UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Etwas Wasser in den Wein.... 540811 Aareal bank

Seite 1 von 130
neuester Beitrag: 17.05.19 13:56
eröffnet am: 16.08.10 08:15 von: dddidi Anzahl Beiträge: 3250
neuester Beitrag: 17.05.19 13:56 von: Luchsi Leser gesamt: 755744
davon Heute: 19
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
128 | 129 | 130 | 130  Weiter  

7033 Postings, 3841 Tage dddidiEtwas Wasser in den Wein.... 540811 Aareal bank

 
  
    
19
16.08.10 08:15
Kursziel  Anfang bis Mitte September mit einer Wahrscheinlichkeit von 40 % ... ? 13,70 ...
http://www.charttec.de/html/formation_schulter_kopf_schulter.php
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffett)
Angehängte Grafik:
chart_month_aarealbank.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
chart_month_aarealbank.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
128 | 129 | 130 | 130  Weiter  
3224 Postings ausgeblendet.

1990 Postings, 187 Tage nch _ein_Schreiberwenn 26000 das Hoch sein sollen

 
  
    
26.03.19 11:49
kann Trump einpacken !
nur wenn der DOW (ist Zukunft) eskalliert ,

werden auch investoren in die Real-Wirtschaft  investieren, denn die brauchen auch
eine gute Zukunfts-aussicht

Die schulden bei den amis  sind bei satten  22 bil. (amtsantritt  Obama  bei 13)
Das US- BIP aber nur bei 21 , man hat also mittlerweile ein neg. Verhältnis

Wenn der DOW nicht am Jahresende auf 30000 steht  ist bald Schicht

 

187 Postings, 2006 Tage worodaEs ist wirklich ein

 
  
    
26.03.19 16:15
Trauerspiel was hier passiert. Darf gar nicht ins Depot schauen. War mal so schön im Plus und jetzt einiges mehr im Minus. Bin jedoch schon so lange dabei. Irgendwann sollte sich es doch wieder drehen. Die Frage ist wann? Jetzt schon der 8te Tag im Minus!!!! Jetzt nachkaufen? Habe keine Ahnung und die Div bringt mir eigentlich auch nicht viel. Bin übrigens auch in der Depfa sowie Sberbank und mwb (war noch ein größerer Griff ins Klo) da läuft gar nichts mehr.      

1371 Postings, 3143 Tage cordieDas liegt an den besch.........Briten

 
  
    
26.03.19 16:29
Wenn das Gerangel um den Termin, wie auch immer, vorbei ist und die
Firmen wissen was Sache ist dann gehts auch wieder hoch.  

1164 Postings, 896 Tage Roggi60Briten

 
  
    
26.03.19 19:49
Die Unternehmen werden in ihren Planungen das Worst-Case-Szenario, nämlich harter Brexit,  bereits eingeplant haben. Ist nur die Frage wann dieser Affentanz da ein Ende hat und welches. Ich würde nach den heutigen Informationen nichtmalmehr ein 2. Referendum ausschließen. Frau May ist sowieso erledigt.

Woroda: Das musst du jetzt einfach mal aushalten. Zumindest was Aareal betrifft.  Depfa ist  ja auch ein guter Dividendenzahler. Wird schon noch! In 2 Monaten hast du dein Geld! Kleines Trostpflaster!

Aber wer sich Sberbank (Russland) ins Depot legt ist selber Schuld. Und mwb kenne ich überhaupt nicht.  

1990 Postings, 187 Tage nch _ein_Schreibercordie

 
  
    
27.03.19 07:24
man braucht halt irgendwas , um zu drücken
es ist bald divi-saison.
Fällt dir nicht auf, das besonders bei den Werten mit großen Renditen noch zusätzlich
rum gehackt wird,  oder der ganze Sektor verpönt.
es wird gedrückt,  das diese Guys unten einsteigen, den Divi-run mitnehmen,
und wir können uns das alles "von oben" ansehen.
Dividenden-Diebe
harter Brexit ist doch klar angesagt von May:
Grenzen bleiben offen, kein Zoll ,  bis man sich  im Detail  dann geeinigt hat mit EU
was soll daran schlimm sein ?
...Dieser Brexit ist schon mind, 20 X eingepreist, das reicht gar nicht

 

118 Postings, 3577 Tage RevanCordie

 
  
    
27.03.19 11:51
Die Wahrscheinlichkeit ist leider groß das die Briten sich auf nichts einigen können und der Brexit Termin immer weiter nach hinten verschoben wird. Monatelange Hängepartien tun dem Kurs nicht gut. Sollten die Briten doch im Binnenmarkt bleiben oder ein Freihandelsabkommen abschließen dann dürfte es einen ordentlichen Sprung nach oben machen. Aber ich persönlich denke das es noch eine ganze Weile dauert bis dahin. Und wir noch niedrigere Kurse sehen könnten als bisher. Leider.  

11593 Postings, 2972 Tage crunch timeEZB schiebt Banken heute an

 
  
    
3
27.03.19 15:11

Die Hoffung auf Erleichterungen durch die EZB schiebt den ganzen Sektor an und damit auch die Aareal Bank.

BÖRSEN-TICKER-Banken steigen - Anleger hoffen auf EZB-Hilfen  - https://de.reuters.com/article/mrkte-idDEL8N21E402 "... Frankfurt, 27. Mrz (Reuters) - Finanzwerte weiten ihre Gewinne deutlich aus. Die EZB lotet Insidern zufolge Möglichkeiten aus, um Lasten für Banken infolge der langanhaltenden Tiefzinspolitik abzumildern. ..... Der europäische Bankenindex steigt um 1,8 Prozent, die Aktien der Deutschen Bank legen um vier Prozent zu, Commerzbank-Papiere um mehr als sieben Prozent
.

Man ist ám unteren Bollinger Band wieder nach oben abgeprallt, Stochi  dreht nach oben und der kurzfristige Abw.trend der letzten Wochen wurde überwunden. Alles erstmal schön . ABER:  Damit sind eben nicht die großen Themen vom Tisch die weiter die Gesamtbörse dominieren. Weiter bislang keine Einigung zum wichtigsten Punkt, d.h.im Handelsstreit USA/China, auch weiter keine Lösung beim Thema Brexit und weiter Konjunktursorgen die vielen Branchen schon schwer zusetzen. Also so nett die  möglichen "Geschenke" der EZB sein mögen, der Bankensektor wird  trotzdem nicht deswegen dauerhaft rosarot isoliert dem Gesamtmarkt enteilen, wenn die Politik weiter versagt und die Weltwirtschaft sich weiter abkühlt. Von daher bleibt zu hoffen das gewisse Herrschaften vielleicht doch noch etwas Restverstand im Oberstübchen finden und in den nächsten Wochen poltisch auch mal etwas  positiv geregelt bekommen anstatt immer weiter die nächste Kuh auf das Eis zu jagen.  

 
Angehängte Grafik:
chart_free_aarealbank.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
chart_free_aarealbank.png

2996 Postings, 4838 Tage nope1974Geschäftszahlen 2018

 
  
    
31.03.19 10:14
Umsatz 316 Mio. EUR
Ergebnis je Aktie erhöhte sich entsprechend um 9 Prozent auf 3,48 Euro
Dividende in Höhe von 2,10 Euro je Aktie

http://www.finanztreff.de/...7&pId=1920003414&seite=portfolio  

598 Postings, 1174 Tage El PrimeroOb wir

 
  
    
16.04.19 14:14
bis zur HV die 35 noch schaffen?

Was meint Ihr ?  

1228 Postings, 2482 Tage Armer Student86Brexit? Ganz ehrlich,

 
  
    
16.04.19 14:58
wer hat denn hiervor noch Angst?

Wenn die den wirklich politisch durchsetzen wollen würden,
dann gäbe es ihn schon längst und nicht diese ewige, total affige Hängepartie mit ganz viel
ORDEEEEEEEEEEEEEEEEEEÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄRRRRR­RRRRRRRRRRRRR!!!

Also meine Meinung bleibt, dass der Brexit über ein ewiges Hin- und Hergeschiebe in 1-2 Jahren komplett abgesagt wird.  

13 Postings, 546 Tage Rwocken35 + X

 
  
    
16.04.19 16:05
Die Dividende wurde ja nicht gesenkt weil die Zahlen nicht stimmen, sondern Aareal ist schon jetzt Divikönig und bleibt es auch.
Meines Erachtens ist Aareal mit KGV und Divi 7,8%  klar unterbewertet.
Alleine diese beider Kriterien würden im Vergleich mit dem Finanzsektor Kurse von 50,-? rechtfertigen.
Warum die Aareal immer runtergeknüppelt wird ist mir schleierhaft.    

1968 Postings, 2715 Tage Kreus RomainTag bin Neu dabei

 
  
    
17.04.19 15:16
https://www.lynxbroker.de/analysen/aktuelle-analysen/aareal-bank/
Mal so als Info
Denke aber auch dass alleine wegen der Dividende und dem Niedrigen Kurs die Aktie steigen wird.
Schätze das um die 35 möglich wären. Kann aber genau so schnell wieder nach unten sausen je nach Nachricht.
Da Ich hier mal Tief eingestiegen bin dürfte es sich soweit lohnen  

255 Postings, 508 Tage Ghost0012Seit einer Woche

 
  
    
17.04.19 21:57
Läuft es doch astrein. Die Frage ist, was passiert nach der HV? Sind hier viele nur wegen der guten Dividende drin? Garantiert die Bank auch in den nächsten Jahren eine ähnliche Dividende bzw. Wird sie eventuell gesteigert. Profitiert man aktuell von der EZB Aussagen? Weiß jemand mehr?  

598 Postings, 1174 Tage El PrimeroBrauchst

 
  
    
18.04.19 11:23
Dir doch nur den Verlauf der letzten 18 Monate ansehen, dann ist Deine Frage Beantwortet.  

1968 Postings, 2715 Tage Kreus RomainUrsache für den Negativen Trend

 
  
    
1
07.05.19 10:00

Im Jahr 2019 rechnen wir mit einigen Sondereffekten. Neben den Integrationskosten der Düsselhyp wird auch das Investitionsprogramm in der Aareal Bank belasten. Darüber hinaus werden das weiterhin bestehende Niedrigzinsumfeld und das etwas kleiner als ursprünglich geplante Portfolio der Düsselhyp Spuren im Zinsüber­ schuss hinterlassen. Wir sind gleichwohl zuversichtlich, dass wir erneut ein gutes Konzernbetriebsergebnis in einer Spanne von 240 bis 280 Millionen Euro erreichen können. Damit würden wir das um den sogenannten ?negativen Goodwill? bereinigte Ergebnis des vergangenen Jahres halten ? was in dem sich verschlechternden Umfeld ein großer Erfolg wäre.
Am Donnerstag kommen 1 Q Zahlen  

876 Postings, 1530 Tage dogtrainNordLB - Aareal Bank auf Halten

 
  
    
09.05.19 16:25

09.05.2019 (www.4investors.de) - Das Betriebsergebnis der Aareal Bank sinkt im ersten Quartal um 9 Prozent auf 61 Millionen Euro. Das

... (automatisch gekürzt) ...

www.4investors.de)
Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 10.05.19 13:02
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen

 

 

4204 Postings, 2691 Tage FD2012noch vor der HV investieren

 
  
    
13.05.19 17:52
Kreus Romain: Würdest Du noch vor der HV am 22.05.19 in die Aareal Bank investieren, jetzt knapp unter 29,00 Euro?

Wir wollen hier einsteigen, d.h. mit der anhängenden  Dividende von 2,10 Euro, die kurzfristig abgeschlagen wird.

Oder geht man besser davon aus, dass der anschließend geminderte Kurs (... nach Div.-Abschlag) tragbar ist,
wenn man dabei den Aktionismus der Justizministerin, und zwar im Zusammenhang mit Vermietungen - und den
aktuell angekündigten Rückgriffen auf die Vermieter dabei richtig einschätzt,
nämlich negativ für die Immobilienbranche und die beteiligten Kreditinstitute, wie u.a. die Aareal Bank,
die ja auch das "Segment privater Wohnungsbau" abdeckt.

Nicht mehr "jede Finanzierung" wird hiernach möglich sein.

Der Kursverlust heute - zu Beginn mit mehr als 2 % - macht uns dann doch stutzig.

Wir beobachten daher die Kursstellungen aufmerksam und wollen nach Möglichkeit "auch den richtigen Zeitpunkt"
für das Investment finden.

Daher, bis bald,
FD2012




 

943 Postings, 4092 Tage dreherthgibts die Divi schon am 22.5. oder erst später,

 
  
    
15.05.19 08:42
wer weiss das genau?  

1164 Postings, 896 Tage Roggi60Dreherth

 
  
    
15.05.19 12:53
Schau´ mal am 3. Bankarbeitstag nach der HV ins Depot! Frühestens am 2.  

943 Postings, 4092 Tage dreherth* Roggi60, danke für d Info

 
  
    
15.05.19 14:27

16070 Postings, 3227 Tage duftpapst2Bin dabei

 
  
    
16.05.19 11:57
bei solch fetter Dividende.
Bin gespannt ob der Kurs ex Dividende die 28 halten kann.
 

4204 Postings, 2691 Tage FD2012es verkaufen ja noch Ausländer ...

 
  
    
1
17.05.19 10:37
DUFPAPST2:  Bin auch dabei, mit ca. 1 k . Meine jedoch, dass es Leute gibt, die mit der Steuerverrechnung
hadern, wie Ausländer, die nicht ewig warten wollen und daher noch in der Nähe der HV (oder am TAG der HV)
die Papiere verkaufen, worauf ich setze.

Es wird vermutlich nach dem Div.-Abschlag unter die  27,00 Euro gehen - oder knapp darüber - ; ist jedenfalls
meine Schätzung, der man nicht folgen muss.

Bin gerade in den USA und GB ausgestiegen, mit einigem Erfolg - und konzentriere jetzt auf Inlandswerte,
die sichtbar zurück kamen, wie die Aareal Bank (s. Einschätzung aus den USA, hier derder Citi).

Bis bald, FD2012   --- dann kauft mal schön ---    

255 Postings, 508 Tage Ghost0012Dividendenabschlag?

 
  
    
17.05.19 12:52
Am Tag der HV steigt die Aktie aber um genau diesen.  

9 Postings, 279 Tage LuchsiDividende

 
  
    
17.05.19 13:56
Wenn ich meinen Senf auch noch dazu geben darf, Aareal Bank ist eine Dividenden Aktie, wenn ich jetzt sehe, dass pro Aktie ein Gewinn von 2,65 da steht und eine Ausschüttung von über 7 %, dann ist die Aktie doch total unterbwewertet. Hält man die Aktie 10 Jahre im Depot, dann hat man schon 50 % ( ich rechne die Steuer vom Gewinn gleich weg ) erwirtschaftet.

Was ist daran schlimm, wenn man mal ein, oder auch zwei Jahre seinen Plan nicht ganz erfüllt?

Ob der Unterschied von 2,50 der Ausschüttung 2017 auf die Ausschüttung auf 2,10 für 2018 einen Kursrückgang von 30 %  so ins Gewicht fällt. Anscheinend schon, aber das ist doch wieder eine Chance günstig nachzukaufen.

Ich habe gestern auch nachgekauft.

Freenet, BAT, Haemato, MPH, das sind meine Aktien, die zahlen zwischen 5 und 7 % und das aus dem Gewinn, nicht so wie bei Bet at Home aus derm Vermögen.

Ist doch besser als das Geld mit 0,3 % anzulegen :-)

Schaut euch mal die Leoni an, nur weil die jetzt mit 103 Mio im Minus sind und mal ein Jahr keine Dividende ausschütten, ist die Aktie in einem Jahr um über 70 % gefallen, für mich ein Grund zu kaufen. Kommen die Elektroautos, dann werden Kabel ohne Ende benötigt. Ansonsten werden halt mal 2000 Arbeitsplätze gestrichen und 500 Mio eingespart.

Als früher Philip Morris einen, oder mehrere  Prozesseam Hals hatte, ist die Aktie gefallen ohne Ende, da habe ich gekauft, nach dem Prozess wieder verkauft und dazwischen die Dividende eingestrichen. Und so wird es auch bei der Leoni sein, die kommen wieder auf die Beine.

Was ich nicht verstehe, Amazon bezahlt gar keine Dividende und wenn man nicht realisiert ........  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
128 | 129 | 130 | 130  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben