UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

EUROGAS ist gestartet

Seite 6 von 350
neuester Beitrag: 19.02.20 19:31
eröffnet am: 04.11.09 18:44 von: malteser Anzahl Beiträge: 8737
neuester Beitrag: 19.02.20 19:31 von: malteser Leser gesamt: 950469
davon Heute: 23
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 350  Weiter  

4545 Postings, 6152 Tage The GoldmanLöschung

 
  
    
02.07.10 16:16

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 02.07.10 22:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - irreführendes Posting, bitte derartige Postings mit Belegen versehen.

 

 

1980 Postings, 4421 Tage malteserao Hauptversammlung bei EUROGAS

 
  
    
04.07.10 16:46
am 09.Juli 2010.
Ich rechne in den Tagen danach mit einer News  

1211 Postings, 4860 Tage HakanStück für Stück wieder Richtung Norden

 
  
    
05.07.10 10:37

1211 Postings, 4860 Tage HakanNa wer sagst den RT 0,117 ?

 
  
    
05.07.10 17:20
Geht doch. Die Rakete scheint langsam wieder zu zünden.  

1980 Postings, 4421 Tage malteserGlobal Shal Gas Summit 2010

 
  
    
07.07.10 07:35

am 19.und 20.07.2010 in Warschau.

 W.Rauball dabei als Referent.

Man beachte dabei unsere Assets in Polen.

http://www.marcusevans.com/...etails.asp?EventID=16860&SectorID=3

Mit einem Vortrag ergibt sich logischerweise auch eine Werbung in eigener Sache zur Person und zum Unternehmen . Wer würde schon einen Vortrag vor internationalen Experten halten, wenn er sein eigenes Unernehmen nicht "im Griff hätte" ?

 Insofern erwarte ich auch weiterhin positive News mit der aoHV und steigende Kurse

 

1211 Postings, 4860 Tage HakanWOW, der RT steht bei 0,142

 
  
    
07.07.10 17:02
Sehr schön, nur weiter so mein süßes Baby :-)  

1980 Postings, 4421 Tage malteserZu den Assets von EUROGAS in Polen

 
  
    
08.07.10 07:20
kam gestern folgende Meldung :

http://www.aurelianoil.com/media/44807/...ion_new_2d_survey070710.pdf

Besonders erstaunlich sind die enorm hohen (mögl.) Förderangaben.
Man beachte jedoch dabei, dass diese Angaben nicht von EUROGAS kommen und somit keine "Firmeneinfärbung" haben.
Ein Erfolg hätte für unsere Aktie und deren Kurs  "explosiven" Charakter.
Insofern auch nochmals die Erinnerung an den Vortrag von WR am 19./20.07.2010 in Warschau, auch wenn dann noch keine Ergebnisse vorliegen können,

http://www.marcusevans.com/...etails.asp?EventID=16860&SectorID=3

NUR MEINE MEINUNG
KEINE KAUS-  ODER  VERKAUFSEMPFEHLUNG  

4875 Postings, 3847 Tage ridgebackes wird in polen gebohrt. :)

 
  
    
09.07.10 07:50
EuroGas, Inc. und Partner starten erste Öl-Bohrung in PolenErwartungsziel sind 100 Mill. Barrel Öl aus dem ersten Bohrloch

-------------------------------------------------- ------------ Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. -------------------------------------------------- ------------

Wien / New York (euro adhoc) - 08.07.2010 (New York/Wien) EuroGas, Inc. (WKN 891 969 / OTC: EUGS) gibt bekannt, dass die erste Bohrung auf dem 3.500 Quadratkilometer großen Bieszczady Lizenzgebiet in Süd-Ost-Polen (Karpaten) durchgeführt wird. Das Bohrgebiet, auf der die Arbeiten stattfinden werden, umfasst ca. 10% des gesamten Lizenzgebietes.

Die Ergebnisse der umfangreichen seismischen Untersuchungen aus dem Jahre 2008/2009, die mit einem Kostenaufwand in Höhe von ca. 8 Millionen US-Dollar durchgeführt wurden, lassen auf ein Ölfeld schließen, welches bis zu 100 Millionen Barrel Öl enthalten könnte. Die erste Bohrung auf diesem Ölfeld findet im 4.Quartal 2010 statt. Es wird erwartet, dass die Bohrungen ca. 2-3 Monate in Anspruch nehmen werden

Laut eines Projektpartners von EuroGas, der an der London Stock Exchange gelisteten Firma Aurelian Oil and Gas Plc., deren 100% Tochtergesellschaft Energia Bieszczady Sp.z o. o einen Anteil von 25% an dem polnischen Ölfeld hält, werden erste Bohrergebnisse im Dezember 2010 erwartet. Der Betreiber des Ölfeldes ist Polskie Gornictwo Naftowe i Gazownictwo (PGNiG), Polens staatlicher Öl- und Gaskonzern, welcher selbst einen Anteil von 51% an der Bieszczady Lizenz hält. EuroGas Polska Sp. z o.o, eine Tochtergesellschaft von EuroGas, Inc., hält eine Beteiligung von 24% an diesem Ölfeld in den polnischen Karpaten.

Das Bieszczady Lizenzgebiet umfasst insgesamt rund 3.500 Quadratkilometer. Die aktuell beginnenden Bohrungen in Tiefen von bis zu 4.600 Metern werden auf einer Fläche von etwa 350 Quadratkilometer durchgeführt. Dies entspricht nur ca. 10% des gesamten Bieszczady Lizenzgebietes.

Laut Aurelian Oil&Gas lassen die vorliegenden Seismik-Daten aus den Jahren 2008 und 2009 darauf schließen, dass sich auf dem gesamten Bohrgebiet Ölvorkommen von rund 680 Millionen Barrel befinden könnten.

Im August 2010 ist geplant, eine weitere, sich über 300 km erstreckende 2-D Seismik-Linie auf diesem Gebiet durchzuführen. Diese Erkundungen werden nördlich und östlich des Gebietes liegen, auf dem jetzt bereits die inzwischen vorliegende und ausgewertete Seismik durchgeführt wurde. Es wird vermutet, dass durch diese neuen Vorkommen, die in unmittelbarer Nähe von bereits in der Vergangenheit nachgewiesenen und produzierenden Erdölfeldern liegen, nach Auswertung der Ergebnisse im 1. und 2. Quartal 2011, weitere große Ölvorkommen auf dem Bieszczady Lizenzgebiet nachgewiesen werden können.
http://www.finanznachrichten.de/...el-aus-dem-ersten-bohrloch-016.htm
-----------
der gewinner hat viele freunde, der verlierer nur gute!

1980 Postings, 4421 Tage malteserHeute bei EUROGAS aoHV

 
  
    
09.07.10 08:54
Vieles ist dabei möglich.
Wohl aber nur eines wahrscheinlich.

NUR MEINE MEINUNG
KEINE KAUS-  ODER  VERKAUFSEMPFEHLUNG  

494 Postings, 3514 Tage MotzkiJetzt gehst los

 
  
    
11.07.10 19:30
Anschnallen ist wohl angesagt.
Wenn man sich das ganze Ding durchrechnet.... ;-)
dann knallt es.
So mal 1-2 Euro in den Raum werf.  :-)  

494 Postings, 3514 Tage Motzkiheute?

 
  
    
12.07.10 12:24
Kommt heute die adhoc?
Hat WR. den richtigen Schalter umgelegt,kann es heute noch losgehen.  

1037 Postings, 4097 Tage BurnsMotzki....

 
  
    
12.07.10 13:41
Und wenn er es nicht getan hat ?  Dann wirst Du wohl Deinem Namen alle Ehre hier machen ! Dann geht es ratzefatze auf 0,05 E.....also Ball flach halten und schön zusehen, was da so kommt ...

Euer Monty  

494 Postings, 3514 Tage Motzkies kommt!

 
  
    
1
12.07.10 14:07
auch du wirst es sehen ;-)  

1037 Postings, 4097 Tage BurnsJaja, es kommt ...

 
  
    
12.07.10 18:28
immer anders, als man denkt !

Sieht nach Stoploss  -fishing aus, hab mir gerade ein paar Stücke ins Depot gelegt.

Immerhin fast 10 Prozent unter heutigem Eröffnungskurs. Mal sehen, ob ich auf der ,,Welle"
reiten kann !

Euer Monty  

1980 Postings, 4421 Tage malteserZu Motzki: Jetzt gehst los

 
  
    
13.07.10 09:54

EUROGAS bedient jede Art von Humor - auch schwarzen.

 

1980 Postings, 4421 Tage malteserEs wird nun endlich Zeit,

 
  
    
13.07.10 15:12
das EUROGAS geprüfte Berichte oder Belege über das Eigentum (Assets) vorlegt, auf die sich die Aktien beziehen.
Was man mit den fehlenden (geprüften) Bilanzen bezwecken will, ist mir unklar.
Aber was man damit aber bewirkt, ist offensichtlich.
Was gehört eigentlich EUROGAS ?

Kennt man das unstrittige Eigentum der Assets, bleibt immer noch die Frage nach deren Werthaltigkeit. Dazu braucht man offizielle Bohrergebnisse.

Und letztlich ist alles das nur etwas wert, wenn es in eine wirtschaftliche Verwertung fließt.
Für EUROGAS ist das ein sehr langer Weg - bei leerer Kasse.
Banken geben da schon lange kein Geld mehr.  

1980 Postings, 4421 Tage malteserErwarte News von EUROGAS

 
  
    
14.07.10 07:36
am Ende der Woche.  

1980 Postings, 4421 Tage malteserMeldung im Effekten-Siegel

 
  
    
14.07.10 14:49
Ken ner der Situation bei EUROGAS und besonders die "Altaktonäre" wissen, was das bedeutet.

Effecten-Spiegei Nr. 29-15.07.2010  

344 Postings, 3580 Tage INK4ahm

 
  
    
14.07.10 15:36
und was sagt das dem Unwissenden?  

1980 Postings, 4421 Tage malteserzu INK4a

 
  
    
14.07.10 15:59
Der Effekten-Spiegel hatte sich in der Anfangsphase von EUROGAS sehr für das Unternehmen eingesetzt.
Damals noch mit Bolko Hoffmann.
Nach einer sehr "holprigen" Strecke tat man das auch ein zweites Mal.
Hier insbesondere mit Assets in Polen.

Danach gab der Effekten-Spiegel auf.
Er hatte sich zu weit aus dem Fenster gelehnt, fühlte sich hintergangen und hatte die "Schn ... voll"


Eine "Neuaufnahme des Themas" kam nur bei mehrfacher Absicherung, Kontrolle und Recherche infrage.

Ich gehe davon aus, dass man bei der jetzigen Meldung zwar EUROGAS als Quelle nennt, aber umfangreiche weitere journalistische Recherchen vorgenommen hat.
Für mich steigt daher die "Qualität" dieser Meldung und geht über die sonst üblichen und sattsam bekannten Vorankündigungen von EUROGAS hinaus.  

1980 Postings, 4421 Tage malteserDie erwartete Ergiebigkeit der 1.Bohrung

 
  
    
14.07.10 16:12
und die erst damit erfasste Größe der"Lizens-Fläche" lässt ein schon aufhorchen.
Überschägige Rechnungen siedeln den Wert dieses (gesamten) Assets bei 500 Mill,? an.
Zieht man selbst bei dieser Schätzung (nochmals) die Förderaufwendungen ab, ergibt sich ein Wert >75 ?c.
Wie gesagt, ur dieses Assets.  

1037 Postings, 4097 Tage BurnsNur mal so zur Erinnerung !

 
  
    
14.07.10 19:21
Der Effectenspiegel war mal mit einer Mio Aktien an EGas beteiligt _ damals gab es nur ungefähr 65 Mio Aktien. Doch dem Vertragswirrwarr und den großangekündigten Taten
folgte stets - eine kleine, heiße Gaswolke im stürmischen Wind....oder mit anderen Worten: ein Pups ! Keines der groß angekündigten Projekte, mit der Creme de la creme besetzten Unternehmensführung hat jemals cash - flow generiert. Vielmehr wurden Aktien wie wild gedruckt und wir haben wohl nach der letzten HV so um die 600 mio Aktien ! Eine satte Verzehnfachung, während der Kurs von ehemals 29 DM in der Spitze auf 0,02 Cent zusammenbrach. Diese Riesenankündigungen ( in ein paar Monaten so und soviel Euronen/ das und das Ergebnis/ die und die Projekte mit den Größten in der Branche) verrauchten stets im Wind und hinterließen stets einen üblen Geruch, mehr leider nicht. Jetzt hat man
Shale - gas entdeckt ! Wow ! Der nächste Hype ist in Vorbereitung ! Mit den größten Partnern der Welt ! Mit dem ,,Megaevent" des Jahrtausends ! Noch größer, noch gewaltiger ! Und am Ende sind die Kröten weg .....
So, Smithers, Ale für alle !

Euer Monty  

1980 Postings, 4421 Tage malteserEin Hype bei EUROGAS

 
  
    
1
15.07.10 08:40
konzentriert sich für mich vorerst nur auf Polen.
Alles andere möchte ich in einem SEC-Bericht finden - also konkret Lizensen in der Ukraine.

Ein Kurs um 30?c reicht mir (zumindest als Etappenziel).
Dieses Ziel ist für mich sichtbar.
Natürlich nehme ich gern auch mehr. Da müssen sich aber erst einmal die Nebel lichten (eben besonders bei EUROGAS).
Deshalb auch immer wieder der Verweis auf SEC-Berichte bzw. testierte Bilanzen.

NUR MEINE MEINUNG
KEINE KAUF- ODER  VERKAUFSEMPHEHLUNG  

1980 Postings, 4421 Tage malteserDie Stückzahl und der Kurs im Bid

 
  
    
15.07.10 10:02
untermauern bei mir den Verdacht, dass eine News bevorsteht.
Wäre man bösartig, würde man meinen, Einzelpersonen könnten daraus bereits etwas wissen. Die eingestellten Orders sind doch ziemlich gross.
Wer Geduld oder nur Interesse hat kann ja abwarten und zuschauen, in welchem Tempo Bid und Ask sich verändern.

NUR MEINE MEINUNG
KEINE KAUF- ODER  VERKAUFSEMPHEHLUNG  

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 350  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben