UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 2723 von 3148
neuester Beitrag: 15.09.19 22:07
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 78687
neuester Beitrag: 15.09.19 22:07 von: Motox1982 Leser gesamt: 12806287
davon Heute: 1020
bewertet mit 163 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2721 | 2722 |
| 2724 | 2725 | ... | 3148  Weiter  

14250 Postings, 2793 Tage berliner-nobodyda poste ich noch einmal den Chart von gestern ;)

 
  
    
22.03.19 20:11
heute kommt diese Wahrscheinlichkeit sehr viel näher ;) #68017  
Angehängte Grafik:
unbenannt1.png (verkleinert auf 29%) vergrößern
unbenannt1.png

14250 Postings, 2793 Tage berliner-nobodyhehe vergleich

 
  
    
22.03.19 20:15
StochRSI seit mehren Tagen über 90 Punkte also massive Käufe!!!!!


Chart von heute 3 Tage basis, der Kaufdruck reisst nicht ab!!  
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
unbenannt.png

1718 Postings, 760 Tage TonY417Wem zuviele

 
  
    
22.03.19 20:16
Latten am zaun fehlen, dem kann ich nur empfehlen ne hecke zu pflanzen!


@berliner wer das mit der rezension immer noch nicht sieht, hat es nicht anders verdient :D
Ich bin gerade dabei die letzte zusatzrentenversicherung aufzulösen und bin dann restlos befreit von der implosion.
Banken und versicherungen werden als erste dran glauben und übersetzt bedeutet das, die sparer werden zahlen.
Lebensversicherungen: wertlos
Rentenversicherungen: wertlos
Bausparverträge: zu 99% wertlos

Wer sich nur ETWAS mit börsenmechanismen beschäftigt, kann innerhalb von tagen oder stunden ganze kahresrenditen dieser versicherungen erarbeiten. Der effekt ist dann am ende der gleiche, nur dass ihr monatlich nicht immer betrag x an versicherung xy weggegeben habt
 

14250 Postings, 2793 Tage berliner-nobody;) wenn der Profi durch "GLAUBEN" statt

 
  
    
22.03.19 20:34
Rationalität die Welt nicht mehr versteht!!!!!!!!!!!!!!
siehe unten

"Banken und versicherungen werden als erste dran glauben und übersetzt bedeutet das, die sparer werden zahlen."


Freitag, 22.03.2019 - 19:00 Uhr
Marktüberblick: FED Leitzinsentscheid führt zu Erdbeben

Starke Kursausschläge im US-Dollar, stark fallende US Renditen, fallender Kurse in den Emerging Markets und am europäischen Aktienmarkt.

Die US Notenbank FED war m.E. extrem "dovish".
ANZEIGE

Die US-Notenbank wird den Leitzins im laufenden Jahr voraussichtlich nicht mehr anheben und zudem den Abbau ihrer Bilanzsumme per Ende September einstellen. Wie erwartet beließ die Fed den Leitzins (Fed Funds Target Rate) beim Zinsentscheid am Mittwoch in der Spanne von 2,25 bis 2,50 Prozent. "Die Daten zeigen aktuell nicht, dass wir uns in die eine oder andere Richtung bewegen müssten", sagte Fed-Präsident Jerome Powell auf der Presekonferenz. Man beobachte aber die Entwicklungen genau und sei bereit zu handeln, wenn dies notwendig werde. Die individuellen Prognosen der Mitglieder des Offenmarktausschusses zeigen, dass die meisten FOMC-Mitglieder für das laufende Jahr keine Zinserhöhung und für das kommende Jahr noch eine Zinserhöhung erwarten. Powell betonte aber, dass die künftige Geldpolitik allein von der Entwicklung der Wirtschaftsdaten abhänge. Zuletzt habe sich das Wachstum zwar abgeschwächt, insgesamt sei der Ausblick aber weiter "positiv", so Powell. Die wirtschaftlichen Fundamentaldaten seien weiter solide. In China und Europa habe sich das Wachstum zuletzt abgeschwächt, man erwarte aber eine Stabilisierung des Wachstums und keine Rezession, so Powell. Weiterlesen

So gesehen hat die FED geliefert. Um ehrlich zu sein, verstehe ich derzeit nicht, weshalb die Märkte als Folge teilweise so stark einknicken. Vor 3 Monaten gab sich FED Chef Powell noch als Falke, seitdem hat er sein Bias komplett gedreht. "Alles" fällt, US-amerikaner Aktienmarkt seit dem Leitzinsentscheid partiell steigend, das ist die Tendenz bisher.
Starke Kursausschläge im US-Dollar, stark fallende US Renditen, fallender Kurse in den Emerging Markets und am europäischen Aktienmarkt.
 

287 Postings, 680 Tage SundSOh Man, Berliner

 
  
    
22.03.19 20:46

Hast Du was anderes auf der Pfanne als den Godmode-Trader? Oder irgendwie verwandt oder verschwägert?

 

14250 Postings, 2793 Tage berliner-nobody#68055

 
  
    
22.03.19 20:51
mach mal den erklärbär, versteh nicht was du jetzt von mir möchtest?  

4150 Postings, 4074 Tage Motox1982Hashrate

 
  
    
22.03.19 21:11
geht immer mehr ab!

https://bitcoinwisdom.com/bitcoin/difficulty

je stärker das netzwerk desto billiger soll der preis werden?

niemals! :))  

424 Postings, 229 Tage johe7Glauben und Wissen

 
  
    
22.03.19 21:11
Glauben und Wissen:
hier ein kurzes Statement aus: "Bitcoin für eine Welt"
" Glaube an die Zukunft: drückt aus, daß, wenn man  etwas initiert/oder in etwas investiert hat,
  der Erfolg eintritt."

Den Rest könnt ihr bei "Bitcoin für eine Welt"lesen.

 

1722 Postings, 769 Tage JackcointBerliner textet und bitcoin geht down ;-)

 
  
    
22.03.19 21:20

15 Postings, 296 Tage PharmazeutErst seit 2 Monaten investiert..

 
  
    
1
22.03.19 21:31
Meine Kursprognose für den BTC 2019 liegt bei 7000 Dollar. Warum ich das sage? Reines Bauchgefühl

15.000 in 2020
100.000 2025

Jaa so was in die Richtung wäre schön ;)

(nur mein persönliches Wunschdenken=  

424 Postings, 229 Tage johe7@Pharmazeut

 
  
    
22.03.19 21:42
Herzlich willkommen im Club:)

da bist du "glaub ich":) gut eingestiegen,

Verzeihung: es geht nicht um "Schön", oder Wunschdenken, informier dich,
wo du die Kartoffeln pflanzt.
 

287 Postings, 680 Tage SundSAber besser, nicht nur träumen,

 
  
    
22.03.19 21:45

sondern bei dem Zockerwert besser die Finger am Abzug lassen.

 

424 Postings, 229 Tage johe7Nochmal ein Zitat von Von Motox 1982

 
  
    
22.03.19 22:37
man darf bitcoin nicht zu sehr verallgemeinern, sondern es nur ganz simple sehen, es ist "nur" software, überall frei verfügbar.

und ob gewerbe/industrie hier bei uns regulatorisch eingeschränkt werden damit diese nicht kryptos akzeptieren dürfen, spielt ebenfalls NULL Rolle, den der bitcoin wird sich als erstes dort durchsetzen wo er benötigt wird und dass ist mal sicher nicht hier bei uns der bäcker um die ecke, amazon or what ever, hier bei uns versucht man den hype mitzunehmen, man bietet es halt an weil es gerade in mode ist nicht weil die menschen dass hier wirklich benötigen, das kommt erst noch, wir haben derzeit keine krise und das ist bitcoin ja, die antwort auf eine finanzkrise, dort wo es rumort dort ist sein einsatzzweck und ich habe nicht das gefühl das morgen meine ganz kohle auf der bank weg ist.

bitcoin wird dort gross wo er benötigt wird und nicht nur eine "modeerscheinung" ist.  

424 Postings, 229 Tage johe7Ich wiederhohle

 
  
    
22.03.19 22:38
bitcoin wird dort gross wo er benötigt wird und nicht nur eine "modeerscheinung" ist.  

4986 Postings, 3706 Tage tagschlaefersolange die notenbanken nicht wieder geld drucken

 
  
    
1
23.03.19 00:36
(anleihen aufkaufen) wird der btc nicht schneller steigen.
die kryptos sind sozusagen ein moderner fear-index, der anders als der vix nicht so leicht manipulierbar ist - und einen aufwärtsdrall hat ;)

das derzeitige sog. monetäre tightening der us-fed bewirkt deutlich stärker steigende börsen, als es die situation eigentlich hergibt (brexit, usxit).
da der us-dollar eine privatwährung einer privaten fed darstellt, die imprinzip ein stellvertreter für die us-großbanken ist, befürchte ich dahinter eine gewollte erneute mega-börsenblase, identisch zum millenium.

damit diese us-großbanken/eliten wieder fett die kleinanleger rasieren können - zzgl gold _und_ bitcoin-halter. denn in einem selloff ala 2000 / 2008 wird _alles_ verkauft.
wobei das primäre ziel diesmal nicht die aktionäre wären sondern um noch billiger an bitcoins zu kommen (!)
die fed mit ihren us-bankstern wird also den selloff wahrscheinlich auf die präsi-wahlen 2020 timen - und sollte trump wieder gewählt werden, dann ggf. noch ein plan b) mit killerkommandos des cia ...

mfg
-----------
AMD, Bloom Energy, CRR, Daido Steel, DHT, Hecla Mining, Nvidia, SafeBulkers, Singulus, UMC

266 Postings, 675 Tage stksat|229112227Welche banken?

 
  
    
23.03.19 07:59
https://bitcoinblog.de/2019/02/26/...coin-hat-meine-familie-gerettet/

Kryptos helfen den Menschen in Venezuela zu überleben. EM wie Gold oder Silber können nur im Nachbarland getauscht werden, leicht gestohlen und sind alles andere als beliebt.

Also bleiben 2 Dinge um in der Mangelwirtschaft an Nahrung, Klopapier und Medikamente ranzukommen. BTC oder Dollar/Euro wer über das verfügt kann dort leben wie ein König, 400€ reichen für Appartment, Kokain, Marihuanna, Mietauto (Oberklasse) jeden Abend ein Mehrgängemenü in einem Nobelrestaurant,  Benzin usw usf diese 400€ haben die Kaufkraft von 40000€.  

14250 Postings, 2793 Tage berliner-nobodyKläre divergenz jetzt im stoch tagesbasis

 
  
    
23.03.19 09:18
Stoch fällt preis steigt wieder :D es wird eingesammelt was da runter rieselt  
Angehängte Grafik:
screenshot_20190323_091816.jpg (verkleinert auf 78%) vergrößern
screenshot_20190323_091816.jpg

14250 Postings, 2793 Tage berliner-nobody#68059

 
  
    
1
23.03.19 09:21
Dieses Phänomen beobachte ich schon länger, langfristig wird es keine Rolle spielen  

14250 Postings, 2793 Tage berliner-nobodyGold mit SKS auf wochenbasis

 
  
    
23.03.19 09:24
Wo er die Rechte Seite deutlich niedriger ist als die linke

Die Bullen werden es sehr schwer haben  
Angehängte Grafik:
screenshot_20190323_092254.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20190323_092254.jpg

14250 Postings, 2793 Tage berliner-nobody#67509 genau wo er kippen sollte

 
  
    
23.03.19 09:41
Kippt der DOW auch weg :)

Viele. Amerikaner bauen ihre Renten auf Aktien auf, erst kürzlich gelesen.
Wenn das Establishment trump Schaden möchte müssen die Preise fallen.
Das führt zum Sparverhalten der US Bürger, damit wird der Konsum runter gehen und trump steht mit seiner Wirtschaftspolitik dumm da.

Für die nächsten Wahlen also ein schlechter Standpunkt für ihn. :)  
Angehängte Grafik:
screenshot_20190323_093729.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
screenshot_20190323_093729.jpg

14250 Postings, 2793 Tage berliner-nobodySKS im. DOW ist im vollen gange

 
  
    
23.03.19 09:41

14250 Postings, 2793 Tage berliner-nobodyEbenfalls der sp500

 
  
    
23.03.19 09:44
Rechte Seite tiefer als die linke Seite und er kippt weg  
Angehängte Grafik:
screenshot_20190323_094325.jpg (verkleinert auf 28%) vergrößern
screenshot_20190323_094325.jpg

287 Postings, 680 Tage SundS@Berliner

 
  
    
23.03.19 10:25

Dein Ansatz, dass das Establishment Trump über die Börse (und das daraus resultierende Anlegerverhalten der US-Amerikaner) schaden könnte, ist nicht von der Hand zu weisen.

Zu Deinem Gold-Hass: Wenn ich so meinen Goldring ansehe, den ich jeden Tag 24h trage, ist mir das lieber als ein Wallet, egal in welcher Ausgestaltung. Aber so hat eben jeder seine eigenen ästhetischen Vorlieben.

 

2227 Postings, 817 Tage romanov17Hey stksat

 
  
    
1
23.03.19 11:30
Du mit deinen lügen über BTC und venezuela das ist nicht so wie du schreibst.
Hab schon mal einen Artikel darüber hier verlinkt.
Der BTC hilft den normalen menschen null !

Kannst es ja teilweise hier auch lesen

https://www.longhash.com/news/...ela-is-not-becoming-a-bitcoin-nation  

121 Postings, 323 Tage Börsenmann1@Romanov

 
  
    
2
23.03.19 12:46
Du hast aber schon gelesen, was du hier gepostet hast? Oder doch nur die Überschrift?

Klar sollte sein, dass Bitcoin auf dem Land in Venezuela noch nicht die große Rolle spielt. Das kann sich jeder denken, der sich schonmal mit dem Land (vor allem im letzten Jahrzehnt) beschäftigt hat.
ABER! In den Städten und für viele Firmen ist Bitcoin eine Alternative oder Ergänzung. Ich rede zum Beispiel von der Mittelschicht.

Ich habe Freunde in Venezuela. Ich habe jede Woche Kontakt. Und wir haben Bitcoin im Freundeskreis gesammelt und geschickt, als sie Probleme bekamen, weil US-Dollar plötzlich beschlagnahmt wurden.

Also red bitte nicht. Natürlich nutzen nicht alle plötzlich Bitcoin. Aber es gibt genug Beispiele, wo es eine Hilfe und Alternative war. Und es wird leider weitere Krisen auf der Welt geben. Und alleine dadurch wird Bitcoin gestärkt werden. Weil Bitcoin Menschen helfen kann.
 

Seite: Zurück 1 | ... | 2721 | 2722 |
| 2724 | 2725 | ... | 3148  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben