UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 10129
neuester Beitrag: 17.02.19 22:45
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 253222
neuester Beitrag: 17.02.19 22:45 von: preisfuchs Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 436
bewertet mit 344 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10127 | 10128 | 10129 | 10129  Weiter  

5866 Postings, 4114 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

 
  
    
344
02.12.08 19:00

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10127 | 10128 | 10129 | 10129  Weiter  
253196 Postings ausgeblendet.

127 Postings, 588 Tage goldik186

 
  
    
17.02.19 19:04
Schon mal was von Hochregallagern gehört?  

127 Postings, 588 Tage goldikÜbrigens argonauterix

 
  
    
17.02.19 19:09
ich wollte schon immer mal fragen: was bedeutet ´imo´?  

15130 Postings, 2999 Tage charly503Du bist ja ein ganz schlauer, goldik,

 
  
    
1
17.02.19 19:10
aber verstanden hast 'e von meinem Vortrag, gar nichts, nicht mal einen Gedanken verschwendet, was ich zum Audruck bringen wollte. Immer nur stören bringt nichts, gelle!  

15130 Postings, 2999 Tage charly503ein Hochregallager, goldik,

 
  
    
2
17.02.19 19:12
hat mit einem Gabelstapler und dessen Bedienpersonal  eben soviel zu tun, wie eine Wasserpfeife mit einem Waldhorn! Gib es auf, einfach zu dumm.  

15130 Postings, 2999 Tage charly503und wegen imo

 
  
    
1
17.02.19 19:17
geht mich ja nichts an aber, google'n hilft!  

127 Postings, 588 Tage goldikVersuchen sie

 
  
    
17.02.19 19:18
doch mal es verständlich zu erklären.So wie ich es verstehe wird jede Arbeitskraft ersetzt werden sobald eine Maschine (ob mit oder ohne AI)die Arbeit billiger erledigt.  

15130 Postings, 2999 Tage charly503sag ich doch, goldik,

 
  
    
1
17.02.19 19:27
nachdenken hilft! Es sind zwei Dinge bei einem Gabelstapler bei welchen aber nur ein Teil problemlos ausgewechselt werden kann, das ist der Stapler. Der Mensch an einer solchen Maschine, kann nicht durch KI ersetzt werden. Er bedient die Maschine und was soll ein Panzer, der KI gesteuert ist wen also beschiessen, wenn er nicht dahingehend programmiert wurde nur vorzufahren, aber mit Augen, die aus der Ferne, ähnlich einer Drohne dann in der Lager ist, ein Ziel zu attackieren.
Will heissen, Automaten sind nicht KI, sind programmierte Maschinen, welche sich nicht einmal selbst reparieren können.  

127 Postings, 588 Tage goldikAI

 
  
    
17.02.19 19:28
noch so ein Anglzismus.  

127 Postings, 588 Tage goldikI vergessen

 
  
    
17.02.19 19:28

127 Postings, 588 Tage goldikVersuche immer noch

 
  
    
17.02.19 19:41
den Beitrag 186 zu verstehen.Wer programmiert den Staplerfahrer?  

15130 Postings, 2999 Tage charly503den Gabelstaplerfahrer,

 
  
    
2
17.02.19 19:52
hat man zunächst im Kindergarten, später in der Schule zur Lebensfunktion programmiert, später dann, hat man ihm vielleicht ein fahren und bedienen eines solchen, auch ein Anlernberuf an sich, jedenfalls beigebracht, was so ein Ding kann. Der ist nicht programmiert wie eine mechanische Regallagerabholmaschine, welche dafür programmiert wurde, Kontakte abzufahren!
hamas?  

9925 Postings, 3193 Tage TrumanshowAch echt Charly503

 
  
    
1
17.02.19 20:02
das ist unsinnig einer Maschinerie zu glauben weil die Maschine nur gefüttert wird. Darum kommt so ein kopierter Unsinn raus. Momentan bleib ich dabei, aus Rot und Grün wird braun. Und Hahaha wirst schon sehen<  

7082 Postings, 2959 Tage farfarawayMerkels leere Worthülsen

 
  
    
3
17.02.19 20:17
sind doch immanent, eine fester Bestandteil ihrer Natur. Flüchtlingsbekämpfung vor Ort und so, lauten Ansprachen ohne nachhaltige Konsequenzen.

Aber nun wird ja alles besser. Zunächst müssen die Insekten unter Schutz gestellt werden... also das steht dann auf dem Papier. Aber, ach Du Schreck, Glyphosat ist als Insektenkiller nicht anerkannt. Da braucht man mal nur eine Studentin in Stuttgart Hohenheim befragen, dort stellt man seltsamer weise seit Jahren fest, dass in Felder, in den solche Mittel verwendet werden, die Bodenflora und Fauna futsch ist. Das gilt auch für die Intensiv Bewirtschaftung, zu frühes Abmähen des Grases führt zu einer drastische Verarmung der Arten. Der Natur wird einfach keine Zeit gelassen, sich in seiner vielfältigen Art zu entfalten.

Und dann das NO2 Gezeter, der Dieter Köhler wird laufend zitiert, aber nur der Teil der der Grünen Gesinnung entgegenkommt. Natürlich haben seine falsche Werte, übrigens in beide Richtungen, keine Bedeutung für seine Aussage, dass die 40 mikro Gramm eine willkürliche nicht belegbare Grenze zur Schädlichkeit darstellt. Reine Empirie, exakt Null Beweis, denn man sieht das immer im Zusammenhang mit anderen Giften. Und da beginnt der Glaube, die Wissenschaft aber endet.  

13111 Postings, 5193 Tage pfeifenlümmelBesser ein neues Stopschild

 
  
    
2
17.02.19 20:30
Vor dem dritten Dieselgipfel am Montag in Berlin hat die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker ein Tempolimit für Schiffe auf dem Rhein gefordert. Der Schiffsverkehr trage erheblich zur Luftverschmutzung in Köln bei, sagte die parteilose Politikerin. ?Deshalb ist ein Tempolimit unumgänglich, sowohl für die Personen- als auch für die Frachtschifffahrt.?
https://rp-online.de/nrw/staedte/koeln/...-auf-dem-rhein_aid-34853163
------------------
Lieber sollte man den Rhein anhalten und dafür ein neues Stopschild entwerfen.  

1531 Postings, 599 Tage ResieWusstet Ihr ...

 
  
    
4
17.02.19 20:33
dass Angela Merkel von der Europa-Gesellschaft Coudenhove-Kalergi mit dem Europapreis 2010 ausgezeichnet wurde ? Jetzt ist alles klar , oder ?    

9925 Postings, 3193 Tage TrumanshowTen points und die es steuern

 
  
    
1
17.02.19 20:36
sieht man nicht. Genau<  

15130 Postings, 2999 Tage charly503goldik

 
  
    
1
17.02.19 21:08
hast schon mal in Dein Abbild im Avatar hier aber    goldik     nachgeschaut?
Solltest Du aber, also, wenn ich was nicht weis, dann frage ich meine Frau, die ist im Kreuzworträtseln gut!
Du hast noch sehr viel mehr Defizit in Deiner Aufwartung hier unter uns. Ich wollte Dir erst den Titel vom Roy Black empfehlen, besser der Jury ariva. " Du bist nicht allein". Aber das erübrigt sich wohl weil, A.I. oder KI, hat auch nichts mit anglizismus was auch immer Du meinst, zu tun. Irgendwoher kannte ich diese dämliche Anmache!  

9925 Postings, 3193 Tage TrumanshowWieso tust dich aus der Deckung

 
  
    
1
17.02.19 21:16
locken Charly503 und wenn se dich kopieren und es umdrehen... Also schau zurück und achte auf Unstimmigkeiten. Wie im Erntefeld von der Matrix, in der Bioentsorgung gelandet bist, nur wennst ganz viel Glück hast kommt der Greifarm runter..  

4927 Postings, 2901 Tage toni1111wollt ihr wissen wie

 
  
    
1
17.02.19 21:37
Deutschland tickt?

dann liest mal die ganzen Kommentare von Merkel video von akhe aber der ist vom tageschau
und man kann da Kommentare schreiben.

https://www.youtube.com/watch?v=QkKaVFD-5i4

das spricht bände

 

15130 Postings, 2999 Tage charly503ich dachte immer,

 
  
    
2
17.02.19 21:38
hier unterhalten sich wissbegierige Menschen, keine Ahnenforscher mit mehreren avataren, die alle Nase lang mal zum Vorschein kommen. Interessant aber, trumanshow, dass Du Dich einbringst! Sehr interessant sogar. Habe ich irgendwo was ausgeteilt was nicht gepasst hat? Wo ist eigentlich SG70 unter anderem, abgetrieben?  

9925 Postings, 3193 Tage TrumanshowVielleicht hast nur das gesagt

 
  
    
17.02.19 21:58
was ich ungefähr hören wollte, nicht von mir selbst, einmal von jemanden anderem. Also ruhig den Bohrhammer ansetzen das es denen mal weh tut. Wird bestimmt eine hübsche Werbung werden. Jetzt kommt bestimmt Akhenate, die Ordnung aus dem Chaos.  

127 Postings, 588 Tage goldik214

 
  
    
17.02.19 22:09
Sie sprechen in Rätseln.Vieleicht wissen sie ja was sie sagen wollen´können es aber nicht in eine allgemeinverständliche Form bringen?Worum geht es. Ich hatte den Begriff A.I. gebraucht als ironischen Verweiss auf imo,alles klar?  

15130 Postings, 2999 Tage charly503sorry, liebe Freunde wissenswerter youtubchens

 
  
    
17.02.19 22:20
ich hatte im Beitrag # 182 versehentlich einen falschen Eintrag gemacht, der mir aber ebenso wichtig erscheint, hat was mit Gesundheit zu tun. Nun einer, der mir widerum wichtig erscheint denn, ohne solches Wissen, welches Herr Prof.Dr. Gerald Hüther in allgemeinverständlicher Erzählung rüberbringt denke ich, wird man nicht überleben können. Auch dem Akhenate sei es empfohlen.Hier ein weiterer Beitrag, diesmal denke ich, ist der richtig.

.https://www.youtube.com/watch?v=wT7tOMcF_Sg  

1243 Postings, 2583 Tage LASSITER 1Hallo Silber.-u. Goldfreunde

 
  
    
17.02.19 22:30
seht euch doch bitte das folgende und interessante VIDEO an ( Dauer nur ca. 16 Minuten )  

https://www.youtube.com/watch?v=AI_AJlSk7v8

Text dazu :  ❗️ UNFASSBAR ❗️  Heinrich XIII Prinz Reuß bestätigt "Verschwörungstheoretiker"! (DEUTSCH vertont)


Auf dem WORLDWEBFORUM am 17.-18. Januar 2019 in Zürich, bestätigt Heinrich der XIII, Prinz Reuss sämtliche Verschwörungstheoretiker.


Nach 30 Jahren Recherche und Informationen aus 1. Hand, lässt er nun die Bombe in der Öffentlichkeit platzen.
Wieviel nun davon Notiz nehmen und ihre Konsequenzen daraus ziehen werden, liegt nun an jedem von euch selbst!
Ich finde es wird Zeit, dass die NGO in Berlin den deutschen Völkern langsam mal Rede und Antwort zu stehen hat und die Verbrecher zur Rechenschaft gezogen werden! Da dieses Video zu wichtig ist, als dass es nur in Englisch zu hören gibt, habe ich es ins deutsche übersetzt.
Viel zu wichtig ist das als und darf NIE WIEDER unter gehen!. DAS MUSS JEDER DEUTSCHE WISSEN und VERSTEHEN!
WIR WERDEN SEIT ÜBER 100 JAHREN VERARSCHT, BELOGEN, BETROGEN und AUSGERAUBT! Von wem? Na ratet mal!
Für Erwachte alles nichts neues, aber für den Schlafmichel, der immer noch an eine heile und friedliche Welt glaubt schon!
Wann holen wir unser Land zurück?

Original-Quelle https://youtu.be/e8wGmxQOhCY

Gruß LASSITER 1

 

13955 Postings, 7019 Tage preisfuchsMit G5 und G6 wird in Kürze die Menschheit

 
  
    
17.02.19 22:45
so verstrahlt, dass im Anschluß erklärt wird, dass man dies ja nicht wissen konnte.

7,6 Milliarden Menschen!

Diverser "Verschwörungstheorien" sollen diese auf 500.000 Millionen reduziert werden.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10127 | 10128 | 10129 | 10129  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben