UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 8587
neuester Beitrag: 15.11.19 14:38
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 214651
neuester Beitrag: 15.11.19 14:38 von: Allich Leser gesamt: 25274821
davon Heute: 17434
bewertet mit 233 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8585 | 8586 | 8587 | 8587  Weiter  

Clubmitglied, 26992 Postings, 5370 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

 
  
    
233
02.12.15 10:11
Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8585 | 8586 | 8587 | 8587  Weiter  
214625 Postings ausgeblendet.

214 Postings, 240 Tage stksat|229185074das schwarze operative Loch Harveys wird verkauft

 
  
    
22
15.11.19 13:19
Hallo Leute,

auf diese Nachricht warte ich schon seit über einem Jahr, Harveys und Bensons werden verkauft. Für mich ist das die Nachricht des Monats!

Obwohl vom Umsatz her fast unbedeutend hat uns vor allem Harveys eine Menge Geld verschlungen und mir schien immer als wäre das Management ratlos wie man hier einen Turnaround schaffen soll. Für mich war es immer klar, dass es hierfür nur eine Lösung gibt - weg mit dem Laden und das so schnell wie möglich. Der Verkaufspreis ist dabei im Grunde fast unbedeutend (man wird nicht viel dafür bekommen haben), Hauptsache wir haben dieses schwarze EBIT-Loch endlich aus dem Gruppen EBIT entfernt.

Jetzt hellt sich unser Gruppen EBIT wieder auf - Conforama ist nun das letzte Sorgenkind und wie wir wissen tut sich hier so einiges. Fakt ist: Wenn das Management es schafft Conforama 2020 zurück auf Schiene zu bringen, dann hat man operativ gänzlich geliefert und ein abgesspecktes Portfolio das konstant wächst und das gänzlich ohne schwarzes Schaf.

Während hinter verschlossenen Türen ein Vergleich mit den Klägern anvisiert wird, hat man es nebenbei geschafft aus (fast) allen Beteiligungen maximalen Profit raus zu holen. Wenn diese Punkte abgehakt sind wird man endgültig den letzten Punkt, nämlich die Refinanzierung in Angriff nehmen, um am Ende des Tages wieder unter dem Strich Gewinne zu erwirtschaften.

Das alles wird nicht von heute auf morgen passieren und von Zeit zu Zeit werden sich mit Sicherheit wieder einige genervte Aktionäre hier im Forum ausheulen. Aber eines ist klar, das Management macht genau das was du Preez beim Investor Day gesagt hat, als er davon gesprochen hat wie er seinen Job seinen Kindern erklärt: "Vor uns liegt ein großer Haufen verknoteter Spaghetti. Daran zu ziehen nutzt nichts, man kann nur jede einzelne Nudel herausziehen und den Haufen somit Schritt für Schritt entknoten." - genau das ist die letzten 2 Jahre passiert und passiert nach wie vor. Heute ist der Haufen wieder um eine besonders hartnäcklig verknotete Nudel kleiner geworden. :-)

Liebe Grüße,
stksat  

251 Postings, 2865 Tage ralf2012Tolle

 
  
    
1
15.11.19 13:21
News!Der Kurs schießt ja durch die Decke.....  

533 Postings, 522 Tage JG73@NoCap

 
  
    
4
15.11.19 13:22
DGAP VerzögerungIOS, Tradegate, JSE etc.

Wird alles völlig überbewertet. Es zählt DAS Forum.

Bis mir die DGAP APP was anzeigt, habe ich die Deepl Übersetzung schon 2 mal gelesen^^  

102 Postings, 668 Tage DefineSteinhoff

 
  
    
15.11.19 13:25
A series of divestments...


Pepco wann ist es soweit?  

55 Postings, 245 Tage ShoppinguinProduktionsstätten..

 
  
    
15.11.19 13:26
"Produktionsstätten usw. was abwerfen."

Nein, selbst in Polen mit massiven EU Förderungen hat sich die Produktion nicht mehr gerechnet.
Warum dann in den UK?  

533 Postings, 522 Tage JG73@RalfiBaby

 
  
    
15.11.19 13:27
...die News übersteigt Halt DEINen intellekt...poor Boy, so Sad^^  

185 Postings, 561 Tage Allichschade

 
  
    
15.11.19 13:28
Dass kein Verkaufserlös dabei steht  

3 Postings, 1 Tag abtzStksatl

 
  
    
15.11.19 13:30
Gut geschrieben- danke!  

3934 Postings, 623 Tage STElNHOFFJetzt

 
  
    
1
15.11.19 13:35
müssten ja noch Rückzahlungen von Deloitte und meinem Heizungsmonteur kommen, da beide ihren Job nicht richtig gemacht haben.
Die Heizung läuft mittlerweile........................  

1071 Postings, 910 Tage gewinnnichtverlustStksat

 
  
    
15.11.19 13:39
wie immer, super geschrieben und gut analysiert.

Aber Dein Benutzer leuchtet bei mir auch rot auf, so wie Mysterio, Dirty, damage unc Co.

Jetzt muss uns nur noch gezeigt werden, dass hier im Forum nicht nur gewaltige Schriftsteller, fleißige Wühlmäuse, gute Analysten unterwegs sind, sondern auch ausgezeichnete Investoren.

Am Ende bleibt bei Steini wirklich nur noch Pepkor, pepco, MF und CF übrig und die anderen 700 Beteiligungen haben wir alle verscherbelt.  

3934 Postings, 623 Tage STElNHOFFleider

 
  
    
2
15.11.19 13:43
habe ich keine kohle mehr, sonst würde ich jetzt nochmal fett nachlegen...............  

2324 Postings, 695 Tage Manro123Cash is King LdP

 
  
    
15.11.19 13:46
Ich sag euch die ballern die Schulden richtig bald runter. Mit der Einigung gehts hier steil.  

1071 Postings, 910 Tage gewinnnichtverlustShops von Bensons und Harveys

 
  
    
15.11.19 13:48
Ich habe gerade im Jahresbericht 2018 nachgeschaut und gesehen, dass Bensons 252 Shops und Harveys 145 Shops haben oder besser hatten. Im Jahr 2018 wurden jeweils 16 Shops geschlossen, also insgesamt 32, daran ist schon ersichtlich, dass zwar Änderungen durchgeführt worden sind, aber das Ergebnis war nach wie vor nicht zufriedenstellend.

Also insgesamt schon wieder ca. 400 Shops weniger, aber wir halten uns immer noch über 12000 Shops, Ende 2018 hatten wir fast 12500 Shops.  

226 Postings, 4556 Tage derkralle@STEINHOFF

 
  
    
3
15.11.19 13:49
ich leihe dir was ... zu Steinhoff üblichen 10 %

(((((---:  

1071 Postings, 910 Tage gewinnnichtverlustCash is King

 
  
    
15.11.19 13:51
Das ist grundsätzlich richtig, ABER nicht, wenn ich auf der anderen Seite 10 % Zinsen zu berappen habe.

Cash is king, aber nur wenn die horrenden Schulden abbezahlt sind.  

2848 Postings, 366 Tage Dirty JackBlue Group

 
  
    
4
15.11.19 13:58
Gehörte zur Steinhoff UK Holdings Ltd wo seit September auch unsere Liebe Helen mitmischt.
Die bringt Schwung in die Kiste, siehe Conforama.  

2415 Postings, 5377 Tage manhamDerkralle

 
  
    
15.11.19 14:01
Statt dich als Zinswucherer zu versuchen
Stecke die Kohle in Steini-Shares.
Das ist viel spannender !
Und die Rendite höher als 10 %.
Plus oder Minus ?  

56 Postings, 39 Tage Terminus86News

 
  
    
15.11.19 14:08
Das ist mal wieder typisch. Viele gute News heute zu unseren Steinis und dann muss natürlich wieder ein Dämpfer hinterher geschoben werden, dass die Staatsanwaltschaft Oldenburg weiter ermittelt.  

738 Postings, 364 Tage Herr_RossiJa, Terminus

 
  
    
2
15.11.19 14:12
...?gegen frühere  Geschäftsführer und Konzernverantwortliche?.....gut so...!  

56 Postings, 39 Tage Terminus86@Rossi

 
  
    
15.11.19 14:23
Ja schon klar. Was ich damit sagen wollte, es ist doch schon lange bekannt, dass die Staatsanwaltschaft Oldenburg ermittelt. Aber es kommen mal 2, 3 gute News wie heute (Conforama Streitbeilegung und Verkauf von weiteren Non profitablen Geschäften) und schon muss man gleich die Leute wieder dran erinnern das ja noch Ermittlungen laufen. Das hat schon fast System ;-)  

312 Postings, 43 Tage steinihopeIch vermute die Einigung

 
  
    
1
15.11.19 14:26
vor oder am 30.11.

Weil die Kläger dann weniger bekommen, ganz einfach.
Das ist wie mit spanischen Strafzetteln, je länger man wartet, desto teurer werden sie ;-)  

312 Postings, 43 Tage steinihopeEs sollte heißen

 
  
    
15.11.19 14:26
SONST weniger bekommen  

1838 Postings, 522 Tage NoCapitalTerminus....

 
  
    
15.11.19 14:34
....das ist doch letztlich der Weg zum Showdown (den ich schon wesentlich früher erwartet habe), es kommen immer mehr gute Nachrichten zusammen und das wird sich "irgendwann" in den Zahlen und schließlich auch im Kurs niederschlagen...es Bedarf bei Steinhoff ein wenig mehr Geduld als bei anderen Titeln, da das Vertrauen in den Wert erst zurückkehren muss....und dann kommt sie, unsere gute alte Rackete!  

185 Postings, 561 Tage Allich@ steinihope

 
  
    
15.11.19 14:37
Ich mag ja Menschen die positiv denken, aber versteof dich nicht immer auf ein Datum! Steinhoff sollte dich doch auch mittlerweile überzeugt haben dass ein Datum ein dehnbarer Zeitraum ist! Bis jetzt ist fast noch nie etwas zu einem speziellen Datum passiert... Warte einfach ab und schreib nicht jeden Tag der 30.11. Ist der Wendepunkt... Schön wenns so ist aber versteif dich nicht drauf... Auch wird es so sein dass da nicht sofort eine Meldung da ist... Vielleicht gibt's eine formale Zusage aber erst wenn les unterschrieben ist wird es vielleicht verlautbart und das muss nicht der 30.11. Sein...  

185 Postings, 561 Tage Allichsry handyautokorrektur...

 
  
    
15.11.19 14:38

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8585 | 8586 | 8587 | 8587  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bezahlter Schreiberl, MarketTrader, rallezockt, Suissere, Talismann, uljanow, Visiomaxima, WatcherSG