UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 2949
neuester Beitrag: 24.06.19 20:06
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 73709
neuester Beitrag: 24.06.19 20:06 von: Motox1982 Leser gesamt: 11918445
davon Heute: 9479
bewertet mit 157 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2947 | 2948 | 2949 | 2949  Weiter  

24541 Postings, 6623 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

 
  
    
157
23.06.11 21:37
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2947 | 2948 | 2949 | 2949  Weiter  
73683 Postings ausgeblendet.

6095 Postings, 2051 Tage ZakatemusAktuelle Einschätzung zu Finanzen und Wirtschaft

 
  
    
24.06.19 07:58
Ist die Bitcoin - Rallye möglicherweise auch dem Umstand geschudet, dass die Zeichen für das weltweite Wirtschaft- und Finanzsystem immer mehr auf "Sturm" drehen?
https://www.infosperber.ch/Artikel/Wirtschaft/...m-Ende-ihres-Lateins  

14265 Postings, 7145 Tage preisfuchsPS:

 
  
    
2
24.06.19 08:11
Julian Hosp  :-)
Auch so ein Laber Vogel der von etwas redet, was wenn man die aktuelle Wirtschaftslage, den Euro etc. betrachtet so etwas von klar ist.
Warum denkt ihr nicht logisch und habt Geduld?
Mit Charts macht Ihr euch nur verrückt! Geduld braucht keine Charts sondern Überzeugung!
Wem Nutzen diese (na Digger) wenn ihr Long seit!
Davon schreibt ihr doch immer.

Natürlich wird BTC auch wieder etwas fallen (hatte geschrieben, dass es ab 9000 schwer wird, aber unter 9000 einfach damit seine BTC aufstocken kann, wenn man zockt).
Muss keiner verstehen, erklärt hatte ich es und Erfolg gibt Recht.

Brainstroming:
Wir leben in einer modernen Welt. Vieles wird sich ändern, auch Geld.
Die einzige Frage wird sein, welche Kryptowährung es schaffen wird zum Player auf ein  international anerkannten Zahlungsmittel.
Eigene Staats-Kryptos die mit Gold abgedeckt werden?
Bis das passiert, mache ich mich um BTC und steigender Kurse keine Gedanken.

Jeder Weg hat ein Ziel. Da kann man umkehren (fallende Kurse), einen Rast einlegen (siehe den Kurs der heutigen Nacht) aber es geht mal schnell oder langsam voran.

Carpe Diem  

6095 Postings, 2051 Tage ZakatemusBitcoin - der Honigdachs

 
  
    
24.06.19 08:17
Vor längerer Zeit wurde der Bitcoin mit dem Honigdachs verglichen. Dieses Tier zeichnet sich durch seine unglaubliche Anpassungsfähigkeit und Zähigkeit aus.
Ich muss in diesen Tagen immer wieder an diesen Vergleich denken - er hat sich in der Vergangenheit immer wieder bewahrheitet.
Unser "Honigdachs" hatte und hat nicht nur Freunde. Dessen Kritiker und regelrechten Feinde sind vor allem in der etablierten Finanz- und Medienwelt angesiedelt. Diese haben es bis dato trotz ihrer gigantischen Macht nicht geschafft, den "Honigdachs" zu "erlegen".
Ganz im Gegenteil: Ich habe den Eindruck, je öfter unser Lieblingstier den "Flinten" und "Fallen" entkommt, desto stärker und gewandter wird er.
Der "Honigdachs" geht seinen Weg und lässt die Kritiker, Hater und deren Troll-Armeen einfach links liegen.
Es ist einfach nur beeindruckend.
Wir haben immer gesagt: der Geist ist aus der Flasche - den kriegen sie nie wieder rein:-)  

6095 Postings, 2051 Tage Zakatemus@preisfuchs

 
  
    
24.06.19 08:20
Jeder sollte seine Meinung sagen.
Den Berliner aber STÄNDIG zu beleidigen oder abfällig über Hosp zu posten, kommt bei mir an wie schales Bier.
Ich weiss nicht, ob es anderen im Forum ähnlich geht.
Würde dich bitten, eher sachbezogen zu posten.  

14265 Postings, 7145 Tage preisfuchs#73684

 
  
    
1
24.06.19 08:22
genau das sind die Typen die keine Geduld und Nerven haben.

Du bist, wenn in der zweiten Welle bei unter $5000 eingestiegen im plus!
Wo liegt dein Problem?
Das du den Kursverlauf der ersten Welle im Kopf?
Muss das genau so kommen?

Tipp:
Verkauf soviel, das dein Einsatz draußen ist.
Lehn dich mit den Gewinn BTC zurück und genieße die sonnigen Tage.

Gelle Gier frisst Verstand ;-)
Was wenn du dir ein Auto für einen hohen Betrag kaufst. Kannst du dann nicht mehr schlafen aus Angst, man könnte es dir stehlen oder beim Parken dir einen Kratzer ...
Der Jacht  auf einen Sturm ...

Wie ich lese bist du noch sehr jung und unerfahren was Geld betrifft.
Typen wie du verbreiten egal wie es kommt Unsicherheit in die Foren.

Kapital Angst wenn es nach oben geht, Existenz Angst wenn es nach unten geht.
Oh je  

14265 Postings, 7145 Tage preisfuchsSo long

 
  
    
24.06.19 08:23
Der Tag ist schön :-)  

6095 Postings, 2051 Tage Zakatemus@preisfuchs

 
  
    
24.06.19 08:28

Mit Schreiben kann man auch Geld verdienen. Hier nicht ;-)

Das kann ich nicht bestätigen. Es gibt neben meiner Wenigkeit eine ganze Reihe von Leuten,

die seit Jahren hier im Forum durch Schreiben ihre Gedanken austauschen oder austauschten und in der Folge des Begreifens des jeweils anderen dann auch handelten - sprich investierten und ein dadurch ein Vermögen aufbauen konnten.

Ich bedaure sehr, dass etliche dieser von mir hochgeschätzten Menschen, denen ich sehr viel zu verdanken habe, hier nicht mehr posten.

 

6095 Postings, 2051 Tage Zakatemus#73689

 
  
    
24.06.19 08:36
@preisfuchs - wo ist DEIN Problem?
Warum schreibst du solchen Unsinn ohne dich mit meinen Posts beschäftigt zu haben.
Schau in dem Thread um Jahre zurück - du wirs meine ersten Kommentare in 2013 finden, wo ich beim Kurs von 230 ? meine ersten Bitcoins erwarb und dann kontinuierlich das Investment weiter ausbaute.
Meinen bislang letzten BTC erwarb ich beim Kurs von ca. 2400 ?.
Ab dem Zeitpunkt keinerlei Käufe mehr getätigt.

Deine Tipps benötige ich nun wirklich ganz und gar nicht.


 

14265 Postings, 7145 Tage preisfuchsDann heul nicht!

 
  
    
2
24.06.19 08:38
Junge du bist wie ich Millionär

Carpe Diem!  

6095 Postings, 2051 Tage Zakatemus@preisfuchs - ein Tipp meinerseits

 
  
    
1
24.06.19 08:44
Dieses Portal ist mit dem Internet an sich zu vergleichen.
Neben jeder Menge Hatespeech, Blödsinn, Gemeinheiten, Bösartigkeiten usw. findet man immer wieder auch wahre Schätze.
Die Kunst besteht darin, diese Schätze zu erkennen und dann auch zu nutzen :-)
Das ist MEIN Tipp an dich und an andere.  

6095 Postings, 2051 Tage Zakatemus@preisfuchs

 
  
    
3
24.06.19 08:46
...ich mag so einiges sein - ein Großkotz bin ich nicht.
Solche Leute sind mir seit meiner frühen Kindheit nämlich zuwider.  

14265 Postings, 7145 Tage preisfuchsGeld

 
  
    
24.06.19 08:52
Cui Bono
Memento mori
daher
Carpe Diem

oder willst du am Grabstein deine Anzahl von BTC stehen haben?  

14265 Postings, 7145 Tage preisfuchsZakatemus

 
  
    
1
24.06.19 08:59
dann bin ich ja ein wahrer Schatz für dich ;-)

Ich gehe jetzt raus in die Natur zum ( Großkotzigkeit - Golf Spielen) sonst wird es mir zu heiß
Bussi
und
so long :-)  

107 Postings, 123 Tage Mica Ballhorn"An Gewinn-Mitnahmen

 
  
    
1
24.06.19 09:04
ist noch keiner gestorben." (alte Börsenweisheit, die man(n) kennen sollte, gilt auch und gerade für BTC & Co.). im übrigen: BankenCrash voraus (DeuBa und CoBa) certainty 75%  

15859 Postings, 2030 Tage GalearisLöschung

 
  
    
1
24.06.19 09:19

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 24.06.19 11:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

6095 Postings, 2051 Tage ZakatemusGeld

 
  
    
24.06.19 09:23
kann man sehr vielfältig nutzen.
Schlichte Gemüter neigen dazu, es vorwiegend zu materialisieren um dabei zu der allseits und schon jahrhundertealten frustrierenden Erkenntnis zu gelangen: Besitz macht nicht glücklich.
Ich kenne Volltrottel, denen hängt alle paar Monate eine andere Rolex vom Armgelenk, die sich mit wesentlich jüngeren Frauen umgeben (die ständig wechseln), mehrere blitzblanke Schlitten in der Garage haben und sich wundern, dass sie vermeintlich TROTZDEM ein Scheissleben führen....was sie sich nach aussen hin natürlich niemals anmerken lassen. Nach aussen immer schön Mundwinkel nach oben und Zähne zeigen....

Es gibt viele Wege, die zu einem erfüllten Leben führen. Jeder möge seinen finden. Das blosse Anhäufen materiellen Plunders ist immer der falsche Weg - lieber würde ich mir die Anzahl meiner in der Walet befindlichen BTC auf den Grabstein gravieren lassen :-) ehe ich mich zum Trottel mache.  

6095 Postings, 2051 Tage ZakatemusNochmal Geld

 
  
    
24.06.19 09:59
Beurteile einen Tag nicht danach, welche Ernte du am Abend eingefahren hast. Sondern danach, welche Samen du gesät hast.

@preisfuchs - was meinst du?  

6095 Postings, 2051 Tage ZakatemusLöschung

 
  
    
1
24.06.19 10:13

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 24.06.19 12:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

14265 Postings, 7145 Tage preisfuchsLöschung

 
  
    
24.06.19 12:57

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 24.06.19 13:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

125 Postings, 752 Tage ErfsDiese Ruhe hier

 
  
    
1
24.06.19 18:19
tut auch mal gut.  Hat auch was vom Bernd in der Kika-Lounge. Ok, etwas off-topic:

https://www.bing.com/videos/...7B559E9518038AE294B77B55&FORM=VIRE  

37 Postings, 1473 Tage Ruhe wegWer ruft mich da?

 
  
    
24.06.19 19:12

Na, gut dann setz ich mal den aktuellen chart rein

 

20429 Postings, 4837 Tage minicooperund up...:-)

 
  
    
24.06.19 19:26
btc im seitwärtsmove um 11k.
nächste welle Richtung 12k bis ende der Woche...nmm
-----------
schaun mer mal

3731 Postings, 3990 Tage Motox1982chart

 
  
    
24.06.19 20:03
man mag meinen der kurs sollte wieder kurzfristig 4 stellig werden --> angemessene korrektur.

nur was macht der bitcoin?

er strotzt vor stärke!

scheinbar war der kursverfall auf die 10.300USD schon die nötige Korrektur, passt auch ;-)

sieht auf jeden fall so aus als käme bald der nächste up move, so pervers es auch klingen mag!  
Angehängte Grafik:
11.jpg (verkleinert auf 46%) vergrößern
11.jpg

3731 Postings, 3990 Tage Motox1982BTC Dominance 59,5%

 
  
    
24.06.19 20:06
BTC steigt und steig und gewinnt stetig an Dominance.

Das hatten die wenigsten vermutet dass die Altcoins so schwächeln und Bitcoin trotz scheinbar hohem Kurs (Irrglaube!) die kleineren Alts reihenweise outperformed ...

von 3.200 USD auf nun 11.000 USD und die Dominance steigt!

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2947 | 2948 | 2949 | 2949  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben