UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

Seite 1 von 3276
neuester Beitrag: 10.12.19 19:51
eröffnet am: 20.03.12 19:41 von: Pjöngjang Anzahl Beiträge: 81891
neuester Beitrag: 10.12.19 19:51 von: odin10de Leser gesamt: 17685849
davon Heute: 777
bewertet mit 157 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3274 | 3275 | 3276 | 3276  Weiter  

4529 Postings, 3792 Tage PjöngjangCOOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

 
  
    
157
20.03.12 19:41
WMI Mortgage Reinsurance Company abzuwickelnde (WMMRC) Versicherung und Finanzdienstleistungen, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von WMI, mit Sitz auf Hawaii soll später zur Abwicklungerlösen der runoff notes dienen.

Die WMI Holdings Corp.
ist Ausgestattet mit 75 Millionen Dollar an Eigenkapital, und einer Kreditlinie von 125 Millionen Dollar.

Dieses Geld soll und (kann) für evtl. Übernahmen genutzt werden.

Geleitet von
Michael Willingham,

Unterstützt von
Diane Glossman, Mark Holliday, Gene Davis, Timothy Graham, Steve Scheiwe und Michael Renoff.

Registration der Neuaktien:
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/.../mm03-1812_8a12g.htm

Charter WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge31.htm

Bylaws WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge32.htm  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3274 | 3275 | 3276 | 3276  Weiter  
81865 Postings ausgeblendet.

955 Postings, 3624 Tage ChangNoi@PlanetP

 
  
    
18
04.12.19 20:00
TPS hätte ein Interesse, die UW aus der Klasse 19 zu werfen, da sie bei einer Verteilung eines Final Payments - und auch nur dann - daran partizipieren.
Und 72.000 Ps machen da schon einen Unterschied bei einer 75/25 - Verteilung
TPS selbst können ja nicht mehr dagegen angehen, da sie ja dem POR7 und allen Vereinbarungen zugestimmt haben.

Generell sollte man aber mal folgendes betrachten:
Auf der einen Seite gibt es 2 Beteiligte, die etwas zahlen müssen / intern bereits bezahlt haben
JPM und die FDIC
Für JPM gab es releases, die FDIC ist immer noch haftbar für das korrekte Final Payment.
JPM wollte soviel wie möglich behalten, was sicherlich teilweise auch gelungen ist - aber auch nur teilweise (Nur Servicerechte, keine Vermögensrechte)

Auf der anderen Seite gibt es 3 Gruppen, die jeweils soviel wie möglich bekommen wollen:

G1: TPS/UW/Ps/Ks mit ihren 75% am Final Payment
G2: Us mit den 100% an Werten nach Ende CH11
G3: COOP mit ehemaligen Werten der WMIH

Und in diesen 3 Guppen sind überwiegend institutionelle Anleger, jedoch nicht die gleichen!!!
Z.B. In G1-Ps und G2 ist JPM beteiligt, jedoch nicht in G3
In G3 sind 80% Hedgies, in G2 wesentlich weniger
In G2 sind weitere Großbanken, jedoch nicht in G3
G1 schätze ich auf 80-90% Institutionelle, G2 auf ca 60%

Wir Kleinen sind da nur das Beiwerk in den 3 Gruppen, daher ist AGriffn nur ein Stellvertreterkrieg - nicht für die kleinen, sondern zwischen den Großen.

Alles nur meine Meinung  

1077 Postings, 3366 Tage Planetpaprika#ChangNoi : mmmh interessant

 
  
    
16
04.12.19 22:15
aber Alice ( TPS ) wird nicht durchkommen damit.
Mary hätte, wenn es auf ihrem Tisch gelandet wäre, unterschrieben.

Alice`s Appeal ist auch (wohl) kein Hinderungsgrund zum Ende der Ch 11 Fälle,
und der Appealcourt hält sich seit Monaten dezent zurück...(gepfiffen?).

Die Uhr tickt.
Und zu Bobfan :

Es besteht die Möglichkeit, daß Bobfan nur für Ihre eigene Position als Longtime-Holderin
vorgeht undoder diesen lukrativen Stachel kurz vor ultimo entdeckt hat...und nutzt. Dazu
3 Mio Dollar plus Spenden plus....

Oder BEnutzt wird.  Kann sein...

Was ich Bobfan z.B. anrechne, sind die (Warn-)Hinweise auf geplante Aktenvernichtungen.
Wenn /wenn ) es nicht gut läuft für uns, dann kann 1 Jahr Frist schnell rum sein.....
Oder man hat wirklich gute Argumente vor Gericht, so etwas abgesegnetes noch zu stoppen....
evtl. geht Walrath noch darauf ein ?
Oder es ist auch in ihrem Sinne (.... und im Sinne von weiter oben...).

Wenn es GUT läuft und so kommt, wie ich denke,
sollen sie gerne die Pandoras Box für alle Zeiten verschließen.

Obwohl es nicht gut für die Geschichte und die Zukunft ist-
Es war und bleibt vieles ILLEGAL und hier stinkt es nach wie vor bis zum Himmel.
Bei - und wegen - allen Beteiligten.
Das wird mit viel Geld endgültig gedeckelt werden.

Außer uns - .......und hoffentlich genügend mächtigen Augen in den USA
( US Trustee, TAB, Susman, Doreen Logan, usw. z.B. ), die dafür sorgen werden, daß keiner

Grund hat sich zu beschweren  - und alles kann beerdigt werden.

DAVOR stehen aber........ TUSCH :   noch class 19 und 22
(Deine Einschätzungen, ChangNoi, der Verteilung der Klasseninhaber kommt ganz gut hin)

.....und verdammt viele, noch immer offene Fragen.

Spannend. Allen viel Glück !! :-)

Danke Dir für Deine ausführliche Meinung und
C?h?n k?hx h??? khu? p?n w?n th?? d? !  :-)
PP



 

1077 Postings, 3366 Tage PlanetpaprikaZeile verrutscht

 
  
    
6
04.12.19 22:20
Es war und bleibt vieles ILLEGAL und hier stinkt es nach wie vor bis zum Himmel.
Bei - und wegen - allen Beteiligten.
AUSSER UNS.
 

12001 Postings, 3289 Tage SchwarzwälderHeute ist wieder `mal ein ganz besonderer Tag !

 
  
    
5
06.12.19 00:01

Unsere allseite beliebte und geschätzte

                                                                           K  I  R  R  O  Y  A  L


feiert heute einen weiteren

        G   E   B   U   R   T   S   T   A   G

Hierzu weiterhin nur das Beste wie Gesundheit, viel Glück, alles Gute und vor allem Zufriedenheit !
Im weiteren eine schöne Birdayparty im Kreise aller Lieben, Freunde, Bekannte u. Nachbarn ...

L.G.
Schwarzwälder


 
Angehängte Grafik:
geburtstag_blau_blinkend.gif
geburtstag_blau_blinkend.gif

486 Postings, 3330 Tage silverjohn-ecuadorDanke,danke AZ C

 
  
    
12
06.12.19 00:28
AZCowboy Donnerstag, 12/05/19 04:41:12 PM
Re: Keine 0
Beitrag #
599518
von 599531
~ Yes', Yes', Yes', Yes', The "Final Report" Just Hit The KCC Docket ~

Laufzettel # 12694 12/05/2019
http://www.kccllc.net/wamu/document/0812229191205000000000001

... Collins' wird diese Cases "Closed" bekommen.... Rock & Roll'.

ADDED:

Die Einreichung von Docket # 12696 gesichert und über die "Erfüllung" von Plan 7' informiert, .... jetzt, der "Abschlussbericht" vom 12.05.2019 plus 14 Tage, .... bringt uns direkt zum 19.12.2019'.... Right On Time' .....

https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=152029152

41.23 Abschluss der Rechtssache: "Der Liquidationstreuhänder hat unverzüglich nach der vollständigen Verwaltung der Kapitel 11 Rechtssachen alle Dokumente, die nach der Insolvenzregel 3022 und einem anwendbaren Beschluss des Konkursgerichts erforderlich sind, beim Konkursgericht einzureichen".

und dann wie oben beschrieben, in 41.23 von Plan 7'; (Delaware Bankruptcy Rule 3022),

Regel 3022-1 Abschluss von Kapitel 11 Fällen.

a. Bewegung. "Auf schriftlichen Antrag kann eine interessierte Partei jederzeit nach vollständiger Verwaltung des bestätigten Plans die Eintragung eines endgültigen Erlasses beantragen, vorausgesetzt, dass alle erforderlichen Gebühren gemäß 28 U.S.C. § 1930 bezahlt wurden. Dieser Antrag muss eine vorgeschlagene Schlussverfügung enthalten, die (i) die Schließung des Falles anordnet und (ii) den Fallnamen und die Fallnummer des zu schließenden Falles im Rahmen der Anordnung angibt. Für jeden gemeinsam verwalteten oder konsolidierten Fall ist ein separater Auftragsvorschlag einzureichen."

b. Service. "Ein Antrag auf Einreichung eines endgültigen Dekrets wird dem Schuldner, dem Treuhänder, falls vorhanden, dem Treuhänder der Vereinigten Staaten, allen offiziellen Ausschüssen und allen Gläubigern zugestellt, die einen Antrag auf Benachrichtigung unter Fed. R. Bankr. S. 2002 und Lokale Regel 9013-1".

c. Abschlussbericht. "Der Schuldner (oder Treuhänder, falls vorhanden) muss einen Abschlussbericht und eine Abrechnung in der vom Treuhänder der Vereinigten Staaten vorgeschriebenen Form am oder vor vierzehn (14) Tagen vor der Anhörung über jeden Antrag auf Einstellung des Falles einreichen."

AZ

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

12001 Postings, 3289 Tage SchwarzwälderEin besonderer Tag heute deshalb ....,

 
  
    
7
06.12.19 00:35

weil auch Du lieber und beliebter

                                                             
                                                                                                 Z    O    C    K    I    5    5

-auch als WaMu - Urgstein-, ebenso heute Deinen

                                         G   E   B   U   R   T   S   T   A   G  

feierst.
Hierzu ebenso wie Deiner Mitjubilarin viel Gesundheit, Glück, alles Gute u. viel Kraft...
Ich wünsche Dir im Kreise all`Deiner zur Megaparty Eingeladenen einen schönen Tag und
behalte Deine "mega" Escrow-Info für Dich, sonst vervielfachen sich viell. auf ganz wundersame
Weise Deine Freunde ... :-)

B.G.
Schwarzwälder


 
Angehängte Grafik:
herzlichen-glueckwunsch-_drehend_in_gold.gif
herzlichen-glueckwunsch-_drehend_in_gold.gif

486 Postings, 3330 Tage silverjohn-ecuadorAuch von mir AZ

 
  
    
5
06.12.19 00:35
Thank you AZ For all you?ve done and continue to do  

1825 Postings, 3428 Tage Gerusiarechtzeitiger Durchbruch

 
  
    
10
06.12.19 01:32
AZCowboy   Thursday, 12/05/19 04:41:12 PM
Re: None 0
Post # of 599535
                    §
~ Yes’, Yes‘, Yes’, The “Final Report” Just Hit The KCC Docket ~

Docket # 12694 12/05/2019
http://www.kccllc.net/wamu/document/0812229191205000000000001

... Collins’ is going to get These Cases “Closed” ... rock & roll’

ADDED:

The Filing of Docket # 12696 secured and notified of the “Fulfillment” of Plan 7’, ... now, the “Final Report” Submitted on 12/05/2019 plus 14 days, ... puts us right at 12/19/2019’ ... Right On Time’ ...

https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=152029152

41.23 Closing of Case: "The Liquidating Trustee shall, promptly upon the full administration of the Chapter 11 Cases, file with the Bankruptcy Court all documents required by Bankruptcy Rule 3022 and any applicable order of the Bankruptcy Court."

and then as referred to above, in 41.23 of Plan 7'; (Delaware Bankruptcy Rule 3022),

Rule 3022-1 Closing of Chapter 11 Cases.

a. Motion. "Upon written motion, a party in interest may seek the entry of a final decree at any time after the confirmed plan has been fully administered provided that all required fees due under 28 U.S.C. § 1930 have been paid. Such motion shall include a proposed final decree order that (i) orders the closing of the case and (ii) identifies the case name and the case number of the case to be closed under the order. A separate proposed order closing each jointly administered or consolidated case shall be filed."

b. Service. "A motion for the entry of a final decree shall be served upon the debtor, the trustee, if any, the United States Trustee, all official committees and all creditors who have filed a request for notice under Fed. R. Bankr. P. 2002 and Local Rule 9013-1"

c. Final Report. "The debtor (or trustee, if any) shall file a final report and account in the form prescribed by the United States Trustee on or before fourteen (14) days prior to the hearing on any motion to close the case."

AZ  

1825 Postings, 3428 Tage GerusiaÜbersetzung

 
  
    
7
06.12.19 01:36
41.23 Abschluss der Rechtssache: "Der Liquidationstreuhänder hat unverzüglich nach der vollständigen Verwaltung der Kapitel 11 Rechtssachen alle Dokumente, die nach der Insolvenzregel 3022 und einem anwendbaren Beschluss des Konkursgerichts erforderlich sind, beim Konkursgericht einzureichen".

und dann wie oben beschrieben, in 41.23 von Plan 7'; (Delaware Bankruptcy Rule 3022),

Regel 3022-1 Abschluss von Kapitel 11 Fällen.

a. Bewegung. "Auf schriftlichen Antrag kann eine interessierte Partei jederzeit nach vollständiger Verwaltung des bestätigten Plans die Eintragung eines endgültigen Erlasses beantragen, vorausgesetzt, dass alle erforderlichen Gebühren gemäß 28 U.S.C. § 1930 bezahlt wurden. Dieser Antrag muss eine vorgeschlagene Schlussverfügung enthalten, die (i) die Schließung des Falles anordnet und (ii) den Fallnamen und die Fallnummer des zu schließenden Falles im Rahmen der Anordnung angibt. Für jeden gemeinsam verwalteten oder konsolidierten Fall ist ein separater Auftragsvorschlag einzureichen."

b. Service. "Ein Antrag auf Einreichung eines endgültigen Dekrets wird dem Schuldner, dem Treuhänder, falls vorhanden, dem Treuhänder der Vereinigten Staaten, allen offiziellen Ausschüssen und allen Gläubigern zugestellt, die einen Antrag auf Benachrichtigung unter Fed. R. Bankr. S. 2002 und Lokale Regel 9013-1".

c. Abschlussbericht. "Der Schuldner (oder Treuhänder, falls vorhanden) muss einen Abschlussbericht und eine Abrechnung in der vom Treuhänder der Vereinigten Staaten vorgeschriebenen Form am oder vor vierzehn (14) Tagen vor der Anhörung über jeden Antrag auf Einstellung des Falles einreichen."


Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)



Und nun wieder beruhigt ins Bett
MfG Gerusia  

1981 Postings, 3882 Tage KeyKeyNa dann ..

 
  
    
4
06.12.19 06:57
Hoffen wir eben mal, dass AZC und weitere wirklich Recht haben.
Bin gespannt was kommt, wenn es dann doch nicht so laufen sollte und kein "Safe Harbor" geöffnet wird. Dann werden viele wieder daran denken, dass sie vielleicht Alice besser unterstützen hätten sollen. Schauen wir mal wer Recht hat. Meine Meinung ist irgendwo dazwischen und ich werde mich nicht für die eine oder andere Richtung festlegen. Ich meine nur dass es auch anders kommen kann als viele momentan wieder denken .. Und dann sind die Beweis-Dokumente weg .. Dann bringt auch diese schon mal genannte "Gegenwehr" nichts mehr. Aber lassen wir uns überraschen.
 

3290 Postings, 3397 Tage kroetendetektorSollte 2012 doch alles geregelt worden sein...

 
  
    
15
06.12.19 10:51
Es gab eine Mediation hinter verschlossenen Türen. Das Equity Commitee war einverstanden. Fair & Reasonable wurde zugesagt.  Wir bekamen WMIH/COOP-Aktien zugeteilt.

Wenn noch irgendwas im Safe Harbour liegt, muss doch schon 2012 den Entscheidern bekannt gewesen sein, wer die letzten Anspruchsberechtigten/Besitzer waren und wie die spätere Verteilung nach Abschluss von Ch. 11 auszusehen hat.

Und wenn aus Safe Harbour keine Werte direkt an uns kommen sollten, dann wohl an Mr. Cooper. Ja, es kann noch so einige Überraschungen geben.... ;=)

Und nun darf weiter gebasht werden :=(

 

3290 Postings, 3397 Tage kroetendetektorMal wieder ein Blick auf den Chart

 
  
    
8
06.12.19 11:39
Das Positive: Nach dem Golden Cross sehen wir nun auch einen klaren Schnitt des MA100 über den MA200. Der noch schwach fallenden 200-Tage-Linie fehlt allerdings noch etwas Schwung.

Der Wermutstropfen: Bei den gezeigten Indikatoren fallen bearische Divergenzen auf (fallende Hochs im Indikator bei steigenden Hochs im Kurs). Es ist daher mit Rücksetzern zu rechnen. Unten sind noch immer offene Gaps zu sehen, von denen das obere wohl das wichtigere zu sein scheint. Falls es geschlossen wird, bietet das Zwischenhoch bei 11,44 $ gute Unterstützung.

Bis zum Drehen der 200-Tage-Linie kann es aber nicht mehr lange dauern, da der Kurs weit drüber liegt.

Alles wird gut!



 
Angehängte Grafik:
2019-12-05_coop_tageschart.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
2019-12-05_coop_tageschart.png

3290 Postings, 3397 Tage kroetendetektorHawkeye7, sammelst wieder Punkte?

 
  
    
10
06.12.19 11:44

2864 Postings, 2511 Tage KirroyalVielen lieben Dank Schwarzwälder :-)

 
  
    
3
06.12.19 12:10

3282 Postings, 3262 Tage zocki55Hallo Schwarzi.. wie immer dein GRB arbeitet noch

 
  
    
10
06.12.19 13:17

nach 10 Jahren immer  perfekt...
Geburtstage mit Glitzer gibt´s nur bei dir !!

Dafür kriegst Du von mir und den vielen anderen Geburtstagskindern hier im Forum ..

vom  " Ein großes DANKE "

 
Angehängte Grafik:
nikolaus-rentier.gif
nikolaus-rentier.gif

1077 Postings, 3366 Tage PlanetpaprikaLodas zum COOP Kurs

 
  
    
7
06.12.19 23:45
und meine Bedenken aus 2018 gleichen sich  - und auch ich hatte JWW damals angesprochen....

Derzeit hoffe ich auf einen Short Rückgang und einen bemerkenswerten Schub des COOP Kurses
frühestens zum 19.12. und spätestens bis April 2020, dann nachhaltig in Richtung Norden.
Und ich vermute, der Kurs wird weiter fallen, erst einmal. Ein Gap scheint auch offen ?
Auch schon egal.
BWTF läuft hier schon normal,
voraussehbar und im fair value seit dem Handel mit Wmih.
Alleine Resplit und der Millionenbonus Chad Smith`s treibt - bis jetzt - Zornesröte ins Aktionärsgesicht.
Die Lodas-Hinweise auf den Optionshandelspreis, das MMverhalten,  erscheinen schlüssig.
Wenn er Recht hat, müssen wir hier wohl sehr geduldig sein.

Andererseits wird jedes Quartal für Mr. Cooper lukrativer und ertragsreicher, Abbau der Schulden,
NOL Nutzung, weniger Abschreibung, Synergien, Interest rates, u.a.
UND DIE WMI Werte.....
muß sich früher oder später,.......... wir haben eigentlich schon "später"........widerspiegeln.

Oder hier passiert doch noch etwas, mit dem die Wenigsten gerechnet haben....

Also Lodas schreibt an JusticeWillWin hinsichtl. seiner Chartausbruchposts folgendes:

".....woher kommt das Volumen, um diese Breakout-Rallye anzuheizen?
Die Institutionen, die 82 % dieser Aktien halten, werden nicht verkaufen,
nur weil sie auf die K-Mart-Rallye warten, wenn und wenn die Vermögenswerte in die Bücher von Wmih zurückkehren.... glaubt jemand, dass die MM eine Aufwärtsrallye auf ihre Kosten starten wird, indem sie kurze Aktien in die Rallye tanken, nur um von Privatkunden gekauft zu werden, um einen schnellen Gewinn zu erzielen?...alle Käufe in der Welt durch Kleinanleger werden diesen Bestand nicht nach oben bewegen.... wir haben viele Tage aus der Vergangenheit gesehen, in denen Millionen von Aktien gehandelt wurden, und der Bestand steigt nicht nach oben...nur MM wird den Preis nach eigenem Ermessen nach oben bewegen, und wenn sie lang und gedeckt sind....dies ist zu diesem Zeitpunkt nicht der Fall...
DER Bestand wird einfach von den falschen HÄNDEN GEHALTEN, um eine UPSIDE RALLY zu erhalten."

https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=152663707  

309 Postings, 374 Tage speakerscorner2018Alice Emergency Motion

 
  
    
12
07.12.19 12:23
AG will es wirklich wissen

Jetzt hat sie eine ?Emergency Motion? eingereicht um einen Gerichtstermin vor dem 19. Dezember zu bekommen, der über ihre Berufung in der Underwriter Angelegenheit entscheiden soll.

Sie will, dass dem LT ?verboten? wird, den Insolvenz Prozess am 19. Dez zu beenden, bevor über ihren Einspruch entschieden worden ist.

https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=152667816  

1981 Postings, 3882 Tage KeyKeyspeaker: Wie schätzt Du Alice ein ?

 
  
    
1
07.12.19 13:54
Einige vermuten, dass sie beauftragt ist alles zu verzögern, was ich aber anzweifle.
Dass sie dies macht wegen eventueller Spenden etc zweifle ich aber auch an.
Ist sie die einzige die tatsächlich kämpft ?
Alleine auf die Aussage von AZC kann man ja auch nicht trauen, dass man nur warten muss bis die große Verteilung kommt. Irgendwann sind dann die Dokumente vernichtet und das war es dann tatsächlich, ohne dass wir weiteres in der Hand haben.
Wie siehst Du die Sache mit Alice ?
 

150 Postings, 3486 Tage Digital-TigerDid Hedge Funds Drop The Ball On Mr.Cooper Group ?

 
  
    
4
08.12.19 20:31
Did Hedge Funds Drop The Ball On Mr. Cooper Group Inc. (COOP) ?
Published on December 7, 2019 at 8:27 pm by Reymerlyn Martin in Hedge Funds,News

https://www.insidermonkey.com/blog/...r-cooper-group-inc-coop-798870/

Gruß
DigiTig :-)  

486 Postings, 3330 Tage silverjohn-ecuadorThx. RD

 
  
    
5
09.12.19 18:00
Document Name: Order Approving Stipulation Regarding Payment of State of Washington Department of Revenue Tax Refund (related document(s)[12695]) Signed on 12/9/2019. (Attachments: # (1) Exhibit 1) (LMC)

http://www.kccllc.net/wamu/document/0812229191209000000000001  

1077 Postings, 3366 Tage PlanetpaprikaOT / neue Börsensteuer wird wohl 2021 kommen

 
  
    
1
10.12.19 15:34

3282 Postings, 3262 Tage zocki55Was kommt noch alles.. damit die Regierungen

 
  
    
10
10.12.19 18:18
überleben dürfen !

1.   2021 geplante Finanztransaktionssteuer  0,2 %  ??
2.  Abgeltungssteuer 28 %   --- zurück zur Lohn + Einkommenssteuer
3.  10 .01.2020  Begrenzung  des Goldkaufes auf 2000 ?
4.  Bargeld oder Kreditkarten
5. Umwelt Wahnsinn - E Mobilität - Energie etc.

bestimmt gibts noch viel mehr.


#
der geplante Crash 20xx  .....  

6239 Postings, 3629 Tage odin10de@ZOCKI55

 
  
    
2
10.12.19 19:47
Dein Posting kann man nur mit "Gut Analysiert" bewerten..

danke für diese Erinnerung..

Odin
 

6239 Postings, 3629 Tage odin10dezu Posting 81890

 
  
    
3
10.12.19 19:51
Zusatz .....

von einem ehemaligen Steuersklaven der "Bundesrepublik Deutschland"  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3274 | 3275 | 3276 | 3276  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben