UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Gazprom 903276

Seite 1728 von 1786
neuester Beitrag: 11.12.19 09:41
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 44636
neuester Beitrag: 11.12.19 09:41 von: Ghul13 Leser gesamt: 9177361
davon Heute: 1904
bewertet mit 109 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1726 | 1727 |
| 1729 | 1730 | ... | 1786  Weiter  

6611 Postings, 1174 Tage raider7Alles ist schon entschieden

 
  
    
11.11.19 11:18
Warum gab Dänemark grünes Licht.!?

Antwort ist,,, dass Dänemark nun selber für mindestens 3 Jahre kein Gas wegen angeblicher technischer Probleme fördern wird,, könnte aber auch sein das sie Ausgefördert sind wie England + Holland, und

Und aus Angst dass es ab nächstem Jahr zu Kaufpanik kommen wird weil dann 60 bis 80 Mrd m3 Gas fehlen werden.!?

Denn zu 99,99% wird es keinen transit mehr geben durch die Ukraine...

Deshalb das grüne Licht von Dänemark.!?

Fakt ist auch das die Rohrverlegerschiffe seit fasst 3 Wochen die Arbeit an der NS2 gestoppt haben,,

Gazprom scheint auf einmal Zeit zu haben + keinen Stress mehr, auf die schnelle fertig zu werden..

Denke mir deshalb dass Gazprom ?wieder? seine Ziele zu 100% umsetzen wird.

Und vom Westen kommt nur die bekannte Heisse Luft.!?

 

6611 Postings, 1174 Tage raider7Gazprom hat ja

 
  
    
11.11.19 11:26
Für den fall der fälle Gasreserven zu 100% gefüllt in Europa, falls

Falls die NS2 nicht rechtzeitig fertig sein wird deshalb die Gasreserven.!?

Europa wurde ja gewarnt dass es zu Gasengpässen kommen könnte falls zu viel geblockt wird.!?

Europa ist also gefordert das richtige zu tun.

 

1762 Postings, 3046 Tage xraiTrump

 
  
    
11.11.19 11:55
zweifelt / twittert an China-Deal, Öl rauscht abwärts, Gazprom direkt mit......
verrückte Welt, aber wenigstens nicht langweilig, obwohl die Trump-Twitter-Attacken.....gähn....  

1762 Postings, 3046 Tage xraiAramco nächste Woche beginnt Zeichnungsfrist

 
  
    
11.11.19 12:05

5071 Postings, 1013 Tage USBDriverGazprom bleibt bei KGV 10 ? 18 wert und wird

 
  
    
1
11.11.19 13:10

5071 Postings, 1013 Tage USBDriverZukunft verstehen mit Video Wasserstoff sicher nut

 
  
    
1
11.11.19 14:23
Nutzen und auch Verbrennungsmotoren damit betreiben.

Im letzten Kommentar mit Video hatte ich den Wasserstoffverbrennungsmotor vorgestellt.

Wasserstoff wird beim cracken von Erdgas bei 740 Grad Celcius CO2 neutral gewonnen.

Danach lagert man das Wasserstoff sicher in einem Öl und tankt es wie gewohnt.

 

491 Postings, 2344 Tage stier1981Gazprom

 
  
    
11.11.19 14:35
Wenn wir kein GAS von Gazprom bekämen würden wie lange würden wir das durch halten?

Gazprom ist doch bestimmt nur der einzige der die Nachfrage befriedigen kann.  

36387 Postings, 2025 Tage Lucky79#43181 Wasserstoff im Verbrenner ist noch

 
  
    
1
11.11.19 14:46
unproblematischer, da er nicht so sauber sein muss wie für diese
Brennstoffzellen...

Aber da wird man auch noch draufkommen...

Müssen Halt Aiwanger u. sein Söder noch ein Kompetenzzentrum für
synthetische Treibstoffe eröffnen...  ;-)

Die Nummer ist allenfalls als livecomedy zu verstehen...

 

160 Postings, 44 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    
11.11.19 14:48
Meine Vermutung ist, das Dãnemark Gas zu einen Sonderpreis bekommt.
Die AlpenRepublik kann sich einen Winter aus Speicher Versorgen.
Denke nicht an Engpãsse.
Ukraine wird einen Preisnachlass gewãhren m?ssen.  

1762 Postings, 3046 Tage xrairaus

 
  
    
11.11.19 14:51
bin erstmal raus, mal sehen....
war ein schneller Verdoppler...  

36387 Postings, 2025 Tage Lucky79Ukraine sägt an dem Ast...

 
  
    
11.11.19 14:52
auf dem sie sitzen....  

https://en.interfax.com.ua/news/economic/623864.html

Es ist betrüblich, derart böswilliges Verhalten, welches keinen konstruktiven Konsens zur
Folge haben dürfte, hier beobachten zu müssen...


Selenskys Verhandlungsposition wird das nicht stärken.  

36387 Postings, 2025 Tage Lucky7943185 das ist nun echt...

 
  
    
1
11.11.19 14:53
so ein Posting... das für mich keinen Wert hat...
da der Wahrheitsgehalt von deiner Fantasie abhängig ist.  

330 Postings, 943 Tage tricky_70Morgan Stanley sagt 12,1$

 
  
    
3
11.11.19 15:19
Morgan Stanley sagt der Gazprom-Aktie ein beispielloses Wachstum voraus. Neulich veröffentlichte Morgan Stanley - eine der größten internationalen Investmentbanken - einen Bericht, in dem das Rating von Gazprom in "Kaufen" geändert wurde.
Darüber hinaus bewertete es zum ersten Mal in der Geschichte der analytischen Berichterstattung über Morgan Stanley-Aktien als angesehenster Experte für Gazprom die Wachstumsperspektiven der Gasmonopol-Aktien positiv und bestimmte den Zielpreis für Gasmonopol-Wertpapiere um 60% (!) ein ADR-Hinterlegungsschein (1 ADR = 2 Aktien). Ein derart hohes Wachstumspotenzial, die sogenannten Upside-Investmentbanken, etablieren sich äußerst selten.
In ihrem Bericht betonen die Analysten von Morgan Stanley, dass Gazprom sich in einer strategischen Transformation befindet, die die Unternehmensführung erheblich verbessern, die Effizienz und Transparenz des Unternehmens steigern wird. Insbesondere im Jahr 2019 gab es eine Vielzahl positiver Ereignisse: eine deutliche Verbesserung der Dividendenpolitik, eine offene Diskussion des Managements zukünftiger Investitionen, den Verkauf einer Quasi-Treasury-Beteiligung und positive Veränderungen in der Unternehmensführung.
Die neue Dividendenpolitik von Gazprom zielt darauf ab, die Dividende bis 2021 auf 50% des IFRS-Nettogewinns des Unternehmens zu erhöhen (rund 2018% des Gewinns wurden ausgeschüttet). Nach Ansicht vieler Finanzanalysten ist das Ziel von Gazprom, die Dividende zu erhöhen, leicht zu erreichen, da der Cashflow des Unternehmens für die kommenden Jahre recht hoch ist.
Morgan Stanley sieht ein signifikantes Wachstumspotenzial für das Unternehmen aufgrund anderer Faktoren, die nach Angaben der Bank in den aktuellen Notierungen noch nicht berücksichtigt wurden: Niedrigere Exportkosten aufgrund des Starts neuer Gaspipelines, dem Beginn des Exports nach China über die Power of Siberia, erhöhten die Margen Gazprom Neft durch neue Ölfelder und den Abschluss der Modernisierung der Raffinerie. Chancen sieht die Bank auch in der Optimierung der Struktur der Betriebskosten.
Laut Analysten bleibt die Gazprom-Aktie trotz des jüngsten Anstiegs der Notierungen stark unterschätzt. Und selbst das Kursziel von 12,1 USD pro ADR scheint unterschätzt zu werden, wenn der Markt eine klare Gewissheit hätte, dass Gazprom Dividenden in Höhe von 50% des IFRS-Nettogewinns ausschütten würde. Mit einer vom Markt erwarteten Dividendenrendite von 5-8% könnte der ADR von Gazprom nun auf 22-36 USD (725 - 1.164 Rubel pro Aktie) steigen. Diese Werte sind 3-5 mal höher als die aktuellen Notierungen.
????????: https://versia.ru/...idaet-stremitelnogo-rosta-akcij-gazovogo-giganta

 

1870 Postings, 853 Tage Ghul13@xrai

 
  
    
11.11.19 15:19
wenn ich meine Divis dazuzähle hab ich mein Invest auch verdoppelt. Allerdings bin ich zu feige jetzt zu verkaufen, hab viel zu große Angst den Anschluss zu verlieren. Ich denke, dass es innerhalb der nächsten Monate definitiv mehr werden sollte und ich hab mir vorgenommen, das Q1 Ergebnis 2020 abzuwarten. Wär im Grunde auch gesund, wenn es jetzt einige Zeit seitwärts geht, aber Ende des Monats schon könnte ein neuer starker Impuls kommen (Divianhebung?)...
Ich bleib weiter hier, war die letzten Jahre schon sehr geduldig und werde das auch weiter versuchen, auch wenns schon ein bisschen juckt! :-)

Trotzdem: Gratulation zu dem fetten und in trockene Tücher gebrachten Gewinn! :-)  

36387 Postings, 2025 Tage Lucky79Obs nochmal unter die 7 geht...?

 
  
    
11.11.19 15:57

148 Postings, 3052 Tage BlackBlueWer noch einsteigen möchte

 
  
    
1
11.11.19 16:01
hat heute die letzte gute Chance....  

1762 Postings, 3046 Tage xraiso schnell kanns gehen

 
  
    
3
11.11.19 16:34
gerade mit einem Gold-Put schnell 15 % gemacht, und wieder billiger rein bei Gazprom,
..... bei dem Öl-Rebound......  

7 Postings, 112 Tage mika2xrai

 
  
    
4
11.11.19 16:56
Wahnsinn wie du das so machst. Du bist ein ganz toller Typ ! Weiter so !  

1762 Postings, 3046 Tage xraiJa sorry

 
  
    
11.11.19 17:15
ich schreib das nur, damit raider nicht wieder so einen Quatsch schreibt, von wegen er macht fett Kohle während alle anderen
keine Aktien hätten, .....mit dem Gold Put hätte ich mir verkneifen können, interessiert hier keinen, ich weiß.....

Ansonsten gibt es in den Foren ganz viele die im Nachhinein erzählen was für tolle Trades sie alles gemacht haben, ich schreib halt
zeitnah meine Transaktionen rein, um mir dumme Sprüche zu ersparen.
Dafür muss man dann auch dazu stehen, wenns mal schief ging, passiert mir auch....  

6611 Postings, 1174 Tage raider714 Nov kommen die 3 Q zahlen

 
  
    
11.11.19 17:42
Und die China Pipline ist seit einer Woche mit Gas befüllt.

Nun wird noch der Pipline teil der unter dem  Amur nach China geht auch mit Gas befüllt dann werden noch tests gemacht um dann das liefern nach China zu beginnen....  

36387 Postings, 2025 Tage Lucky79#43192 oh mann....

 
  
    
11.11.19 17:48
Von Ihnen kommen bereits 2 der letzten 20 (oder weniger) negativen Bewertungen für xrai.  

36387 Postings, 2025 Tage Lucky79Gazprom u. Lithium....?

 
  
    
1
11.11.19 17:52

6611 Postings, 1174 Tage raider7Gazprom klagt nun gegen Brüssel

 
  
    
11.11.19 18:21
Wegen Diskriminierung..

NS2 wurde unter den damaligen Konditionen zu mehr als der 1/2 gebaut zb der Deutsche Teil der Ostsee war schon fertig gebaut, als

als Brüssel mit neuen Gesetzen kam um das Gazprom Projekt zu Behindern zu Verteuern zu Diskriminieren.!?

Gazprom fordert nun dass diese Diskriminierungen ausgesetzt werden von Brüssel.!?

Denke mir dass Brüssel dem nun schnell nachkommen wird denn zuviel steht auf dem Spiel.!?

Gazprom könnte zb, jetzt die fertigstellung der NS2 in die Länge ziehen um damit etwas Druck aufzubauen

Werden unsere möchtegern Rambos in Brüssel nun  einknicken und klein beigeben..!?

Gazprom ist nähmlich jetzt in DER Position richtig Druck zu machen um seine Ziele durchzusetzen.!?

Quelle Sputnik

 

6611 Postings, 1174 Tage raider7Hi xrai

 
  
    
11.11.19 18:30
Wo kommst du denn an diese Aktien die du wieder verkauft hast zu höchspreisen ganz oben.!?

Du hattest doch alles verkauft damals im April/Mai und unter 4

Dann ging es ja in ein paar tagen von 3,80 rauf auf 7,10

Und da hattest schon keine mehr.!?

Du hattest doch keine Aktien mehr xrai

 

1762 Postings, 3046 Tage xrairaider

 
  
    
11.11.19 18:33
suchst Du mal meine Beiträge dazu raus bitte,......


rolleyes....  

Seite: Zurück 1 | ... | 1726 | 1727 |
| 1729 | 1730 | ... | 1786  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben