UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Nel ASA mit neuen Aufträgen aus Frankreich

Seite 342 von 344
neuester Beitrag: 09.07.19 12:12
eröffnet am: 14.07.17 13:39 von: macumba Anzahl Beiträge: 8599
neuester Beitrag: 09.07.19 12:12 von: MK1978 Leser gesamt: 1514606
davon Heute: 338
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 340 | 341 |
| 343 | 344 Weiter  

1493 Postings, 593 Tage SeckedebojoLöschung

 
  
    
1
12.06.19 14:50

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 14.06.19 11:53
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

181 Postings, 81 Tage calaiooo@Werner...

 
  
    
1
12.06.19 14:55
...übrigens: eine "diffuse Angst" vor neuer Technik gab es immer schon, das Neue ist immer Chance und Risiko zugleich.

Es gehört zudem zum psychologischen Grundwissen, dass der Mensch dazu neigt, die Wahrscheinlichkeiten großer Risiken (Autounfall!) zu unter-  und derer kleiner Risiken (Terroranschlag!) zu überschätzen.

Wenn NEL jetzt - anders als Boeing - eine seriöse Ursachenforschung betreibt, wird das die Technologie auf Dauer nur sicherer machen. Und wenn dann erstmal ein paar andere Säue durchs Dorf getrieben wurden, spricht von diesem "Vorfall" am 10.06.2019 niemand mehr.    

181 Postings, 81 Tage calaiooo@seckedebojo

 
  
    
1
12.06.19 15:01
Interessant ist ja die Frage, wie die künftige Entwicklung der wasserstoffbetriebenen Fahrzeuge aussieht.

Dass diese jetzt zu vernachlässigen sind, liegt am Henne und Ei-Problem, das aber mit entsprechenden Investitionen schnell in den Griff zu bekommen ist. Wie gesagt: hätte VW statt der 30 Milliardenstrafe das Geld in H2-Tankstellen investiert, hätten wir jetzt europaweit eine H2-Infrastruktur mit 30.000 Tankstellen. Alles eine Frage des politischen resp. wirtschaftlichen Willens.

Außerdem ist NEL weit mehr als H2-Versorger für Brennstoffzellenautos. Mindestens genauso wichtig sind die anderen Bereiche in denen H2 eine Rolle spielen kann, zum Beispiel bei der Düngemittelproduktion oder für eine saubere Schifffahrt.  

1650 Postings, 2405 Tage Kasa.dammManipulation durch Sabotage?

 
  
    
12.06.19 15:14
Wer hat Interesse am Untergang der H2-Technologie? Diese Frage muss/darf gestellt werden. Geht es hier um fairen Wettbewerb?

Wenn man böswillg denkt um sich die Kursverluste zu erklären , könnte die o.a. Vermutung eine Möglichkeit sein oder doch alles reine Psychologie?
Flugzeuge fallen vom Himmel, Autos verursachen Unfälle, Züge verunglücken .... bleibt deshalb jeder zuhause und starrt wie das Kaninchen auf die Schlange? Bei AKW´s erlebten wir  2011 einen Super-Gau
deshalb, ausser in Deutschland, schaltet keiner ab und sitzt daher im Dunkeln. Ist Realsatire.  

 

1318 Postings, 1565 Tage PlugSeckedebojo: Brutal.....alles steht still...lande

 
  
    
12.06.19 15:16
Na Secke das ist mal wieder etwas für dich, alles steht still ausser dir, du bist an der Front der Schaumschläger und kannst dich mal wieder aufgeilen.  

Viel Spass und na ja du kommst wieder bei 0,10 EUR wie üblich!  

3290 Postings, 4105 Tage XL10@Werner

 
  
    
12.06.19 15:19
Charakterlich finde ich es unter aller Sau, dass du plötzlich jetzt wieder aus der Versenkung auftauchst. Als Nel der Highflyer war, da war von dir  weit und breit keine Spur. Jetzt, da hier viele Anleger leiden, da tauchst du wieder auf. Für mich bist du einer von vielen, die sich letzlich am Leid anderer ergötzen. Einen anderen Grund gibt es dafür nicht.  

1493 Postings, 593 Tage Seckedebojo@Plug..mein Beileid..wie hoch war dein Einstieg ?

 
  
    
1
12.06.19 15:19

3673 Postings, 1585 Tage Taylor1Löschung

 
  
    
1
12.06.19 15:21

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 14.06.19 11:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

126 Postings, 1497 Tage derwahrewernermmmmhhhmm...

 
  
    
12.06.19 15:22
Du sagst es, Calai: "NEL sollte sich jetzt nur tunlichst keinen weiteren Unfall erlauben und die Ursache so rasch wie möglich klären." Was, wenn es anders kommt?

Aber auch egal, wie es weitergeht, die Unsicherheit wird bleiben. Und damit meine ich nicht Angstgefühle vor weiteren Unfällen. Ich bin skeptisch, ob Nel richtig aufgestellt ist. Wenn es wirklich so ist, wie du sagst, dass sein Wissen auch in Branchen jenseits der Automobilwirtschaft fließen lässt, gäbe es einen Hoffnungsschimmer. Aber ist das so? Ich halte die Kommunikationspolitik des Unternehmens für stark verbesserungsbedürftig. Man weiss nicht wirklich, was Lokke und Co vorhaben und wie gut sie vorankommen. Größere Projektankündigungen jedenfalls habe ich schon lange nicht mehr vernommen.  

126 Postings, 1497 Tage derwahrewernerWie jetzt?

 
  
    
12.06.19 15:30
Nel ist NIE ein Highflyer gewesen und wird es auch nicht werden. Die Kursexplosion war eine einzige Blase, die jetzt platzt, genau genau so wie die Tankstelle bei Oslo. Ja, ich habe genau vor so einem Szenarium vor Wochen gewarnt und bin dafür wüst beschimpft worden. Ich warne jetzt wieder, und prompt schlägt mir der gleiche Hass entgegen. Ja, es gibt hier Leute, die geben sich "charakterlich unter aller Sau". Ich bin es nicht.  

542 Postings, 84 Tage DreckscherLöffelFakt ist, Werner.

 
  
    
12.06.19 16:35
Keiner möchte von dir jemals mehr was lesen. Positiv oder negativ. Es ist egal. Deine Sprüche vor Wochen hatten genauso wenig Substanz und wäre der Unfall nicht passiert würden die Leute hier nie wieder was von dir lesen.  

1318 Postings, 1565 Tage PlugSeckedebojo: @Plug..mein Beileid..wie hoch war de

 
  
    
12.06.19 16:42
Ich brauch dein Beleid nicht, hab keine Aktien von Nel, aber Hauptsache dich gibt es noch!  

49 Postings, 2050 Tage stefano123@ahorncan #8512

 
  
    
12.06.19 16:53
Du hast zwar grundsätzlich Recht mit deiner Aussage die richtigen Infos rauszupicken aber günstig ist es für Dich jetzt auch nicht gelaufen bei Hexagon...  

1999 Postings, 432 Tage Ahorncanstefano123

 
  
    
12.06.19 18:21
Da gebe ich dir voll recht. Die gesamte H2 Branche leidet unter dem Vorfall.
Die Medien stürzten sich drauf und berichten obwohl diese nicht mehr wissen als wir.

Bis September wird nicht mehr viel auf dem H2 Markt passieren. Es denn Hexagon die ja ihre Umsätze mit anderen Produkten machen und Plug Power melden im August gute Zahlen. Alles Andere müssen wir hinnehmen, keiner kann was ändern .....  

399 Postings, 1077 Tage delta55Tja komisch ist schon diese

 
  
    
1
12.06.19 20:43
ganze junge Nell Geschichte und was passiert ist! Bis 1 Euro ist der Aktienkurs getrieben dann sind Große schön Ausgestiegen und schließlich kaum diese Explosion in Oslo. Jetzt können wahrscheinlich sie in alle Ruhe abwarten bis Oktober/ November oder sogar früher, und viel Tiefer rein zu gehen. Für mich ist wahrscheinlichste Szenario, über den Sommer eine Zick/zack überwiegend negative Bewegung zu Richtung bis sogar so um die 0,30 Euro?!,, bevor wieder Richtung Norden geht. Habe selbst letzte Tage leider mit Nell, Kauf/Verkauf, schlechte Handel getätigt! Was soll’s, mal so mal so! So ist das Leben, C’est La Vie!!  

126 Postings, 1497 Tage derwahrewernerImmer noch tolle Verkaufskurse

 
  
    
1
12.06.19 21:01
Das ist kein "Vorfall", unter der "die Branche leidet". Das ist des Pudels Kern, die Herausforderung schlechthin, Wasserstoff sicher zu lagern und zu transportieren. Da gibt es bislang kein wirtschaftlich tragfähiges Konzept, weder von Nel noch von anderen Anbietern. Nur jede Menge Fantasie und ziemlich alberne Goldgräberstimmung. Nix weiter! Und nun also dieser Unfall. Kann mir keiner erzählen, dass Lokke nicht längst weiss, warum ihm seine Tanke um die Ohren geflogen ist. Jetzt überlegt er fieberhaft mit seinen Anwälten, wie man die Sache schönredet ohne sich eingestehen zu müssen, dass man die Technik noch lange nicht im Griff hat. Leider wird es jede Menge Kleinanleger geben, die ihm jedes Wort dankbar von den Augen ablesen. Warum? Weil der doch der Messias ist. An den muss man einfach glauben.  

4758 Postings, 1082 Tage xtrancerxTransport und Lagerung H2

 
  
    
12.06.19 21:05
Ist doch kein Problem ...schon mal was von H2 Trailer gehört.....habe bis 2010  12 jahre lang in einer Hydrieranlage gearbeitet.     Lauder Experte hier...  

3412 Postings, 1099 Tage KautschukIn der chemischen Industrie

 
  
    
12.06.19 21:07
verwenden wir Wasserstoff seit Anfang des 19 Jahrhundert und fliegt da irgendwas in die Luft? Nein und wir hatten früher außer Sicherheitsventile und Abschaltmanometer aber auch nichts an den Kompressoren. Also macht mal halblang.  

3412 Postings, 1099 Tage KautschukXtrancerx

 
  
    
12.06.19 21:08
Hallo Kollege :-)  

4758 Postings, 1082 Tage xtrancerxKollegialer

 
  
    
12.06.19 21:16
Gruß zurück!  Ist zum lachen hier oder ? Wie du schon sagtest wird in der Chemie Industrie schon lange H2 Transportiert  und verarbeitet .Viel Panik hier ...bin zwar kein Nel Aktionär aber was hiet teilweise geschrieben wir  Ne Ne Ne  

4758 Postings, 1082 Tage xtrancerxUn wenn mal ne

 
  
    
12.06.19 21:17
Berstscheibe knallt gibts nur ein Zucken mehr nicht....  

126 Postings, 1497 Tage derwahrewerner" .... allen voran in Wind- und Solarkraft"

 
  
    
12.06.19 21:20

4758 Postings, 1082 Tage xtrancerxHab

 
  
    
12.06.19 21:25
Gerade gelesen das es schon 500 bar H2 Trailer gibt ....  

454 Postings, 1041 Tage go1331Gab es da nicht jemanden

 
  
    
12.06.19 21:26
der Euch genau davor warnen wollte?
Sein Name war tolksvar .
Ihr seid ne tolle Truppe.  

546 Postings, 1610 Tage BrooklliinGleich ist es soweit. 0,4

 
  
    
2
12.06.19 21:28

Seite: Zurück 1 | ... | 340 | 341 |
| 343 | 344 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben