UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Epigenomics auf dem Weg zur FDA Zulassung?!

Seite 1 von 787
neuester Beitrag: 11.11.19 11:10
eröffnet am: 22.09.14 15:50 von: BoersenVTE. Anzahl Beiträge: 19666
neuester Beitrag: 11.11.19 11:10 von: Buntspecht5. Leser gesamt: 3786546
davon Heute: 142
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
785 | 786 | 787 | 787  Weiter  

95 Postings, 1931 Tage BoersenVTECEpigenomics auf dem Weg zur FDA Zulassung?!

 
  
    
20
22.09.14 15:50
Da Epigenomics nun auf Namensaktien umgestellt halt und die FDA bzw. China Zulassung bevor steht, wollte ich mal ein neues Thema eröffnen. Gibt ja hier bisher noch keins.

Bitte um rege, sachliche Duskussionen rund um Epi bzw. proColon . :)  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
785 | 786 | 787 | 787  Weiter  
19640 Postings ausgeblendet.

1239 Postings, 941 Tage Horscht BörseDie ke

 
  
    
08.11.19 10:41
wurde genau so durchgeführt, wie sie geplant war - billigst mit Absprache einiger informierter -

Zufall, dass der Kurs am letzten Zeichnungstag weit unter den bezugsfertig gedrückt wurde?

Nein, geplant, von Vorstand, Aufsichtsrat und Investoren inkl. Der Chinesen.

Schwachsinn, dass der Chinese nur die Aktien los werden wollte und dabei Verlust macht, das war geplanten und abgekartet mit anderen Investoren.

Nur ein gutes hat?s, verbilligen könnte man, auch wenn nun wieder nochmehr Geld für mehrere Monate festhängt.

Ja und die Diskussion im nachbarforum: reine Unterhaltung ist das Ziel dort. Lehnt sich nicht. Die Diskussion kann man auch hier fortführen.  

597 Postings, 3948 Tage butschiKE geklappt, jetzt ha man Geld für ca. 8 Monate.

 
  
    
08.11.19 11:00
mehr dürfte es nicht sein, falls man nicht die Kosten stark reduziert oder der Umsatz explodiert.

Zumindest hat man jetzt weitere Zeit.  

931 Postings, 4022 Tage nwolfNur noch zwei Monate bis zum Jahrestag des Posting

 
  
    
2
08.11.19 14:46
Die MS erfolgt in KÜRZE. Das war im Januar, nicht 1. April.  

1406 Postings, 1716 Tage Haugen@An alle Dauernörgler und Frustrierte hier....

 
  
    
1
08.11.19 19:18
Verstehe einer diese Dauernörgler, bzw. Frustrierten (nwolf, butschi, Horscht Börse, Hundlabu, Blauerklaus, usw.)
Irgendwie hat man bei ihren Postings stets das Gefühl, diese Leute wünschen sich, das Epigenomics
an die Wand fährt. Würde auch nicht wundern, wenn einige von ihnen sogar noch in Epi investiert sind !

Wie krank kann man eigentlich sein ?

Wenn man von einen Wert nicht mehr überzeugt ist, verkauft man und ärgert sich vielleicht noch einige Zeit über den Verlust.....aber man wünscht nicht allen anderen Investierten  auch den Verlust, oder !

Amen
 

60 Postings, 2854 Tage nahkaufHAUGEN

 
  
    
1
08.11.19 19:42
wenn diese Personen auf fallende Kurse setzen-kann ich es ja noch verstehen. Aber manche Personen gei... sich nur daran auf. Auch eine Art der Befriedigung!  

3361 Postings, 2031 Tage Guru51nwolf

 
  
    
08.11.19 19:58

bin eigentlich gut drauf.    deshalb zum 96 mal.  und jetzt nur für dich.

anfang des jahres war die meldung

sinngemäß:   wir werden in kürze die studie   e i n r e i c h e n   bei einem fachjournal.



 

1239 Postings, 941 Tage Horscht BörseJa das muss

 
  
    
08.11.19 20:37
man sich mal überlegen, mehr als 10 Monate für die Veröffentlichung eines fertig finalisierten wissenschaftlichen Manuskriptes.

Und noch schlimmer, die um Jahre verspätete in Auftraggeber einer solchen unterlage,

 

1239 Postings, 941 Tage Horscht BörseWo man doch weis,

 
  
    
08.11.19 20:37
dass die fachgesellschaften mit solchen Unterlagen arbeiten.  

1239 Postings, 941 Tage Horscht BörseArroganz oder Dummheit,

 
  
    
08.11.19 20:38
Den Aktionär hat es jedenfalls viel Geld gekostet.  

1239 Postings, 941 Tage Horscht BörseUnd das Märchen

 
  
    
08.11.19 20:41
vom nicht vorhandenen Personal bei cms.

Bei dem dellitantischen vorgehen muss man ja die institutionellen Anleger geradezu mit insiderinformationen zugeschüttet haben, damit die das glauben.

Und was das letztlich bedeutet, ja rein unter börsenrechtlichen Pflichten betrachtet.

 

33 Postings, 1750 Tage ReferentKap.erhöhung - Einbuchung der Neuaktien

 
  
    
08.11.19 21:08
Hallo, habe einige Aktien aus der Kap. erhöhung gezeichnet, sind aber noch nicht aufgebucht. Vielleicht kann mir einer sagen, wann die eingebucht werden bzw. ob dies schon erfolgt wäre.  

45 Postings, 927 Tage Schniposaneue Aktien

 
  
    
1
08.11.19 21:51
Einbuchung am oder um den 13.11.
(steht in der Nachricht von gestern 23:32)  

60 Postings, 2854 Tage nahkaufach was

 
  
    
08.11.19 22:18
ist das Schööön. Bin bei 0,90 rein, und werde bei 5,00 Euro raus gehen. Ach was ist das Leben Schön wenn man Reich wird durch so eine AG!  

3361 Postings, 2031 Tage Guru51vorschreiber

 
  
    
09.11.19 07:18

und wenn die sterne günstig stehen könnte es auch ein wenig mehr werden.
über 6 würdest du dich doch sicherlich nicht ärgern.
 

3361 Postings, 2031 Tage Guru51hb

 
  
    
09.11.19 07:31

institutionelle investoren aus usa und deutschland haben gekauft,
wahrscheinlich sogar in einem großen umfang.

vl. kannst du darüber mal eine minute nachdenken.

epi hat die nicht zugeschüttet mit märchen aus 1000 und 1 nacht.
das macht man vl. mit einem.  aber nicht mit mehreren.

die 3 vorstände haben vorgetragen und die investoren überzeugt.
da beißt die maus keinen faden ab.     p u n k t !!!





 

1239 Postings, 941 Tage Horscht BörseJa insiderinformationen

 
  
    
2
09.11.19 08:06
haben die vorgetragen.

Das ist der eine Punkt, und das operative Geschäft wurde drei Jahre lang stiefmütterlich behandelt, das ist der andere Punkt.

Und das obwohl es keine guidelinenotwendigkeit seitens cms gab, welche Information so falsch war, dass der Kurs nach Ablehnung von acs dramatisch abstürzte und sich bis heute nicht erholte.

2x billigkapitalerhöhung, 1 x hauptsächlich um die Schulden der Finanzierung aus der wandelschuldverschreibung zurückzuzahlen, ohne weiteren Cash für das operative Geschäft.

Und was macht man eigentlich in China, außer es dort vor der Wand enden zu lassen.

Mal ne Minute drüber nachdenken.  

3361 Postings, 2031 Tage Guru51hb

 
  
    
09.11.19 09:40

unterstellt du liegst richtig.

dann hake ich die vergangenheit  ( mit einem dicken hals)   ab und konzentriere mich auf die
zukunft.
wenn die investoren nach der kenntnis von insider-informationen
gekauft haben, dann sind sie doch von epi  überzeugt.
und nachdem sie gekauft haben obwohl von dritter seite
die KE gezielt hintertrieben wurde,   dürfte die überzeugung der investoren
sehr belastbar sein.

dann folge ich doch denen und bleibe in der aktie oder noch besser,
ich kaufe weitere aktien.

ich kann mich natürlich auch   - wie du -  in die schmollecke setzen und
wie ein kleinkind rummotzen:  du blöder vorstand, hast die letzten 3 jahre
nur mist gebaut.

nur:   die zukunft läuft dann an dir vorbei.

sei sicher, ich habe diese woche nicht nur eine minute nachgedacht.


noch eins:  paion wird steigen, da habe ich keine zweifel.
               aber epi wird zuerst gegen norden ziehen.

dir ein erholsames wochenende.

 

409 Postings, 529 Tage keinGeldmehrGuru..

 
  
    
09.11.19 10:41
Epi wird nur steigen (auf 2?3?) , wenn CMS startet...und die MS wirklich so gut ist,  wie angekündigt wurde.
MS wirds eventuell noch 2019 geben, ABER CMS Start kann 2019?2020?2021 werden...total unsicher.

Erstattung per Gesetz ist ein Luftschloss...das wird nix (nur meine Meinung).  

3361 Postings, 2031 Tage Guru51kgm

 
  
    
09.11.19 10:58

und was machst du dann noch bei epi  ???????

auch dir ein erholsames wochenende.

 

553 Postings, 952 Tage Blauerklaus44Ihr dürft mich gerne berichtigen

 
  
    
1
09.11.19 11:14
die letzte KE vom 23.10.18 brachte 22,3 Mio. und das ist fast genau ein Jahr her.
die jetzige KE brachte 7,5 Mio.

Nach Dreisatzrechnung reicht dieses Kapital ca. 3 Monate.
Richtig ?

Ja ich bin frustiert und "Stänkerer" und auch noch investiert. Aber auch ich habe ein Recht darauf meine im Minus stehenden Aktien nicht verkaufen zu müssen.

Ob Börse ja oder nein. Ärgerlich ist ein Verlust allemal. Zumal man sich anschauen muss wie und warum es dazu kommt.

Ich verstehe auch nicht was die ganze Mannschaft (abgesehen vom Labor) so das ganze Jahr treibt. Sitzen und warten?  Ist da nicht noch jemand für der "VERTRIEB" eingestellt worden!  Bei diesen Ergebnissen.


Es gab hier auch Zeiten, da habe ich alles mit der rosaroten Brille gesehen.

Nur meine Meinung  

409 Postings, 529 Tage keinGeldmehrGuru...

 
  
    
09.11.19 11:15
Habe vor einigen Monaten komplett in Paion getauscht (Epi 1,95 weg, Paion 2,18 rain).
Ich erwarte bei Paion bis Jahresende eine  deutlich bessere Performance um dann wieder in Epi zu wechseln.
Nach CMS Start ist noch reichlich Zeit hier zu investieren.  

1239 Postings, 941 Tage Horscht BörseGuru, ich habe

 
  
    
09.11.19 11:32
weitere Aktien gekauft, nun 6 Stellung mit 2 vorne, aber ausschließlich um den ek zu reduzieren mit Blick darauf bei positiven Meldungen und / oder Übernahmeangebot nicht mit Verlust verkaufen zu müssen.

Das das Produkt die Kurve kriegt bin ich sicher, aber zu welchem Kurs das führt für den hier festhängenden Aktionäre, das ist nicht sicher, denn ich bin fest überzeugt, das Unternehmen soll und wird billig an den Mann gebracht.

Das ist alles schon ausgelotet, mehr als 3 ? erwarte ich hier nicht mehr, weil nicht Anämien Mehrwert gearbeitet wird.  

3361 Postings, 2031 Tage Guru51hb

 
  
    
09.11.19 12:13

3 !!

geh mal gelegentlich bei herrn  wilhelm k.t. zours  vorbei. den triffst du wahrscheinlich in heidelberg.
es kann gut sein,  dass demnächst eine meldung veröffentlicht wird, wonach dieser herr
vl. 20 oder gar 25 % hält.  

erzähl dem mal von deinen 3.
der kommt aus dem lachen nicht mehr raus.

h b  wenn du beim einkauf eine 2 vor dem komma hast, dann geniesse doch das leben,
erfreue dich an der weiteren entwicklung von epi,  
schreib wieder konstruktive beiträge und verabschiede dich von deinen derzeitigen kumpel.

freunde dich endlich mal mit dem fußball an.
eine gute gelegenheit:  heute abend:    der ( abstürzende ) stern des südens   gegen    die ( wunderbare ) biene maja.





 

1239 Postings, 941 Tage Horscht BörseIch freue mich täglich des lebens

 
  
    
09.11.19 13:20
und kann auch den sechsstelligen Betrag mit der 2 (t?) vorne verkraften, nur ist das nicht das Ziel, sondern mindestens eine 3 (Kurs).

Aber eben dieses Ziel ist nicht einfach zu erreichen, bei soviel dellitantismus.

Und der Zours ist mir egal, der spielt hier nicht für mich.  

5130 Postings, 3946 Tage Buntspecht53Der Stern des Südens lebt und wie

 
  
    
1
11.11.19 11:10
Wenn Dortmund irgendwann Meister wird lade ich euch alle ein auf ein Erdinger Weissbier.
Leider bin ich dann nicht mehr dabei, weil es in 100 Jahren nicht mehr passieren wird das Zecken eine Meisterschaft gewinnen in Deutschland - höchstens den Rhein Ruhr Cup.
Dann lieber noch Gladbach als Deutscher Meister 2019/2020  unter Vorbehalt sie spielen so weiter.

Ist der Chinamann jetzt fertig mit verkaufen oder geht das noch eine Weile so weiter mit der Kursdrückerei ?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
785 | 786 | 787 | 787  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben