UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Heidelberg Aktien weden weiter fallen

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 27.07.11 18:54
eröffnet am: 26.02.03 22:48 von: kielstehtauf Anzahl Beiträge: 100
neuester Beitrag: 27.07.11 18:54 von: depesche Leser gesamt: 31415
davon Heute: 2
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 Weiter  

3 Postings, 6113 Tage kielstehtaufHeidelberg Aktien weden weiter fallen

 
  
    
1
26.02.03 22:48
Hallo,
Wer noch mehr über Heidelberg lesen möchte, sollte sich einmal folgende
Web-Site anschauen:   www.kiel-steht-auf.de.vu

Hier handelt es sich um Web-Site der kieler Heidelberg Mitarbeiter.

Es wird weiter bergab gehen...Der Heidelberg Vorstand ist einfach unfähig !
Zurzeit wird von seiten des Vorstands alles getan um die digitale Druckmaschine NEXPRESS 2100 an dir Wand zu fahren !!!

Dies geschieht zudem auf kosten des standortes Deutschland.
Die Kieler 'noch' Heidelberger werden, so scheint es, werden im März Streiken - was zur Folge haben wird, dass die Kunden nicht mehr befriedigt werden können...
 

6952 Postings, 7327 Tage bauwiKomisch nur , das der Kurs heute explodiert!

 
  
    
28.02.03 18:06
Die Restrukturierungen sind unumgänglich, und werden Erfolg zeitigen!

MfG bauwi

PS: Für Euch tut's mir natürlich leid!  

311 Postings, 7254 Tage spatenpauliAuszug aus meinem Börsentagebuch

 
  
    
28.02.03 20:10
4.2.03.

Bernecker empfiehlt Heidel-Druck

HEIDELBERGER DRUCK ist die Nr. 1 im weltweiten Druckmarkt. Mit der Absicht, die gesamte Peripherie bis zur Kopie abzudecken. Damit wird HEIDEL-DRUCK auch zum Konkurrenten von EASTMAN KODAK. Druck ist stets sehr zyklisch, weil die Bestellungen für Druckmaschinen besonders empfindlich von den Werbemärkten einerseits und den Printmärkten andererseits abhängen. Wenn Sie die Zahlen heute hören werden, schauen Sie sich das Bild an. Börsenkapitalisierung nur 1,6 Mrd E. für einen Umsatz von ca. 5,5 Mrd E. in diesem Jahr inklusive neu erworbener Geschäftsfelder, aber einer sehr klaren Zielgröße von offiziell 8 Mrd E. per 2007. Mag sein, daß Ihnen dies etwas weit vorkommt. Die gegenwärtige Bewertung vonHEIDEL-DRUCK ist einfach lächerlich. Das Ganze lief bei einem täglichen Börsenumsatz von 50.000 - 70.000 Stück. Also Meinungen statt Fakten. Wo der Tiefstkurs liegt, weiß ich nicht. Das ist reiner Zufall. ?Irgendwo" zwischen 16 und 19 E., aber es können auch einmal 15 E. sein. Daß dies ein Rieseninvestment wird, steht außer Zweifel.

Der Kurs heute: Frankfurt 17.90 0 -5.78%
Nehme den Wert in meine Watchlist auf.

 

6952 Postings, 7327 Tage bauwiIst das der einzige Grund?

 
  
    
02.03.03 19:01
Wenn Bernecker dies so sieht, ist das nur eine Sichtweise.
Es gibt noch mehrere Gründe zu kaufen! Langfristig werden die Erwartungen erfüllt werden.
MfG bauwi  

25951 Postings, 6720 Tage PichelKaufen!!! Heideldruck

 
  
    
03.03.03 09:40
Kenne 2 Adressen die in Heideldruck investieren wollen.....

Gruß Pichel

 

10635 Postings, 7106 Tage Ramses IIkommt bewegung rein

 
  
    
03.03.03 09:56
pichel, habe mal für 15,19 gekauft.

grüße

 

6952 Postings, 7327 Tage bauwiHeute Marketperformer! Aber es dürfte schon noch

 
  
    
03.03.03 17:28
interessant werden.
Bei 14 in Tranchen nachkaufen!

Mfg
bauwi  

25951 Postings, 6720 Tage Pichelhabe heute 30t St. gekauft

 
  
    
03.03.03 18:15
alles Düsseldorfer Adressen als Verkäufer. Hat das was zu heißen???

Gruß Pichel

 

9261 Postings, 6550 Tage sbrokerpichel...

 
  
    
03.03.03 19:02
meinste also die sind für nen paar prozent ganz ordentlich...ja?
s.broker  

25951 Postings, 6720 Tage Pichelich kanns dir nich sagen, sbroker

 
  
    
03.03.03 19:04
heute morgen dachte ich das, warn ja auch schon besser, aber gegen nachmittag (USA?) kammen die  Verkäufer wieder und haben mir das Zeug um die Ohren gehauen. Wie gesagt Düsseldorfer Adressen (haben die vielleicht mit der Firma was zu tun?)

Gruß Pichel

 

9261 Postings, 6550 Tage sbrokerdanke dir!

 
  
    
03.03.03 19:15
technisch ist die aktie heute an einem abwärsttrend abgeprallt, bestehend seit mai 2002.
naja. halt nix zwingendes... deswegen ging die frage an dich.
wenn du was neues hast, sag bescheid.
bis dahin, gruß, s.broker  

311 Postings, 7254 Tage spatenpauliWar bestimmt...

 
  
    
03.03.03 19:27
... Bernie der Dir die Papiere verscheuert hat.  

271 Postings, 7464 Tage Hörny@ Bauwi

 
  
    
04.03.03 11:29
Zitat:
Die Restrukturierungen sind unumgänglich, und werden Erfolg zeitigen!
Zitat Ende

Das allein zeigt das Du Dich weder mit dem Aufwand bzw Umfang der Restrukturierungen
noch mit der Verlagerung auseinander gesetzt hast.

Wie soll der Erfolg aussehen ? Die Risikoabschätzung des Vorstands sind nicht richtig
und letztendlich kostet eine Restrukturierung von 700 Mitarbeitern eine Menge Geld.
Die Firma ISA-Consultes wurd mit einem Benchmarking beauftragt und siehe da,
Kiel hat eigentlich Gegenüber Rochester nur Vorteile.

http://www.kn-online.de/news/archiv/...51419&dbci=1&search=heidelberg

http://www.kn-online.de/news/archiv/...57210&dbci=1&search=heidelberg

Bevor man hier (Zitat oben) soetwas postet sollte man sich vorher informieren.

Hast Du den Q-Bericht gelesen ?

Die Resturktuierungen hat bis heute ca 124 Mio Euro gekostet, geplante Kosten bis GJ-Ende 140 Mio. Da sind dann 16 Mio für ca 700 Mitarbeiter ? Viel zu wenig

Kommentar meinerseits " What a joke"

Einsparpotential für Heidelberg ca 200 Mio pro GJ!
Welche Anlaufkosten in den USA auflaufen werden bei der Verlagerung , Keine Antwort !

etc etc etc

Hörny  

25951 Postings, 6720 Tage Pichelbin heut wieder dabei, aber klein

 
  
    
04.03.03 11:50
Verkäufer noch nicht auszumachen...

Gruß Pichel

 

25951 Postings, 6720 Tage Pichelwieder über 15 ;-))

 
  
    
04.03.03 16:12

6952 Postings, 7327 Tage bauwiDie Instis entdecken den Wert!-Heute MDAX-Winner!

 
  
    
04.03.03 18:46
Bernecker hatte nicht Unrecht!
Die Insti's haben drauf gehört!

MfG bauwi

PS: Heute 7 %. Im MDAX!!!!  

25951 Postings, 6720 Tage PichelQuatsch!

 
  
    
04.03.03 18:53
selber Käufer wie gestern (London!) nur die Verkäufer von gestern sind nich da!

Gruß Pichel

 

2538 Postings, 6610 Tage ulrich14@Pichel..

 
  
    
04.03.03 19:13
..du bist einfach klasse..

..genau soo einfach ist Börse..wäre der Verkäufer heute da...  

25951 Postings, 6720 Tage Pichel@Ulrich

 
  
    
04.03.03 19:20
Ja, ich weiß es halt! (bin ja selber seit 3Tagen der Käufer) nur gestern sinn mir die Stücke nur so um die Ohren geflogen und heut nix. Mit viel weniger KF Stücken nach oben gemacht *g*

Gruß Pichel

 

9261 Postings, 6550 Tage sbrokerpichel

 
  
    
04.03.03 19:21
kann mich ulrich nur anschließen!

ja, so einfach ist börse, so werden kurse gemacht, so entsteht der chart, und der lügt nie.
s.broker  

6952 Postings, 7327 Tage bauwi@hörny - Der Markt ist grausam!

 
  
    
04.03.03 19:46
Natürlich habe ich großes Verständnis für Eure Situation. Doch umfassend bin auch ich nicht informiert.
Die Berichte bekomme ich zugeschickt, und alles andere ist auf der Page von Heideldruck einsehbar.

Ich würde es auch lieber sehn, wenn inländische Arbeitsplätze erhalten blieben. Wie lauten denn hierzu die Stellungnahmen der Mehrheitseigner RWE usw.?
Das bedauerlich daran ist, dass dies ein  inzwischen lange eingefädelter Trend deutscher Großunternehmen ist. Auch die Lufthansa hat solche Schritte unternommen.
Die Auskunft für das Unternehmen sitzt in der Türkei, und ist im Vergleich zu der inländischen Auskunft um Einiges kostengünstiger. Verdi hat sich für die Arbeitnehmer , die in der Türkei sitzen , nicht zu interessieren. Die deutschen Arbeitsplätze fallen weg.
Ziel ist es:  Einsparpotentiale durch Auslagerung ins Ausland zu schaffen. Dass dies im Falle "Kiel" ein falscher Schritt ist, weiß ich auch!
Auf die falschen Zahlenspiele des Vorstands solltet Ihr nachhaken. Aber, aus irgendeinem Grund machen die das! Frag mich nicht , warum!
16 Mio sind in der Tat ein Witz!!!

Für mich ist der Umsatz und die gegenüberstehende Marktkapitalisierung entscheidend! Die Unternehmensführung will durch straffe Kostensenkung das Unternehmen profitabel halten. Über die Wege hierzu kann man wirklich geteilter Meinung sein.
Und insolvent wird ein solches Unternehmen wie Heideldruck wohl auch kaum , oder? Da sorgen schon die größten Anteilseigner dafür!

Der Kurs hat heute gegen den Trend um 6% zugelegt. So falsch können die Käufer doch nicht liegen. Der Markt entscheidet, so bitter das für Euch ist.
Ich kann daran auch nix ändern.

Kursziel: 50 Euro!!!!

MfG bauwi  

6952 Postings, 7327 Tage bauwi@hörny - Sind die Demo's schon gelaufen? o. T.

 
  
    
05.03.03 10:50

271 Postings, 7464 Tage Hörny@bauwi

 
  
    
14.03.03 12:53
Der geplante Streik wurde in letzter Minute vom Arbeitsgericht per Verfügung gestoppt.
Heute ist der Anhörungstermin. Wir werden sehen  

6952 Postings, 7327 Tage bauwiHeute M-DAX -Winner! 16 Prozente zeigen die

 
  
    
18.03.03 12:46
krasse Unterbewertung!!

MfG bauwi  

668 Postings, 3223 Tage depeschedas fallende messer..

 
  
    
04.04.11 16:41

hat einen namen..;)

 

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben