UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

libra der facebook coin

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 30.10.19 08:30
eröffnet am: 23.06.19 22:00 von: Schimmi75 Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 30.10.19 08:30 von: Schimmi75 Leser gesamt: 1046
davon Heute: 4
bewertet mit 1 Stern

160 Postings, 829 Tage Schimmi75libra der facebook coin

 
  
    
1
23.06.19 22:00
Tag Leute, Regierungen Leitwährungen Staaten ect wollten sich sich nicht mit Krypto beschäftigen, weil zu klein, keinen echten Wert und einfach zu doof weil nicht unsere Währung die wir nicht unter Kontrolle haben. Nun nach ein paar g 20 Gipfel, wie können wir Facebook versteuern macht der Zuckerberg einfach seinen eigenen Coin und sagt, leckt mich alle weil ich auf über zwei Milliarden Menschen zu greifen kann und somit neben Dollar, Euro, Yen, Pfund und Rhimani meine eigene neue Weltwährung erschaffe und obendrein sämtliche Steuern entgehen werde.   Was meint ihr dazu? Wie gefährlich kann es für uns werden wenn wirklich nur eine Person eine Weltwährung beherrschen kann. Kommt es überhaupt dazu? Und was für einen Einfluss wird es auf Bitcoin und Co haben? Freu mich auf Eure Meinungen.  

25870 Postings, 3712 Tage hokaigrundsätzlich ist es erstmal eine gute Idee

 
  
    
1
23.06.19 23:31
der Weg zu Weltwährung, auf die Staaten und Politiker keinen Einfluss haben; naja dann der Zuckerberg.
Aber ist es nicht so, dass die die Ideen haben die Ernte einfahren?
Ich finde die erstmal gut, ein Pondant , eine Chance zum Etablierten.  

25870 Postings, 3712 Tage hokaiweiss nicht, aber nach wirecard

 
  
    
23.06.19 23:45
könnte das der ganze neue, finale Schlag werden..Hab umgeschichtet, schau wir mal.  

160 Postings, 829 Tage Schimmi75den ersten vorteil

 
  
    
24.06.19 08:58
Sehe ich darin dass Staaten jetzt die Börsen regulieren könnten und somit den Weg für die großen Investoren frei machen.  Doch sollten die Börsen den Coin überhaupt einführen? Denn mit zehn ausgewählten nodes kann er ja keine richtige Kryptowährung sein  

25870 Postings, 3712 Tage hokaischeint für ordentlich Unruhe zu sorgen

 
  
    
26.06.19 09:18
Facebooks Libra verhilft der Idee einer globalen Kryptowährung zum Durchbruch. Das beflügelt den Bitcoin-Kurs, der die Marke von 10.000 Euro knackt. Nun will die CDU/CSU-Fraktion die Blockchain zur Schlüsseltechnologie machen ? nicht nur beim Geld.
 

1 Posting, 151 Tage Volk87Akzeptanz

 
  
    
26.06.19 19:45

Ich finde die Idee von Libra gut aber wie wird der Kurs bestimmt? Bei Bitcoin erhöht sich der Preis je mehr Coins "erschaffen" werden und je größer die Nachfrage ist. Wird Facebook somit auch einen Wert quasi aus dem Nichts erschaffen oder ist er an den Dollar gekoppelt?

 Fakt ist, dass solche Coins bequemer sind als Bargeld und der ganze Aufwand des Gelddruckens entfällt. Es fehlt aber noch an der breiten Akzeptant in der Wirtschaft. Einige Dienstleister wie Online Casinos oder kleinere shops akzeptieren schon Coins, wie man bei manchen Angeboten sieht. Aber das ist meines Erachtens noch zu wenig.

 

160 Postings, 829 Tage Schimmi75es bitten ja

 
  
    
26.06.19 22:06
Jetzt einige Regierungen den Marc zum Rapport. Nur alles bißchen spät. Hätte man sich früher mit dem krypto space beschäftigt wären sie nicht in diesem dillämmer. Hier beschäftigt man sich auch wohl erst wieder mit Bitcoin und Co wenn der Preis bei 25000 Dollar steht. Schau ich mir auch das forum bei der Bitcoin group an dann fällt mir auch nix mehr dazu ein.  

160 Postings, 829 Tage Schimmi75@volk

 
  
    
27.06.19 22:40
Mit dem Wert bei Bitcoin ist es nicht ganz so.  Aber ich versuche den Libra mal so einfach wie möglich zu erklären. Der Libra wird ein stable Coin. Eine andere Art von krypto Währung. Ein stable coin ist immer an eine Währung gekoppelt und mit dieser garantiert. Am Beispiel des tether Coin, kaufst du ein tether kaufst du quasi ein doller als Garantie mit. Der Wert richtet sich nach dem Dollar und der Nachfrage. Dies hat den Vorteil dass du die erhebliche Volatilität entgehst. Nachteil, auch nicht so hohe Gewinne möglich. Stellt sich die Frage ob man nicht gleich in den Dollar investiert. Der Libra Coin soll sich an den fünf leitwährungen richten. Dollar Yen Euro Pfund und den indischen. Wie ist noch Preis gegeben.  An sich ist der Libra eine gute Sache. Meines Erachtens aber auch eine gefährliche. Denn mit einer dezentralen Währung wie Bitcoin hat sie nichts zu tun. Während bei Bitcoin weit mehr als hundert tausend programmierer dahinter sitzen, die community. Und jeder kann als node, Knotenpunkt mit entscheiden und programmieren sind es beim Libra nur 10 ausgewählte nodes. Also nicht mehr dezentral und der eigentliche Sinn der krypto Währung.  (unabhängig von Staaten und Währungshüter) also entscheiden die Richtung nur 10 Unternehmen. Nur drei genannt: Facebook uber und Amazon. Und die anderen sieben stehen auch nicht gerade für menschliche Ethik. Alle eher für puren Kapitalismus. Libra ist für leien eine tolle Sache aber warum denn nicht gleich in Bitcoin den Weg gehen. Denn Facebook wird seine geschäftskunden zwingen Werbung in Libra zu kaufen, und somit wird Facebook mit seinen 9 anderen sich komplett jeglicher steuern auf der Welt entziehen und dabei noch eine eigene parallele digitale Weltwährung aufbauen. Es wird auch nicht helfen wenn die CDU einen ecoin haben will. Wozu braucht man dann den Euro noch. Und was das bedeutet brauch ich ja wohl nicht beschreiben. Die Welt verändert sich und ich habe den Eindruck das Deutschland den Wandel völlig verpennt. Ich bin gespannt wie es weitergeht und hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.  

19 Postings, 213 Tage dimi030nicht naiv sein!!

 
  
    
01.07.19 13:17
Seid bitte nicht naiv.
Bitcoin dient dem Gelddrucken .. ein paar Grosse machen gut geld und tauschen die BTC in USD waehrend die meiseten anderen verlieren .
Der derzeitige Kurs ist dem Sachverhalt zu verdanken das im grossen Stil USDT gedruckt wurden, mit welchen dann BTC gekauft wurden.
Echte Dollar sind aber nur bedingt in den Mark geflossen, da diesmal nicht wie ueberall behauptet viele neue Bitcoin User dazugekommen sind.
Zudem ist Bitcoin nicht attraktiver im normalen leben, ausser man will mal ebend geld unbemerkt in ein anderes land verschieben um steuern zu sparen oder sich im darknet was zu Kiffen zu holen!
Ich Reise mit meiner Kreditklarte super durch die Welt!
Die Staaten werden sich die Macht des Geldes nicht wegnehmen lassen und das alles früher oder später bis zur unattraktivitaet überregulieren.
Kauf und Verkauf sind oft mit sehr hohen Gebühren belegt sodass man ohne Preisanstieg bereits jetzt eher mehr als weniger bezahlt im vergleich zur Banktransaktion.
Mein Bankguthaben kann ich kostenfrei von a nach b transferieren ** bitcoin nicht!
 

160 Postings, 829 Tage Schimmi75ich glaub

 
  
    
01.07.19 23:02
Du weißt nicht worum es hier geht  

160 Postings, 829 Tage Schimmi75zdf morgenmagazin

 
  
    
05.07.19 07:34
Heute morgen läuft auf ARD ZDF morgenmagazin ein Bericht über Facebook Libra und das Mark Zuckerberg über Nacht zu einer der einflußreichsten Banker dieses Planeten wird  

160 Postings, 829 Tage Schimmi75libra coin gibt einfach keine ruhe

 
  
    
30.10.19 08:30

   Antwort einfügen - nach oben