UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

LION E-Mobility AG - eine Perle mit großer Zukunft

Seite 65 von 67
neuester Beitrag: 21.11.19 23:11
eröffnet am: 29.10.17 09:40 von: juche Anzahl Beiträge: 1668
neuester Beitrag: 21.11.19 23:11 von: kinky_germa. Leser gesamt: 301990
davon Heute: 80
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 61 | 62 | 63 | 64 |
| 66 | 67 Weiter  

1433 Postings, 3921 Tage niovsnur mal so zwischendurch

 
  
    
11.10.19 10:29
https://www.welt.de/wirtschaft/article201722266/...es-umzusetzen.html

Das zeigt mal wieder wie schwer das ist so etwas zum laufen zu bringen und dann noch rentabel zu sein.
Um so schwieriger zu glauben, das es fox mit 9 Millionen schaffen will da was zu bauen.  

280 Postings, 742 Tage TiktakTermine für die kommende Woche

 
  
    
2
13.10.19 19:34
Lion ist vom 15?16.10 auf der eMove https://www.emove360.com/de/
und vom 16?17.10 auf der m:access in München https://www.maccess.de/
Den Artikel in der ATZ kann ich nur empfehlen,  geht über 6 Seiten, und ist sehr interessant. Man erfährt sehr viel technisches über den Aufbau der Light Batterie, und wie und was ein BMS steuert. Auch zum Thema BDU (Batterie Dissconnect Unit) wurde ein neues Konzept entwickelt, auch da hat man schon Patente angemeldet. Hat was mit Gleichstrom und Lade Geschwindigkeit zu tun, nur viel komplizierter.

Allen eine schöne Woche  

280 Postings, 742 Tage TiktakFlyer Julios und Battos

 
  
    
14.10.19 11:50

280 Postings, 742 Tage TiktakMia ähnlich der Uniti one

 
  
    
15.10.19 06:43

8460 Postings, 3217 Tage halbgotttTrading Buy

 
  
    
21.10.19 15:04
Kauforder bei 3,00 wurde bedient  

130 Postings, 295 Tage maladez@halbgott

 
  
    
2
21.10.19 15:38
Schreibst Du auch, wenn Deine Verkauforder bedient wurde?  

8341 Postings, 5473 Tage juchebei mir leider nicht,

 
  
    
21.10.19 16:28
ich warte schon lange bei 2,71...  

41 Postings, 745 Tage SidewalkerMeine Verkaufsorder

 
  
    
21.10.19 21:03
bei 5,30 leider auch nicht...
Warte schon ewig.

Lion wird den Markteintritt in die Serienfertigung nicht schaffen.
Beziehungsweise können Sie keine Kunden gewinnen...
Fox Mia ist genauso eine Nullnummer wie Kreisels Mavero.
Wobei Kreisel ein absolut glaubwürdiges Unternehmen ist gegenüber Fox.

Was gibt es eigentlich Neues von der Patentseite ??? Außer nichts
Gibt es eigentlich einen Prüfbericht von der Validierung der 100 Kwh Light Batterie ?
 

8341 Postings, 5473 Tage juchebald ist Investorentag

 
  
    
22.10.19 07:24
aus dem Businessbrief vom Oktober

"Im letzten Quartal ist ein Termin geplant, an dem Investoren die Möglichkeit erhalten werden, sich hautnah von den neuen Modulen zu überzeugen und einen tiefergehenden Einblick über den aktuellen Stand der Batterien zu erhalten."

Da gibts in den nächsten Wochen einen Ausflug nach Garching bei München und dort sollten alle offenen Fragen beantwortet werden  

1433 Postings, 3921 Tage niovs2,71 und 3

 
  
    
22.10.19 10:01
ganz schoen gierig fuer wen, der schon bei 6,50 jedem Lion als Schnaeppchen deklariert hat.

Aber unser alter Longie Halbgott gibt sie bestimmt auch wieder schnell her, wenn er wen ueberzeugen kann fuer 3,50 reinzugehen in dieses grundsolide Unternehmen  

8341 Postings, 5473 Tage jucheTobias Mayer ist Speaker

 
  
    
23.10.19 10:52
bei der Energy Storage Aerospace vom 28.-31.10.2019 in Hamburg. Dort sind auch Airbus, Boing und auch EAS Batteries GmbH  vertreten.

https://www.iqpc.com/events-energy-storage-aerospace/speakers  

130 Postings, 295 Tage maladezSpeaker & Co.

 
  
    
23.10.19 19:34
Seit Jahren tingeln Leute von Lion auf irgendwelchen Messen herum, sind ?Speaker? und was sonst noch. Was bringt es? Größere Aufträge? Fehlanzeige. Ein zertifiziertes Produkt? Fehlanzeige. Nach all den Jahren muss man ja fast meinen, dass das alles nur heiße Luft ist.  

8460 Postings, 3217 Tage halbgotttexplosionsartiges Wachstum

 
  
    
24.10.19 12:07

E-Mobilitätsmarkt kann im Quartal 01/2020 mit explosionsartigem Wachstum rechnen:

https://www.elektroauto-news.net/2019/...-explosionsartiges-wachstum/

Bei winzig kleinen Aktien wird das alles entscheidende Kriterium sein, ob man das mögliche Wachstum überhaupt finanzieren würde können? Das war der wichtigste Punkt bei Lion E-Mobility. Deren Liquidität ist nun bedingt durch die letzten beiden Kapitalerhöhungen auf jeden Fall ausreichend gesichert. Bei allen betroffenen Aktien, egal ob groß oder klein, wird zudem die Kernfrage sein, was das sehr große Wachstum kosten würde, es sind in jedem Fall riesige Investitionen erforderlich.

Daher finde ich TÜV SÜD genau in diesem Moment sehr interessant. Batterie Testing, für einen der größten Anbieter in Europa, ist ein sehr einfaches, skalierbares Geschäftsmodell. In dem Moment, wo es in der Branche zu einem gr. Wachstumsschub kommt, ist das Wachstum bei TÜV SÜD quasi garantiert. TÜV SÜD Batterie Testing hatte zuletzt ein Gewinnwachstum von +96% berichtet, eben weil die notwendigen Investitionen im Vergleich sehr bescheiden sein mussten. Dieser Effekt wird sich künftig sogar verstärken, weil das eigentliche Wachstum in der Branche noch kommt.

Die These, daß sich die faire substanzielle Bewertung von Lion E-Mobility sehr wesentlich vom 30% Joint Venture TÜV SÜD ableiten würde, sehe ich erhärtet. Natürlich nicht nur durch dieses Gewinnplus bon 96%, sondern vorrangig bedingt durch das sichere kommende Wachstum.

Die Lion E-Mobility Aktie läuft in einer Bodenbildungsphase seit 6 Monaten teilweise hochvolatil seitwärts, es ist ein Tradingparadies, dies gilt insbesondere bei Seitwärtsbewegungen. Ich hatte bei  2,80 und 2,41 nachgekauft, diese Positionen gingen sehr schnell zweistellig ins Plus, dann bei 2,97 2,80 und 2,56 nachgekauft, dieses Positionen gingen auch zweistellig ins Plus und nun bin ich wieder auf der Käuferseite aktiv, hatte bei 3,00 gekauft und würde bei tieferen Kursen weiter kaufen. Eben weil ich Lion Mobility bedingt durch das TÜV SÜD Jointventure ausreichend nach unten abgesichert sehe.
 

1433 Postings, 3921 Tage niovsich sehe da mal wieder anders :)

 
  
    
1
24.10.19 12:46
1. Liquditaet ist gegben, ok, aber eine Produktion (von hier immer wieder erwaehnten 12000 MIA) mit von mir aus 5 Mio. aufzubauen ist immer noch utopisch. Schreibst du ja auch irgendwie selbst im letzten Satz

2.was 96% Gewinnwachstum von wieviel sind weiss hier auch keiner genau.  Klar, klingen tun 96% Grossartig. Wieviel LION mit der Tuev Sued Beteiligung verdient weiss trotzdem keiner. Man hat hier aber auch nochmal nen ordentlich Batzen reinvestiert, sollte man auch nicht vergessen.
Wobei Tuev Sued immer noch das Beste ist was LION momentan hat, daher nichts dagegen hier Geld nachzuschiessen, da scheint es wenigstens zu laufen.

3. Tradingparadies? die Stueckzahlen sind ein schlechter Scherz zum traden, musst manchmal wochenlang warten.  Ausreichend nach unten abgesichert hat ich hier schon bei ganz andere Kursen gehoert, da las man sogar von Schnaeppchen :)

Ich finde es weiterhin legitim das du tradest, steht jedem frei, aber leuten immer wieder zu erzaehlen welch tolles Unternehmen das hier ist, aber selbst immer wieder aktien zwischendrinnen abzustossen zu preisen, wo man mit deiner/eurer Meinung ein schnaeppchen macht finde ich den leuten gegenueber die vor Monaten eurem Rat gefolgt sind respektlos.

Aber kann ja jeder fuer sich entscheiden was er davon haelt.  

8460 Postings, 3217 Tage halbgotttniovs

 
  
    
2
24.10.19 13:28
Deine Äußerungen machen in ihrer mehrmaligen Wiederholung wenig Sinn? Nur um das mal klarzustellen, DU schreibst hier ungefähr 10x so viel wie ich, sagst aber immer dasselbe. Warum???

Daß Du es immer noch nicht begriffen hast, wie eine mögliche Serienproduktion finanziert wird, nämlich zusammen mit dem Partner Hörman ist wirklich abenteuerlich. Nicht ICH behaupte, daß Lion in der Lage wäre in 2020 bis zu 12.000 Mias mit Lion BMS zu bestücken, sondern Lion E-Monility selbst behauptet das.

Die Basher maladez/malatzov,ZurcherGnom usw. hatten behauptet, daß Hörman nicht in der Lage sein könne, so ein Wachstum zu stemmen, weil ihnen dazu die finanziellen Mittel fehlen würden. Dann aber machte Hörman eine Anleihe, die mehrfach überzeichnet war und ihnen  direkt 20 Mio brachte. Natürlich baut Lion keine Fabriken und produziert selbst, das ist aber seit Ewigkeiten bekannt.

Dann mal zum Traden: Du tust so, als wäre ich so ein ganz Schlimmer, der anderen Leute bewusst und willentlich irgendwas Falsches vorgaukelt und die Leute in den Ruin treiben würde. Du unterstellst quasi unterschwellig nur derjenige, der einmal kauft und ansonsten nichts macht, wäre ultra long, nur derjenige hätte alles richtig gemacht und wenn die Sache dann nicht aufgeht, ist Lion E-Mobility Schuld oder irgendwelche Foristen die blöde gepusht hätten. Diese Denkweise ist Anfängerverhalten und sonst nichts.

Wenn BerndT bei 8 Euro kauft und sonst nirgends, dann ist nicht halbgott oder Juche oder Lion E-Mobility Schuld an seiner Misere, sondern BerndT selbst. Wer ins Forum geht mit dem Ziel einzig und allein irgendwelche stumpfsinnigen, sich ständig wiederholenden Dauerauseinandersetzungen zu führen, hat nicht kapiert, wozu ein Forum da ist. Nämlich nicht, um anderen die Verantwortung zu geben für irgendwas, das hier ist keine betreute Kindergartengruppe, sondern um sich konstruktiv auszutauschen, also vorrangig um Neuigkeiten und fast überhaupt nichts stupides wiederholdendes.

Es gibt bei keiner einzigen Aktie den ultimativen einzigen Kaufkurs, JEDER muss wissen, daß eine dermaßen winzige Aktie zu jedem Zeitpunkt auch gewisse Risiken haben kann und daß diese Risiken nicht allein in der Aktie selbst begründet sein müssen oder im Verhalten des Unternehmens, sondern auch schlicht in den Kapriolen des ganz allgemeinen Marktverhaltens an der Börse, natürlich nicht nur, aber auch. Genau deswegen wäre ich jederzeit in der Lage bei Niedrigskursen deutlich nachzukaufen und genau deswegen müssen nachgekaufte Positionen auch beizeiten verscherbelt werden.

Ich bin seit 1,90 durchgehend investiert und damit viel mehr Long als Du und die meisten hier. Das sind die bloßen Fakten. Ich habe lediglich unterschiedliche Gewichtungen zwischen knapp 2% (bei Höchstkursen über 8 Euro) und 25% (nach dem >Rückgang von 3 auf 2 vor einigen Jahren) und momentan liegt meine Gewichtung zwischen 5 und 15%. So ein Verhalten ist keineswegs unlauter, wie Du hier ständig unterstellen willst, sondern das Normalste auf der Welt.

Was Du zur fehlenden Liquidität schreibst, ist auch total schwachsinnig. Ich  kaufte bei den letzten beiden Trades jeweils 3000 Stück, ob da Wochen oder Monate dauert, ist völlig unerheblich. Ich rede hier von Trades der letzten 6 Monate, es gab eine geradezu phantastische Liquidität und sehr kurzfristig (6 Monate ist nun mal kurzfristig) geradezu exzellente Tradingchancen. Ich hatte davon nur ein Bruchteil genutzt, ich hätte zig Mal öfter gewisse Gelegenheiten nutzen können. Ob ich nun 2 Stunden oder 3 Wochen warten muss, bis mein Limit bedient wird, ist dabei total egal.

Wenn Du meinst, es gäbe woanders viel einfachere Tradinggelegenheiten, wo man jeden Tag verdienen könne und nicht gelegentlich ein paar Wochen warten müsse, dann mach das doch einfach.
 

1433 Postings, 3921 Tage niovsich bin also der Wiederholer

 
  
    
24.10.19 15:06
und du laesst Dir jedes mal was neues einfallen oder? Grandios wie du es nennen wuerdest :)  
1,90 soso
https://www.ariva.de/forum/...osser-zukunft-551297?page=15#jumppos392

Alleine aus dem Post
"Daß ich irgendwann mal sehr viel günstiger eingekauft habe, ist mittlerweile ebenso völlig irrelevant, denn diese Positionen befinden sich längst nicht mehr in meinem Depot. Ich habe teilweise auch bei 7 gekauft, mein durchschnittlicher Einkaufskurs liegt aber längst wieder bei ungefähr 4,60 und dort, sowie darunter wird sehr deutlich aufgestockt, falls es dazu kommen sollte.  "

Und nu handelst du aber andauernd als Trader erfolgreich bei 3 bis 3,50
Dieses hinterher "haettest du mal bei ..." ist albern, dann waeren wir alle reich. Aber Ihr schreibt waehrendessen Positiv, aber dann wollt ihr gehandelt haben.


Da haste wohl eine damals behalten um mich mit 1,90 hier abzuservieren?
https://www.ariva.de/forum/...osser-zukunft-551297?page=30#jumppos758

Weisste eigentlich ist es mir auch egal was du machst, ich bezichtige dich auch nicht als Boese, so wie Du es mit mir schon getan hast. (oder eher gefaerhlich :))

Ich weise lediglich darauf hin und das werde ich auch weiterhin, dass 96% von x  nicht unbedingt Viel sein muss.
Oder 6,50 kein Schnapper sein muessen.
Und auch 12.000 Einheiten WAHNSINN sind, wird wohl bis 2020 auch keiner auch die Probe stellen ;)
und und und
Salz in der Suppe ist gut.
Nur immer das positive hier runterzuschreiben ohne, wie ich finde, auch auf die Gefahren hinzuweisen ist unfair und der einzige der hier ja scheinbar momentan absahnt bist ja scheinbar Du.

Keine Sorge, ich handele auch (hier nicht, da sitz ich erstmal still auf meinen Kursverlusten), klar, aber erzaehle den Leuten nicht vorher wie billig sie nun reinkommen um  Ihnen im Endeffekt meine Aktien zu verkaufen.

Momentan nutze ich dafuer auch einen Wert in dem Du auch drinnen bist und auch dort 80% Kursaufschlagsziele in die Welt setzt, aber selbst bestimmt deutlich frueher rausgeht.
Dein gutes Recht, jeder ist sich selbst der naechste trifft es halt ganz gut.

Ich koennte uebrigens nichts wiederholen, wenn LION einfach mal liefern wuerde :)

Maladez hat schon nicht unrecht
"Seit Jahren tingeln Leute von Lion auf irgendwelchen Messen herum, sind ?Speaker? und was sonst noch. Was bringt es? Größere Aufträge? Fehlanzeige. Ein zertifiziertes Produkt? Fehlanzeige."

und daher kann man seit Jahren halt auch immer wieder Dinge aufzaehlen die zu nichts Umsatzstarkem gefuehrt haben bist jetzt

Und wie immer sage ich auch weiterhin, hier kann schon noch was draus werden, aber man muss objektiv bleiben :)
Nicht wahr Tiktak :)
Wer weiss von wem Du deine Aktien hast Tiktak, vielleicht ja von deinem guten Freund hier :)  

280 Postings, 742 Tage Tiktak@ Niovs

 
  
    
24.10.19 15:48
?Und wie immer sage ich auch weiterhin, hier kann schon noch was draus werden, aber man muss objektiv bleiben :)
Nicht wahr Tiktak :)
Wer weiss von wem Du deine Aktien hast Tiktak, vielleicht ja von deinem guten Freund hier ?

Ja ja mein Freund, ich muss dir ja fürchterlich auf die Füße getreten haben, so oft du mich hier erwähnst. Na ja sei?s Drum. Ach ja allen anderen vielen Dank für die Aktien ;)

 

8460 Postings, 3217 Tage halbgotttniovs

 
  
    
24.10.19 15:55
Alles, was Du jetzt schreibst ist zu 100% Wiederholung, so wie 99% Deiner postings. Wenn Du alte postings raussuchst und diese zitierst, ist es eben Wiederholung, nichts anderes.

In meinem Ausgangsposting nannte ich eine neue Quelle, ich bezog mich darauf, während Du von morgens bis abends immer nur dasselbe schreibst.
 

1433 Postings, 3921 Tage niovsna jetzt

 
  
    
1
24.10.19 16:29
willst Du es dir aber einfach machen

hier
https://www.ariva.de/forum/...sser-zukunft-551297?page=60#jumppos1508
zitierst du mich permanent (wenns wer liest bitte auch den folgepost lesen)

das nennt sich dann wahrscheinlich faktensammlung, wenn ich das Deine Tradingaussagen raussuche, dann ist das einfach nur ne wiederholung.

koestlich :)
tschuldigung grandios. :)

Hol doch einfach nochmal deinen Liquiditaetshammer raus, aber warte du wiederholst Dich ja nie :)
Und selbst zu Hoermann, meinst du wirklich die haben 20Mio aufgenommen fuer LION?
Ich hoffe fuer sie nicht, denn sonst zahlen sie ganz schoen viele Zinsen fuer nichts auf die Kohle.
 

8460 Postings, 3217 Tage halbgottt......

 
  
    
1
24.10.19 17:53

Nein, ich machte es mir nicht zu einfach, die Sache war einfach.

In meinem Ausgangsposting ging es nicht um olle Kamellen oder um niovs, sondern um eine neue Quelle. Ein explosionsartiges Wachstum in der Branche steht da zu lesen, ich habe das in Bezug zum 30% Joint Venture gesetzt, das war alles.

Ich werde diesen Thread künftig meiden, das ist völlige Zeitverschwendung. ?

niovs war hier eigentlich gesperrt und das machte Sinn, denn niovs schreibt ganz generell destruktiv, keine News, kein gar nichts. tiktak schreibt in kurzen postings news und ansonsten nur sehr wenig, aber  er wird ständig dumm angemacht.

Wenn jemand ganz generell nicht in der Lage ist, sich mit Neuigkeiten zu beschäftigen, in 99% der postings nur destruktive Auseinandersetzungen sucht und ständig irgendwas wiederholt, worum es gar nicht ging (es ging jetzt gerade eben nicht um den Mia, die Liquidität, Serienproduktion, uralte postings undundund) dann ist das letztlich nur eine nervtötende Zeitverschwendung, das tue ich mir hier nicht weiter an.  
 

1433 Postings, 3921 Tage niovsdann geh halt

 
  
    
24.10.19 18:49
keiner hindert dich.

Aber lieber weisst du nochmal darauf hin mich doch zu sperren (was richtig arm ist), kann gut sein, das Juche deiner Bitte folgen wird, ihr seid ja eingespielt. ;)
Du hast 3 Absaetze geschrieben nach deiner "news" mit sorry aber auch Wiederholungen ;), auf die hab ich reagiert. Klar, gefaellt dir nicht, weil ich ja nicht deine Meinung teile.
Tiktak wurde nicht dumm von mir angemacht, ganz ehrlich, er ist denke ich eher einer derjenigen der momentan auf Verlusten sitzen und fuer Leute wie ihn hoffe ich (natuerlich auch fuer mich), dass doch noch was aus der Bude wird, denn im Gegensatz zu dir denke ich glaubt er wirklich an das Unternehmen und haelt seine Aktien.

So ne News wie deine kann ich auch posten
https://www.elektroauto-news.net/2019/...ektromobilitaet-laengst-aus/
Bist du dann zufrieden? Wahrscheinlich nicht.
Deine Selbstreflektion ist halt  einfach nicht vorhanden ala Pipi Langstrumpf, ich mach mir die Welt wie sie mir gefaellt.  

280 Postings, 742 Tage Tiktak@niovs

 
  
    
24.10.19 20:37
jetzt sitze ich auf Verlusten, wird ja immer besser mit dir.  Hast du nicht behauptet das ich die Aktien von guten Freunden aus dem Forum hätte, wie kann ich dann auf Verlusten sitzen? Sag mal was weißt du überhaupt über die Batterie, und dem Single Cell-BMS ( LI-BMS-V4 Battos)? Ich würde hier gerne die Technischen Vor und Nachteile der Batterie Diskutieren, aber das ist hier seit langer Zeit nicht möglich. Vielleicht solltest du dich mal mit der Technik auseinander setzten, denn wenn du das machst, wird dir vielleicht klar, worum es bei Julios und Battos geht. Ansonsten weiterhin viel Spaß beim: kannjagarnichtseindiekönnennichtsEinstellung  

1433 Postings, 3921 Tage niovstiktak

 
  
    
1
24.10.19 21:37
du willst mir doch nicht wirklich erzaehlen deine Lion Aktien im Depot sind gruen.

Mir geht es auch nicht um
kannjagarnichtseindiekönnennichtsEinstellung
Mir geht es um schoenrederei und staendiges getue als ob der Kurs was tolles waere, wie oft wurde hier schon der kleinste anstieg als was weiss ich hingestellt und leerverkauefe bei dem Volumen, die wuerde n die leerverkauefe ja kaum gedeckelt bekommen. Leerverkauefe kann man sich bei Wirecard gerade angucken wie sowas ablaueft. Da werden zig Millionen benutzt nicht ne Aktie mit unter 10k Umsatz am Tag, sorry aber ist so.

Oben in meinem "wiederholungszitat" hat halbgott unter 4 fuer nicht moeglich gehalten aber er tradet munter unter vier.

Man muss halbgott ja lassen, er ist nicht dumm und kann auch gut schreiben, wortgewandt ist er.
Was ihm scheinbar auch viele naja sagen wir mal "follower" bringt. Das macht sein handeln mit moeglich.
Was er schreibt klingt auch oftmal recht gut, ABER und da ist die Krux  an der Sache er verdient geld waehrend er anderen bei hoeheren Kursen zum Einstieg raet.
Dann aber die leute als dumm hinstellt wenn sie nicht das rein und raus gespielt haben.
Hinterher ist sowas auch ein witz meiner Meinung nach und ein schlag ins Gesicht fuer die die ihm geglaubt haben. Klar, verantwortlich ist am Ende jeder selbst.
Wenn Leute trotzdem kaufen wollen ist das ja ok, ich finde es allerdings fair auf Ueberlegungen ins negative hinzuweisen, echte Gegenargumente kamen nur bei der Liquiditaet und da gab ich meinen fehler schon mehrfach zu, auch da wurde gerade halbgott nicht muede das immer und immer und immer wieder zu erwaehnen.
Hoermann kritik an der Finanzierung hatte ich nichtmal mitbekommen damals war vielleicht vor mir,egal, er schreibt selbst dann kam die Anleihe, eben, DANN, das bedeutet die Leute haben den IST Zusatnd bewertet, wenn der sich dann aendert ist es halt so, aber da kann man den Leuten doch keinen Vorwurf draus machen, ich habe auch Liquiditaet (ok teilweise falsch) bewertet und ne stunde spaeter kam ne Ad-hoc mit der KE. wieder DANACH.
selbst mit 25 mio ist 12000 einheiten eine wahnsinnsaufgabe, guck dir an wie schwer sich andere tun obwohl sie Auftraege ueber teilweise milliarden haben.

Das meine Meinung meist negativ sind ist aus meiner Erfahrung mit LION heraus. Ist LEIDER so.
Aber hier wird oft jeder kleine Furz so hingestellt als ob der naechste Großauftrag vor der Tuer steht.
Passiert ist nicht wirklich was bisher.
Gespraeche, Gespraeche, Gespraeche, irgendwas ist da doch komisch, wenn keiner es kaueft.

Und gerade halbgott sollte sich wegen wiederholungen zurueckhalten, gerade das bekommt er des oefteren vorgeworfen.
Im BVB Thread wird von dauerplatte die er auflegt gesprochen, hier kam Katjuscha vorbei und musste selbst ueber sein Wiederholungsgemecker lachen.

Wenn mal was interessantes oder gar ein Auftrag kommt, glaub mir, freue ich mich auch.

Gerade dir tiktak goenne ich sogar den Erfolg mit der Aktie, denn du bist wirklich mit Herz in dieser Aktie, dass merkt man, leider folgst du nach meiner Meinung nach blind juche und halbgott und ich hoffe das passiert dir zukuenftig nicht mehr und du kommst mit plus hier irgendwann raus. Es waere wahrscheinlich allerdings lehrreicher mit Lehrgeld, hoffe aber trotzdem auf ein positives Ende fuer alle von uns investierten.

Und zu deinem Artikel auf den du hinweist.
Ich habe es noch NIE erlebt, dass eine Firma einen Artikel ueber ihr eigenes Produkt hinter eine Paywall stellt
https://link.springer.com/article/10.1007/s35658-019-0096-3
EUR 41.59 ja moin :)
und wie schon mal gesagt, ich frage auch nicht apple nach den Vorteilen von iOS oder google fuer Android, da fehlt MIR die echte Objektivitaet

Leider wird in Boersenforen der pusher nie angefeindet, sondern in 99% der Faelle der, der sich negativ auessert.

Und wenn mich doch eh keiner ernst nimmt braucht ihr euch doch auch keine Sorgen machen  

280 Postings, 742 Tage Tiktak@niovs

 
  
    
25.10.19 10:56
nein, aber nur minimal in Rot, da ich permanent unter 3 aufgestockt habe.

"Und zu deinem Artikel auf den du hinweist.
Ich habe es noch NIE erlebt, dass eine Firma einen Artikel ueber ihr eigenes Produkt hinter eine Paywall stellt
link.springer.com/article/10.1007/s35658-019-0096-3
EUR 41.59 ja moin :)
und wie schon mal gesagt, ich frage auch nicht apple nach den Vorteilen von iOS oder google fuer Android, da fehlt MIR die echte Objektivitaet"

Genau das ist es was mich jedesmal aufregt, einfach mal wieder einen Raushauen ohne zu wissen wie der Artikel zustande gekommen ist. Du hättest natürlich abgesagt wenn eine Fachzeitung angefragt hätte, gelesen hast du ihn auch nicht, aber erstmal behaupten das er nicht Objektiv ist.Du stellst alles von Lion in frage, egal was es ist. Nochmal, beschäftige dich mit der Batterietechnik von Lion, und dann wirst auch du erkennen, was Lion da entwinkelt hat. Ich freue mich jedenfalls schon auf die nächsten Monate.  

1433 Postings, 3921 Tage niovstiktak

 
  
    
1
25.10.19 11:25
zur Technik
Diese ist schwer zu bewerten ohne die verschiedenen wirklich Controller zu kennen. Auf allen Seiten tut sich da viel und genaue Infos wird man da nicht bekommen, gerade von den Großen. Ob der Vorsprung wie damals beim Mavero oder i3 noch so gegeben ist weiss man dadurch halt nicht, der neue Porsche ist auch sehr stark.

Interessant zu dem Thema ist dieses pdf
https://www.mikrocontroller.net/attachment/362042/...tterien-data.pdf

Die Hauefig zitierten Probleme wie hier unten hat Kreisel und Lion ja angeblich geloest (Kuehlung, Brandschutz)
https://bizz-energy.com/...ionen_batteriezellen_stapeln_statt_wickeln

Auch die Erfahrungen von Leuten die damit arbeiten finde ich interessant
https://www.mikrocontroller.net/topic/399585

Die Rundzelle liest sich fuer mich mit Anpassungen die LION angeblich hat, als klarer Sieger, deshalb verstehe ich auch nicht wieso man die Batterie nicht verkauft bekommt, oder gar nicht einfach der Laden uebernommen wird, wenn sie wirklich die Probleme geloest haben.

So viel zur Technik, die halte ich immer noch fuer gut, der einzige Grund neben Tuev Sued warum ich noch investiert bin, an Artikeln wie stark der Markt steigt bringen mir nichts, wenn man nicht teilhat, weil keine Kunden.
Da kann man noch so viel von moeglichen Produktionskapazitaeten und und und trauemen, ohne Abnehmer kein Umsatz.
Und der Aufbau einer Produktion ist halt einfach eine Herkulesaufgabe und 12.000 Stueck aus dem stehgreif ist und bleibt fuer mich Utopie

Und der Artikel mag gut sein etc. pp, Objektivitaet vom Hersteller wird nicht nur von mir direkt in Frage gestellt werden.

Eine Mutter findet Ihr Kind auch immer huebsch ;)  

Seite: Zurück 1 | ... | 61 | 62 | 63 | 64 |
| 66 | 67 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben