UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 3023
neuester Beitrag: 11.12.19 09:51
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 75571
neuester Beitrag: 11.12.19 09:51 von: heizschnukke Leser gesamt: 13153626
davon Heute: 18230
bewertet mit 117 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3021 | 3022 | 3023 | 3023  Weiter  

6194 Postings, 7102 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

 
  
    
117
21.03.14 18:17
Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3021 | 3022 | 3023 | 3023  Weiter  
75545 Postings ausgeblendet.

382 Postings, 2087 Tage wusch31wo kauft ein Kleinanleger seine Aktien

 
  
    
11.12.19 09:43
Ich habe mal ein Frage hier in die Runde!!!
Also ich kaufe immer über Tradegate, da ich hier am wenigsten Kosten haben und nie direkt über Xetra (1.75? höhere kosten) oder z.B. Stuttgart (5? höhere kosten).
Das spart sich doch jeder Kleinanleger, da die Stückzahl nicht so hoch ist.
Wenn ich mir heute früh den Kursverfall anschaue, dann ist der prozentuale Anteil der gehandelten WDI Aktien bei Tradegate bei unter 30%.
Daraus schließe ich, dass der Kursverfall durch die großen gekommen ist, ganz klar.
Oder kauft ihr alle auf Xetra oder den regionalen Börsen??????????  

722 Postings, 7147 Tage LogoWDI läuft - nachkaufen ab uhu

 
  
    
11.12.19 09:43
die schaffen vermutlich 1 MRD Gewinn in 2020. Für ein Unternehmen mit solchem Wachstum ist ein KGV von 30 angemessen. Also Kurse von 200 bis 250. Solange ich das Gefühl habe, dass es operativ läuft (ja regelmäßige Bestätigungen bei Kooperationen) schmeiße ich die Aktie auf gar keinen Fall aus dem Depot. Restrisiko bleibt natürlich (damit meine ich aber nicht weitere 20? Kursrückgang) sondern unsaubere Geschäftspraktiken und negative Einflüsse der LV aufs operative Geschäft.
Also kritisch beobachten ob es negative Einflüsse aufs operative Geschäft gibt. Das ist alles, was zu tun ist.  

45 Postings, 16 Tage BaDjedet#75537

 
  
    
11.12.19 09:43
steigt aus, ihr ohne Nerven. Springt den Lemmingen hinterher.
Die kaufen später alle umso heftiger zurück, weil die mit der Brechstange ihre Verluste wett machen wollen. Immer das gleiche.  

951 Postings, 4096 Tage tan_goLecker lecker

 
  
    
11.12.19 09:44
Einkaufskurse, wire immer besser  

53 Postings, 84 Tage CiriacoMontana Bay

 
  
    
1
11.12.19 09:44

348 Postings, 775 Tage d.droidxabbu

 
  
    
11.12.19 09:44
der nächste Troll der neu hier auftaucht. Clever verpackt , einfach mal in den Raum werfen das WDI keine Innovationen bietet. Es scheint wirklich dem Ende des ganzen Schmierentheaters entgegen zu gehen.  

73 Postings, 1003 Tage BaumtedRauwa2much4u

 
  
    
1
11.12.19 09:44
genau darauf setzen die doch. Je mehr werfen umso tiefer geht der Kurs. Je billiger kann man am Ende einsammeln. Nur wenn man wartet und die Sache aussitzt ist es gut. Ich liege aktuell bei 145,19 Euro EK und das mit rund 2.000 Stück. Leider. Ich könnte verkaufen, mache ich aber nicht weil die, genau wie VW damals, sich wieder fangen wird. Die Artikel werden immer perfider und sollte wirklich was dran sein kann Wirecard sich vor Schadenersatzklagen gar nicht mehr retten und Braun und Co. landen im Knast. Sie haben ja mehrfach klar und deutlich gesagt alles sei gelogen und unwahr. Sollte es wahr sein haben sie die Anleger betrogen. Abwarten, auch wenn es schwer ist würde ich sagen. Oder wie seht ihr das? Klar kann man heute aussteigen und Verluste realisieren, aber ist das Sinnvoll? Und wie seht ihr das in den nächsten Wochen? Steigen nicht einige jetzt sogar aus um Verluste zum Jahresende zu realisieren für die Steuer? Darauf könnten LVs auch setzen oder nicht?  

84 Postings, 77 Tage BargeldlosLV Verbot

 
  
    
11.12.19 09:44
Ein LV Verbot hat doch auch keinen Sinn. Das verschiebt doch nur die Auswirkungen.  

1021 Postings, 523 Tage CognoidCiriaco,

 
  
    
11.12.19 09:45
ich habe einen ganz ähnlichen, aber nur bis September. Ich denke die gehen gut hoch bis zum Bewertungstag ;)  

1426 Postings, 5106 Tage KaktusJonesWieso stehen die LV mit dem Rücken zur Wand??

 
  
    
11.12.19 09:45
Wie kommt man darauf. Die haben wahnsinnig viel Geld - wie man sieht. Und die haben Geduld. Die haben ihre Strategien und die Presse ist sehr hilfsbereit. Ich denke nicht, dass die einen großen Verlust einfahren - eher das Gegenteil. Im Gegensatz zu den meisten von uns sind das Profis, mit einem guten Netzwerk in alle Richtungen und wahnsinnig viel Geld. Die werden irgendwann rausgehen, wenn sie ein anderes Opfer gefunden haben, oder irgendjemand Wirecard zur Hilfe kommt - wer auch immer.  

614 Postings, 195 Tage Draghi1969Ich steig nicht aus

 
  
    
11.12.19 09:47
....Was beinhaltet neuer FT Bericht.
Was wollen sie bewirken.
Wer zahlt für diese Fakenews?????  

117 Postings, 166 Tage Michael-Weshalb wird eine so große Short-Position geöffnet

 
  
    
11.12.19 09:47
Warum ist Wirecard wohlgemerkt als DAX-Konzern mit entsprechender Marktkapitalisierung derart angreifbar (hier sind immer wieder riesige Volumina erforderlich)? Woher stammen die Informationen der FT? Sollten sie aus einem Hackerangriff stammen fördert das nicht mein Vertrauen in ein Softwareunternehmen.

Ich hoffe wirklich, dass die Zahlen im großen und ganzen passen - dann ist m.E. Wirecard massiv unterbewertet. Es bleibt das Gefühl des mangelnden Vertrauens in die Kompetenz der Geschäftsleitung. Ich werde mangels Alternativen nicht verkaufen empfinde aber - auch, wenn sich die Themen nicht bestätigen sollten - als massiv schwache Managementleistung!  

45 Postings, 16 Tage BaDjedetDamals,

 
  
    
3
11.12.19 09:47
als ich WDI bei 28? verkauft hatte, waren meine Verluste sehr hoch.
Im Forum schrieb jemand, HALTEN und AUSSITZEN.
Ich habe nicht drauf gehört.
Diesmal mache ich alles richtig.  

2255 Postings, 1359 Tage zwetschgenquetsche.Laut FT will man sie "fertig" machen

 
  
    
2
11.12.19 09:48
Siehe auch http://prod-upp-image-read.ft.com/84e40456-1b76-11ea-97df-cc63de1d73f4
sowie den Artikel "Wirecard critics targeted in London spy operation" wenn man ihn über Suchmaschinen anklickt.

Ein Privatinvestor soll Ex-Geheimdienstler angewiesen haben, FT und Shortseller zu observieren und zu hacken, um Marktmanipulation nachzuweisen. Auch bei Zatarra soll es verdeckte Ermittlungen gegeben haben, mutmaßlich unter Duldung/Mitwisserschaft von Wirecard. Die FT und die HFs stilisieren sich nun als Opfer. Inhaltliche Angriffspunkte hat WDI ja nicht mehr, also muss mittels anderer Flammen das Feuer der Berichterstattung weiter brennen.

Meine Meinung:
Irgendjemand führt Privatkrieg gegen Wirecard und die Shortseller nutzen dies aus für Shortattacken und die Medien werden als Helfershelfer ausgenutzt.  

5 Postings, 5 Tage Keine Ahnung 47Verbot bis zur Klärung....

 
  
    
11.12.19 09:48
...durch KPMG Bericht. Wurde betrogen, haben die den Schaden, die betrogen haben....  

208 Postings, 738 Tage iVesich habe die Befürchtung

 
  
    
11.12.19 09:48
dass die Kurse noch besser werden  

421 Postings, 306 Tage heizschnukkeFT: Wirecard Kritiker werden in London überwacht

 
  
    
11.12.19 09:49

1200 Postings, 1269 Tage aktienmädelZiele

 
  
    
11.12.19 09:49
Wo sind denn die nächsten kursziele unserer dauer Optimisten. Sollten doch 160 Euro stehen in 2 Wochen... Lach. Geilstes forum ever.
Meine Meinung  

45 Postings, 16 Tage BaDjedet#75560

 
  
    
1
11.12.19 09:50
Ich sagte ja mal, dass RTL einen Film drüber machen sollte.
Die Tussi von McCrum sitzt doch bei Ayden. Würde mich nicht wundern, wenn die mind. einen Faden in der Hand hält.
Wäre sicher ein spannender Thriller.  

5146 Postings, 5287 Tage thefan1Volumen

 
  
    
1
11.12.19 09:50
keine Stunde vorbei und fast 1Mio Stück gehandelt. Der Wahnsinn hat einen Namen Wirecard !

Was haben die mit unserem deutschen Vorzeigeunternehmen vor ?  
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

45 Postings, 16 Tage BaDjedet#75564

 
  
    
11.12.19 09:50
aktienpussy wieder. Nervt.  

7209 Postings, 542 Tage DressageQueenBald neuer Ft Artikel wenn Dr.Braun falsch parkt

 
  
    
1
11.12.19 09:51

1719 Postings, 2099 Tage kohlelang@Byblos

 
  
    
1
11.12.19 09:51
Was denn jetzt?
Haus und Hof verleihen und alles in Wirecard investieren oder Wirecard umschichten in Evotec?
 

614 Postings, 195 Tage Draghi1969Aktienmädel

 
  
    
11.12.19 09:51
..hast meine Frage nicht  beantwortet.
Bist du ein bub oder mädl?
Oder beides?  

421 Postings, 306 Tage heizschnukkeBloomberg

 
  
    
11.12.19 09:51
gemäß FT Crsipin Odey / Ziel Suche nach Beweisen, dass Marktspekulation und Manipulation
Sloane Risk Group und APG Protection führten die Operation durch. Keine Stellungnahme der beiden Firmen an FT.  Wirecard hat Beteiligung der Überwachung bestritten.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3021 | 3022 | 3023 | 3023  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AnlegerNr2, el.mo., Bigtwin, Fridhelmbusch, GegenAnlegerBetrug, Heute1619, Newtimes, watch