UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

K+S - 716200

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 12.05.11 23:11
eröffnet am: 06.06.08 14:59 von: estrich Anzahl Beiträge: 100
neuester Beitrag: 12.05.11 23:11 von: depesche Leser gesamt: 32307
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  

10680 Postings, 7498 Tage estrichK+S - 716200

 
  
    
2
06.06.08 14:59
6 Monate




10 Tage Stundenchart

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
74 Postings ausgeblendet.

1812 Postings, 5113 Tage loupluTodsicheres Signal

 
  
    
1
24.07.08 16:52
bei Markus Frick auf dessen teurer Hotline. Brauchen wir die? Nee!!!  

866 Postings, 4470 Tage Duc916K+S

 
  
    
1
24.07.08 18:16
Bei den Kursen würde mich nicht wundern wenn Melnichenko bald seine Anteile aufstockt.
Ist nur eine reine Vermutung von mir. Die Russen haben Geld!!

Auszug aus der Aktionärsstruktur (http://www.k-plus-s.com/de/ir/aktie/struktur.html):
MCC Holding Limited (Linea Ltd.), eine Kapitalanlagegesellschaft, die die Industriebeteiligungen von Andrey Melnichenko verwaltet und unter anderem an dem russischen Agrochemie-Unternehmen EuroChem beteiligt ist, hält 10,43% unserer Aktien.

-----------------
Das war heute eine ziemlich abgefahrene Nummer mit K+S, die Vola ist kaum zu überbieten.
Hier waren Shortseller am Werk.
Mal schauen wie es da morgen weiter geht, ich pers. gehe von einer massiven Erholung aus, wenn sich Potash heute noch ins Grüne bewegt.
http://de.advfn.com/p.php?pid=staticchart&s=T%5EPOT&p=0&t=39

 

24 Postings, 4276 Tage Stoffel27diesen frick

 
  
    
26.07.08 20:34
bekommt man nicht los. wie sieht es denn jetzt mit schadensersatz aus??? gehen die lemminge auf den Vergleich ein?  

55424 Postings, 4724 Tage ballyInteressantes auf ARD Börse.de

 
  
    
26.07.08 23:20
Diskussionsempfehlung : Bei Kali&Salz sind größere
Kursgewinne zu erwarten vom 25.07.08 Interview von Stephan Kippe
Unbedingt mal lesen !  

15 Postings, 4268 Tage investmentxyz21wenn der

 
  
    
27.07.08 21:16
der markt weiter fällt, dann wird auch KS fallen....  

10680 Postings, 7498 Tage estrichK+S - Es geht wieder los

 
  
    
29.08.08 09:23
Quelle: www.godmode-trader.de
(Der Artikel gibt nicht meine Meinung wieder...)

Datum 27.08.2008 - Uhrzeit 10:39 (© BörseGo AG 2007, Autor: Berteit Rene, Technischer Analyst, © GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de/)
WKN: 716200 | ISIN: DE0007162000 | Intradaykurs:

K+S - WKN: 716200 - ISIN: DE0007162000

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 81,26 Euro

Rückblick: In den Aktien von K+S scheinen die Bullen wieder das Ruder übernehmen zu wollen, nachdem die Aktie von ihrem Hoch bei 97,35 Euro Mitte Juni bis auf ein Tief bei 62,11 Euro zurückkamen. Ausgehend von diesem kam es zunächst zu einer Konsolidierung mit leicht aufsteigender Tendenz und heute gelingt der Aktie der Ausbruch über den Widerstand bei 80,70 Euro. Parallel dazu wurde auch die kurzfristige Abwärtstrendlinie seit dem Junihoch nach oben überwunden und so ein weiteres Kaufsignal generiert.

Mittelfristig ist die Bullenwelt in den Aktien von K+S noch in bester Ordnung. Die Aktie weist hier noch höhere Hochs und Tiefs auf und mit Kursnotierungen oberhalb der exp. GDL 200 (aktuell 62,64 Euro), wird auch von dieser Seite ein intakter Bullenmarkt angezeigt.

Charttechnischer Ausblick: Die Korrektur in den Aktien von K+S scheint mit den Kursgewinnen der vergangenen Tage vorbei zu sein, womit in den kommenden Wochen wieder mit Kursen im Bereich von 97,35 Euro zu rechnen ist.

Für dieses bullische Szenario sollte die Aktie nicht mehr nachhaltig unter ~73,25 Euro zurückfallen. Dies würde eine Stopploss Welle lostreten, in der mit Abgaben bis auf 62,64 Euro zur rechnen wäre.

Kursverlauf vom 15.01.2008 bis 27.08.2008 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

 

1000 Postings, 4784 Tage nedelund täglich grüßt das Murmeltier

 
  
    
1
29.08.08 09:33
so kann man jeden Tag Geld verdienen. Jeden morgen das gleiche Spielchen  
Angehängte Grafik:
k_s.gif
k_s.gif

10680 Postings, 7498 Tage estrichHoch und Tiefpunkt

 
  
    
1
03.09.08 16:08
seit dem Split am 21.07.2008 bis zum Jahresende:

Das bullische Szenario auf Posting Nr. 81 schmilzt dahin. Die Marke von ~73,25 Euro ist bereits intraday gefallen.

 

616 Postings, 4271 Tage Tquestwie cool...

 
  
    
1
03.09.08 16:24

erst ist in 'den kommenden wochen mit kursen bei über 91 zu rechnen', was der ausbruch über die 81 marke mit sich bringen würde.... nada! und jetzt soll es auf 62-bis 63 zurückfallen??  sollte der kurs 'nachhaltig unter ~73,25 Euro zurückfallen'

ist er aber nicht, er lag ca. 3 minuten lang darunter;)

 

107 Postings, 4316 Tage chrismueist 72,27

 
  
    
03.09.08 17:16
nachhaltig drunter ? dann ist es jetzt so weit
 

10680 Postings, 7498 Tage estrichSchlusskurs unter 72 ?.

 
  
    
1
03.09.08 17:54
Das ist für mich "nachhaltig darunter".  

10680 Postings, 7498 Tage estrichDax Aufnahme für K+S erfolgt

 
  
    
1
04.09.08 08:54
am 22. September.  

10680 Postings, 7498 Tage estrichEs gibt nichts Schlimmeres

 
  
    
1
05.09.08 18:35
für eine Aktie, als ein Kaufsignal, dass sich als Fehlsignal entpuppt. Bei Godmode-trader (Posting Nr. 81) ist die Rede von einem Kaufsignal (bei einem Stand von 82 ?). Seitdem ist die Aktie um ganze 20% gefallen. Ich denke, dass jetzt die Prognose, die ich im Beitrag Nr. 14 abgegeben hatte, eintreten wird. Aus heutiger Sicht würde ich sagen, dass die Aktie unter 50 ? fallen wird, dann gibt es bei mir den ersten Tradingkauf.  

10680 Postings, 7498 Tage estrichK+S - Minus 20 % in einer Woche - Wie weit noch?

 
  
    
10.09.08 14:12
Datum 05.09.2008 - Uhrzeit 13:07 ( © BörseGo AG 2007, Autor: Berteit Rene, Technischer Analyst, © GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de/ )
WKN: 716200 | ISIN: DE0007162000 | Intradaykurs:

K+S - WKN: 716200 - ISIN: DE0007162000

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 67,03 Euro

Rückblick: Eine für die Bullen enttäuschende Handelswoche haben die Aktien von K+S fast hinter sich. Die Aktie fiel die vergangenen 5 Handelstage in Folge und gab dabei bis dato um fast 20 % nach. Im Rahmen dieser Verkaufswelle durchbrach der Kurs auch diverse Unterstützungslevel wie bspw. die kurzfristige Aufwärtstrendlinie nach unten und generierte dementsprechende Verkaufssignale. Als nächste markante Unterstützung ist nun das Julitief bei 62,11 Euro zu nennen.

Mittelfristig befindet sich die Aktie von K+S noch in einem Bullenmarkt, so dass die aktuellen Kursverluste zunächst nur als Korrektur in diesem zu werten sind. Von zentraler Bedeutung ist hier der Unterstützungsbereich bei 62,11 Euro, in dem auch die exp. GDL 200 zu finden ist. Diese wurde seit September 2006 und damit in der gesamten Kursrallye von K+S, in der der Kurs um mehr als 500 % zulegen konnte, nicht nachhaltig unterschritten.

Charttechnischer Ausblick: Mit weiteren Verkäufen bis auf 62,11 Euro ist nun in den Aktien von K+S zu rechnen, die damit ihre seit dem Hoch bei 97,35 Euro laufende Korrektur weiter fortsetzen. Fällt der Aktienkurs dann direkt oder auch nach einer kleinen Erholung unter diese auch mittelfristig wichtige Unterstützungszone zurück, wären weitere Verkäufe bis auf ca. 51,00 Euro nicht unrealistisch.

Mit der starken Verkaufsdynamik in dieser Woche ist der aktuellste prozyklische Kauftrigger bei 83,99 Euro sehr weit vom Kursgeschehen entfernt. Aber erst oberhalb dessen würde sich das Chartbild wieder verbessern und weitere Kursgewinne bis 97,35 Euro sollten dann folgen können.

Kursverlauf vom 24.01.2008 bis 05.09.2008 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

 

10680 Postings, 7498 Tage estrichAlso ich brauche hier noch einen Intradaychart

 
  
    
01.10.08 19:25

19279 Postings, 7409 Tage ruhrpottzockerIch kann das nicht !

 
  
    
1
01.10.08 19:27
Mein Zirkel ist kaputt ;-)  

10680 Postings, 7498 Tage estrichEndlich mal jemand

 
  
    
01.10.08 19:29
der sich ernsthaft bemüht, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Übrigens sehe ich das Kursziel bei 63 ?.
:-)  

19279 Postings, 7409 Tage ruhrpottzockerMein Kursziel ist auch 63 .....

 
  
    
01.10.08 19:33
..... aber nicht für K+S ....... sondern für Broadvision und Infomatec .......

Na ja ...... Geduld ist alles *lol*  

569 Postings, 4415 Tage gono48?

 
  
    
02.10.08 08:20

2429 Postings, 6924 Tage Poelsi7Das ist der Grund für den vorbörslichen Abschlag

 
  
    
1
02.10.08 08:23
...Die Titel von K+S dürften unterdessen von den Zahlen des US-Konkurrenten Mosaic bewegt werden. Zwar habe der Umsatz des US-Unternehmens die Erwartungen übertroffen, mit dem Gewinn je Aktie sei Mosaic allerdings hinter den Schätzungen zurück geblieben, sagten Börsianer. "Das könnte sich negativ auf K+S auswirken, auch wenn Mosaic von einer weiter gesunden Nachfrage und damit engen Märkten ausgeht", so ein Börsianer. Außerdem senkte Merrill Lynch das Kursziel für den Düngemittelhersteller von 110 auf 75 Euro.


Werde noch mal ein paar OS nachlegen...  

10680 Postings, 7498 Tage estrichMerrill Lynch?

 
  
    
20.11.08 18:15
Gibt es die noch?  

3817 Postings, 5534 Tage SkydustVier Wochen Zwangspause für K+S in Neuhof

 
  
    
08.12.08 20:36
19:48 08.12.08

NEUHOF (dpa-AFX) - Der Düngemittel- und Salzhersteller K+S(Profil) wird in seinem Werk in Neuhof (Landkreis Fulda) über den Jahreswechsel eine vierwöchige Betriebsruhe einlegen. Von dem Zwangsurlaub sind alle 700 Mitarbeiter betroffen. Das bestätigte ein Sprecher von K+S in Kassel. Erst am 19. Januar soll das Werk die Arbeit wieder aufnehmen. "Damit fangen wir Überkapazitäten auf, die durch die gedrosselte Produktion auftreten", erklärte Ulrich Göbel, Pressesprecher von K+S in Kassel.

Eine vergleichbar lange Schließung habe es "in den vergangenen zwölf bis 15 Jahren" nicht gegeben. Ende Oktober hatte K+S angekündigt, die Kali-Produktion bis zum Jahresende um 400.000 Tonnen zu drosseln. Weltweit gehe die Nachfrage der Landwirtschaft nach Dünger wegen der Finanzkrise stark zurück. Entlassungen und Kurzarbeit stünden in Neuhof nicht zur Diskussion, sagte der Sprecher. An anderen Standorten werde allerdings über Kurzarbeit nach der Betriebsruhe nachgedacht. /vn/hx/la/DP/sb  

668 Postings, 3356 Tage depeschehier gehts bald los..

 
  
    
20.04.11 23:35

sehe massive kursgewinne..

 

668 Postings, 3356 Tage depeschek+s läuft rund..

 
  
    
05.05.11 12:24

668 Postings, 3356 Tage depeschehier geht bald was..

 
  
    
12.05.11 23:11
zahlen top,ausblick top..;)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben