UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Daimler REKORD Jahre 2011-20XX

Seite 4 von 314
neuester Beitrag: 06.09.16 11:25
eröffnet am: 07.02.11 14:10 von: kaufen1232k. Anzahl Beiträge: 7838
neuester Beitrag: 06.09.16 11:25 von: youmake222 Leser gesamt: 1036122
davon Heute: 20
bewertet mit 17 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 314  Weiter  

1525 Postings, 4074 Tage ruebe52und siehe da

 
  
    
17.02.11 11:58
da sind die 52,00  

1048 Postings, 5444 Tage DickerBertmmh

 
  
    
17.02.11 12:02
Keine Gegenwehr mehr...Jetzt wird durchgedreht...Rette sich wer kann...  

17 Postings, 3455 Tage Grooff@kaufen1232kaufen

 
  
    
17.02.11 12:03

gestern hast doch du meine Aktien gekauft, die mir  per SL bei 53,80 gerissen wurden. Wäre wohl besser gewesen wenn du mit der Kohle was vernünftiges angestellt hättest.

 

1878 Postings, 3313 Tage kaufen1232kaufengroof

 
  
    
17.02.11 12:42

ja ich habe wohl ein paar von dir gekauft , naja so ist es halt an der Börse , da ich aber von Daimler überzeugt bin wird es mich am Ende des jahres wohl nur ein müdes lächeln kosten wenn ich denke das ich die Aktie auch noch ein Stück billiger haben hätte können

 

3603 Postings, 3813 Tage mamex7Es geht abwärts; Goldman rudert zurück !

 
  
    
22.02.11 08:41
Da lachen ja die Hühner !

Goldman Sachs senkt Ziel für Daimler auf 80 Euro - 'Neutral'

21.02.2011 | 10:57

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Goldman Sachs hat das Kursziel für Daimler nach Zahlen von 85,00 auf 80,00 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Er habe seine Gewinnprognosen für 2011 bis 2013 reduziert, nachdem die Ergebnisse des Autobauers uneinheitlich Signale gesendet hätten, schrieb Analyst Stefan Burgstaller in einer Studie vom Montag. Margenfortschritte bei der Mercedes Car Group seien bisher nicht klar erkennbar. Zudem mache sich die positive Dynamik im europäischen und nordamerikanischen Lkw-Geschäft noch nicht in einer entsprechenden Gewinnentwicklung bemerkbar. Die Aktien dürften sich im ersten Quartal im Einklang mit dem Sektor entwickeln.
http://www.aktien-meldungen.de/Analysen/Halten/...uro-Neutral-6258229
-----------
Die Gedanken hier geben nur meine Meinung wider.
Sprecht mit eurem Finanzberater darüber...

244 Postings, 3240 Tage cometogetherAn Goldman Sachs:

 
  
    
22.02.11 18:08
Lieber Bloedsinn als nichts schreiben?  

3603 Postings, 3813 Tage mamex7was das wieder Kostet !

 
  
    
23.02.11 20:38
Daimler stellt 10.000 neue Mitarbeiter ein

Die kosten wiede ne Stange Geld....
http://www.faz.net/s/...0B9D92E2562F69966C~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Kosten über Kosten .....

Rein; Raus; Rein; Raus
Zitat:
"Allerdings wird an einigen Stellen auch Personal abgebaut. Noch bis Ende März können Mitarbeiter von Mercedes (zumeist aus den indirekten Bereichen) Abfindungsangebote annehmen und freiwillig ausscheiden."

Irres Unternehmen
-----------
Die Gedanken hier geben nur meine Meinung wider.
Sprecht mit eurem Finanzberater darüber...

244 Postings, 3240 Tage cometogetherja habe ich mich auch gefragt was das soll

 
  
    
23.02.11 22:14
100 Millionen wurden im IV. Quartal zu Lasten des Gewinnes fuer Mitarbeiterabfindungen zurueckgestellt und jetzt will man 10.000 einstellen, auch in Deutschland (4.000)! Aber wenn man dann genauer liest stellt sich heraus dass es sich bei den Neuzugaengen um Azubis und Ingenieure handeln soll. Die Produktion wird ausgelagert oder verschlankt.  

3603 Postings, 3813 Tage mamex7Daimler bleibt auf EADS-Aktien sitzen

 
  
    
24.02.11 20:46
Regierung will Einfluss bei Konzern wahren

Ein Spitzengespräch im Kanzleramt brachte keine Lösung. Der Balanceakt geht vorerst weiter

http://www.welt.de/print/die_welt/wirtschaft/...DS-Aktien-sitzen.html

Wo sind jetzt die Bullen ?
-----------
Die Gedanken hier geben nur meine Meinung wider.
Sprecht mit eurem Finanzberater darüber...

244 Postings, 3240 Tage cometogetherEADS

 
  
    
25.02.11 00:55
bin immer noch der Ansicht dass die Veraeusserung der EADS Anteile im Zusammenhang mit den Forderungen des Bundes anToll Collect und der Foerderung Entwicklung Elektro Autos in Verbindung stehen auch wenn dies nicht durch die Politiker oder Daimler Konzern zum Ausdruck gebracht wird (koennen die auch nicht oeffentlich). Aber hinter der Buehne findet sicher ein Gerangel statt und man wird sich irgendwann irgendwie im Gesamtpaket einigen, wenn auch mit unterschiedlichen Verlautbarungen. Und was heisst schon es findet sich kein deutscher Abnehmer der EADS Anteile. Na dann soll Dieter mal in China anrufen, die Telefonnr. hat er sicherlich. Dann wird Merkel wohl die naechste Sitzung einberufen (muessen).  

1878 Postings, 3313 Tage kaufen1232kaufenNutzfahrzeuge nehmen zu !

 
  
    
25.02.11 12:14

http://www.ariva.de/news/...t-setzt-im-Januar-Aufschwung-fort-3660452

Also warum auch immer die Aktie so eingebrochen ist , sie wird dieses Jahr noch ganz hoch kommen ! denn die Nutzfahrzeuge legen einen super Start in das Jahr hin , und die Nachfrage wird eher noch zulegen .

Dividende stimmt ...

usw ...

KGv niedrig ....

denke da kommt noch was tolles auf uns zu

Auch wenn das mit EADS bischen blöd gerade läuft , aber was solls wenn der Staat dafür eine Subention für Elektro Autos zustimmt ist es glatt egal :)

 

 

65 Postings, 3827 Tage khr1955@cometogether

 
  
    
1
25.02.11 14:02
Keine Frage: Der Wink von Daimler mit EADS zeigt glasklar in die Richtung, dass E-Autos  subventioniert werden sollen. Aber EADS ist nicht Hochtief -  EADS ist systemrelevant.  Da geht die Daimler-Beteiligung nie und nimmer nach China o.ä. Da ja auch noch die Franzosen an Bord sind würden die in einem solchen Fall mit Sicherheit in das Saarland einmarschieren ;-)

Mag man diese Art der "Erpressung" sehen wie man will, ich bin Heute Morgen in einen Daimler OS-CALL eingestiegen - Eine Daimler für 51 Euro ist schlichtweg ein Witz ...  

6690 Postings, 3628 Tage paioneer@khr1955 & kaufen1232kau

 
  
    
25.02.11 15:53
dito, ganz eurer meinung.

absoluter witz der kurs und vollkommen unverständlich, dass er so tief abschmiert.
habe mir gestern auch einen os (call versteht sich) gegönnt.

thematik eads: wird daimler hoffentlich zu seinen gunsten regeln. ich denke man befindet sich da in einer sehr vorteilhaften position, um ebenfalls druck auszuüben und für seinen vorteil auszunutzen.

ich gehe jetzt ins we und kümmere mich nicht weiter um den kurs. das regelt der markt automatisch...

gruss paioneer  

12335 Postings, 4345 Tage Maikeld@khr1955

 
  
    
25.02.11 17:12
wenn man sich darauf verlassen könnte das die franzosen ins saarland einmarschieren na dann los! weg mit diesem zuschussgebiet! eine sorge weniger.
-----------
alles kann nix muß

558 Postings, 3233 Tage inflaCall auf Daimler

 
  
    
25.02.11 18:56

habe ich mir ebenfalls geholt.

Ich verstehe den Markt zur Zeit sowieso nicht ganz ... aber den DAX braucht man auch nicht mehr zu verstehen;)

Ursprünglich wollte ich die Aktie für 52,02 Euronen haben - gab´s aber damals vor 2 Tagen noch nicht.

Freundliche Grüße

infla

 

244 Postings, 3240 Tage cometogetherEADS

 
  
    
26.02.11 00:38
..sorry...das mit China war etwas als Scherz gemeint. Wollte nur am extremsten Fall andeuten, dass Daimler das Druckmittel Verkauf EADS Anteile fuer m.B noch nicht voll ausgereizt hat, so lange der potentielle Kaeufer nicht bekannt, bzw. vorhanden ist. Die Aktien koennten immer in Haende kommen die Berlin oder auch Paris nicht angenehm sind.  

1878 Postings, 3313 Tage kaufen1232kaufendaimler lifert batterien

 
  
    
27.02.11 21:51

http://www.ariva.de/news/...-Elektroautos-Stuttgarter-Zeitung-3661627

läuft alles Rund bei Daimler , wird wohl in den kommenden Monaten noch weitere positive news geben

 

244 Postings, 3240 Tage cometogetheres ist Klasse

 
  
    
28.02.11 00:22
dass sich Daimler wieder so richtig auf das Geschaeftsfeld Automobil konzentriert!  

3603 Postings, 3813 Tage mamex7Daimler-Vorstände verdoppeln 2010 ihre Gehälter

 
  
    
04.03.11 18:24
Daimlers Manager profitieren vom Milliardengewinn des Pkw-Herstellers: Der Vorstand um Dieter Zetsche verdient mehr als 25 Millionen Euro.

Der Höhenflug von Daimler macht sich kräftig im Geldbeutel von Konzernlenker Dieter Zetsche bemerkbar. Nach dem Milliardengewinn im Jahr 2010 wurde das Jahreseinkommen des Managers mit rund 8,8 Millionen Euro mehr als verdoppelt, geht aus dem Geschäftsbericht des Premiumherstellers hervor. Für den gesamten sechsköpfigen Vorstand wurden 25,8 Millionen Euro (2009: 11,8 Millionen) ausgeschüttet.

Nach tiefroten Zahlen wegen der Autokrise im Jahr 2009 hatte der Autobauer im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Gewinn von 4,7 Milliarden Euro eingefahren. Im Krisenjahr 2009, in dem Daimler einen operativen Verlust von 1,5 Milliarden Euro verbuchte, waren die Bezüge der sechs Daimler-Topmanager um knapp 30 Prozent auf insgesamt 11,8 Millionen Euro reduziert worden. Die Bezüge der Daimler-Vorstände setzen sich aus einem fixen Grundgehalt, erfolgsabhängigen Bonuszahlungen sowie Ausgaben für Sicherheitsdienste und Firmenwagen zusammen. Das Grundgehalt beläuft sich auf rund ein Fünftel der Gesamtvergütung.

Glückwunsch ihr ARMEN ! So ein Job ist besser als ein Lottoschein.

http://www.welt.de/wirtschaft/article12678121/...-ihre-Gehaelter.html
-----------
Die Gedanken hier geben nur meine Meinung wider.
Sprecht mit eurem Finanzberater darüber...

244 Postings, 3240 Tage cometogetherist wohl besser bei Daimler

 
  
    
1
04.03.11 22:07
angestellt zu sein als die Aktie zu besitzen (lol)

Aber man muss auch anerkennen, dass der Vorstand wirklich gute
Arbeit geleistet hat, aus der Verlustzone heraus in anzuerkennende Gewinne (bei gutem Umfeld!). Wenn die Jungs den Gewinn nochmals verdoppeln koennen sie sich von mir aus auch eine weitere Gehaltserhoehung geben. Noch besser waere die Bezahlung in Daimler Aktien, die jedoch in den naechsten 5+ Jahren nicht verkauft werden duerfen.  

175 Postings, 3604 Tage Ratrouwohl bemerkt.

 
  
    
1
05.03.11 09:02

die verluste beim lotto ist geringer als bei daimler:-))))

 

3603 Postings, 3813 Tage mamex7sagte doch

 
  
    
16.03.11 21:52
Verkaufen Verkaufen Verkaufen

Ob Daimler jetzt PEITE geht ?
-----------
Die Gedanken hier geben nur meine Meinung wider.
Sprecht mit eurem Finanzberater darüber...

307 Postings, 3220 Tage KFD2011DAIMLER AG / hinschauen

 
  
    
19.03.11 17:21

     kaufen1232:  Bist ja überweigend positiv auf DAIMLER eingestellt,

        aber, was wichtig wäre, Nordafrika, denn hier schauen die

        Araber aus Quatar und den VAE drauf, "die Stellvertreter". 

        Aktuell sind wir ja nicht dabei,   Du weißt schon.  Also, wenn

        sich die Lage am Mittelmeer beruhigt, gar in Richtung Demokratie,

        obschon keinesfalls sicher,  .... dann ist DAIMLER wieder gefragt.

        Noch mehr gilt das für LEONI, aber aus anderen Gründen.

        Ausländer machen bei uns ohnehin die Kurse, das weiß jeder,

         und die schauen nun auf Deutschland!

         Mein DAIMLER - Invest  baue ich ggfs. aus; hier sind ohnhin

         die Daytrader nicht gefragt.     Wie siehs'te  das ?  

 

1878 Postings, 3313 Tage kaufen1232kaufenIch erkläre hiermit diese Topic zum

 
  
    
2
24.05.11 13:49

Offiziellen Daimler Topic ! 

Sorry Trendseller aber du bist absolut wilkürlich in der Löschung von Posts und der Sperrung von Menschen die hier ihre Meinung schreiben wollen.

Ich garantiere hiermit das hier niemand glöscht wird oder gesperrt wird, sei es positiv oder negativ was er zu äusern hat ! 

Sorry Trendseller aber ich habe es dir schon beim letzten Mal gesagt wo du einfach so Leute gesperrt hast , dass eine Meinungsvielfalt jedem Forum gut tut und eine Einschränkung dieser Meinungsvielfalt an Diktatur erinnert.

Ich lade euch alle herzlich dazu ein in diesem Forum weiter zu diekutieren.

 

 

1878 Postings, 3313 Tage kaufen1232kaufenbin mal gespannt

 
  
    
24.05.11 15:14

ob wir nun eine kleine erholung sehen werden, die dann zu neuen Höhen aufschwingt

die Schuldenkriese ist noch nicht vorbei , das ist klar. Doch ist es absurd zu glauben das ein verschuldetes Greichenland / Europa den aufschwung und die Nachfrage nach Automobilen bremsen könnte.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 314  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben