojekts. Erst 2021-2022 wird dann gebaut und ab 2023 produziert...

Dann aber wird ML von seiner Kostenstruktur her einer der günstigsten Anbieter auf dem Markt sein. Die Aussichten bleiben also gut, auch wenn es noch etwas dauert. Aber dafür kann man ja jetzt auch noch halbwegs günstig rein und muss nicht mehrere Euro pro Share zahlen.

Grüße und schönes WE
BT  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
67 | 68 | 69 | 69  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben