UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 2520
neuester Beitrag: 20.10.19 15:28
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 62979
neuester Beitrag: 20.10.19 15:28 von: fanat1c Leser gesamt: 11261781
davon Heute: 15449
bewertet mit 103 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2518 | 2519 | 2520 | 2520  Weiter  

6065 Postings, 7050 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

 
  
    
103
21.03.14 18:17
Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2518 | 2519 | 2520 | 2520  Weiter  
62953 Postings ausgeblendet.

185 Postings, 123 Tage effortlessSonderprüfung ... warum nicht!

 
  
    
20.10.19 14:25
Sagen wir, das Kostet 100.000?

Kosten trägt Wirecard oder Verursacher (FT oder Danny)
Beide übergeben gesamte Summe an Gericht oder Notar

Verlierer bezahlt. Oben drauf könnte man ja, um das spannender zu machen für Danny oder FT, einen Teil des vernichteten Börsenkapitals packen.

Für die Briten doch kein Problem, die holen das doch eh durch Wetten und Zocken wieder rein.  

522 Postings, 2030 Tage Thomas941@Bruno

 
  
    
3
20.10.19 14:29
https://www.techstars.com/mentors/charlotte-mccrum/

„I am the Founder and Managing Partner of Harper Gray, a strategic comms agency working with some of the most exciting tech companies in Europe. We work alongside the founders of early stage companies to use communications to drive their business forward.

I’ve been lucky enough to spend much of my career working in the tech and venture space where I’ve gained experience in all areas of comms. Most recently, I was Communications Director for the global Venture Capital firm Index Ventures, where I split my time between working on the branding and comms for the firm and advising some of their amazing portfolio companies like Funding Circle, Adyen, onefinestay, Zendesk, Bitpay, notonthehighstreet and Mind Candy to name a few.“

Charlotte McCrum, die Frau von Dan McCrum war bei der Firma „Index Ventures“ tätig. Zufälligerweise ist diese Firma in „Adyen“ investiert, einer der direkten Konkurrenten von Wirecard, Zufälle gibt’s ....  

58 Postings, 50 Tage Bruno BommelThomas

 
  
    
20.10.19 14:36
Jup, darum gehts. Seit 3 Monaten ist sie jetzt anscheinend bei einer Firma Kepler (https://www.linkedin.com/in/charlottewinder/). Die Internetseite sieht aber auch irgendwie tot aus (www.kepler-communications.com).
 

45 Postings, 142 Tage thetom200Wirecard Anleihe bricht ein

 
  
    
20.10.19 14:36
Anleihe vorbehaltlich für Institutionelle Anleger bricht höher ein als Aktie

Was ist den davon zu halten:  ??

https://www.capital.de/geld-versicherungen/...die-unbeachtete-anleihe  

187 Postings, 306 Tage aktienlordes geht tief runter

 
  
    
2
20.10.19 14:44
der Trend ist ja ganz klar bearish... hier geht erstmal nix mehr hoch... was glaubt ihr wann es unter 100 geht in der kommenden Woche? Bereits am Montag?  Hab meine Körbchen bei 99 stehen, evtl platzier ich die aber noch tiefer. Man will ja schliesslich ganz unten rein.  

64 Postings, 69 Tage fanat1cAnleihe:

 
  
    
20.10.19 14:46
https://www.finanzen.net/anleihen/a2ynq5-wirecard-anleihe

Jo...wurde wohl genauso gedrückt wie der Kurs.....

Lohnt wohl nun auch für Investoren nun da reinzuballern :)  

94 Postings, 1451 Tage neu_aktienlord

 
  
    
20.10.19 14:48
so ganz logisch ist dein Handeln nicht wirklich, du verkündest die letzten Woche, das bei Wirecard nichts korrekt ist, aber gleichzeitig möchtest du unter 100 ? kaufen.
Müsstest du jetzt nicht all in auf Short gehen?  

113 Postings, 55 Tage JVXenWas mich wundert

 
  
    
1
20.10.19 14:50
In der Presse wurde damals und auch heute nicht über Charlotte berichtet, wieso geben wir das nicht weiter?  

187 Postings, 306 Tage aktienlorddas ist eine zockeraktie

 
  
    
20.10.19 14:55
um kurzfristig seine 10% mitzunehmen und wieder auszusteigen... Market Timing ist hier das wichtigste... ich bin doch nicht total irre und halte den titel langfristig, macht smart Money auch nicht  

94 Postings, 1451 Tage neu_aktienlord

 
  
    
20.10.19 14:57
und wieso bei knapp unter 100?
 

259 Postings, 3504 Tage JuglansWDI

 
  
    
2
20.10.19 14:57
1. Mit dem Management muß man leider hart ins Gericht gehen. Warum ist man nicht vorbereitet? Diese Vorwürfe kommen alle Jahre wieder, eine Strategie wie man damit umgeht gibt es scheinbar nicht.
Warum wird so zögerlich kommuniziert? Als Kleinanleger muß ich mir elementare Informationen bzgl. Wirtschaftsprüfung und Plausibilität der Jahresabschlüße aus einem halbseidenen Forum ziehen, indem es vor Trollen und Hirnis nur so wimmelt. Ausnahmen bestätigen hier die Regel, vielen Dank an dieser Stelle an user stksat|229146798 auf Seite 1033 bspw und für weitere wertvolle Beiträge.
So etwas sollte mMn vom Management aktiv nach aussen getragen werden.
2. Sonderprüfung: völliger Unsinn. Darauf sollte man sich nicht einlassen, EY muß hier eine klare Aussage treffen, man steht uneingeschränkt zu seinem Testat etc., wenn man hier einen Sonderprüfer einsetzt macht man sich vollends lächerlich. Es liegt ja kein Whistelblower-complaint vor, nur nebulöses getexte der FT. Die Quellen der FT muß man zerpflücken, das sollte nicht so schwer sein.  

1932 Postings, 2117 Tage Volker2014Kosten Sonderprüfung

 
  
    
20.10.19 15:00
Siemens hat für die komplette Prüfung 53 Mio. Euro abgedrückt. Das geht natürlich auch billiger...
Ich denke aber unter 1 Mio. Euro wird es nicht werden.

Zum Leidwesen wird sich eine solche Prüfung wieder Monate ziehen und alle verunsichern.  Sehe rot für das Jahresende.

Sehr schade diese Entwicklung bei Wirecard.  

39 Postings, 342 Tage stksat|229167786weiß eigentlich jemand....

 
  
    
20.10.19 15:01
wann boon.planet gelauncht wird?  

542 Postings, 653 Tage StochProz@Phittte: Es gibt keinen Anfangsverdacht gg. WDI

 
  
    
20.10.19 15:03
Zitat: "Ermittlungen richteten sich nicht gegen Wirecard. Das Unternehmen sei der Geschädigte, ergänzte die Sprecherin."

Die sog. Indizien des McCrum reichen noch nicht mal für ein Ermittlungsverfahren. Und in unserem Rechtsstaat muss kein Opfer seine eigene Unschuld beweisen.
Wirecard wies die in der "Financial Times" (FT) am Vortag erhobenen Vorwürfe künstlich aufgeblähter Umsätze bei Auslandstöchtern am Mittwoch in einem ausfüh...
 

121 Postings, 3241 Tage SinglehandicapperSonderprüfung

 
  
    
20.10.19 15:11
bringt nichts und macht auch keinen Sinn. Es ist eigentlich auch egal was die FT schreibt.
Wenn die LV schmeißen wollen, dann schmeißen sie. Ist natürlich moralisch einfacher
einen kritischen Artikel in der FT als vermeintlichen Anlass zu nehmen. Das lässt sich dann auch leichter der Öffentlichkeit verkaufen, als Fragen zu beantworten wie so etwas überhaupt möglich ist und wer dahinter steht. Es geht nur darum den Kurs abstürzen zu lassen. Das funktioniert auch ohne die FT, wenn es sein muss.  

259 Postings, 3504 Tage JuglansWDI

 
  
    
1
20.10.19 15:11

3. Einen Zahn muß ich einigen usern noch ziehen: der Verweis auf die hohe Eigenbeteiligung MBs mit 7% am Kapital der Gesellschaft und dem Rückschluss das aus diesem Grund keine Motivation für Betrug existiere halte ich für nicht haltbar.  Bitte nicht falsch verstehen, ich halte MB für integer und "skin in the game" ist für mich eine wichtige Vorraussetzung für ein Investment. ABER: viele Betrugsfälle wie Madoff(hat eigenes und das geld der Familie in seinem Schneeballsystem "verwaltet") oder zuletzt FOLLIE(+50% der Anteile in Familienbesitz also Hauptaktionär und Betrüger in personalunion) zeigen dass dies manchmal durchaus zusammen geht. Schwer nachvollziehbar kommt aber vor. Manchmal überwiegt halt der Nutzen aus dem Betrug den Verlust aus der Beteiligung....
4. ARP: Bravo! Warum erst jetzt fragt man sich allerdings. ARP ist für den Aktionär IMMER gut, solange dafür keine Schulden gemacht werden. Alle die meinen 200Mio sind zu wenig sei gesagt dass man auch mit wenig viel erreichen kann wenn es geschickt eingesetzt wird. Wenn man in zukunft jedes Jahr 200 Mio in Rückkäufe steckt werden hier bald andere kurse zu Buche stehen.  

187 Postings, 306 Tage aktienlordtechnisch und psychologisch gehts abwärts

 
  
    
20.10.19 15:11
gehe von einem ähnlichen Kurs Verlauf wie Jan/Feb aus... falls es deutlich unter 100 sinkt und auch keine Trendwende sichtbar ist, zieh ich meine Körbchen nach  

5 Postings, 19 Tage Tyrion LannisterNoch ein Fall für McCrum und Ft

 
  
    
20.10.19 15:12

1932 Postings, 2117 Tage Volker2014Auszug Börse Online

 
  
    
20.10.19 15:14
Selbst wenn sich die Aktie auch dieses Mal von den Angriffen erholen sollte, dürfte dieses Wechselspiel aus Vorwürfen, Kurseinbruch und Wirecard-Dementis kein Ende finden, schrieb Analyst Markus Jost. Das Unternehmen habe es trotz mehrerer Bekundungen offenbar noch immer nicht geschafft, Zweifel bei den Anlegern auszuräumen.

Leider auch meine Meinung. Da muss wirecard wesentlich besser werden.  

2134 Postings, 549 Tage BrilantbillKosten Sonderprüfung

 
  
    
20.10.19 15:14
Schätze ich mal auf 20-50 Mio ?.
Deswegen ärgern sie mich auch.

Der R&T Bericht war ja auch ca in dem Rahmen, oder?  

1445 Postings, 4437 Tage rotsQuatsch, ein gesamter Jahresabschluss

 
  
    
20.10.19 15:16
Kostet doch viel weniger....  

121 Postings, 3241 Tage SinglehandicapperSo schlecht wie die Stimmung hier ist,

 
  
    
20.10.19 15:19
kann es morgen nur bergauf gehen.  

94 Postings, 1451 Tage neu_aktienlord

 
  
    
20.10.19 15:20
Mal schauen, ob du recht behältst,
Hoffe es nicht, aber wenn die Grossen spielen ...
 

56 Postings, 857 Tage SixpackMannvernichtende Bewertungen bei Trustpilot

 
  
    
20.10.19 15:28

64 Postings, 69 Tage fanat1cDer beste Kommentar heute:

 
  
    
20.10.19 15:28


Singlehandicapper : So schlecht wie die Stimmung hier ist,


  

    #62976

20.10.19 15:19

kann es morgen nur bergauf gehen.  


Eine woche bearbeiten die Shorties die Leute und mimimimimimiiiiiiii

Freue mich über Statements nächste Woche, das kommende ARP und in 2 1/2 Wochen die Q3 Zahlen.... Spätestens dann stehen hier im Forum wieder die Kommentare wie: BOAH 160...170...180...200 doch wieder möglich blablabla..... 

 Ich kann auch nicht hellsehen, aber so ist mein Gefühl zu der Situation. Ist ja nicht so, dass es eine Nachricht gab wie: UMSÄTZE EINGEBROCHEN BEI WDI... Geschäft ballert wie immer ;)

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2518 | 2519 | 2520 | 2520  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Aktien_Neuling, Aktienluders Tochter, Bigdrago3, Bigtwin, Mangatur, g.s., Goldjunge13, Mesias, Trader-123, Weltenbummler