UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

metabox-verkaufsempfehlung

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 04.08.00 04:38
eröffnet am: 04.08.00 01:26 von: paule Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 04.08.00 04:38 von: plasir Leser gesamt: 783
davon Heute: 0
bewertet mit 0 Sternen

258 Postings, 7120 Tage paulemetabox-verkaufsempfehlung

 
  
    
04.08.00 01:26
 
03.08.2000
Metabox verkaufen
Der Aktionärsbrief  


"Die Analysten von ?der aktionärsbrief? bleiben auch weiterhin bei Ihrer Verkaufsempfehlung für die Aktien der Metabox AG (WKN 692120).

Begonnen habe der jüngste Höhenflug von Metabox bekanntermaßen mit einigen Großaufträgen für die internettauglichen Settop-Boxen. Allerdings bestehe nach wie vor die zweifelhafte Identität der Partner. Der französische Abnehmer habe konkrete Kaufabsichten bestritten, wollte erst die Technik von Metabox prüfen. Trotzdem habe Metabox bereits Vollzug gemeldet. Dieses Geschäftsgebaren spiegele sich auch im neuesten Geschäftsbericht wider: Es werde kein Abschluss der Aktiengesellschaft vorgelegt, Metabox veröffentliche keine Segmentberichterstattung und gebe auch keinen Ausblick für die Zukunft.

Dies sei sehr ungewöhnlich für ein Unternehmen am Neuen Markt, so der aktionärsbrief. "


das mit dem kopieren/einfügen klappt ja wunderbar.
(zum ersten mal probiert, mach ich jetzt öfter..)


nun werden doch tatsächlich immernoch dieselben ollen kammellen aufgewärmt
wie schon seit wochen.
es ist nicht mehr zum aushalten.
alles schon x mal besprochen und widerlegt und ausdiskutiert.
wer ist eigentlich "der aktionärsbrief"
(kennt den jemand?)
ist das der beliebte förtsch?
ich dachte eigentlich mal irgendwo gelesen zu haben, daß jener MBX
positiv gegenübersteht.

warum schreibt hier eigentlich keiner mehr über met@box?
seid ihr inzwischen alle ausgestiegen?
im wo-board genau das gegenteil, täglich hunderte neuer threads -
auch nicht zum aushalten..


gruß, paule



 

258 Postings, 7120 Tage pauleRe: metabox-verkaufsempfehlung

 
  
    
04.08.00 03:52
--> Passend zum Thema...

MobilCom erwägt Rückzug vom Neuen Markt der Börse

Kritik an künstlich hervorgerufenen Kursschwankungen

Das Telekommunikations-Unternehmen MobilCom erwägt den Ausstieg aus dem Neuen Markt der Frankfurter Börse. "Wir machen uns Gedanken, inwieweit der Neue Markt das richtige Marktsegment dauerhaft ist", sagte MobilCom-Chef Gerhard Schmid am Donnerstagabend in Frankfurt auf einer Veranstaltung des Anleger-Magazins "Die Telebörse".

Schmid kritisierte die zum Teil heftigen Kursschwankungen bei vielen Aktien des Wachstumsmarktes für Technologie- und Medientitel. Manche Händler und Investoren hätten regelrecht "Spaß daran", die Kurse künstlich zu bewegen. "Das sind keine Einzelfälle", betonte der Vorstand der MobilCom AG.

Mittelfristig überlegt Schmid daher, das Börsensegment zu wechseln. Zunächst wolle er aber die bevorstehenden Veränderungen in der europäischen Börsenlandschaft abwarten. Erst wenn klar ist, ob die beabsichtigte Fusion der Börsen Frankfurt und London wirklich kommt und danach möglicherweise auch die US-Technologiebörse NASDAQ einbezogen wird, werde MobilCom handeln.

03.08.2000 21:04:47 (n24)

 

38 Postings, 7049 Tage plasirRe: metabox-verkaufsempfehlung

 
  
    
04.08.00 04:38
Sehet u. staunet! Metabox im KONSERVATIVEN Depot bei:

http://homepages.compuserve.de/tobiasthoene/

Musterdepot,Chartanalyse, Links mit Bewertung
 

   Antwort einfügen - nach oben