UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 7436 von 7780
neuester Beitrag: 23.07.19 13:46
eröffnet am: 09.01.18 15:22 von: wetterfrosch. Anzahl Beiträge: 194490
neuester Beitrag: 23.07.19 13:46 von: stksat|22918. Leser gesamt: 21265255
davon Heute: 19658
bewertet mit 219 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7434 | 7435 |
| 7437 | 7438 | ... | 7780  Weiter  

2075 Postings, 1376 Tage Viking@Dirty

 
  
    
16.06.19 13:06
Danke für die Antwort... SNH hat also die Möglichkeit, Schulden vorzeitig zu tilgen, nicht durch
Fremdfinanzierung, aber aus Erträgen des operativen Geschäftes sehr wohl.
Heisst, bis zum Ende des LUA kann SNH Schulden abbauen, Zinsen werden am Ende der Laufzeit bezahlt,
diese Zinsbeträge verringern sich durch vorzeitigen Schuldenabbau. Unabhängig von der Höhe des Zinssatzes.
So meinte ich das....  

117 Postings, 219 Tage Regenzapfer80H731400 #185878

 
  
    
2
16.06.19 13:54
In welchem Interview sagt er das denn?  

557 Postings, 249 Tage Herr_RossiWenn der CEO das gesagt hätte...

 
  
    
1
16.06.19 14:05
...würden wir irgendwo bei 1 Euro stehen....das wäre dann eine ? Insiderinfo für ALLE? gewesen...  

229 Postings, 446 Tage mnastyKönnte die Doppel-ID-Paranoia

 
  
    
3
16.06.19 14:07
-Fraktion bitte, bitte auch einen eigenen Thread einrichten. Dann bleibt hier das wichtige deutlich besser lesbar! :-)

Wenn ich diesen Beitrag nun mit einem beliebigen Namen unterschreibe... bin ich dann auch eine Doppel-ID?  

164 Postings, 553 Tage Arku75@Viking

 
  
    
16.06.19 14:27
Soweit ich mich erinnere, fallen aber bei vorzeitiger Tilgung 15% Zinsen statt 10% bis zu diesem Zeitpunkt an. Muss Steinhoff durchrechnen inwieweit sich das in so einem Fall lohnen würde.
Aber die wissen schon was sie tun...  

5 Postings, 234 Tage Zollstock01CEO ???

 
  
    
16.06.19 14:36
"Der CEO sagte im Interview die Aktionäre werden mehr Freude an der 2018 Bilanz haben als an der 2017."
Wann und wo soll das denn gewesen sein? Bitte Mal die Quelle angeben/verlinken...  

4363 Postings, 872 Tage USBDriverWie kann man nur bei Anlagebetrug investieren

 
  
    
2
16.06.19 14:38
Obwohl man weiß, dass der Betrugsskandal noch nicht beendet und alle Strilpenzieher nicht erfasst wurden?

Geht mir nicht in den Sinn.
Ihr wisst doch, dass die sich an Steinhoff bedient hatten, noch bedienen könnten.

Und dann wechselt man den Rechtsstandort dorthin, wo man noch leichteres Spiel mit dem Kapital der Anleger hat, weil dort der Stockholder wichtiger ist, aber die neuen Shareholder freut es.

Da hilft auch das Ergebnis 2018 nicht, denn ihr müsst schon euch auf 2019 + Ausblick beziehen.

 

648 Postings, 573 Tage HE1050HSKurzfristiger Zocker oder Langzeitinvestierter

 
  
    
1
16.06.19 14:40
schließt sich doch nicht aus.

Ich mach das halb und halb.

Für nächste Woche bin ich mir nahezu sicher, dass wir Kurse zwischen dem Allzeittief und dem Doppelten sehen werden. Kurzfristig einen Schnapp zu machen ist mir genauso recht, wie beim Rest reich zu werden.

 

757 Postings, 5929 Tage guniUSBDriver: Weil es einen Zock Wert ist.

 
  
    
3
16.06.19 14:43
Nicht alle sind so vorsichtig wie du. ;-)

Und auf lange Sicht wird Steinhoff seinen Weg (mit der neuen Besatzung) gehen, davon bin ich überzeugt.
-----------
when nothing goes right... go left!

4363 Postings, 872 Tage USBDriverWo willst hier noch hoch zocken, wo jeder weiß

 
  
    
1
16.06.19 14:51
Das erst die 2019 Zahlen + Ausblick eine Chance ergeben kann und die Energie vorher eh verpufft. Die Leute da draußen haben auch dazu gelernt. Die wissen doch schon, dass dieses ganze gepushe ohne Fundament nichts gebracht hatte und nichts bringen wird.

Vor allem wenn Steinhoff ein geschlossener Gläubigerclub ist, bei dem ihr beschreibt, dass die Kredite angeblich nicht mit Kapital von außen refinanziert werden dürfen, fragt euch doch mal warum und wer dabei gewinnt?  

4363 Postings, 872 Tage USBDriver@guni gezockt hatte ich auch aber du weißt

 
  
    
1
16.06.19 14:53
Doch, dass ist hier so, wie wenn du einen Stein über das Wasser springen lässt: Der steigt immer weniger und sauft am Ende ab.  

757 Postings, 5929 Tage guniUSBDriver: Aber wir stehen kurz vorm Abwurf.

 
  
    
2
16.06.19 14:56
Dann spring er je nach dem wie er auf's Wasser trifft. :-)
-----------
when nothing goes right... go left!

202 Postings, 130 Tage AfriGeldUSB

 
  
    
16.06.19 14:58
Bitte spart Dir doch deine Mühe. Wenn es Dir um Hilfe geht, glaube ich jeder/alle Alten im Forum kennen deine Argumente. Das ist mein Geld wenn mit dem ich hier spekuliere undwenn es verloren geht ist es auch meine Sache. Ich habe deine Hinweise gelesen. Wenn Du keine konkrete Info hast die mir weiterhelfen, dann möchte ich deine Kommentare nicht lesen müssen. Du kannst natürlich weiter schreiben hindert Dir keien daran. Aber ich lese diese nicht mehr, überspringe sie einfach. Wenn neue Users kommen mag deine Kommentare für diese Hilfreich sein. Schreibe das immer als Titel für NEUE UND DIE EINSTEIGEN wollen. Danke Dir  

1865 Postings, 460 Tage BrilantbillIch glaube das

 
  
    
16.06.19 14:58
"Der CEO sagte im Interview die Aktionäre werden mehr Freude an der 2018 Bilanz haben als an der 2017."

Hat einfach irgendjemand hier behauptet, und es wurde ungeprüft übernommen.
Ich konnte es auch nicht finden.  

135 Postings, 62 Tage Mühlstein@Regenz.,H. Rossi, H7

 
  
    
4
16.06.19 14:59
..Louis Du Preez sprach nach der letzen Anhörung zu den Fortschritten vor dem Parlament davon, müsste der 19.März diesen Jahres gewesen sein. Frei aus meiner Erinnerung war da die Rede von "er könnte sich das vorstellen" und das eine "Richtung erkennbar sei". Es war ein sehr kurzes Interview nach der Anhörung. Was mir dabei besonders auffiel war wie locker er sich gab. Auch ein Lacher über irgendeinen Gag der Journalistin war dabei. Ich dachte damals nur verdammt, cooler Typ, wirkt nicht gerade als wenn er mit dem Rücken zur Wand in der Ecke steht, eher als ob er gleich zu Siegerehrung weiter muss.. ist natürlich nur subjektiv meine Sicht, aber definitiv ist die Sache nicht von H7 erfunden sondern wurde live übertragen!  

4363 Postings, 872 Tage USBDriver@guni zweiter Gedanke als Antwort

 
  
    
16.06.19 15:00
Die angeblich hier ein Langzeitinvestment hatten, so nehme ich bei Einigen an, sprechen vom Zocken, wie der letzte Zock zum Aussteigen. Und das klingt so, als wenn die bei dem Spiel Reise nach Jerusalem noch den letzten Spieler suchen, der ohne Stuhl übrig bleibt. Und dann unzerhalten diese Genies sich hier oder sonst wo noch öffentlich über diesen Spielzug. Da braucht schon ganz naive Mitspieler.

Die Chancen sinke  doch. Und wenn wirklich ein positives Ergebnis am Ende rauskommen sollte, dann gehst ohne Risiko rein.  

202 Postings, 130 Tage AfriGeldUSB

 
  
    
1
16.06.19 15:03
Titel für deine Einträge: NEUE UND DIE DIE EINSTEIGEN WOOLEN
Das wurde echt helfen.
Noch einmal Danke  

202 Postings, 130 Tage AfriGeldCEO Interview

 
  
    
16.06.19 15:04
Wer hat das geschrieben. Autor soll sich bitte melden und Quelle nennen. Sonst wir sollten das alle als nicht den Fakten entsprechend betrachten.  

5 Postings, 234 Tage Zollstock01Interview

 
  
    
1
16.06.19 15:09
Das Interview dürfte das hier sein: https://youtu.be/1oT6FRDKTA8  

757 Postings, 5929 Tage guniUSBDriver: Jeder wie er mag...

 
  
    
2
16.06.19 15:17
auch mit kurzfristigen Ausschlägen sind Börsengewinne zu realisieren.

Wenn es auf lange Sicht wirklich sehr gut läuft, spricht ja nichts gegen ein festes Investment....

Aber ich möchte den "Longies" auch nicht zu nahe treten.

Jeder hat halt seine Strategie.
-----------
when nothing goes right... go left!

217 Postings, 991 Tage kinghero007Gute Zukunftsaussichten von SH

 
  
    
6
16.06.19 15:18
Ich sehe das hier sowas von entspannt...Toll das die Bilanzen 2018 kommen und bald die für Hj 2019.
Ist doch erstmal wichtig, dass SH ein Gewinn macht. Ob der bei 2%,4%7% 11% liegt je höher je besser. Ich weiss gar nicht warum Ihr euch so Sorgen macht um die Schulden und die 10% Zinsen. Die sind doch am Ende der Laufzeit fällig ca. 2,5 Mrd. Steinhoff wird in der Zeit bei Annahme von einem EBIT 3-4% konservativ gerechnet da die Gurken verkauft wurden ca. 2-2,2 Mrd ausmachen.
Hieße die Schulden würden nach 3 Jahren um 0,5 Mrd. steigen. Dann hätte Steinhoff etwas mehr Schulden, kann jedoch danach wieder zu günstigen Konditionen umschulden (3%) hiesse bei der Annahme von 9 Mrd. pro Jahr ca. 270 Mio. Bei gleichbleibenden konservativen Wachstum von 3-4% bei ca. 18 Mrd nach 3 Jahren, denke beides wird deutlich höher sein....630 Mio Gewinn. Dann noch eine Tochter an die Börse und ruck zuck läuft der Hase wieder.
Für mich ist wichtig, dass ein Gewinn gemacht wird...vielleicht einigt man sich auch mit den Gläubigern auf Reduzierung der Zinsen, hier ist so viel möglich.

Diesen und nächsten Monat steht gewaltig was an...und immer dran denken es wird die Zukunft gehandelt...Die Börse übertreibt gern nach unten und nach oben....


 

4363 Postings, 872 Tage USBDriverIch wünsche euch allen viel Glück und

 
  
    
2
16.06.19 15:18
Noch ein schönes Wochenende.  

2070 Postings, 580 Tage Manro123Die Aussage trifft schon zu

 
  
    
16.06.19 15:19
die H7 gepostet hatte. Das wird schon kein Non-Event....  

135 Postings, 62 Tage MühlsteinEntschuldigung

 
  
    
16.06.19 15:20
an alle, aber da kann man sehen wie schnell sich die Erinnerung verklärt. Dirtys Artikel und der Link von Zollstock zu dem Interview in Kombi entsprachen meiner Erinnerung. Immerhin das Datum stimmte ;-)  

Seite: Zurück 1 | ... | 7434 | 7435 |
| 7437 | 7438 | ... | 7780  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben