UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Drillisch: 555 % Anstieg sind locker möglich!

Seite 1620 von 1622
neuester Beitrag: 18.06.19 17:22
eröffnet am: 03.12.08 15:02 von: juche Anzahl Beiträge: 40540
neuester Beitrag: 18.06.19 17:22 von: aktienhandel Leser gesamt: 4036153
davon Heute: 85
bewertet mit 152 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1618 | 1619 |
| 1621 | 1622 Weiter  

500 Postings, 2005 Tage NednettSehen wir den Beginn....

 
  
    
29.11.16 17:43
....einer Stabilisierung mit anschließender Kursrallye?

161,8er Retracement gestern abgearbeitet. Stochastik kurz vor Kaufsignal. MACD ist auf einem guten Weg. Tut sich noch etwas schwer. Zwei, drei gute, stabile Tage und er läuft ins "positive".

Generell ist die Aktie im Vergleich zu den vergangenen Jahren extrem ausgebombt.

Es bleibt spannend.

Gruß

Nednett
 

2821 Postings, 3148 Tage bagatelaich glaube

 
  
    
29.11.16 17:58
auch nednett.

kurse unter 50, sorry 40, ähm 30 ,gehören 2016 definitiv der vergangenheit an. ;)

jetzt lässt man es wieder etwas von der leine um dann italien in den nächsten tagen durch das dorf

zu jagen.

 

3746 Postings, 3754 Tage Diskussionskultur@atitlan

 
  
    
2
29.11.16 19:43
"es ist hoffentlich wohl nicht so gewesen dass Dommermuth temporär extra Umsätze gen DRI geschoben hat (denn dann ließe sich auch einiges vermuten) "

also wenn ich mir die tarife der ganzen markenwelt von drillisch ansehe, dann ist das wachstum sozusagen selbsterklärend  

500 Postings, 2005 Tage NednettStochastik bereits auf Kauf...

 
  
    
1
30.11.16 09:51
...wenn es so weiter geht kann heute auch schon der MACD umschalten.

Sieht aktuell ganz gut aus...will aber nicht zu früh frohlocken.

Gruß

Nednett  

5465 Postings, 4402 Tage bull2000Stochastik war in den vergangenen Tagen im daily

 
  
    
1
30.11.16 12:50
schon häufiger auf "Kauf", das bedeutet wie man am weiteren Fall von DRI sehen konnte gar nicht viel. Der MACD wäre da schon aussagekräftiger, hat aber noch kein Kaufsignal ausgelöst. Ein erstes Indiz für eine Bodenbildung wäre aus meiner Sicht das Überschreiten und ein SK oberhalb des TH vom 281116 bei ca. 36,80.  
-----------
"Das Reich der Freiheit beginnt in der Tat erst da, wo das Arbeiten, das durch Not und äußere Zweckmäßigkeit bestimmt ist, aufhört."
(Karl Marx)

5465 Postings, 4402 Tage bull2000Und schon geht DRI wieder die Puste aus...es ist

 
  
    
1
30.11.16 13:48
zum.....
-----------
"Das Reich der Freiheit beginnt in der Tat erst da, wo das Arbeiten, das durch Not und äußere Zweckmäßigkeit bestimmt ist, aufhört."
(Karl Marx)

500 Postings, 2005 Tage NednettSaft- und kraftlos....

 
  
    
01.12.16 17:09
...das wird nichts mehr die nächsten Monate. Keinerlei Impulse...jeglicher kleiner Ansatz an Erholung wird zunichte gemacht.

Mehr als Hoffnung auf bessere Zeiten hat man leider aktuell nicht.
Vielleicht soll man erst wieder Ende erstes Quartal 2017 reinschauen, wenn es Richtung Divi-Zahlung geht.

Schade!

Gruß

Nednett    

2821 Postings, 3148 Tage bagatelanednett

 
  
    
2
01.12.16 18:48
du musst nur glauben...

kurse unter 50 gehören bald der vergangenheit an. wenn nicht 2016 dann eben 2017 und

wenn nicht dann ist auch egal,ich hab ja bei 0,75 gekauft und bei dem telekom-down dann

auch nochmal genüsslich nachgelegt.

denn!achtung: WIR haben das netz ;)  

2821 Postings, 3148 Tage bagatelaja schau

 
  
    
02.12.16 19:33
mal einer an, muppets und soulrebel sind auch hier und verteilen black stars :)

respekt ihr beiden.

nicht vergessen, its a gusher :) spätestens mit der guidance für 2017 ;) ;)  

1379 Postings, 4923 Tage muppets158Hi Baga,

 
  
    
1
03.12.16 11:24
den Schwarzen gab es bewusst, weil du überholte Sachen zitierst, Nichts ist so alt wie die Meldung von gestern. Das haben wir dir mehrfach erklärt und du bleibst bockig wie ein kleines Kind.

Und wenn es wie gesagt etwas länger dauert, mir ist es egal. Ich habe einen langen Zeithorizont. Bei dir scheint der eher bei 5 Minuten zu liegen. So wie du jammerst.

Schau dir RD an, der ist hier ab ca. 38 rein damals und es ging flugs hoch auf 42, wenn ich mich richtig erinnere. Der jammert auch nicht oder schmeißt sein Investment gar weg. Im Telekombereich dauert es manchmal etwas länger. Siehe Zusammenlegung der Netze O2 und E plus. Und ansonsten denke an den Hund und das Herrchen. Ich bin mir sicher, dass der Hund derzeit ein gutes Stück zurückhängt. Vielleicht bleibt er auch weiter stehen. Who knows.

Sei ein bisschen wie dein Avatar und zeig Eier. Und entweder legst du bei guten Kursen nach oder du schmeißt und legst dir ein Tagesgeldkonto zu.  

500 Postings, 2005 Tage NednettDas war es dann wohl...

 
  
    
1
05.12.16 16:36
...auf zu neuen Tiefs.

Drillisch will keiner mehr. Die Aktie ist selbst an einem Tag wie heute im Tiefflug. Katastrophale Entwicklung. Heike wird wohl recht behalten!

Ich glaube ich verkaufe jetzt auch. Nervt mich nur noch. Meine ganzen anderen Werte auf der Watchlist sind am laufen und Drillisch kackt seit einem Monat nur noch ab und es deutet nichts aber wirklich gar nichts darauf hin, dass es mal wieder nach oben dreht.

Sobald eine kleine Erholung kommt haut einer wieder ordentlich drauf und drückt den Kurs auf neue Tiefs.
Meine Hoffnung in diese Aktie schwindet von Tag zu Tag.

Ich glaube die Zeiten, in denen man mit dieser Aktie Geld verdienen konnte, sind Vergangenheit.

Im anderen Board sind die Drillischianer auch mucks Mäuschen still....

Alles Gute und viele Grüße

Nednett
 

162 Postings, 1289 Tage Mustang66muss jeder für sich Wissen ....

 
  
    
1
05.12.16 17:57
Ich finde es dürfte jetzt langsam der Boden erreicht sein wenn ich mir den Langzeit Chart so ansehe. Nachrichten lage ist auch sehr Dünn. Finde in der Ruhe liegt die Kraft und nicht jeden Tag wie ein Daytraider auf den Kurs schauen. Ich bin bei Aktien kein Daytraider daher kann ich das in Ruhe aus sitzen. Wenn alle Aktien immer laufen würden bräuchte man schliesslich nicht auf verschieden Aktien zu Streuen. ;)

 

500 Postings, 2005 Tage NednettZumindest hat auch heute noch...

 
  
    
05.12.16 19:27
...das 161.8 er Retracement  bei 35,40 Euro "gehalten"...

Gruß

Nednett  

2821 Postings, 3148 Tage bagatelaSchon komisch

 
  
    
05.12.16 20:31
Anstelle "kurse unter 50 in 2016 gehoeren der vergangenheit an" kaempft man
jetzt um die von 161er. :).

 

11687 Postings, 3009 Tage crunch time@ Nednett

 
  
    
1
05.12.16 20:44
Kurze Frage an dich. Da man aktuell nur knappe 10 Cent über der von dir genannten Marke 35,40 liegt und als einer der wenigen Werte heute den Rebound des Gesamtmarktes überhaupt nicht mitgemacht hat und sogar im Minus schloß, was wäre dann für dich die nächste relevante Marke darunter, wenn das RT nicht halten würde?  
Angehängte Grafik:
unbenahnnt.png
unbenahnnt.png

500 Postings, 2005 Tage Nednett@crunch

 
  
    
2
05.12.16 22:08
Na ja, wenn diese Unterstützung wegbricht könnte ich mir durchaus Jahrestiefkurse vorstellen.
Ich weiß aber auch, dass die Fibonacci Retracements durchaus in der Charttechnik kritisch betrachtet werden. Ich orientiere mich eigentlich mehr an Stochastik, MACD und BB sowie 38er, 50er, 100 und 200 Tageslinien.
Aktuell kann man sagen, dass die Aktie ziemlich ausgebombt ist, gleichzeitig aber jeglicher Erholungsversuch zu Nichte gemacht wird.

Keine Ahnung was hier noch abgeht aber mir ist auch bewusst, dass es bei Drillisch manchmal ganz schnell zu einer extremen und vor allem schnellen Erholung kommt.

Allerdings scheinen mir wichtige Impulse hierfür, also zum Beispiel gute Quartalszahlen und / oder Anhebung der bisherigen Schätzungen, die nächsten Monate nicht vorzuliegen.

Das Geschäft selbst scheint ja ganz gut zu laufen aber aktuell ist die Aktie anscheinend nicht sexy genug.

Gruß

Nednett  

500 Postings, 2005 Tage NednettWow, da hat es vorhin...

 
  
    
06.12.16 09:56
...ein paar mit Stopploss rausgewürfelt.

Unterstützungslinie bei 35,40 Euro schnell wieder zurück erobert.

Kehrtwende eingeleitet?

We will see...

Gruß

Nednett
 

500 Postings, 2005 Tage NednettGegenbewegung läuft....

 
  
    
3
07.12.16 10:47
....MACD, Stochastik schalten auf Kauf.

War das bisher lediglich eine mustergültige Konsolidierung nach dem vorher erfolgten enormen Anstieg?
161,8 er Retracement wurde definitiv abgearbeitet. Danach gab´s nen ordentlichen "Hammer".

Also charttechnisch betrachtet sieht das aktuell sehr gut aus. Dazu kommt, dass auch die Shortquote um einiges verringert wurde. Könnte bei weiterem schnellen Anstieg (Ausbruch) ziemlich gefährlich werden für die übrigen Shorties.

Erstes Ziel (bis Ende des Monates) wäre für mich das Zurückerobern der 200 Tage Linie. Die verläuft aktuell bei 38,08 Euro.

Lassen wir uns überraschen.

Gruß

Nednett    

500 Postings, 2005 Tage NednettDen Zeitplan für mein erstes Kursziel...

 
  
    
07.12.16 15:46
...muss ich anscheinend etwas anpassen....:-)

Schöner Ausbruch heute....

Gruß

Nednett  

5465 Postings, 4402 Tage bull2000Nächste Hürde SMA 200 heute schon (fast) erreicht

 
  
    
08.12.16 10:02
-----------
"Das Reich der Freiheit beginnt in der Tat erst da, wo das Arbeiten, das durch Not und äußere Zweckmäßigkeit bestimmt ist, aufhört."
(Karl Marx)
Angehängte Grafik:
chart-08122016-0946-drillischag.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
chart-08122016-0946-drillischag.png

500 Postings, 2005 Tage NednettAnscheinend wurde gerade das Gap....

 
  
    
1
08.12.16 15:34
....von heute morgen geschlossen.

Jetzt kann es wieder nach oben gehen. Bin gespannt, ob das passiert und dann die 200 Tage-Linie bei ca. 38,08 Euro angegriffen wird.

Aktuell läuft das charttechnisch richtig gut.

Gruß

Nednett  

500 Postings, 2005 Tage NednettDa scheint jemand etwas....

 
  
    
08.12.16 16:19
....dagegen zu haben, dass es weiter nach oben geht. Tja, der ein oder andere Shorty stemmt sich noch mit aller Kraft dagegen. Ob das noch lange gut geht...:-)

Der Druck nach oben hin steigt aber schon wieder,

Ich denke wir laufen heute noch in ein schönes Plus...man darf jetzt auch nicht jeden Tag 4 - 5 Prozent Kurssteigerung erwarten....das wäre unrealistisch.

Gruß

Nednett  

500 Postings, 2005 Tage NednettShortattacke souverän abgewehrt....

 
  
    
08.12.16 16:58
...mir gefallen diese Kurseinbrüche die innerhalb des gleichen Handelstages, am besten innerhalb einer Stunde, gleich wieder aufgefangen werden.

Das deutet auf ein starkes Momentum hin und das viele noch einsteigen wollen und nur darauf warten, dass es nochmal etwas konsolidiert.

Sieht weiterhin gut aus. Nächstes Ziel 200 Tagelinie bei 38,08 Euro (aber nicht mehr heute). :-)

Gruß

Nednett    

491 Postings, 2804 Tage Malamut61Wenn ich auch definitiv kein BILD Leser bin

 
  
    
08.12.16 18:38
halte ich es dennoch mal wieder für einen genialen Schachzug am Nikolaustag einen BILDConnect Tarif herauszugeben und mit kleinen Rabatten die Bild Leser zu ködern - das spült wieder jede Menge neue Kunden in den großen Pool!

Werbetechnisch genial - kann man sich ne Scheibe abschneiden!

Weiter so!  

11687 Postings, 3009 Tage crunch time#40498

 
  
    
3
08.12.16 18:48
Nednett: #40498 Shortattacke souverän abgewehrt....
===========================
Also das muß keine Shortattacke gewesen sein (was auch nicht besonders sinnig wäre, wenn der Gesamtmarkt gerade nach oben explodiert), sondern meist sind das normale Fonds die Pakete abgeben. Kann also genauso auch etwas Wurfmaterial von einem stinknormalen Fonds gewesen sein, der seine Postition bei Underperformern des Jahres 2016 schon etwas abbaut und andere Positionen die besser gelaufen sind aufstockt, um am Jahresende besser auszusehen. Windows Dressing fängt nicht erst nach Weihnachten an.  

Seite: Zurück 1 | ... | 1618 | 1619 |
| 1621 | 1622 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben